Abstimmung verzögert sich weiter

Haushaltsgesetz: Chaos in Rom

Freitag, 23. Dezember 2022 | 08:57 Uhr

Rom – Chaotisch geht es derzeit im Parlament in Rom zu. Ein weiteres Mal wurde die Abstimmung zum Haushaltsgesetz in der Abgeordnetenkammer verschoben.

Weil sich Mehrheit und Opposition in vielen Punkten nicht einig sind und auch innerhalb der Regierung gestritten wird, kommt es zu Verzögerungen. Zudem sind mehrere Fehler unterlaufen, die jetzt wieder korrigiert werden müssen. Kosten für die Unterstützung von Gemeinden in Höhe von 450 Millionen Euro, die das Haushaltsgesetz vorsah, waren etwa nicht gedeckt.

Die Regierung verknüpft die Abstimmung mit der Vertrauensfrage. Nun soll sie am heutigen Freitagabend um 20.30 Uhr beginnen. Mit einem Ergebnis ist erst am Samstagmorgen gegen 6.00 Uhr in der Früh zu rechnen.

Anschließend wird das Haushaltsgesetz nach Weihnachten im Senat behandelt. Auch dort muss die Abstimmung noch vor Neujahr über die Bühne gehen.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Haushaltsgesetz: Chaos in Rom"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
1 Monat 9 Tage

Wann  bitte herrscht kein >>Chaos in  Rom bzw in Italia ? 😝😢👌

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 8 Tage

@ zugspitze

niemand verpflichtet dich an der italienischen 🇮🇹🇮🇹 politik teilzunehmen,erspare dir deine🤮🤮🤮 antiitalienischen kommentare🤢🤢🤢🤮🤮🤮🤮

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 8 Tage

@brunecka:
Sem red der richtige, kaum erscheint irgendwo a Artikel bzgl. DE oder AT bisch du sofort zur Stelle um dein Gift zu spuckn.
Leit mit deiner Einstellung sein jednfolls koan Gewinn für Italien.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@brunecka Na, na, wer wird denn so italophil sein! Hat in der Schule der Geschichtslehrer versagt oder ist nicht aufgepasst worden?

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 8 Tage

@brunecka.. Du bist die/der ItalienerIn ein “Reinkultur” und um keinen Deut besser. Denn Alles, was nicht italienisch ist, ist für dich Müll…..

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@zugi
Schau bei Euch

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Rutolfo
Red bei deinen Themen

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 7 Tage

Gut geschrieben Silvia,den 🐖🐖Sauhaufen den diese Herrschaften in grande Germany🇩🇪🇩🇪🇩🇪 haben,der ist wohl kein 🤏🤏 bißchen besser als bei uns in Italy🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹🇮🇹! Eine bitte an alle antiitaliener,bleibt im Sommer in Euren Hütten und kommt nicht an die Italienischen🇮🇹🇮🇹🇮🇹 Badeorten

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 6 Tage

Kein Problem,mehr als Müll sieht man sowieso nicht

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

“Kosten für die Unterstützung von Gemeinden in Höhe von 450 Millionen
Euro, die das Haushaltsgesetz vorsah, waren etwa nicht gedeckt.”
Bei mir zeigt sich einfach nur ein breites Grinsen. Das passiert halt, wenn man Leute ans Steuer lässt, die einem alles versprechen, was man hören will, sich dann aber mit der Fakten auseinandersetzen müssen.

Übertriebene Wahlversprechen scheitern an der harten Realität.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 8 Tage

Neumi…..
Wenn nur 45o Millionen bis Ende 2023 nicht mit Einnahmen gedeckt sind klatsche ich Beifall!

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 8 Tage

war ja schon immer so. blos daß meiner Meinung nach die aktuelle Regierung mehr realisiert hat als alle anderen dir ganzen Jahre über

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

@TirolerSued War schon immer so? Nah, so viel wurde noch nie versprochen.

Und was genau haben sie umgesetzt, was andere nicht geschafft haben? Kartenzahlungen ab 60€?

Und nicht vergessen, Hilfspakete oder Preisdeckelungen gab’s vorher schon.
Was bleibt noch?

Hustinettenbaer
1 Monat 7 Tage

“Fehler”, “Kosten… nicht gedeckt” klingt so negativ.
Wo bleibt die italienische Eleganz ?????
Hah, nehmt das: Wir Schlümpfe jenseits der Berge aus den 16 Bundesländerzwergen nennen das Sondervermögen !

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wieviel versprach Berlisca, oder wieviele leere Versprechungen kommen jährlich von der SVP?

Faktenchecker
1 Monat 8 Tage

Unter dem Meloni wird alles anders….

Mird wir übel.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 8 Tage

Mird? Grins

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 9 Tage

Chaotisch geht es derzeit im Parlament in Rom zu 😂😂😂😂
Alsob sel jemols ondrst waret! 🤦‍♂️

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

inkompetenter Haufen !

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Der Herr Ministerpräsident Meloni bringt nicht mal den 1. Haushalt über die Bühne.

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 8 Tage

@ebbi…ich empfinde angesichts so eines Chaos in einer der größten Wirtschaftsnationen Europas keine Häme und Spott. Im Gegenteil, es macht mir Sorgen, dass Italien von so einem rückwärtsgewandten Haufen Populisten regiert wird. Die 🟫 Bremser in Europa hätten auch ohne Meloni und seine/ihre Konsorten mehr als ausgereicht. Aber !!! Die mehrheitlich von den ItalienernInnen in die Regierung GEWÄHLTEN waren bekannt und haben von Anfang an mit relativ offenen Karten gespielt…..

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Rudolfo das Volk bekommt die Politiker, die es verdient, sagt ein Sprichwort. Auch mir macht die Situation Sorgen, aber was kann man tun, außer wählen zu gehen? Das Ergebnis der Mehrheit muss akzeptiert werden. Was tun gegen die Politikverdrossenheit der Bürger?

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 8 Tage

Ich hätte mir eigentlich deutlich mehr👎erwartet, denn von den SüdtirolernInnen hat ja NIEMAND🤣🤣🤣die regierenden Parteien gewählt. So liberal, weltoffen, ausländerfreundlich und fortschrittlich wie sie sich, zumindest auf SN🙈, gebärden😡…

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Ich befürchte, dass die Meloni nicht allzu lange auf ihrem Stuhl sitzen wird.

Olm weiter
Olm weiter
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Isch des eigentlich a Meldung wärd??? Wos geht in Rom mol normal und schnell??🤔🤔

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 9 Tage

…die 🍉 ist doch so gut…
😆

Pasta Madre
Pasta Madre
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Wann ist den in Rom kein Chaos???
Immer und überall ist Chaos.
Auf dem Grande Raccordo bis zur Innenstaadt. Chaos purr.
Wie soll es da im Parlament anders sein??

magg
magg
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

🎶Oh, du fröhliche… 🎶🤣🤣

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

iatz geat der Casino gleich weiter in Rom…🤣

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

CASINO INFERNALE,wie immer!

Herrbert
Herrbert
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Des hot man ban ex Aussenminister ah gsegn, Versprechen brengen warme Stühle und donn den Absturz. So werds mitn Herrn Ministerpresident ah gian. Ober sein mir alles schun gewohnt.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Also alles ganz normal, so wie immer in einer italienischen Regierung.
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr….
Vielleicht wird 2023 ja etwas ruhiger und friedlicher, als heuer.

Wunder
Wunder
Superredner
1 Monat 8 Tage

War vorauszusehen…
Die kochen halt auch nur mit Wasser…

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Hebe die Hand wems net wundert, dass de Regierung an totalen Puff auffiahrt … 🙋‍♂️

wpDiscuz