Vorfall im Trentino

Katze des Nachbarn ertränkt

Freitag, 08. Januar 2021 | 08:02 Uhr

Vermiglio – Ein Rentner aus Vermiglio im Val di Sole im Trentino ist von den Carabinieri wegen der Tötung eines Tieres angezeigt worden.

Der Nachbar hat die Ordnungshüter alarmiert, nachdem er das Verschwinden seiner Katze bemerkt hatte.

Die Carabinieri haben den Rentner danach befragt und dieser hat laut der Nachrichtenagentur Ansa zugegeben, den Stubentiger mit einer Falle eingefangen und dann ertränkt zu haben.

Als Motiv gab er an, dass ihn die vielen Katzen und deren Hinterlassenschaften auf seinem Grundstück stören.

Er muss nun mit einer Freiheitsstrafe rechnen, die von vier Monaten bis hin zu zwei Jahren reichen kann.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

40 Kommentare auf "Katze des Nachbarn ertränkt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

Ich kann ihn verstehen. Mir gehen die zahlreichen Hunde und vor allem deren Besitzer auch auf den Senkel, die an meinen Hausecken ihrem Bedürfnis nachgehen!
Was würden die wohl sagen, wenn ich dasselbe bei ihnen zuhause machen würde?
Es ist eine bodenlose Frechheit und ein Zeichen von mangelndem Respekt!
Habe auch versucht, sie darauf anzusprechen und musste mir – im besten Fall – Belehrungen anhören, aber es gab auch beleidigende Antworten.
In solchen Momenten kann einem dann schon mal die Galle überlaufen…

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
15 Tage 11 h

@nuisnix wenn das jemand mit meinem Vierbeiner machen würde dann kipp ich ihm BESTENFALLS 10 Lkw Ladungen 💩 vor die Haustür.

Rider
Rider
Tratscher
15 Tage 10 h

Du schun, blaabla

sophie
sophie
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

Ich kann dich nicht verstehen, aber es gibt Menschen die keine Tierfreunde sind und nie werden

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
15 Tage 10 h

@Fritzfratz Bist ein komischer kautz 🤔

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

@Fritzfratz
Ja, BESTENFALLS. Der “Nachbar” würde mich von einer ganz anderen Seite kennen lernen.

Griassti
Griassti
Neuling
15 Tage 9 h

@nuisnix wos konn do es Viechl dafür? Des hoasst man Tierquälerei und gheart bestroft. A Schweinerei so eppes..

schlauer
schlauer
Grünschnabel
15 Tage 9 h

Nuisnix@
Das rechtfertigt aber in keinem Fall die Tötung eines Tieres! Fordere daher die Höchststrafe für diesen Tierquäler… Es muss endlich mal ein Exempel statuiert werden!!!

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
15 Tage 7 h

@rapunzel191 stehst Du etwar auch auf kleine Tiere töten und quälen? Na dann bin ich froh wenn ich der komische Kauz bin.

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
15 Tage 7 h

@Sophie das hat nichts mit Tierfreund sein oder nicht sein zu tun. Wer so etwas macht ist krank im Kopf.

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
15 Tage 7 h

@rider nix blaabla, was ich wirklich machen würde kann ich hier nicht schreiben

primetime
primetime
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

@nuisnix Du hast Courage, schäm dich!

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
15 Tage 5 h

@nuisnix
Des isch a Sauerei, dass Hundebesitzer dir nor nou bleid kemman.
Gonz ehrliche Frog: konn man jemand ounzoagen der in Dreck von Hund nit zomtuat? Wia geatn sell?

Ars Vivendi
15 Tage 4 h

@nuisnix…”die Galle überlaufen” heißt aber nicht, ein Tier zu töten. Tiere leben nach ihrem Instinkt. Und leider gibt es viel zu viele Menschen, die Tiere nur aus Image- oder eigenen egoistischen Gründen halten, ohne sich wirklich um sie zu kümmern.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

@Fritzfratz
Mach deinem Nick einfach keine Ehre und löass deinen Köter an deine Hauswand schiffen und nicht an fremde Mauern!!!!

Simba
Simba
Superredner
15 Tage 3 h

Mir fehlen die Worte

Simba
Simba
Superredner
15 Tage 3 h

@Fritzfrat jawohl ganz deiner Meinung

Trina1
Trina1
Superredner
14 Tage 20 h

@nuisnix warum das abfällige Wort Köter, wie nennst du dann die Zweibeinigen Herren welche die Strasse als Toilette benutzen ?

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 13 h

@schlauer erst mal muss in die Köpfe dass eine Bauernkatze genauso Mäuse fängt wenn Sie sterilisiert und ordentlich gefüttert wird.Damit könnte viel Tierleid verhindert werden.Eine Kätzin hatt genauso Muttergefühle wie eine Menschenmutter.Ihr die Jungen zu töten oder Sie in dieFlucht zu treiben sollte endgültig derVergangenheit angehören.

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
15 Tage 11 h

Viel zu milde Strafen. Zudem, wer zu so etwas fähig ist macht vor seinen Mitmenschen auch nicht halt.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

Besser wären zwei Jahre Sozialdienst in einem Tierheim. 😡

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
15 Tage 5 h

hunde und katzensteuer dann wären weniger

PuggaNagga
15 Tage 3 h

@letzwetto
Genaz! Bravo!
1.000€ pro Jahr für einen grossen Hund, 500€ für einen kleinen – eine Katze € 250. Dann würden wir sehen wie „tierlieb“ die Herrchen wirklich sind!

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 22 h

@letzwetto die wirklichen Tierfreunde würden nichts dagegen haben.Und Den Andern wär s Geld zu schade.Besser wenn Sie Kein Tier haben.Aber was willst mit den Bauern machen?

Trina1
Trina1
Superredner
14 Tage 21 h

@PuggaNagga na na und was sollen alleinstehende ältere Menschen mit der Minimum Rente tun ? Weisst du was für eine Gesellschaft ein Haustier ist!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

Solche Typm bestraft das Leben bestimmt früher oder später auch noch!

Trina1
Trina1
Superredner
15 Tage 1 h

@ Dagobert, leider glaube ich an die Strafen des Lebens nicht!

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 22 h

Dagobert da kannst lange warten.

Trina1
Trina1
Superredner
14 Tage 21 h

@Sag mal ja das glaube ich auch.Diejenigen die schon vor Jahren diesen sinnlosen Spruch : ich sitze am Ufer und warte bis…. sagten, sitzen heute noch.

Trina1
Trina1
Superredner
15 Tage 8 h

Die Tiere können nichts dafûr es fehlt bei den Menschen. Verantwortung und Respekt den anderen gegenûber wäre das mindeste.Genauso , wenn man den ganzen Tag arbeitet sollte man sich keinen Hund anschaffen. Arme Katze das tut mir leid !

Rikkert
Rikkert
Neuling
15 Tage 9 h

Kotzn sein schwierig zu kontrollieren, wo se ihr gschäft verrichten. ober ba di hund sein schun die besitzer verontwortlich in dreck zu beseitigen

Minie
Minie
Tratscher
15 Tage 2 h

außerdem kann man ein kleines Katzenhäufchen nicht mit dem von einem Hund vergleichen, zumal die meisten Katzen ihre Hinterlassenschaften verbuddeln.🙀

Trina1
Trina1
Superredner
15 Tage 2 h
@ Rikkert, wenn man eine Katze hat und in einer Gemeinschaft wohnt, muss man halt auch die Nachbarn respektieren.Genauso ist es mit Hunden, es gibt Menschen welche das Gebell von Hunden nicht mehr aushalten. Es gibt Hundeschulen, wenn ich mein Tier gerne habe ist es meine Pflicht den Kot einzusammeln da schaut es wohl sehr traurig aus. Ich schaue auf meinen Hund, bin Hundeschule gegangen und trage Verantwortung. Leider fehlt es gewaltig und leider sind die Leidtragenden die Tiere.Was mich am meisten ärgert, dass man nicht die Leinenpflicht respektiert und man sich fürchten muss Abends durch die Strassen zu gehen… Weiterlesen »
Mikeman
Mikeman
Kinig
14 Tage 19 h

@ Trina1
😀 ha,ha mit ner kleinen Ratte bleibst doch lieber zu Hause, wenn ein großer ohne Leine daherkommt dann ist die weg vom Fenster,ist Dir das eigentlich klar ??

Trina1
Trina1
Superredner
14 Tage 10 h

@Mikeman 😂😂😂ja was fällt dir denn ein. Erstens habe ich vor Ratten eine Phobie, zweitens so klein ist mein Hund auch wieder nicht. Gehöre halt nicht zu den Frauen die gleich viel wiegen wie der Hund. Da habe ich schon Szenen erlebt wo der Hund mit den Frauen geht und sie im weitem Bogen hingefallen sind.🙈

Minie
Minie
Tratscher
15 Tage 2 h

Das gehört noch viel härter bestraft!!! Das ist Tierquälerei und eine Schande dass sich Menschen an so zierlichen Tieren vergreifen! Feigling!!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 2 h

was Manche Menschen Tieren antun ist schon sehr traurig.Was Sind das für armselige Leut Die Tiere nicht mögen ,sogar hassen.

Roby74
Roby74
Grünschnabel
14 Tage 10 h

Egal ob Hund oder Katze:
Tötung eines Tieres,wie in diesem Falle gehört “saftig”bestraft!!!Wer gibt jemandem das Recht das Tier eines anderen zu töten???
Wer kein ♥️ für Tiere hat….hat auch keines für seine Mitmenschen.

Mc Bride
Mc Bride
Grünschnabel
14 Tage 20 h

Mit eurem hin und her geschimpfe macht ihr die arme Katze auch nicht mehr lebendig ! 😟😱

nachgedacht
nachgedacht
Tratscher
13 Tage 3 h

wennr in nochbr ertränkt hätte….mit mildernde umstände gangs a mit zwoa johr knast o…
endlich werds recht auf leben gleichgestellt! für die täglichn schnitzl und schminken usw. kimp de gleichstellung natürlich auch künftig tag-täglich zu spääät… ironie? na…sarkasmus *off*

wpDiscuz