46-Jähriger stirbt am Tatort, verletzter 44-Jähriger festgenommen

Streit um Frau: Prügelei zwischen Männern endet tödlich – VIDEO

Mittwoch, 10. April 2019 | 07:02 Uhr

Cesena/San Mauro Mare – Ein handfester Streit, der wegen einer Frau zwischen zwei Männern ausgebrochen war, hatte in der Nacht vom Sonntag auf den Montag tödliche Folgen. Nach einer mit Fußtritten und Fausthieben ausgetragenen Auseinandersetzung blieb am frühen Montagmorgen der 46-jährige Antonio Rinelli tot auf der Straße liegen. Sein Rivale, der 44-jährige Marco Guerrini, der bei der Prügelei mehrere Knochenbrüche erlitten hatte, wurde im Krankenhaus wegen vorsätzlichen Mordes verhaftet.

Schauplatz der tödlichen Auseinandersetzung war eine Straßenkreuzung in San Mauro Mare, einem bekannten Ferienort an der Adriaküste in der Nähe von Rimini. Es war in der Nacht vom Sonntag auf den Montag gegen Mitternacht als Antonio Rinelli – ein 46-jähriger in Ravenna wohnhafter Lkw-Fahrer – das Haus seiner Ex in San Mauro Mare aufsuchte. Antonio Rinelli und die 41-jährige Frau hatten sich vor rund zwei Monaten getrennt. Der 46-Jährige hatte sich aber nie mit dem Ende der Beziehung zu dieser Frau abgefunden und fuhr fort, ihr andauernd nachzustellen. Vermutlich um von ihr eine Erklärung für das Liebesaus zu verlangen, klingelte er gegen Mitternacht an ihrer Haustür. Als sich die Tür öffnete, erschien aber nicht nur seine verflossene Liebe, sondern auch ihr neuer Lebensgefährte, der 44-jährige, ebenfalls aus Ravenna stammende Handelsvertreter Marco Guerrini.

ANSA/Facebook/Antonio Rinelli

Zwischen den beiden Männern brach sofort ein heftiger Streit aus. Innerhalb kürzester Zeit gingen die beiden Rivalen dazu über, mit Fausthieben und Fußtritten aufeinander loszugehen. Die Frau versuchte vergeblich, die beiden Streithähne zu trennen. Über mehrere Minuten hinweg prügelten sich die beiden Männer auf der zu dieser Nachtzeit vollkommen menschenleeren Straßenkreuzung. Nachdem er plötzlich gegen einen Begrenzungszaun geknallt war, wurde Antonio Rinelli mit voller Wucht gegen die Hausmauer einer nahen Pizzeria geschleudert, sodass klar zu erkennende Blutspuren an der Wand kleben blieben. Anschließend brach der 46-Jährige leblos zusammen.

Die umgehend verständigten Rettungskräfte und der Notarzt bemühten sich vergeblich, das Leben des Mannes zu retten, aber für Antonio Rinelli kam jede Hilfe zu spät. Der 46-Jährige verstarb noch am Tatort. Am selben Ort lag auch sein Rivale, Marco Guerrini, am Boden. Der 44-Jährige wurde nach einer Erstversorgung ins Krankenhaus Bufalini von Cesena gebracht. Bei ihm stellten die Krankenhausärzte verschiedene Knochenbrüche fest. Da aufgrund der vielen erhaltenen Hiebe, Tritte und Schläge innere Blutungen befürchtet wurden, wurde Marco Guerrini über zwei Tage hinweg verschiedenen Visiten und Kontrollen unterzogen. Er schwebte aber nie in Lebensgefahr. Allerdings wurde der 44-Jährige noch im Krankenhaus wegen Körperverletzung mit Todesfolge von den Carabinieri festgenommen. Gegenüber den Ermittlern gab Marco Guerrini an, dass er angegriffen worden sei und sich nur verteidigt hätte. Auf Anordnung des Staatsanwalts von Forlì, Sara Posa, wurde Guerrini nach einem Verhör am Dienstag auf freien Fuß gesetzt.

Der genaue Hergang der Tat sowie die genaue Ursache des Todes, die von einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Autopsie geklärt werden soll, sind nun Gegenstand weiterer Ermittlungen. Von den Ergebnissen dieser Untersuchungen hängt ab, wie das Gerichtsverfahren, dem sich Marco Guerrini stellen muss, ausgehen wird.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Streit um Frau: Prügelei zwischen Männern endet tödlich – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sims
Sims
Grünschnabel
16 Tage 4 h

Der Mensch stommp decht vom Tier ob, Auge um Auge, Zahn um Zahn. Grod wenns ums Weibele geat.
Beileid den Angehörigen.

DerTom
DerTom
Grünschnabel
16 Tage 4 h

des zohlt sich nie aus um an weibele des wos nit freiwillig bleibn will zu streitn – soll gean und mi ebnfolls in rua lossn –

genau
genau
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

Ja wie bei den Affen😀

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

der neue der frau müsste eigentlich straffrei ausgehen. hätte er sich nicht gewehrt (ohne waffen), wäre jetzt vermutlich er tot. art.52 spricht klare worte

Puntica
Puntica
Grünschnabel
16 Tage 3 h

Sehe ich auch so. Warum gibt es so viele Männer die ein “Nein” nicht akzeptieren können…?

Staenkerer
15 Tage 22 h

@Puntica des nein verstien a toal frauen a nit, de hobn lei meistens ondre “woffn”, hinterfotzigere!
ober jo, der mensch isch letzer wie de tiere, de agieren noch instinkt und trieb, der mensch hat an verstond der ihn rechtzeitig einbremsen müßte!

ausischmeiser
ausischmeiser
Grünschnabel
16 Tage 3 h

iats gibt frauen wie sand am meer und dei swoa streitn sich wegn an frau wia bescheuert muas asou a mensch sein. do fahln mir ehrlich die worte.

Mikeman
Mikeman
Kinig
16 Tage 8 Min

Genau,anstatten froh zu sein gibts noch D……. die eifersüchtig durchdrehen :-)))))

jessy100000000000000
jessy100000000000000
Grünschnabel
2 Tage 6 h

Aussischmeisser bessr du bisch still du hosch di a wegn a Frau mit an Monn gstrittn und net aso bled schreibm do.Wie bescheuert seit es Mandor( du nämlich a).😂😂😂

jessy100000000000000
jessy100000000000000
Grünschnabel
2 Tage 5 h

Do ban kommentiern a grosse Klappe hobm und net viel dor bessere sein gell lieber Aussischmeisser und Co😂😂😂 erbärmliche Männerwelt😂😂😂

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
16 Tage 1 h

Aus, Schluss, i will di nimma …… klarer geats woll net! wos isch los mit die Männer? Wenn sie nimma will, noa will sie nimma!!!

Mikeman
Mikeman
Kinig
16 Tage 4 Min

Das ist bei Frauen ganz normal und höchstwahrscheinlich und damit sollte sich jeder Mann klar sein befor er sich überhaupt mit einer einlässt .

Brixen
Brixen
Neuling
16 Tage 2 h

@aristoteles
oder wenn der Neue der Frau nicht dagewesen wäre, wäre vielleicht SIE TOT.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

brixen, gutes argument für die verteidigung. da ist was wahres dran, wenn man die präzedenzfälle beobachtet

Staenkerer
15 Tage 22 h

oanfoch letzer wie de hirsch in der orunft!
decht bestie mensch!

i glab nit das es a frau gib de an toten und an schwerverletzten wert isch!

wpDiscuz