Virologen zuversichtlich, mahnen aber zur Vorsicht – VIDEO

Sorgenfreies Weihnachten 2021?

Donnerstag, 11. November 2021 | 08:04 Uhr

Rom – Auch wenn der November gerade erst begonnen hat, so beschäftigt viele Italiener dennoch die Frage, wie sie heuer die Weihnachtsfesttage verbringen werden. Dank der erfolgreichen Impfkampagne – in den nächsten Wochen dürfte die Impfquote der über Zwölfjährigen die 90-Prozent-Marke überschreiten – scheint im Gegensatz zum letzten Jahr relativ unbeschwerten Festtagen ohne einen harten Lockdown wenig im Wege zu stehen.

Allerdings wird alles von der Entwicklung des Infektionsgeschehens und insbesondere vom Prozentsatz der Covid-19-Patienten auf den Normal- und Intensivstationen abhängen. Die führenden Experten sind geteilter Meinung. Matteo Bassetti meint, dass „uns dieses Jahr keiner die Festtage nehmen kann“. Seine Virologenkollegen äußern sich etwas vorsichtiger.

ANSA/FRANCO SILVI

Es ist zwar sehr schwierig, Vorhersagen zu treffen, aber da die epidemiologische Situation heute eine völlig andere ist, können wir davon ausgehen, dass Weihnachten 2021 nicht wie im letzten Jahr im Lockdown stattfinden wird. Aufgrund des anschwellenden Infektionsgeschehens mangelt es aber nicht an Stimmen, die zur Vorsicht mahnen. Wie Gesundheitsminister Roberto Speranza erst vor wenigen Tagen hinwies, werden die Regeln, die je nach „Farbe“ der Region oder autonomen Provinz maßgeblich sind, auch für den Dezember gelten. „Die Regeln gibt es bereits, sie müssen nur angewandt werden“, stellte der Minister klar.

Wird eine Region oder autonome Provinz „gelb“, wird im Freien das Tragen einer Mundnasenschutzmaske zur Pflicht und in den Restaurants die Anzahl der an einem Tisch sitzenden Personen auf vier begrenzt. Erst im Falle stark steigender Coronazahlen – die orangefarbene Zone wird bei einer Inzidenz von mehr als 150 Fällen pro 100.000 Einwohner und einer Belegung der Normal- und Intensivstationen mit Coronapatienten von jeweils 30 und 20 Prozent verhängt – treten harte Einschränkungen wie eine nächtliche Sperrstunde und das Verbot, die Wohnsitzgemeinde zu verlassen, in Kraft.

Von solchen Horrorszenarien ist Italien aber sehr weit entfernt. Laut den letzten Zahlen der Agentur der regionalen Gesundheitsdienste Italiens, Agenas, sind in den Intensiv- und Normalabteilungen der italienischen Krankenhäuser jeweils nur fünf und sechs Prozent der verfügbaren Plätze mit Covid-19-Patienten belegt. Aufgrund der hohen Impfquote verläuft der Anstieg zudem nur sehr langsam. Allerdings weisen die Zahlen hohe regionale Unterschiede auf. In Friaul-Julisch Venetien sind nicht zuletzt wegen der nach den Pass-Gegner-Protesten sprunghaft angestiegenen Neuinfektionen elf Prozent der Intensivplätze mit Coronapatienten besetzt.

VACCINI: DAL PRIMO DICEMBRE TERZA DOSE PER QUARANTENNI E CINQUANTENNI

VACCINI: DAL PRIMO DICEMBRE TERZA DOSE PER QUARANTENNI E CINQUANTENNIDal primo dicembre via libera alla terza dose di vaccino anti-covid anche per quarantenni e cinquantenni. Lo ha annunciato il ministro della Salute Roberto Speranza. Intanto sale il tasso di positività dei contagi e si allarga il focolaio in Friuli Venezia Giulia. Il presidente Fedriga parla del più grande cluster della pandemia nella regione, "Per colpa", ha detto, "delle manifestazioni no green pass a Trieste".Marco Cosenza e l'inviato Pierdamiani D'Agata dal Tg3 delle 19 del 10 novembre 2021

Posted by Tg3 on Wednesday, November 10, 2021

„Um eine genaue Aussage treffen zu können, müssen wir bis Ende November oder Anfang Dezember warten. Sollte die Anzahl der Fälle steigen, fürchte ich, dass wir die Festtage zu Hause verbringen müssen. Große Feiern mit langen Tafeln werden dann nicht mehr möglich sein“, meint der Professor für Medizinische Statistik und Epidemiologie an der Universität Campus Biomedico in Rom, Massimo Ciccozzi.

Auf die Frage, ob der Grüne Pass dennoch ausreiche, um mit Dutzenden von Menschen gemeinsam Weihnachten oder das Jahresende feiern zu können, hat Massimo Ciccozzi eine eindeutige Antwort. „Leider reicht der Pass alleine nicht aus. Da wir nicht wissen können, ob die anderen Gäste unbeabsichtigte Risikokontakte hatten, besteht im Falle von großen Festtafeln mit vielen geladenen Gästen immer noch ein Infektionsrisiko von 25 Prozent. Wenn die Kurve im Dezember ansteigt, ist es besser, nicht zu viele Risiken einzugehen“, so der Professor für Medizinische Statistik und Epidemiologie.

Facebook/Matteo Bassetti

Die führenden Experten sind geteilter Meinung. Während Matteo Bassetti meint, dass „uns dieses Jahr keiner die Festtage nehmen könne“, äußern sich seine Virologenkollegen etwas vorsichtiger.

Facebook/Fabrizio Pregliasco

Der angesehene Virologe Fabrizio Preglisco mahnt zur Vorsicht und ruft die Familien dazu auf, für Weihnachten auf übergroße Festtafeln lieber zu verzichten. Fabrizio Preglisco unterstreicht die Wichtigkeit der dritten Impfung für die über 70-Jährigen und schlägt vor, bei großen Familienfeiern zumindest die elementarsten Corona-Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Facebook/Dott. Massimo Galli

Sein Mailänder Kollege Massimo Galli schlägt in dieselbe Kerbe. Der angesehene Virologe meint, dass „der gesunde Menschenverstand“ gewahrt werden müsse.

„Anstatt pessimistisch auf Weihnachten zu blicken, halte ich es für wichtig zu betonen, dass wir uns daran erinnern müssen, dass das Virus immer noch da ist und wir uns gegen die Ansteckung wappnen müssen. Wenn wir eine Leitlinie befolgen, die auf drei Elementen beruht – gesunder Menschenverstand, Impfung und Schutz der Schwachen – können wir ein ‚fast normales‘ Weihnachtsfest feiern“, wirft der Mailänder Virologe einen vorsichtig optimistischen Blick auf die kommenden Festtage.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

54 Kommentare auf "Sorgenfreies Weihnachten 2021?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
General Lee
General Lee
Tratscher
27 Tage 2 h

“…mahnen aber zur Vorsicht”. Dass ich nicht lache 😂🤣🤣 Die no-Covid/no-mask/no-vax/no-green pass-Fraktion wird diese gutgemeinten Ratschläge sowieso in den Wind schlagen 🥳 Die Zahlen werden uns sowas von wieder um die Ohren fliegen, genau wie letztes Jahr! Garantiert!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
27 Tage 1 h

@general… Du lachst, aber ihr Geimpfte seit noch viel schlimmer, nur weil ihr Geimpft seit, meint ihr könnt euch alles erlauben… 🥂schön Weihnachten🎄🎅🔔❄

Paschtasciutta
Paschtasciutta
Grünschnabel
27 Tage 1 h

@General Lee und du meinst die Geimpften halten sich an Regeln? Ah ja brauchen sie ja nicht, sind ja immun..😄

Dagobert
Dagobert
Kinig
27 Tage 43 Min

General

I befürcht, dass bei diesen Familienfeten mir Geimpften a nit besser sein 🙄

Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 8 Min

@Orch-idee
NEIN, das glauben wir NICHT! Aber wir haben im Gegenzug zu anderen, einen Beitrag zur Bewältigung der Pandemie geleistet! IHR NICHT!!!!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
27 Tage 6 Min

@Orch-idee Genau, Strategiewechsel ist angesagt, anstatt dass die Verantwortlichen immer noch an den Infektionszahlen festhalten .

General Lee
General Lee
Tratscher
26 Tage 23 h

@Paschtasciutta ICH halte mich weiterhin rigoros an ALLE AHA-Regeln wie sicherlich auch die meisten der Geimpften. Jene, die es nicht (mehr) tun, verstehen vermutlich die Zusammenhänge nicht und sind auch nicht auf dem Laufenden, was wissenschaftliche Erkenntnisse betrifft

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

wenn uns die Zahlen wieder um die Ohren fliegen und alles wird wie letztes Jahr müsste ziemlich etwas faul sein , denkst du nicht ? dann kann man nicht mehr den 15 %Ungeimpften die Schuld zuschieben🤔

Solidarisch
Solidarisch
Tratscher
26 Tage 23 h

Ich habe mich impfen lassen, um wieder ein normales Leben führen zu können. Und ich denke nicht daran, mich wegen jener, die keine Impfung wollen, obwohl sie regelrecht angefleht werden, sich impfen zu lassen, irgendwie einschränken zu lassen. Ich gehe davon aus, zu 99,9% nicht schwer zu erkranken und das reicht mir vollkommen.

DoeZen
DoeZen
Grünschnabel
26 Tage 22 h

@General Lee Du hast wohl nicht verstanden, dass sich ein großer Teil der Geimpften genau wegen der Narrenfreiheit impfen lassen, und nicht aus Angst auf Intensiv zu landen. Wenn du das nicht verstanden hast, dann solltest du mal wieder ein bisschen raus gehen in die Welt

General Lee
General Lee
Tratscher
26 Tage 21 h

@halihalo Wieso sprecht ihr immer von 15% Ungeimpften??? 🙈 Südtirol hat erst ca. 68% der Gesamtbevölkerung geimpft (macht bei mir 32% ungeimpft) und anstecken können sich erwiesenermassen ALLE Altersgruppen

General Lee
General Lee
Tratscher
26 Tage 19 h

@DoeZen Ich habe mich aus reiner ÜBERZEUGUNG und Vertrauen in die Wissenschaft impfen lassen. Punkt, aus, fertig! HAST DU DAS VERSTANDEN?

Oracle
Oracle
Superredner
26 Tage 17 h
@Orch-idee, Impfung ist ein grosser Schutz gegen schwere Verläufe…. nicht impfen schützt NULL, wie auch testen NULL schützt. Scheinbar begreifen da nicht alle. Die überdurchschnittliche Todesrate steht in Zusammenhang mit Corona, die Impfung ist ja erst heuer eingeführt worden. Also kann nicht die Impfung Schuld an den Toten sein, wie es manch Skeptiker oder NovVax gerne glaubt….. Klar, die Impfung schützt nicht zu 100%, aber das hat keiner behauptet. Eine geimpfte Person ist viel unwahrscheinlicher Überträger des Virus (auch weil der “positive” Zeitraum gering ist), als eine ungeimpfte Person, die viel länger infektiös sein kann. Portugal macht das vor, aber… Weiterlesen »
Offline1
Offline1
Superredner
26 Tage 14 h

@DoeZen..die vielfältigen Gründe wie Party machen, Essen gehen, in Urlaub fahren oder doch einfach nur zum Eigenschutz und um für die Allgemeinheit Verantwortung zu übernehmen sind 💩 egal. Hauptsache GEIMPFT !!!!

Offline1
Offline1
Superredner
26 Tage 14 h

@General Lee..👍ich bewundere ihre wiederholten Versuche, es den 🙈🙉🙊 erklären zu wollen….

rex
rex
Grünschnabel
26 Tage 5 h

Bravo General Lee. Der erste gscheide kommentar von dir. Da ist luft nach oben….

Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 3 h

Vosteah i des eatz richtig? Miar selletn ba insere Familienfeiern aufpassen odor af dor ondoren Seite werden iboroll Weihnachtsmärkte mit zig Tausende Leit organisiert?
Wie passt denn des olles no zom? I wer mir huier nit vorschreiben lossen, mit wieviele Leit i Weihnachten feior! I bin geimpft, meine Leitlen a und somit tuan mir wos mir wellen!

Paschtasciutta
Paschtasciutta
Grünschnabel
27 Tage 1 h

@Gscha “wir sind geimpft, wir tun was wir wollen”…die Standart Aussage von den Geimpften..😄 Versteh mich nicht falsch, bitte feiert zusammen, hab ich kein Problem, alles gut…ging mit nur um die Standart Aussage..😉

Neumi
Neumi
Kinig
27 Tage 1 h

Naja, beim Weihnachtsmarkt wird’s wohl Maskenpflicht geben und bei euch zu Hause nicht 🙂
Ich geh zu ersterem aber so oder so nicht hin, da können sie das organisieren, wie sie wollen.

Dagobert
Dagobert
Kinig
27 Tage 40 Min

Gscheida
Es Ergebnis vo insern Verholtn, werdmr donn schun onfong Jänner präsentiert kriegn!

Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 10 Min
@Paschtasciutta  lieber… Es geht mir darum, dass ich im Gegensatz zu vielen anderen hier, meinen Betrag zur Bekämpfung der Pandemie geleistet habe! Ich habe mich einmal impfen lassen, ein zweites Mal und sollte es zur 3., 4., 5.,… kommen, werde ich das auch tun. Ich habe Verwandte, Freunde, welche zu Risikogruppen gehören! Ich habe Kinder, die gerne in die Schule gehen! Ich habe Hobbies, gehe gerne mal mit Freunden aus, gerne auch mal in ein Restaurant! Aus diesen Gründen habe ich mich impfen lassen, damit wir endlich wieder ein normales Leben führen können. Was ich nicht mehr hören kann, sind… Weiterlesen »
Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 10 Min

@Dagobert 
Wir haben heute über 400 Neuinfizierte! Woher kommen denn die?

Staenkerer
26 Tage 21 h

i loss mir sicher des fest im kreiße der Familie nit vermiesen!

Offline1
Offline1
Superredner
26 Tage 14 h

@Neumi..ich würde es zwar sehr bedauern, wenn der Marteller Almweihnachtsmarkt wegen den Ignoranten und Egoisten wieder nicht stattfinden würde. Aber es wird leider so kommen 😭😡

Storch24
Storch24
Kinig
27 Tage 2 h

Sorgenfrei wird es nur , wenn sich die meisten an die Regeln halten.
Aber solange Vereine aufrufen (wie in den letzten Tagen) fleißig das Gansl rennen, mit Partys …. In Kurtinig zu besuchen, wird es nicht besser werden.
Eppan hat den Martinimarkt abgesagt. Immer schön , aber in dieser Zeit nicht angebracht. Vielen Dank dafür

Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 1 h

@Storch24
Pustertal stean schon die Hittlan fürn Weihnachtsmorkt – bin gsponnt, ob sie wiedor obebaut werden!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
27 Tage 22 Min

@gscheida… Na, na es gscheft mochn konn man net verbieatn.. 😇

Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 6 Min

@Orch-idee
Vorsteha i Di richtig? Is Gschäft dorf mon ihnen nit vorbiaten? Miar obor, dass i mi mit meine Vorwondten zu Weihnachten triff?
Also gehts lei ums Geld! Mir Einheimische werdn ihmene wol wurscht sein! Logisch, brengen ihmene net so viel Geld wennmer lei dorhoam im kloanen Kreis feiern…

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
26 Tage 19 h

@gscheida… Genau mir hobn ins verstonden🤗

Staenkerer
26 Tage 19 h

@Orch-ideeeine tochter hot in meran nochfrog um a orbeit ban weihnachtsmorkt, man hot se mit sehr wenigen aussichten auf de liste gsetz, man vermutet nähmlich sehr schwoche teilnahme ber händler do de dich unter de bedingungen nähmlich sehr wenig gschäft versprechn!
allso braucht man nit soooo groaße ongst hobn das de weihnachtsmärkte riesen mengen von leit unlockn wern!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
26 Tage 1 h

@Staenkerer …absagen sofort diese Lunaparks…
😆

Neumi
Neumi
Kinig
27 Tage 3 h

“Dutzende” müssen ja auch nicht sein. Kleine Feiern im engeren Familienkreis reichen in den meisten Fällen.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

…i sing alloan: “oh Tannenbaum”…
🎅

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
27 Tage 1 h

@doolin… Sing…”kling Glöckchen kling”
Isch gscheider, vielleicht leitete ba enk a es Gleckl…. 🔔

Zefix
Zefix
Superredner
27 Tage 26 Min

sell glab i dor sogor doolin xD

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 2 h

Das Getue um Weihnachten hatt mit dem was gefeiert wird nichts mehr zu tun.

Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 1 h

@Sag mal
sel gib i Dir a vollkommen recht, OBER für mi isch dor Sinn, dass i mit meine Leitlen zommsitz und die Zeit mit ihmene nutz und vor ollem genies! Und sel hon i mir leste Weihnachten vorbiaten gelot, huior mit Sichorheit niamor! Kinnen sie Regeln aufstellen wie sie wellen, huior spiel i sichor nimor mit!

Dutchman
Dutchman
Grünschnabel
27 Tage 32 Min

Dem kann ich nur zustimmen. Stressige, kommerzielle Weihnachtsvorbereitungen bis kurz vor Heilig Abend, gefolgt von Bescherung gehen nahtlos zur Sylvesterplanung über . Die eigentlichen Festtage sind von Pflichtbesuchen von Verwandten, Streitigkeiten und Post-Stress-Erschöpfung gekennzeichnet. Klingt das zynisch? Ich finde ja! 🤨

Offline1
Offline1
Superredner
27 Tage 7 Min

@Sag mal….in gewissem Sinne gebe ich Dir Recht. Und da bin ich ja nicht allein, wie man an den Bewertungen sieht. Stelle mir allerdings die Frage, WER !!! ist für die Planung und Gestaltung seiner eigenen Advents-, also Vorweihnachtszeit, und den folgenden Feiertagen verantwortlich ? Bei mir laufen die Adventszeit und die Feiertage noch sehr traditionell, Jüngere würden wahrscheinlich “altbacken” sagen, ab.

hoffnung
hoffnung
Tratscher
27 Tage 22 Min

Bis Weihnachten kommt, sind wir längst in die rote Zone gerutscht!!!

Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 6 Min

@hoffnung
i denk, eher no vor Sant’Ambrogio!

savada
savada
Grünschnabel
26 Tage 23 h

Das befürchte ich auch. Habe ein privates Video vom Martinsumzug gestern in Girlan gesehen. Die Eltern dichtgedrängt am Zaun stehend und kaum einer hat eine Maske getragen. Das beste Ambiente für Covid…

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
26 Tage 22 h

@ hoffnung …ach was!…rote Zone langt net, eher tief violett…
😆

cane-sulla-cinghia
27 Tage 35 Min

ach des isch mir olls gleich… i tua wos i will…

Gscheida
Gscheida
Superredner
27 Tage 6 Min

@cane-sulla-cinghia
ICH AUCH!!!!

algunder
algunder
Universalgelehrter
27 Tage 4 Min

i loss mir sicher net vi enk sogn wos i zu weihnochtn ze tian honn !

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
26 Tage 21 h

…sog sicher net was zu tian hosch…mir ah wurscht…i fohr af die Bahamas…
🏝

algunder
algunder
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@Doolin
viel spass 👍🏻👍🏻

So ist das
27 Tage 1 h

Hatten sie das nicht auch schon letzted Jahr gesagt 😂😂😂

Faktenchecker
26 Tage 23 h
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

Die Virologien zuversichtlich,hat er die heutigen Neuinfektionen nicht mitbekommen

msp
msp
Neuling
26 Tage 14 h

Weihnochtn odr Ostern tua desweign decht nit impfn und drhuam bleib i decht nit

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

Solche Zusammenkünfte, die das Foto zeigt, sind fatale Coronahotspots. Sie müssen unbedingt untersagt werden.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
26 Tage 12 h

i streich weihnachten aus meinen kalender.
es gibt nichts mehr zin feiern

wpDiscuz