Auszeichnung

Der schönste See Italiens liegt im Trentino

Samstag, 22. Juni 2024 | 11:50 Uhr

Von: mk

Molveno – Zum neunten Mal haben die Umweltschutzorganisation Legambiente und der Touring Club Italiano (TCI) den Molveno-See im Trentino zum schönsten See in Italien gekürt.

Der auf einer Höhe von 822 Metern Meereshöhe gelegene See ist etwa 4,4 Kilometer lang und bis zu 124 Meter tief. Er liegt westlich der Etsch in einem Einschnitt, der die Brentagruppe vom östlich gelegenen Bergrücken des Monte Gazza im Bergmassiv der Paganella abgrenzt und sich von Andalo bis Stenico hinab zieht.

pixabay.com

Er ist nach dem Caldonazzosee der zweitgrößte See, der vollständig im Trentino liegt. Am Nordwestufer des Sees liegt der gleichnamige Ort Molveno, der sich als einzige Gemeinde direkt am See befindet.

Seit über 20 Jahren veröffentlichen die Umweltschutzorganisation Legambiente und der Touring Club Italiano die sogenannte „Guida Blu“ – eine Art Leitfaden für nachhaltigen Tourismus an Italiens Stränden und Seeufern.

Der Bürgermeister von Molveno, Matteo Sartori, zeigt sich über die Auszeichnung erfreut. “Dies ist eine erneute Bestätigung. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die fünf Segel und den Titel des schönsten Sees Italiens für 2024 erhalten haben. Es handelt sich um prestigeträchtige Anerkennungen, die von qualifizierten Institutionen wie Legambiente und Touring Club Italia verliehen werden und uns anspornen, uns immer mehr für die Aufwertung und den Schutz unseres Natur- und Kulturerbes einzusetzen”, erklärte der Bürgermeister laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Der schönste See Italiens liegt im Trentino"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Italo
Italo
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Lei net zu viel Webung suscht wert er a von dei Hungerl… überrent

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

…des isch lei a kolte Lockn…

brunecka
brunecka
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Doolin

nur weil dieser See nicht in Südtirol ist?

🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

Maxtirol
Maxtirol
Neuling
1 Monat 3 Tage

@Italo
Die kommen trotzdem 🤢🤢🤮🤮 Ober besser isch wenn Sie dort Ihr Zelt aufstellen 😂

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

@brunecka
…na, weil er oanfach saukalt isch…bleib gscheider im Issinger Weiher…

🤪

wecker
wecker
Tratscher
1 Monat 2 Tage

seind Sie schon mal dort gewesen und wissen wo der liegt???

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Doolin Hat irgend jemand gesagt man soll darin baden, Schwimmen? Würde ich absolut dagegen sein! Sonnencreme usw. haben in an sich sauberen Gewässern nichts zu suchen!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@brunecka Nationalisten haben eigentlich in Europa längst verloren, obwohl sie immer noch glauben es wäre der richtige Weg. Ist es ja auch aber nur für Kriege!
Du bust ein Nationalist! Das ist ein Schimpfwort, nur damit du es weißt, traue ich dir ja nicht zu!

brunecka
brunecka
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@N. G.

du bisch jo söffl a liebo Laggl,i knutschat di gearn amo😘😘😘😘😘

🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹

Zugspitze947
1 Monat 2 Tage

Italo:sei froah da ssi kemmen sucht tatet es verhungern 🙁

Oracle
Oracle
Kinig
1 Monat 3 Tage

Schon interessant wie Legaambiente einmal Kaltern eine schwarze Fahne wegen dem Bau von Speicherbecken gibt, während es für das Ausgleichsbecken und Pumpspeicherwerk in Molveno grosses Lob gibt…. naja, die Überetscher Umweltschützer könnten sich mal in Molveno umsehen, anstatt voller Ideologie einfach gegen wassersparende Projekte zu sein….eine verkehrte Welt!

genau
genau
Kinig
1 Monat 3 Tage

Pumpspeicherkraftwerk? Deshalb sinkt und steigt der Pegel an diesem See innerhalb eines Tahes mehrmals?

Oracle
Oracle
Kinig
1 Monat 3 Tage

@genau….. genau, das erste Wasser zum “See” floss, glaube ich, bereits 1956…. dazu wurde 1940 die SIM gegründet und das Potential bereits damals erkannt!

Frank
Frank
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Da gibt es schon einen Unterschied. In Kaltern würden extra Speicherbecken gebaut werden, der Lago di Molveno ist ein natürlicher See, der als Ausgleichsbecken genutzt wird, lediglich der zusätzliche Zulauf aus der Brenta und der, auch zusätzliche, Ablauf zum Wasserkraftwerk (meines Wissens kein Pumpspeicherwerk) sind künstlich, als Tunnel aber kaum zu sehen. Im Prinzip also wie beim Achensee in Tirol.
Der schwankende Wasserstand sieht zwar im Winter, wenn wenig Wasser im See ist, nicht schön aus, aber speziell im Frühsommer (zu anderen Jahreszeiten war ich noch nicht da) ist es dort tatsächlich sehr schön.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

Würden alle zu Hause Wasser sparen und nicht unötig verplempern dann müsste man über Wasserspeicher gar nicht reden!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@genau Na und?

T.joe
T.joe
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Was ist mit den Pragser Wildsee?

Tom25
Tom25
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Die Farbe bast denen nicht

Kennschinwehin
Kennschinwehin
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Lag tenno?

snip
snip
Superredner
1 Monat 3 Tage

Die Anfahrt war zu tuier… 😉

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 2 Tage

@T.joe
Den sieht man vor lauter Touristen nicht mehr!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

Nun, wenn man ihn wie ich, gefühlt 200 mal gesehen hat, dann ist er nicht mehr so interessiert. Das legt sich wieder.. Grins
Ich war noch zu Zeiten da, wo nichts los war, besuche ihne auch heute noch um die Jahreszeit.. … Da kannte ihn niemand, noch sind welche hin gefahren wenn das Wetter mal nicht perfekt war (kalt).
Aber immerhin mit Rad!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@snip Dann fahr Rad! Grins

horst777
horst777
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Wie südtirols seen nicht an erster Stelle?? Da muss ein Fehler unterlaufen sein.

Oracle
Oracle
Kinig
1 Monat 3 Tage

@horst… vielleicht wollte man ein Ausgleichsbecken eines Pumpspeicherbeckens als gelungen loben… da könnten sich die ultner Protestler eine Scheibe abschneiden!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Oracle Schade, ich halte dich eigentlich für sehr intelligent! Aber manche Sachlage siehst du rein aus der Brille des:”immer weiter so, egal was da komme…”!
Ich wünschte mir von dir ne Differenzierung! Im besten Fall ne gute Lösung für ALLE! Denn auch ich weiß,
So einfach ist es nicht!

Zenzi65
Zenzi65
Tratscher
1 Monat 3 Tage

über den Geschmack kann man streiten!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

Geschmackssache? Ich finde jeden See gut. Jeder hat was für sich!

Faktenchecker
1 Monat 2 Tage
krokodilstraene
1 Monat 2 Tage

bei dieser Wertung geht es eigentlich nicht um den “schönsten” See, sondern um mehrere Kriterien, die unterschiedliche “Qualitäten” bewerten…
aber die lokalen Marketingexperten tun natürlich alles, um das möglichst wirksam rüber zu bringen und machen den See gerade deshalb “kaputt”

wpDiscuz