Deftiger Tweet eines M5S-Abgeordneten löst Skandal aus – VIDEO

„Her mit dem Bürgereinkommen und sie werden b….. wie die Igel!“

Donnerstag, 27. September 2018 | 07:18 Uhr

Rom – Ein mehr als deftiger Tweet eines Abgeordneten der Fünf-Sterne-Bewegung, Massimo Baroni, löste in der italienischen Öffentlichkeit einen Skandal aus und führte besonders im Netz zu einer unglaublichen Anzahl von Reaktionen. Aber deftige Wortwahl hin oder her, geht es letztendlich doch um die Frage, ob mehr Geld und vor allem ein „gesichertes Überbrückungseinkommen“ die Geburtenrate erhöht, oder nicht.

apa

Die letzte Livesendung von „Piazza Pulita“, eines politischen Magazins des italienischen TV-Senders La7, hatte es in sich. Gerade als der Ökonom Federico Fubini behauptete, dass die Geburtenkrise und das Pensionssystem in den Einwanderern aus anderen Ländern ihren Ausgleich finden würden, antwortete ihm ein Abgeordneter der Fünf-Sterne-Bewegung, Massimo Baroni, direkt mit einem mehr als deftigen Tweet.

Facebook/Massimo Enrico Baroni portavoce M5S alla Camera dei Deputati

„Siccome non si fanno più figli in Italia dicono di compensare con gli immigrati. Reddito di Cittadinanza e vedrai come iniziano a trombare tutti come i ricci“ (Weil in Italien keine Kinder mehr gezeugt werden, wollen sie das mit den Einwanderern ausgleichen. Her mit dem Bürgereinkommen und du wirst sehen, wie sie anfangen, zu b….. wie die Igel, Anmerkung der Redaktion), so Massimo Baroni auf Twitter. Damit auch jeder verstand, was gemeint war, garnierte Massimo Baroni seinen Tweet mit einem Gif, das Miranda und Samantha aus der bekannten Serie „Sex and the City“ im „Yes-Modus“ zeigt. Der Tweet des M5S-Parlamentariers, der abseits seines Abgeordnetendaseins als Psychologe und Psychotherapeut arbeitet, löste im Netz heftige Reaktionen aus, die von Abscheu und Ablehnung bis zu vollkommener Zustimmung reichten. Die meisten Nutzer nahmen es aber mit Humor. „Macht ein Gesetz, das im Präservativ ein Loch vorschreibt … ihr werdet sehen, was für ein Boom entsteht“, so ein besonders lustiger Zeitgenosse.

Die vielen Reaktionen bewogen Massimo Baroni, seinen Tweet und seine Meinung zum Bürgereinkommen – ein Steckenpferd der Fünf-Sterne-Bewegung, zu erläutern. „Der Tweet hat diesen ‚ultrafarbigen Ausdruck‘ beinhaltet, weil solche Äußerungen in der Debatte um das Bürgereinkommen notwendig sind. Ansonsten bleiben wir immer bei der Meinung vieler Ökonomen hängen, dass Einwanderer unsere Pensionen zahlen werden“, so Massimo Baroni gegenüber Radio Capital.

APA/APA (Symbolbild/dpa)/Friso Gentsch

„Es gibt sehr viele Personen, auch mit akademischer Ausbildung, die, wenn sie von Arbeitslosigkeit betroffen sind, nicht alle in ihr Elternhaus zurückkehren können. Das Bürgereinkommen ist daher wichtig, um weiterhin Rechnungen und Mieten bezahlen zu können. Das, was vielen jungen Paaren Angst bereitet, Nachwuchs zu haben, sind die mehrmonatigen einkommenslosen Zeiträume, die zwischen einer Arbeit und der nächsten vergehen können. Daher ist das Bürgereinkommen sehr wichtig. Wisst ihr, wie viele Paare um die 30 den Willen haben, Nachwuchs zu bekommen, wenn sie vom Staat, der in den arbeitslosen Monaten für ein Einkommen sorgt, dabei unterstützt werden? Sagen wir es so. Solche Paare machen weit entspannter Liebe“, so der Abgeordnete der Fünf-Sterne-Bewegung weiter.

Als am Ende der Liveschaltung im Radio die Interviewerin Massimo Baroni auf die Vulgarität des im Tweet verwendeten Ausdrucks hinwies und von einem Politiker mehr Seriosität verlangte, antwortete der Onorevole ihr mit folgenden Worten: „Bevor ich ein Abgeordneter bin, bin ich ein Bürger, der aus der Peripherie stammt und in ihr lebt. In meinem Leben habe ich als Kellner, als Putzmann und als Hotelportier gearbeitet.“ Sprechen wir mit den Menschen jene Sprache, die sie sofort verstehen, so die Meinung von Massimo Baroni.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "„Her mit dem Bürgereinkommen und sie werden b….. wie die Igel!“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sofia
Sofia
Neuling
20 Tage 22 h

Langsam zeigt die 5Sterne Bewegung auch ihr wahres Gesicht.

Staenkerer
20 Tage 19 h

warum? weil se de sochn so sog wie se sein? moansch wenn er de angelegenheit in hochgstochne, für laien kaum verständliche frasn verpocjt hit, war der innholt besser oder letzer?
i wett das viele deutsche sich wünschatn das merkel in a poor klore sätze entlich amoll eppas aussog und nit lei stundenlong red!

Donnerwetterer
Donnerwetterer
Grünschnabel
20 Tage 18 h

Ja, und auch der mit Rom verbundene nicht sagende Köllensperger. Das einzige was er will ist die gemischte Schule, die uns Südtirolern zu Italienern machen sollen. Wir sind aber Angehörige der österreichischen Nation und keine Italiener. 

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
20 Tage 15 h

warum?

Sofia
Sofia
Neuling
20 Tage 12 h

@hoglsturm
wahlversprechen ohne sich vorher Gedanken zu machen, ob es überhaupt finanzierbar ist, das kann jeder. Und die Wähler fallen darauf ein.

genau
genau
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

@Staenkerer

LOL

Auf die Art hat es zumindest jeder noch so dumme Idiot verstanden😄😄

genau
genau
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

@Donnerwetterer

Immer diese Leute die mehrere Sprachrn sprechen!!

Das beste ist immer noch sich in der Kneipe seines vertrauens über alles mögliche zu beschweren!

Und die Themen gehen nie aus….Ausländer, zu viele Buse zu wenig Buse, das Wetter, Politiker, Hunde, Katzen, schlechte Straßen, Verkehr

Natürlich auf Deutsch^^

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
20 Tage 10 h

@Sofia wor schon immer so
es wurde nie ein versprechen eingehalten.oder?

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
20 Tage 10 h

@genau und weiber😊

nightrider
nightrider
Superredner
20 Tage 9 h

@genau
Scheinbar wir die Parteien von Idioten gewählt wenn man so eine Sprache für doe Kommunikation braucht

natan
natan
Superredner
20 Tage 9 h

@Donnerwetterer, ja donnerwetter ” Angehörige der österreichischen Nation”??? Wo hast denn du die letzten 100 Jahre gewohnt???

Aurelius
Aurelius
Superredner
20 Tage 6 h

@genau

oder auf österreichisch 😂

One
One
Tratscher
20 Tage 22 h

Verstehe nicht wo hier der Skandal ist.

denkbar
denkbar
Kinig
20 Tage 19 h

@One . Testosteron in höheren Dosen ist giftig und macht blöd. Ob das ein Skandal oder einfach nur rudimentär banal ist, bleibt dem Urteil des Einzelnen überlassen.

denkbar
denkbar
Kinig
20 Tage 22 h

Trump style in Italy

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

genau mit trump ist die welt friedlicher geworden

denkbar
denkbar
Kinig
20 Tage 10 h

@typisch 😂😂😂😂😂😂

mrreiter
mrreiter
Grünschnabel
19 Tage 18 h

Italien hat Trump vor Trump erfunden. Hast du schon Berlusconi vergessen?

xyz
xyz
Tratscher
20 Tage 19 h

Warum schreibts ihrs auf italienisch aber “bumsen” steht nicht? Wäre harmloser als diese Sexbilder, oder? Und vll.hat er gar nicht so unrecht…

Stolwerk
Stolwerk
Grünschnabel
20 Tage 18 h

Verstehe ich auch nicht. Das Wort bumsen unmittelbar über dem Foto einer nackten Frau zu zensieren macht nicht wirklich viel Sinn 😂

Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
20 Tage 16 h

Wo er Recht hat, hat er Recht.
Was ist falsch , wenn wenn jemand die Wahrheit spricht ?

Die Linken geben wohl nie auf, alle und alles schlecht zu reden.

Aber diesmal wird Ihnen die Rechnung nicht aufgehen.

SM
SM
Neuling
20 Tage 17 h

Recht hot er!

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
20 Tage 17 h

Was wahr ist ist wahr!

Karat
Karat
Neuling
20 Tage 16 h

Bei Staatsverschuldung, Steuern und Finanzen setzt die neue Regierung in Rom den für Bürger und Betriebe verheerenden und verhängnisvollen Kurs fast aller Vorgängerregierungen nahtlos und schamlos fort. Die Regierung verfährt frei nach dem Motto: nichts gehört, nichts gesehen, nichts gelernt, nichts gekonnt …

Norbi
Norbi
Superredner
20 Tage 12 h

@ Karat
Könnten Sie mir das bitte erklären. verhängnisvollen Kurs FAST aller Vorgängerregierungen. Wenn ich richtig verstanden habe ist auch diese nichts wert oder?

Karat
Karat
Neuling
20 Tage 8 h
@Norbi Was ist da so schwer zu verstehen? Diese Regierung in Rom möchte angeblich alles besser machen und reitet Italien nur noch viel tiefer in den Schlamassel. Die Bürger werden durch an den Finanzmärkten teuer und fortschreitend immer teurer erkauftes Geld ruhig gestellt und bei Laune gehalten. Die Party kann solange weiter gehen, bis alles zusammenkracht. Innerhalb der kommenden 5 Jahre wird die Hälfte der italienischen Staatsverschuldung fällig – entweder zur Rückzahlung oder wohl eher zur Verlängerung der Staatskredite. Dann werden 50% der vergleichsweise günstigen Kredite durch wesentlich teurere Kredite abgelöst werden. Heute, am Donnerstag, brachten zehnjährige Staasanleihen eine Rendite… Weiterlesen »
Tina234
Tina234
Grünschnabel
20 Tage 9 h

man könnte es so machen:
1. Das Grundeinkommen kriegen alle diejenigen, was volljährig sind, seit mindestens 20 Jahre die italienische Staatsbürgerschaft hat und bereits  10 Jahre lang  ununterbrochen gearbeitet hatte. 
2.  Der Betrag im Monat beläuft sich auf 650€, wer mehr im Monat haben möchte, der muss arbeiten gehen
3. Es wird alles andere abgeschafft: Kindergeld, Arbeitslosengeld,  Sozialhilfe, Mietbeitrag…
4. Wer sich von EU-Ausland hier niederlassen möchte, muss ein Startkapital von 10.000€ (pro Person) vorweisen können, einen Studientitel, einen Arbeitsplatz und der beiden Sprachen (Deutsch+Italienisch) mächtig sein
…..

Tina234
Tina234
Grünschnabel
20 Tage 12 h

einfach mal 1 Jahr lang testen an 100 Personen, dann wird es sich zeigen ob das Bürgereinkommen gut ist oder schlecht, dann kann man weiter entscheiden.

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
20 Tage 10 h

würdest dich freiwillig melden was

StreetBob
StreetBob
Tratscher
20 Tage 11 h

Schon in der Wortwahl erkennt man die Intelligenz der Politiker…..

harmlos
harmlos
Tratscher
20 Tage 18 h

Frustrierend,Frustrierend… Gscheider seinse gegn Letzere pronto. Kindermißbrauch und Gewaltätige.

george
george
Tratscher
17 Tage 10 h

was heißt das “b…” ? müsste da nicht ein v… stehen?

wpDiscuz