Rund 1.000 Personen am Waltherplatz

Demo gegen Grünen Pass auch in Bozen

Sonntag, 25. Juli 2021 | 08:58 Uhr

Rom – Lega-Chef Matteo Salvini macht gegen die neuen Regeln für den Grünen Pass mobil. Er beanstandet, dass die Betreiber von Gastronomiebetrieben die Kontrollfunktion innehaben. Sie müssen prüfen, ob ihre Gäste den Grünen Pass haben. Besonders hart würden die neuen Bestimmungen die Jugendlichen treffen, die dadurch beinahe zum Impfen gezwungen werden, so Salvini.

In mehreren italienischen Städten gab es daher am Samstag Proteste. Auch in Bozen wurde gegen den Grünen Pass protestiert. Im Zentrum haben sich laut der Tageszeitung Alto Adige rund 1.000 Demonstranten versammelt. Mit dem Slogan “Für Demokratie und Freiheit” traten sie gegen eine Impfpflicht und die Anwendung des Grünen Passes für das tägliche Leben ein. Am Rednerpult sprach auch Anwältin Renate Holzeisen. Sie vertritt das nicht impfwillige Sanitätspersonal in Südtirol.

Bei der Kundgebung wurde von einer “Gesundheitsdiktatur” gesprochen, da der “Grüne Pass einem Impfzwang gleichkommt”. Bekanntermaßen wird der Grüne Pass in Italien ab dem 6. August für Besuche von Restaurants, Bars, Kinos, Theater, Schwimmbäder und Museen zur Voraussetzung.

Von: luk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Kinig
2 Monate 2 Tage

Niemals kann mann Menschen zu was zwingen,
jedoch könnte man mal einen Hausverstand benützen.

Will man die Pandemie bekämpfen oder nicht ?

Hat man die Pocken, ecc. ecc. ausgerottet oder nicht ?

Man tut grad, als ob die Impfung eine tödliche Injektion wäre.

Können tun was sie wollen, aber nicht JAMMERN WEIL DIES UND JENES ECC.ECC.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Wer nach Indien oder Thailand will, musste sich auch schon immer impfen lassen – dagegen hatte sich niemand aufgeregt; im gegenteil: man froh sich gegen gefährliche Kranbkheiten schützen zu können.

Und wer Autofahren will, braucht einen Führerschein – da ruft auch niemand nach Diktatur und Zwang zur Führerscheinprüfung. Es wird ja niemand gezwungen Auto zu fahren.

nussi
nussi
Neuling
2 Monate 2 Tage
Sie sagen man kann niemand zwingen…aber das wird ja gerade getan indem man ja sonst nicht mehr etwas tun kann.Man kann im Altersheim nicht Besuche machen , darf dies darf das nicht und die Tests muss man selbst bezahlen ,so sagen dann viele ich will nicht immer einen Test zahlen wird mir damit ich was tun kann ,das ist mir zu teuer und so werden wir manipuliert bis viele müde sind und sagen ach lass mich jetzt impfen weil ich bin stuff von den hin und her und die Schlagzeilen die wieder ab den 5 August strengere Massnahmen aufbringen dass… Weiterlesen »
Thomas9876
Thomas9876
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Pocken isch obo schun noamol eps ondos wia Corona. Corona hot a Letalität in die tiafen oanstellign Prozent. Pocken hot an di 20-30%. Sel isch et gonz vagleichbor.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Thomas9876
wir sind mitten in einer pandemie wenn dir das noch nicht klar sein sollte!

nemesis
nemesis
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@ Gredner: Ich versuche mal die Novaxxler zu imitieren: “Jahaa, weil das ist etwas, das ICH will, was ICH entschieden habe, weil ICH es mir verdient habe in Urlaub zu gehen. Das steht MIR zu, weil ICH es ja bezahle und ICH MIR SELBST am nächsten bin. Was mir der Umgang mit der Pandemie hier bei uns gezeigt hat, ist das “ICH, MIR, MEINER, MICH” der Südtiroler*innen, nach einer gaaaaanz kurzen Phase von öffentlichkeitswirksamer “wir holtn zomm”. Auf publikumswirksame PR sind viele hier geradezu trainiert, von der Erstkommunion bis zur Hochzeit, von der Jungschar bis zum Bürgermeister.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Es geht um das Prinzip, ansteckende Krankheiten nicht zum Problem werden zu lassen.

Kinig
2 Monate 2 Tage

@Gredner
Wer nach Indien oder Thailand will muss sich gegen gar nichts impfen lassen. Bitte zeige eine Quelle, dass für eine Einreise nach Thailand eine Impfung nötig ist oder war.
Total unglaubwürdig machst du dich mit solchen Aussagen. Wenn ich von dieser deiner Aussage auf andere deiner Aussagen Rückschlüsse halte, dann bleibt nur zwei Worte: Fakenewsverbreiter und Schwurbler

Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@Missx : Genauso ist es, zumal bei weitem nicht jeder nach Indien oder Thailand will. Davon mal abgesehen lauern dort ganz andere Gefahren, gegen die es keine Impfung gibt.

Kinig
2 Monate 2 Tage

@Gredner
Außer aktuell natürlich Corona Impfung und die empfohlenen Impfungen wie zb gegen Hepatitis zb ist nur bei der Einreise aus Afrika eine Gelbfieber Impfung pflicht. Alles zu lesen im Internet auf Reiseportalen, Seiten der Botschaften usw.

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@nussi Sie erinnern sich aber schon war im März 2020 los war?! Und dass noch heute weltweit Leute elend draufgehen?! Ohne Maskenpflicht etc. w@ren es noch heute sehr viel mehr!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@ Missx

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Bzgl. der Latalität von Covid19 haben Sie vergessen zu bedenken, dass wir ständig Masken getragen haben und sie in geschlossenen Räumen tragen. Dass Tests gemacht wurden und ein harter Lockdown mehrmals eingeführt wurde. Wenn dies nicht gemacht worden wäre, oh ja… dann wäre die halbe Welt unter der Erde.

Kinig
2 Monate 2 Tage

@piefkenrw
Was mich eigentlich stört ist, dass Gredner ( und viele andere auch) einfach Behauptung aufstellen die komplett erfunden sind aber wenn es von jemanden kommt, der immer auf Skeptiker herum hackt,dann wird es für wahr genommen. Tatsache ist, es gibt Schwurbler und Fakenewsverbreiter auf beiden Seiten

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@Missx früher war die Impfung Pflicht (vor etwa 40 Jahren). Heute sehe ich, dass sie nur mehr empfohlen sind. Und zwa für Indien gegen:
difterite;
epatite A e B;
tifo;
tubercolosi;
poliomielite;
richiamo antitetanico.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@ Missx

Richtig ist, dass vor Corona keine Impfungen für die Einreise nötig waren.
Wie viele wissen, dass das Land in Coronazeiten die Grenzen dicht gemacht hat, was natürlich verheerende Folgen für den Tourismus mit sich brachten.
Mittlerweile gibt es Versuche den Tourismus für ausländische Touristen wieder anzukurbeln, darunter das “ Sand Box * Konzept auf der früher sehr beliebten Ferieninsel Phuket, wo nur geimpfte Ausländer teilnehmen dürfen.
Vor und nach der Einreise kommen noch PCR Test und Quarantäne dazu.

Tina1
Tina1
Tratscher
2 Monate 2 Tage
genau
genau
Kinig
2 Monate 2 Tage

@HerrSuedtiroler

Mitten in einer Pandemie😄😄🙈☺️

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

KingCrisom@

Sie sollten sich vielleicht nochmal mal besser informieren.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Missx@

Muss ich nach Thailand oder Indien?
Ganz klar , *Nein* !

Ihr Vergleich ist für die Fische !

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@ Piefke-NRW

Und die wären ? 💋

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Missex@

Mein Beitrag galt dem @Gredner, sorry!

natto
natto
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

ninni….ja es könnte tödlich ausgehen ,denk Mal darüber nach. Hast du Kinder , könnten ohne Mama auswachsen zb….bin nicht gegen dieser Impfung ,bin geimpft,aber es war nicht so einfach….denk Mal darüber nach

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

“Für die meisten afrikanischen Länder südlich der Sahara sowie die südamerikanischen Länder am Amazonasbecken, einschliesslich Panama, besteht für Aufenthalt und Durchreise Impfpflicht gegen Gelbfieber. Gegen Gelbfieber dürfen nur bestimmte Ärzte und Impfzentren für Reisemedizin impfen.”
https://www.infovac.ch/de/impfunge/nach-krankheiten-geordnet/gelbfieber

Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Gredner komisch dass ich mich die letzten 5 mal wo ich nach thailand geflogen bin nie aber nie impfen musste…..
Man kann sich impfen,aber man muss NICHT!!!!

Kontrovers
Kontrovers
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@ninni
Die Pockenimpfung schützt zu 98-99% vor Infektion. Die Coronaimpfung gibt diese Schutz nicht. Die Zahlen von Israel, England, Malta, Gibraltar zeigen, dass auch doppelt Geimpfte erkranken und das Virus weitergeben.

barbastella
barbastella
Superredner
2 Monate 2 Tage
Rapunzel
Rapunzel
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Für Thailand (bin des Öfteren dort) brauchst du keine Impfung, ansonsten gebe ich Dir Recht.

Rapunzel
Rapunzel
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Ich muss mich berichtigen: Für die Einreise in Thailand brauche ich zur Zeit auch eine Corona Impfung (oder 16 Tage Quarantäne)

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@HerrSuedtiroler
Mitten in einer Pandemie ?
also das stell ich mir anders vor …3 Hospilatisierte wegen Covid , Intensiv leer 😂

falschauer
2 Monate 2 Tage

@Missx

du hast recht man sollte nicht fakes in umlauf bringen, der sinn der aussage vom gredner ist jedoch korrekt, denn wenn es nicht thailand ist, betrifft es eben ein anderes land bzw eine andere impfung und darum geht es eigentlich….ich finde diese kundgebungen einfach nur lächerlich und sinnlos, in einer demokratie sind diese jedoch zu akzeptieren, außer es kommt zu ausschreitungen

Igbo
Igbo
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Wenn man weiß, woher der Begriff Skeptiker seine Bedeutung hat und welchen Hintergrund diese Bezeichnung hat, dann spreche ich allen heutigen Skeptikern ihre Legitimation ab.
Zuerst sollte mal nachschauen was ein Sketpiker ist, dann werden hier viele verstehen, dass sie nichts damit zu tun haben

Ninni
Ninni
Kinig
2 Monate 2 Tage

@natto

…habe sehr wohl darüber nachgedacht.

Verantwortung der Kinder, und Elternteile gegenüber, steht bei mir als erstes,

GROSSGESCHRIEBEN !!!!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@ischJOwurscht du musst auch nicht ins Restaurant oder ins Museum. Die anderen haben das Recht, dass ihre Gesundheit nicht gefährdet wird. Sorry!

armin_monaco
armin_monaco
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@Missx
Fakt ist, dass es einige Urlaubsgebiete gibt, für die z.b. Malariaimpfungen dringend empfohlen werden. eine Pflicht gibt es meines Wissens nicht aber dazu geben die Institute für Tropenmedizin Auskunft. ich persönlich kenne viele Südtiroler, die in den 90er Jahren die Malariaimpfung für Urlaub in Singapur oder Indonesien gemacht haben. heute nimmt man da eher Tabletten. es gibt aber für viele afrikanische Länder eine impflicht für Gelbfieber.

Kinig
2 Monate 2 Tage

@Arminmonaco
Es geht eigentlich darum, dass von Gredner Behauptungen aufgestellt werden,die einfach so nicht stimmen. PUNKT
In Indien und Thailand besteht außer Coronaimpfung und bei Einreise von Afrika nach Thailand die Gelbfieberimpfpflicht. Das ist die Wahrheit und mehr verlangt man nicht. Bevor man etwas behauptet, bitter Wahrheit prüfen. Sein ganzes unwahre Coronageschwurble nervt ganz einfach.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@krawatte

Sebm hosch obo a riskiert

Freier
Freier
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Diese 1.000 sollen sich impfen und BASTA !

Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Quatsch die Impfung für Thailand, ist ein Angebot und kein muss

gschaidian
gschaidian
Superredner
2 Monate 2 Tage

Gegen Gelbfieber besteht in unserer Population keine Vorimmunität da es bei uns nicht vorkommt. Also Impfung. Coronaviren gab es bei uns schon immer, sie sind alle ähnlich, daher gibt es schon Immunität. Oder wieso glaubst du dass 98% der Leute Corona NICHT bekommen haben.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@gschaidian
Woher stammt das Wissen, das Corona-Virus “gab es bei uns schon immer” ? “Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist ein Virus, das erstmalig im Dezember 2019 in China in der Millionenmetropole Wuhan beim Menschen nachgewiesen wurde.”
Deshalb gibt in der Population keine natürliche Immunität. Dass Infizierte unterschiedlich reagieren, ist offensichtlich. Die Gründe sind noch nicht geklärt. Oder gibt es da eine valide Studie ?

https://www.dguv.de/de/praevention/corona/allgemeine-infos/index.jsp

Karl
Karl
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Gredner das stimmt alles was du schreibst , nur sollten die Politiker weltweit endlich aufhören Katz und Maus zu spielen und die Impfung zur Pflichtimpfung machen und die Staaten sollen auch die Verantwortung für diese Impfung übernehmen wenn sie schon sooooo sicher ist. Ich selber habe schon beide Impfungen hinter mir, aber trotzdem würde mir nicht einfallen einen Impfzweifler (den nur das sind die meisten) zu kritisieren.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag
@Karl Ich weiß nicht, ob Politiker absichtlich Katz und Maus spielen. Wie sich die Impfquote, Delta-Variante, Viruslast entwickelt, können sie – auch mit Hilfe verschiedener Experten – nicht vorhersehen. Es werden verschiedene Szenarien durchgespielt und Meinungen dazu geäußert. Mögliche Impfschäden: “Im Vertrag ist sinngemäß geregelt: Wenn der Hersteller für einen Schaden aufkommen muss, dann übernimmt der jeweilige Mitgliedsstaat diesen Schaden.” Zu “Impfzweiflern”: darunter gibt es nun mal auch eine Menge Verschwörungs-Extremisten. Z.B. ” Hildmann, der ursprünglich als Kochbuchautor bekannt wurde, bei Telegram eine Fotomontage mit Angela Merkel in KZ-Kleidung und schrieb dazu: “Sperrt diese Untermenschen Jüdin endlich nach Auschwitz wo… Weiterlesen »
Krotile
Krotile
Superredner
2 Monate 1 Tag

Ich versteh die Demo nicht! Was sind die Argumente? das sind die, die immer gegen ALLES sind und das “Kind” dann dauernd umtaufen! Vorher waren es die Corona-Maßnahmen, der Lockdown, jetzt ist es der grüne Pass, die Impfung die “nicht freiwillig” ist …….. und morgen die Regierung! in Wirklichkeit wollen diese “selbsternannten Weltretter” einfach nur ihren Sturschädel durchsetzen! Ich find euch peinlich!

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Alles Gut und Recht, aber was mir bei den Rechtsparteien und Demonstranten fehlt ist eine klare Alternative.

Seit 1,5 Jahren zeigt uns dieses scheiß Virus das es unsere Gesundheitssystem zum kollabieren bring, wenn es nich massive Einschränkungen gibt. Das ist nunmal ein Fakt der nicht zu Verleugnen ist, da ist es auch egal welche Regierungsform das sagen hat.

Was ist allso eure Alternative? Lasst uns mal diskutieren statt nur zu kritisieren. Bin gespannt.

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
2 Monate 2 Tage
Zur Diskussion: Als Alternative könnte man ALLEN GENESENEN einen seriösen, sierologischen Antikörper Test machen lassen, welcher evtl. die Impfung für diese ausschließen könnte, somit könnte man an Impfdosen (auch finanziell) und weitere Maßnahmen (zB. den Eingriff selbst) sparen, anstatt kollektiv ALLE zum Impfen schicken (nach dem Motto: “dann hast du es halt frisch hinter dir…”), denn Impfen sollte nach wie vor kein Spaß sein, sondern eben ein medizinischer Eingriff. Weiters, gibt es wie man ab und zu hört Medikamente über die, viel zu wenig gesprochen wird, diese könnten Impfskeptikern zB. mehr zusagen als die Impfung selbst, da man diese erst… Weiterlesen »
AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Ich musste mich im vorherigen Kommentar kurz halten aber ich finde deinen Vorschlag nach Diskussion anstatt Streit wirklich gut und die Alternativensuche eine berechtigte Forderung … also für mich Daumen nach oben… 👍

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

…Impfverweigerer sind Fans von Salvini…oh je, dann ist ja alles klar…
🤪

quilombo
quilombo
Superredner
2 Monate 2 Tage

es darf nicht diskutiert werden. Es heißt ständig, daß man auf die Wissenschaft hören sollte, dann wird aber jede kompetente Stimme, welche nicht in den Impfsirenengesang einstimmt, ausgeblendet, um den Eindruck zu erwecken, daß in der Wissenschaft nur eine Meinung herrsche.

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 2 Tage

@Quilombo da hast du vollkommen recht. Bestes Beispiel ist die Impfmischung AZ und Pfizer. Als im Mai AZ verboten wurde hatte Crisanti gesagt dass die Mischung so absolut nicht geplant sei und weitreichende Studien fehlen. Die Politiker spielen doch mit unserem Leben mit solchen Entscheidungen

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Doolin Ich glaube eher, Salvini ist Fan der Impfskeptiker, kleiner Unterschied…

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@quilombo Natürlich muss diskutiert werden, vor allem wenn es um Eingriffe und medizininche Entscheidungen geht!! Für sehr viele Krankheiten gibt es verschiedene Behandlungsmethoden, von konservativ bis operativ und auch dort wird zwischen Ärzten und Experten diskutiert, wenn dies nicht mehr gegeben wäre, würden sehr viele Fehlentscheidungen getroffen werden, selbst in der Wissenschaft!!

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Lassen Sie schon hören. Das ist nur Phrasendrescherei. Schon die Tatsache, dass jeder seine Meinung zum Thema sagen kann, beweist, dass Ihre Behauptung falsch ist. Es ist leider so, dass die Gegner der Impfung nicht kompetent sind. Da findet sich so ziemlich alles vom Pflanzenkundler bis zum Journalisten, aber von den anerkannten Experten spricht sich nicht wirklich jemand gegen die Impfung aus. Gegen den Zwang schon, aber nicht gegen die Impfung.

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@quilombo Beispiele bitte.
Und das war auch nicht meine Frage. Was sollen wir deiner Meinung nach alternativ machen?

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@Doolin sagt wer?

honga
honga
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@quilombo wer sind diese kompetenten stimmen? welchen hintergrund haben sie? quellen? geprüfte studien? wie groß ist der prozentanteil der ausgeblendeten im verhältnis zu allen kompetenten stimmen?

tom
tom
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@Doolin zum Glück hat sich die Lega 2019 selbst ins Abseits manövriert hat

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@doolin Extreme Rechte und Linke sind meist Impfverweigerer. Auch Andreas Hofer war gegen die Pockenimpfung.

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 2 Tage

alter Schwede, sehr viele von den Infizierten sind ja nicht „ offiziell „ infiziert. obwohl viele Symptome hatten, haben sie es nicht gemeldet um nicht in Quarantäne zu müssen.
Und genau DIESEN sollten wir (Steuerzahler) einen gratis serologischen Test machen ?

quilombo
quilombo
Superredner
2 Monate 2 Tage

@AlterSchwede, das sage ich ja eben. Es ist nur so, daß von vielen Seiten eine Diskussion abgelehnt wird.

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@quilombo Wer eine andere Meinung hat ist meist in Wissenschsftlerkreisen außen vor und hat nichts zu melden wie Bhakdi. Der hat sich mit Spendengeldern abgesetzt und Mio. mit seinen Büchern verdient.
Schon mal darüber nachgedacht!?
Gucken Sie sich mal die Videos von Indien an, wie die auf der Straße Sauerstoffkanister suchen. Aber ja, laut Ihnen sind das ja Schauspieler. Im März 2020 auch alles Schauspieler.

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@primetime klar wird Vieles ausprobiert, haben wir eine Wahl. Denken Sie daran, vor Ihnen gibt es aber freiwillige Testpersonen.
Mio. von Menschen haben sich impfen lassen, wenige sind gestorben. Viele Menschen sterben wegen diesem blöden Virus, das mutiert.
Ohne Risiko geht’s nicht. Wir wären heute nicht da wo wir sind, wenn wir bei jeder neuen Impfung oder bei jedem neuen Medikament so einen Aufmarsch gemacht hätten.
Das Virus ist dank Flugzeug, Auto, Zug etc. überall, jederzeit.

xXx
xXx
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@AlterSchwede danke für deinen Beitrag. Das den natürlich erhaltenen Antikörpern mehr Beachtung geschenkt werden muss unterstütze ich vollkommen, da kann ich deinen Aussagen voll und ganz zustimmen.
Bei den Medikamenten ist mir nichts bekannt was wirklich Hocheffizient wäre. Ich weiß über Medikamente die die Sterblichkeit bei einem schweren Verlauf um einige Prozentpunkte senkt, ein langer Krankenhausaufenthalt ist aber immer noch nötig.
Falls es da Vortschritte gibt, gerne verlinken.

quilombo
quilombo
Superredner
2 Monate 2 Tage
@xXx, als erstes müßten die Leute die elementarsten Hygieneregeln beachten. Diejenigen welche auch die Toilettentür eines öffentlichen Lokals so auf und zumachen, als wären sie zuhause, greifen drinnen sicher auch alles mit bloßen Händen an. Das ist nur ein banales Beispiel. Weiteres müßte viel mehr auf gute Arzneimittel, welche Infizierte schnell heilen, gesetzt werden. Dieser Zweig blieb zugunsten der Impfung völlig auf der Strecke, alle Finanzen bekamen die Konzerne nur für die Impfung. Man zäumt das Ross verkehrt. Zuerst hätte die Pandemie eingedämmt werden müssen, wobei man vor allem auf die natürlichen Abwehrfähikeiten des Körpers baut. Man hätte in die… Weiterlesen »
WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Hausärzte mehr miteinbeziehen! Sie sollen die Patienten mit Symptome bestmöglichst zu Hause kurieren, oft (nicht immer) wäre ein Krankenhausaufenthalt zu vermeiden. Manchmal bräuchten die Menschen einfach nur ein paar beruhigende Worte, siehe Artikel “Nocebo-Effekt” in der heutigen ZETT-Ausgabe. Vor allem muss Corona von der Hysterie-Bildfläche verschwinden. Vorsicht auf jeden Fall, aber nicht Panikmache.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Meiner Meinung nach wäre es auch wichtig, nur noch symptomatische Personen zu testen. DAS wäre ein Weg, mit Corona leben zu lernen. Asymptomatisch Infizierte waren bis Corona kam einfach nur gesund. Mir ist schon klar, dass manche Fanaten jetzt mit dem “aber du bist trotzdem ansteckend”-Finger kommen, aber laut RKI beeinflussen diese das Infektionsgeschehen nicht übermäßig. Genauso wie Geimpfte.

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@quilombo ja stimmt 👍

Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Doolin kleine info am rande:
Salvini hat sich impfen lassen.

p.181
p.181
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@xXx 

Die Politik hätte Zeit genug gehabt, die Intensivbettenkapazitäten zu erhöhen und das Personal aus anderen Abteilungen, das ein halbes Jahr nichts zu tun hatte, einarbeiten zu lassen. 

Aber das war und ist nicht gewollt

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 2 Tage

@Durchdacht Ich beziehe mich nicht generell auf die Impfung sondern Impfmischung zwischen 2 verschiedenen Stoffen!

Karl
Karl
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@KingCrimson das die Impfstoffe von Corona aber alle noch nicht ausgetestet sind wie die restlochen Impfungen die auch teilweise Pflicht dind oder Pflicht waren ist dir schon klar. Mit deiner These dass alle die sich gegen das aktuelle Impfen azsorechdn nicht kompetent sind ist aber ein mutiger Auspruch von dir der x mal wiederlegt werden kann ind wird. Ich habe die Impfung mit beiden Dosen gemacht, freiwillig und aus Respekt meiner Familie gegenüber kann aber jeden verstehen der sich noch weigert den deine sogenannen top Experten sagen auch jeden Tag was anderes.

Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

@durchdacht und wenn einer deiner Angehörigen stirbt was dann. Schreibst du dann auch so locker vom Hocker, zum Glück jetzt kann eer niemand mehr anstecken?

Krotile
Krotile
Superredner
2 Monate 1 Tag

AlterSchwede – der Antikörper Test kostet auch! somit würde man ganz so viel wie du hier meinst wohl doch nicht sparen!

Krotile
Krotile
Superredner
2 Monate 1 Tag

quilombo – nenn uns doch eine dieser kompetenten Stimmen die nicht in den Impfsirenengesang einstimmt! kompetent wofür, durch was, warum? nur weil jemand lauter schreit, ist er noch lange nicht kompetenter als ein Virologe oder ein Arzt.

werner
werner
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Deminstrieren und schreien kann jeder Trottel , wenn schon sollen sie andere Lösungen vorschlagen !!!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
2 Monate 2 Tage

@xxx, @werner…. Die Impfungen verfallen Mitte Oktober und genau zeitgleich wir die EU fünf neue Therapien gegen Covid auf den Markt bringen, so wird eine Impfung überflüssig…

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 2 Tage

In Form von Impfungen ? 😁😁

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Orchi-dee Hier steht mal nix davon, dass die Impfungen überflüssig sind.
Die Impfung (vorbeugen) ist das Wichtigste. Eine Therapie macht man, wenn alle Stricke reißen. Wer weiß ob diese Therapien wirken. Das Virus mutiert dank so vieler Nichtgeimpfter.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@Orch-idee das sind Fake-News. Jedes Medikament, Impfstoff oder auch Lebensmittel hat ein Mindesthaltbarkeits- oder Verfalls-Datum. Das heisst noch lange nicht, dass danach keine Medikamente oder Lebensmittel produziert werden. Produkte die später hergestellt werden, verfallen entsprechend später.

Was die Medikamente und Therapien gegen Covid betrifft: da wird auch schon änger geforscht und experimentiert. Und man hofft, dass im Oktober etwas auf den Markt kommt. Das ist gut so. Übrigens gilt immer noch “prevenire è meglio che curare” und daher bin ich froh geimpft zu sein. Aber die Impfgegener werden dann sicher auch zu Medikamenten-Gegner – sie sind ja gegen ALLES.

Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@durchdacht : Zwischen Gesunde riskant impfen, und wirklich Kranke zu behandeln ist ein riesiger Unterschied. Eigentlich klar erkennbar.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@Piefke-NRW Die Risiken, die man bei einer Covid-Erkrankung eingeht sind etwa 1000x höher als bei der Impfung. Viel Glück beim russisches-Roulette spielen.

Piotre
Piotre
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@durchdacht Falsch , es mutiert gerade wegen der Impfung! bitte Mal informieren!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@Piotre so ein Blödsinn. Das kursiert auch nur unter den No-Vaxlern und ist absolut unbelegt. Die Mutationen passieren rein nach Zufall. Und wenn die Personen geimpft sind, kann sich das Virus nicht mehr vermehren und somit gibt es auch keine Mutationen mehr.

Piotre
Piotre
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@Gredner Bitte der Herr mal nachlesen! sicher kein Fake News!

Frank
Frank
Superredner
2 Monate 2 Tage

@Piefke-NRW Was ist denn an der Impfung riskant? Ich habe nach beiden Impfungen keine Beschwerden gehabt, ganz im Gegenteil zur Covid Infektion und LongCovid. Und da in meiner Firma so gutr wie alle Kollegen geimpft sind, nicht Einer hat von Beschwerden nach der Impfung berichtet. Auf in dieser Beziehung wird von den Impfgegnern so manches Horrormärchen verbreitet, Impfreaktionen treten in der Realität bei Weitem nicht so häufig auf, wie behauptet wird.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@Piotre das ist ein Screenshot – was soll das aussagen? Wenn ich den zugehörigen Bericht suche, dann sehe ich, dass es sich um eine Frage handelt, nicht um eine Feststellung. Fazit ist: die Impfung hilft (auch um Mutationen zu verhindern)!!! Wer lesen kann…

Piotre
Piotre
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@Gredner konsch lesen?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 1 Tag

@Piotre RICHTIG lesen, ohne falsch zu interpretieren: die Mutationen verbreiten sich BESSER als die Stammviren, weil dagegen keine Antikörper existieren, aber nciht MEHR. Und wenn viele geipmft sind und sich das Virus somit gar nicht verbreitet, dann gibt es auch weniger Mutationen. Im Fazit steht dann explizit: die Impfung hilft

Frank
Frank
Superredner
2 Monate 1 Tag

@Piotre Wenn das Virus, wie von Dir behauptet, WEGEN der Impfung mutiert, kannst Du ganz sicher erklären, warum 1. die ersten Mutationen vor Verfügbarkeit der ersten Impfungen auftraten und 2. die meisten der Mutationen in Ländern entdeckt wurden, in denen bislang kaum geimpft wurde.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Die Renate “vertritt” nicht nur die Impfgegener, sondern stachelt sie geradezu dazu auf

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

…wer isch “Renate”?…soll man de kennen?…
😀

nemesis
nemesis
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@Doolin: Holzeisen Renate, Anwältin der Impfegegner. Steht in dem Ding das Text heißt, das man nicht liest, wenn man im Kommentierstress ist.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Rechtsanwältin Renate Holzeisen. Sie hat unter den Impfgegnern neue Kundschaft und Wählerpotential gefunden (sie will in die Politik, besonders nachdem man sie von Team K wegen ihrer unwissenschaftlichen Haltung rausgeworfen hat).

brutus
brutus
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Doolin
…ja eine Rechtsanwältin die es besser versteht als die Mediziner!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@brutus …danke für die Aufklärung…das ist ja zum Angst kriegen…
😄

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Sie hat mehr Courage als ihr alle zusammen.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Naja die Grünen können der Holzeisen die Hand reichen…..

Piotre
Piotre
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@brutus Welche Mediziener entscheiden zb. Deutschland Tierarzt,Bank-Kaufmann,und Virologie mit mit fadenscheinigen Titel!

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 2 Tage

Ah, er kann wieder für den kleinen Mann von der Straße kämpfen.

Wie sieht sein Plan für die Belämpfung der Pandemie aus?

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 2 Tage

Die Mehrheit darunter müsste man fragen gegen was sie eigentlich sind . Einen Fragebogen, um die berufliche Situation, familiäre Situation und die politische Richtung zu klären. ( ich weiß das darf man nicht🙏🏻)….aber das würde mehr bringen als diese Gruppe zu impfen😅 Wie schlimm, dass es in dieser Zeit immer noch so viele gibt, denen die Gemeinschaft einfach sch… egal ist!

quilombo
quilombo
Superredner
2 Monate 2 Tage

alternative Pläne zur Bekämpfung des Virus gab es von Anfang an genug. Die Impfung ist mit Sicherheit nicht die beste Lösung. Aber davon versteht der Salvini nichts, es kümmert ihn auch nicht. Es geht ihm nur um Stimmenfang.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Nein gab es nicht. Nachdem das Ziel bei einer Pandemi jenes ist, die Infektionskette zu unterbrechen, ist die Impfung zwar nicht die einzige Lösung, aber die beste. Die andere Lösung ist totaler Lockdown, aber wirklich total. Wollen Sie das?

Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@KingCrimson : Ihre Experten tönten damals doch, wenn man alle Südtiroler teste, dann bekäme man alles in den Griff.

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Queen Ich wette Leute aus dem Gastgewerbe, die sich nicht impfen wollen weil 80% Lohnsusgleich ja toll wären. Die Pandemie soll weiter laufen.
Dann Alternative Yogis, Veganer, Reformhausbesitzer, einige einfältige Lehrer und Kindergärtnerinnen (Ich bin freiii) , Hippie Familys, Handwerker.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
2 Monate 2 Tage

@Queen:
Auf dem Foto sieht man schonmal, dass sie gegen Masken sind.
Offensichtlich sind sie auch gegen die Impfung und den Green Pass.
Vermutlich sind sie auch gegen Tests.

Ich glaube sie sind einfach gegen alles.

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 2 Tage

@ quilombo Hast du da ein Beispiel? Welche alternativen Pläne? Was ist besser als eine Impfung?

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 2 Tage

@Gievkeks ich glaube sie haben mich verwechselt 🤷‍♀️ ich bin stolze Eigentümerin vom GREENPASS🙌🏼

Queen
Queen
Superredner
2 Monate 2 Tage

@durchdacht ich vermute das eben auch!

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
2 Monate 1 Tag

@Queen:

Das “Sie” war auf die Leute im Foto bezogen. Ich sieze im Internet grundsätzlich niemanden 😉

OrB
OrB
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Die verdammt sturen Alten sollen sich endlich Impfen, damit die Jugend ihr Recht auf Bildung wieder bekommt!
Unter 30 ist die Impfung nicht unbedingt nötig.
Für Touristen aus dem Ausland soll der Pass auch verpflichtend sein, Kinder einen Negativen Pcr Test bei der Einreise und nach 3 Tagen wiederholen.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
2 Monate 2 Tage

unter 30 ist die Impfung nicht nötig?!
sag mal bist du noch ganz dicht?!

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Die Älteren sind schon zum Großteil geimpft. Unter 30 ist die Impfung genau so nötig, weil die Impfung ja nicht nur zum persönlichen Schutz ist, sondern auch die Infektionskette unterbrechen soll.

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

OrB
100 Daumen nach oben, denn jetzt müssen endlich die jungen Menschen aus der schädlichen Pandemiesituation herausgeholt werden, denn die haben zulange für andere zurückgesteckt.

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage
@OrB auch die 12+jährigen müssen sich impfen. Sie treiben den Infektionsherd im Herbst / Winter an. Nach der Schule wird gekuschelt, geschmust etc. Die Leute sind jung und nicht im Kloster! Jetzt ist im Sommer (im Herbst/Winter) ist auch die Gastronomie ein großer Infektionsherd, der Tourismus generell und alle Verkehrsmittel, mit denen man durch die Welt tingelt. Im Herbst kommen dann alle vom Urlaub zurück mit der Delta Variante als Geschenk. Hoffe es hört mit den Nasenbohrertests auf. Kosten Mio. von Euro. Mindestens 80% der Südtiroler muss geimpft sein, ansonsten mutiert das Virus Dank der Ungeimpften weiter. Impfung für alle.… Weiterlesen »
Orch-idee
Orch-idee
Superredner
2 Monate 2 Tage

@orB… Die über 80 jährigen sind knapp 90% geimpft und die über 70 jährigen fast 80% ..
Also Risiko Gruppe müsste gut geschützt sein in Südtirol…

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Die Jungen haben nichts zurückstecken müssen. Es gab zum Essen mehr brauchts net

Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Summer
olle muanen mit der sogenannten imppfung ischs getoun bzw olls wiedr guat…stimmt nit- sobold der wirkstoff nochlosst befinden wir uns wieder am selben punkt wie jetzt. van sem red kuanr…warum wohl?

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@nachgedacht
Nichts tun ist halt noch dümmer.
Also suchen Sie es sich aus.

OrB
OrB
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

@durchdacht
Wenn die über 30 jährigen geimpft sind finde ich wichtiger, der Verlauf bei den Jungen ist meist nicht so stark.

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Und Pöder wieder in der ersten Reihe?
Und 1.000 Demonstranten sind 0.2% der Südtiroler Bevölkerung. Ein armes, bemitleidenswertes Grüppchen.

falschauer
2 Monate 2 Tage

genauso ist, also nicht ärgern sondern nur wundern über diesen unbedeutenden straßenstrich

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Falschauer
Perfekte Antwort 100 Daumen nach oben.

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 2 Tage

Immer dieselben, Renate H. Pöder ! Hannes Loacker….

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

du woasch schun dass die sterblichen im mittlerweile bei 0,1% lig, also die Hälfte von denn kleinen Grüppchen wos do unten wor…

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Storch
Traurig an den genannten Personen ist ja nur, dass sie sich auf Kosten der Pandemieleugner und Impfgegner einen öffentlichen Bekanntheitsgrad verschaffen und die paar Tölpel in Bozen merken es nicht mal. Das ist das Gewiefte an dieser Situation.
Denn mal ehrlich: Wer hat den Loacker vorher gekannt, außer die Kekslen vom Ritten? 😉

Hirschkarotten
2 Monate 2 Tage

1000 möchtegern gscheide Leit sein heint un sunst do untn gwesen 😂moanense dass des ebs bring, gscheider es wart olle Impfen gongen war mit enk mehr getun

hogo
hogo
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Hirschkarotten wer do epr muant er isch dr gscheidre 🤦‍♂️und alles besserwisser🤣
dann schwingen sie besser den🧹 mal bitte vor der eigenen Tür 👍🤭

hogo
hogo
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Hirschkarotten wer do epr muant er isch dr gscheidre 🤦‍♂️und alles besserwisser🤣
dann schwingen sie besser den🧹 mal bitte vor der eigenen Tür 👍🤭

Tobi
Tobi
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Gscheider war gwesn die Teilnehmer hettn sich zum Impfen getroffen, het Ihmene mehr Freiheit zruckgebn als de Demo

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Nur weil sie eine Anwältin und die Renate Holzeisen ist, heißt noch lange nicht, dass sie auch einen gesunden Menschenverstand hat. Leute lasst euch nicht immer von Titeln und Bekanntheitsgrad missbrauchen und lenken, denkt wieder selber.

Kinig
2 Monate 2 Tage

@was bin ich
Stimmt!!!Gebe dir absolut recht. Das gilt aber für beide Seiten.
Am glaubwürdigsten ist der, der sagt: ich weiß es nicht

was bin ich
was bin ich
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

@Missx ….ganz klar, gilt für alle die uns benutzen wollen um sich dann die fette Beute zu angeln.

tomsn
tomsn
Superredner
2 Monate 2 Tage

Mir kriegn in grünen Pass und die Impfverweigerer die rote Korte! Nur so mocht es Sinn!

oh ja
oh ja
Neuling
2 Monate 2 Tage
Beispiel: Am Spielplatz verkündet eine Mutter:”Ich arbeite im Altersheim und hätte mich auch impfen lassen, aber jetzt da sie mich zwingen tu ich’s nicht!” Super Einstellung wie ein trotziges kleines Kind. Was mache ich als Eltern mit einem trotzigen Kind das sich die Zähne nicht putzen will? Ich versuche es zu überzeugen, dass es Sinn macht sich die Zähne zu putzen. Wenn das nicht hilft beginne ich zu drohen: Entweder du läßt dir die Zähne putzen oder er gibt keine Süßigkeiten mehr. Wenn sich Erwachsene wie trotzige kleine Kinder (in diesem Alter sind Kinder besonders ich bezogen) verhalten darf sich… Weiterlesen »
nemesis
nemesis
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Ganz genau. Und zudem denke ich bei diesem Beispiel: Und solche Menschen erziehen Kinder! Na super, was dabei rauskommt!

genau
genau
Kinig
2 Monate 2 Tage

Da hat sie komplett recht!
Mit diesen Erpresser-Methoden schon mal gar nicht!
Ihr könnt eure Alten Leute dann ja gerne selber pflegen! 😁

Schnauzer
Schnauzer
Superredner
2 Monate 2 Tage

@ oh ja
Wundert euch so ein Verhalten nach den ganzen Skandalen, falschen Versprechungen und Drohungen seitens der Politik.
Ich bekenne mich auch als stur und nicht als Leugner, zudem halte ich das ganze Vorgehen in den letzten 1.5 Jahren als äußerst fragwürdig.
Jedenfalls ist für mich die Politik die letzte Institution der ich vertraue.

oh ja
oh ja
Neuling
2 Monate 2 Tage

@genau Lustig … und das soll jetzt keine Erpresser-Methode sein?

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@genau
Ihre Wortwahl sagt alles und verrät Sie: EURE ALTEN selber pflegen.
Damit ist alles gesagt, dass Sie vor der Suspendierung eigentlich fehl am Platz waren. Arme Senioren, die von Ihnen gepflegt wurden.

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@oh ja
@Nemesis
Für eure Kommentare 100 Daumen nach oben.

genau
genau
Kinig
2 Monate 1 Tag

@Summer

Ich war noch nie in der Pflege tätig.
Um ehrlich zu sein habe ich Mitleid mit den pflegebedürftigen.
Denn sie sind die Hauptleidtragenden dieser dümmlichen und verfehlten Politik.

genau
genau
Kinig
2 Monate 1 Tag

@oh ja

Da könnte ich jetzt so dümmlich argumentieren wie die Freunde des Grünen Passes.

Ein Platz im Seniorenheim ist kein Grundrecht. 😲

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
2 Monate 2 Tage

Wollen wir diese Pandemie beenden oder nicht?
Ich schon!

Gaertner.
Gaertner.
Neuling
2 Monate 2 Tage

Wenn i als geimpfter amol an Plotz in a Intensivstation brauchen sollte ( wos i nia hoff) und sem schung a Impfverweigerer ligg, nor mogg der mir holt sein Plotz geben !!!

jo jo
jo jo
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Und wenn i als GSUNDER Mensch wegen an Unfoll Intensiv bin muas i sellm a aufstean??🤔🤔

Goggile
Goggile
Superredner
2 Monate 2 Tage

@Jojo da würd ich dir die Impfung ohne lange zu fragen geben…ganz einfach…sicherheit geht vor☺

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@jo jo
Sie hätten den Unfall ja vermeiden können. Und ja, seit genügend Impfstoff zur Verfügung steht, und Sie somit ein Impfverweigerer sind, haben Sie den Platz für einen geimpften Intensivpatienten frei zu machen.

jo jo
jo jo
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

@Summer also ba dir wirkt die Impfung schun.🙈

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 1 Tag

@jo jo
Kein anderes Argument als dieses Ablenkungsmanöver.

felixklaus
felixklaus
Superredner
2 Monate 2 Tage

Hoffe für euch dass nicht ein kranker darunter war und ihr es jetzt fleissig verteilen könnt und hoffe dass es nicht einige hier schwer trifft ! Und dann könnt ihr nach hilfe brüllen !!!! Und die gesundheits diktatur muss helfen !!!

durchdacht
durchdacht
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Diese Damen und Herren sind genau die, die die Förderungen kassiert haben, 80% Lohnausgleich fürs Faulenzen.
Die Frau Anwältin und der Herr Globuli freuen sich über so viel Impfgegnertum.
Ich würde die Impfgegner suspendieren ab sofort und sie nirgends mehr reinlassen.
Lehrpersonen und Gastromitarbeiter sofort impfen, auch junge Leute ab 12. Wer nicht will, kriegt keinen Job, und keine Arbeitslose bzw. darf nicht in die Schule und kriegt keinen Fernunterricht. Basta mit diesen Schmarotzern!
Besonders die alten Leute auf der Demo. Glauben wohl Herkules zu sein.
Dank dieser Deppen können sich immer wieder neue Varianten bilden.

nemesis
nemesis
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

da bin ich bei dir, bei den beiden ist einiges Kalkül dabei. Was seltsam ist: Vom Hippiepsychologen hört man seit einer Weile nichts mehr…

Goggile
Goggile
Superredner
2 Monate 2 Tage

Bravo so ist es

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@durchdacht
Harte Worte, aber Sie bringen es unverblümt auf den Punkt!

genau
genau
Kinig
2 Monate 1 Tag

😄😄😄😄
Du amüsierst mich! 😁

Loise
Loise
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Ich investiere lieber meine Zeit, denen zu helfen die Opfer der Pandemie wurden und noch werden.Die wenige Freizeit gehört meiner Famie und meinen Freunden, mit denen ich auch mal gemütlich in einer Bar oder Restaurant verbringen kann, dank meines grünen Passes. Für Demonstrationen wäre mir meine Zeit und die Energie für No Vax zu verschwenden zu schade.

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 2 Tage

Loise

Bravo…..super Kommentar 👍

Waiby
Waiby
Tratscher
2 Monate 2 Tage

donn braucht es nit zu jammern wenn ihr kein Geld hobs denn coronatest zu mochen i bin froh das i mi impfen hon lossen denn Green Pass hon

Goggile
Goggile
Superredner
2 Monate 2 Tage

Waiby…ich find den auch super…hab auch schon meine Freiheit genossen👍z.b schwimmbad

genau
genau
Kinig
2 Monate 1 Tag

@Goggile

Ich war schon zig mal im Schwimmbad.
Ungetestet und ungeimpft! 😁

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

wia man sicht holtats olle in obstond inn, und hobs a olle wieder fleißig enkere maske auf 🤦‍♂️

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
2 Monate 2 Tage

@Reitiatz:

Eigentlich ein klarer Hinweis, dass sie überhaupt nichts ernst nehmen und im Grunde die Einstellung von trotzigen kleinen Kindern haben.

citybus
citybus
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Des sain net lai Impfgegner…des sain dei wos sich von unfong un an gor nix geholtn hobn: koan corona koane maske koane regeln koane impfung olls a lüge.obar alternative hobnse norra ah koane und mir sogn ihnen oanfoch danke dass der schaiss niamar aufhört.

PuggaNagga
2 Monate 2 Tage
Der grüne Pass stört mich nicht. Zumindest in Bereichen wo man mit vielen fremden Menschen in Kontakt kommen könnte. Ich bin absolut gegen eine Impfpflicht. Habe eine gesunde skeptische Meinung zur Impfung aber zu den Impfgegnern zähle ich nicht. Ich warte ab, ich möchte kein schnell zusammengepanschtes Medikament als komplett Gesunder verabreicht bekommen. Über eine langfristige Wirkung gegenüber verschiedener Varianten weiss man noch nichts. Würde mich impfen lassen wenn mehr darüber erforscht würde. Nach nicht mal einem Jahr ist das absolut für mich nicht der Fall. Aber irgend einen Preis muss man in der Gesellschaft zahlen. Der Grüne Pass zählt… Weiterlesen »
Parteikartl
Parteikartl
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@ Thomas9876,

… die Pocken endeten immer tödlich, bis die “Pockenimpfung” kam.
Dasselbe mit den Masern, ohne Impfung im Kleinkindalter, enden diese bei Erwachsenen mit schweren Verläufen bis tölich.
Corona ist eine “Grippe-Influenza-Viren” und die sind mit einer Impfung  im “Zaum” zu halten…..
Schaug sui on dei Impfgegner van Pöder, Holzeisen & Co., va denen sollte man sich mehr Objektivität erwarten, doch hot der Wahlkampf für 2023 schon angefangen …..?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Auch nach der Grippe Impfung sind Menschen an der Grippe verstorben. Ich habe es selbst gesehen.

Thomas9876
Thomas9876
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Dass die pocken foscht immer tödlich woren stimp zwor ziemlich sicho net, obo wenn donn zoags jo lei no mehr dass corona et mit di pocken vagleichbor isch.

Die vagleichbore grippeimpfung gibs a jeds johr und dechto gibs grippewellen und mir leben no.

Staenkerer
2 Monate 2 Tage

ober a de impfung mocht ins nit unsterblich …. wettn?

mi tat wundern wieviele jährlich an an krebsleidn sterben! i bin mir sicher das a 2020 und 2021 mehr an krebs gstorbn sein wie an corona, des heart man lei nit!

hogo
hogo
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Staenkerer bericht von stol gestern über 1000 tote im Jahr 2020 an Krebs verstorben 😪

hogo
hogo
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@Staenkerer

MickeyMouse
MickeyMouse
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Es wird noch eine 4., 5., 6…. Welle brauchen, um einigen klarzumachen, welches der Weg ist, eine Pandemie zu bekämpfen! 
Immer nur ICH, ICH, ICH….- und übrigens, Salvini hat sich impfen lassen!

rex
rex
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Und wenn noch 10 wellen kommen werde ich mich nicht impfen lassen…

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
2 Monate 2 Tage

In a Pandemie impfen isch sowieso der größte Kas

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Es kann sein, dass die Impfungen “evolutionären Druck auf das Virus ausüben; dass wir durch die Impfung nur noch Viren eine Chance geben, die jetzt der Immunantwort entkommen können…Letztendlich muss man aber auch sagen, dass das Coronavirus sich nicht komplett verändern kann. Denn es muss mit diesem Spike-Protein ja immer noch unsere Zellen infizieren. Und dieser Rezeptor auf unseren Zellen verändert sich ja nicht. Daher kann es nicht beliebig viele Mutationen geben.”

Wer hört denn bei den Rettungs- und Löscharbeiten auf, wenn theoretisch die Möglichkeit besteht, dass sich in dem Gebäude Akkus befinden ?

https://www.swr.de/wissen/1000-antworten/erhoeht-die-massenimpfung-das-mutationsrisiko-des-coronavirus-100.html

Chrys
Chrys
Superredner
2 Monate 2 Tage

Ich bin völlig einverstanden mit der neuen Regelung. Einziges Problem ist wohl die Problematik der Kontrolle durch den Gastwirt. Hier sind Schwierigkeiten wohl vorprogrammiert und dienen wohl nur zur doppelten Bestrafung. 
Vor jeden Lokal gehört ein grosses Gebotsschild wer und wie das Lokal betreten werden darf und regelmäßig sollen Kontrollen durchgeführt werden. 

gogogirl
gogogirl
Tratscher
2 Monate 2 Tage

die sollen sich dann das Krankenhaus selber bezahlen wenn sie schon so egoistisch sind und hoffentlich bekommen sie nicht geimpftes personal

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@gogogirl
Stimmt, aber der Witz daran wäre dann: Holzeisen, Pöder und Loacker können sich locker die Privatklinik leisten und die restlichen 997 Demonstranten blieben un der Privatklinik unbehandelt, denn sie müssten vorab plechen. 😂😂😂

tfoler
tfoler
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Wenns enk net Impfen wellt, passt ober net manonder plerrn wenn die Leit mit an grianen Pass mehr Freiheiten kregen

Staenkerer
2 Monate 2 Tage

das de jetz demos gib wor klor, ober im herbst und winter olles wieder zua des sunscht, so hoffnnmir holt, mit greenpass offen bleib isch holt a koane alternative!
und i befürcht holt olleweil mehr das ins sell bevorsteht, und wenn nimmer aus notwendigkeit weil viel erkronken, sondern desmol als beweiß wo de mocht lieg! und sem hilft ins des serum im körper und der pass in der tasche a nix, den sem kemmen wir drauf das ins nit de pandemie in de knie zwingt, sondern de, in de mir mit insern wählerkreuzchen und insern geld zur mocht verholfn hobn!

nikname
nikname
Superredner
2 Monate 2 Tage

diese Demo würde ich nicht überbewerten. Die Demonstranten sind eine kleine Minderheit, die Mehrheit entscheidet, das heißt man Demokratie.

Goggile
Goggile
Superredner
2 Monate 2 Tage

Also jene die beim Militär die “Spritze” erhalten haben leben auch noch. Da wusste auch niemand was dasfür eine Mischung ist🙈wer hätte sich dort getraut dagegen zu sprechen. Diese wurde gemacht und fertig. So ist das jetzt nun mal auch.

Mico
Mico
Superredner
2 Monate 2 Tage

ich hoffe jeder der bei der demo war braucht irgendwann eine pflege wegen covid…. und muss es selber zahlen weil sie nicht geimpft sind…..

unter uns
unter uns
Grünschnabel
2 Monate 2 Tage

Warum wird behauptet der grüne Pass käme einer Impfpflicht
gleich…Niemand MUSS die Impfung haben, genauso wenig den grünen Pass. Wenn du
aber was machen möchtest wo du den grünen Pass brauchst, muss dir bewusst sein,
dass du das nicht machen darfst. so einfach ist das…Übrigens, den grünen Pass
bekommt man nicht nur durch die Impfung…. testen und genesen würde auch reichen…keine
Lust zu testen??? dann kannst dich immer noch versuchen anzustecken, die
Krankheit durchzustehen und dann als genesener die Vorzüge des grünen Passes  genießen… Ohne Impfung Ohne Test.😉😉

hogo
hogo
Tratscher
2 Monate 2 Tage

@unter uns ich bin mit letzterem zufrieden 🤭🤷‍♂️

Staenkerer
2 Monate 2 Tage

wer moant den poss nit zu brauchn, man konn jo a lebn wenn man nit in a gosthaus oder in an freizeittemel kimmt, soll darauf verzichten, wer moant ihn zu brauchn soll sich impfen lossn um ihn zu kriegn, do isch decht nix zu protestiern und demonsriern!

Nico
Nico
Superredner
2 Monate 2 Tage

Die no Vax Jammern u regen sich gegen alles auf! Als alles zu war würde gejammert, wenn jetzt der einzige Ausweg aus der Misere die Impfung ist wird wieder gejammert!! Also was wollen die eigentlich? Man sollte es so wie in San Marino machen und due nicht geimpften alle evtl Behandlungen im Krankenhaus selber zahlen machen!

Waiby
Waiby
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Ganz genau wenn sie dann kein Geld zum coronatest zum machen haben jammern sie auch was sollen dann die Politiker tun

magpie21
magpie21
Neuling
2 Monate 2 Tage

Lasst sie schreien. Vergleich mit Grossbritannien: nach einem Jahr Bergabeiterstreik gingen die Streikenden wieder nach Hause, und Thatcher brach ihnen endgültig das Genick. (https://de.wikipedia.org/wiki/Britischer_Bergarbeiterstreik_1984/1985). It’s the vaccine, stupid!

Tata
Tata
Tratscher
2 Monate 2 Tage

hoilala…dou sein wo Südtiroler Sommerfestspiele….groaßis Publikum👏🏻👏🏻

sixtus
sixtus
Tratscher
2 Monate 2 Tage

So viele Kommemtare…..
Demonstration ist ein Grundrecht eines jeden es ist unwichtig ob für oder gegen etwas demonstriert wird. Es ist Aufgabe der Politik diese Demos zu beurteilen und einen Konsens mit den Demonstranten zu suchen und zu finden.

Summer
Summer
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Für 0.1% der Südtiroler, die hier demonstriert haben, braucht die Politik kein Gespräch zu führen, die kann man auch getrost ignorieren. Das ist Demokratie.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Als STler*in, Mitglieder einer von Faschisten verschaukelten und unterdrückten Minderheit, würd ich den Teufel tun, mit braunen Sumpfblüten eine Interessensgemeinschaft – egal zu welchem Thema – einzugehen. Mai 2019 “Er hält Reden vor dem Mussolini-Anwesen und posiert mit Sturmgewehr auf Facebook. Er will Roma zählen lassen und die Straßen von ihnen „säubern“. Nach den EU-Wahlen will er eine Fraktion mit der FPÖ bilden. Die Rede ist von Matteo Salvini, Innenminister von Italien und der wohl einflussreichste Rechtspopulist Europas.”

Strache-Freund Salvini hält Rede von Mussolinis Balkon (kontrast.at)

inni
inni
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Wenn an‘Orzt mitgspielt hatt und i net schun 2x geimpft war, hatt i mi bei der Demo demonstrativ afn Podium impfn lossn 😜

king76
king76
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Also ehrlich , wie kronk mues man sein dass man do mit tuat…. , bei so einem wetter geh in die Natur oder verbring die Zeit mit meiner Familie…..

schneidigozoggla
2 Monate 2 Tage

Mir tuit der laggl load der olle enkre teppetn kommentare ibrpriefn mog. Ormo teifl.

inni
inni
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

… dersel muaß es tian, isch sein Job. Ober wieso tuesch du dir des un … 🤔

Dodo
Dodo
Neuling
2 Monate 2 Tage

Also eppes stimmt holt nit . Schaugs mol die zohln in englond un . Seit 19 juli keine beschrenkungen mehr also a kuane teschts mehr leimer holbn infizierte also a kuan coronaprblem mehr . Im grunde uanfoch .
In indien hot man a lei e woche von 300000 infizierte pro tog gred . Des löst sich ols von alleine . Weil in indien isch bestimmt kuane einschrenkung gmocht oder eingholtn gwortn

inni
inni
Universalgelehrter
2 Monate 2 Tage

Hundertmol besser impfn als weitere Lockdowns und Kronknheiser wieder überlostn, sodass ondere Kronke es Nochsehen hobm und ewig af Behondlung oder af a Operation wortn miaßn.

Rebell
Rebell
Neuling
2 Monate 2 Tage

@durchdacht
Die halbe Welt unter der Erde, ja logisch und die Masken haben uns gerettet und der Lockdown….Also so einen schwachsinn habe ich selten gehört.😂😂 Die Masken haben uns gerettet….😂 i pocks nimmer…

Gepetto76
Gepetto76
Tratscher
2 Monate 2 Tage

Gredner
Hosch du gimisst a Impfung mochn ba do Führerschein Prüfung?

Johnny
Johnny
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Die Impfung darf nicht erzwungen oder erpresst werden.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
2 Monate 1 Tag

Dass geimpfte mehr freiheiten haben als ungeimpfte ist nicht NUR in Italien so sondern auf der ganzen Welt

FIRETIM
FIRETIM
Grünschnabel
2 Monate 12 h

🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ Zuckerkugeleverkäufer und Co. 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

wpDiscuz