Hohe Schneewände verhindern Flucht in den Wald – VIDEO

Unglaublich: Autofahrer verfolgt Wölfe

Samstag, 09. Januar 2021 | 08:03 Uhr

Passo Tre Croci – Die Straße zum Passo Tre Croci – ein 1809 Meter hoher Dolomitenpass, der Cortina d’Ampezzo mit der Straße zwischen Auronzo di Cadore und Toblach verbindet – war Schauplatz einer unglaublichen „Verfolgungsjagd“. Ein Autofahrer, der in der Nacht auf der Passstraße unterwegs war, traf plötzlich auf eine vierköpfige Gruppe von Wölfen.

YouTube/100x100animalisti

Die Wölfe ergriffen sofort die Flucht. Aufgrund der senkrechten, glatten und hohen Schneewände an beiden Seiten der Straße gelang es den aufgeschreckten Raubtieren allerdings nicht, die Fahrspur zu verlassen und seitlich in den Wald zu flüchten. Mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Kilometer pro Stunde verfolgte der Lenker die flüchtenden Wölfe, die verzweifelt versuchten, die wenigen Lücken in den Schneewänden für einen rettenden Sprung in den Wald zu nutzen. Zwei der vier Wölfe fanden bald niedrigere Stellen in der Wand und konnten sich zwischen den Bäumen in Sicherheit bringen. Die beiden anderen Tiere hingegen kamen in den „Genuss“ eines kilometerlangen Rennens.

Während er die Raubtiere von seinem Auto aus filmte, freute sich der Lenker, bei dem es sich vermutlich um einen Bauer aus der Umgebung handelt, endlich den Beweis für das Vorhandensein der Wölfe im Tal erbracht zu haben. „Ich wusste, dass es Wölfe gibt. Sie hatten mir auf der Alm die Kühe gefressen. Man musste aber still sein, weil es Personen gibt, die es vorziehen, darüber zu schweigen. Jetzt kann man aber nicht mehr so tun, als ob es sie nicht gäbe. Das sind italienische Wölfe“, so der Autolenker.

YouTube/100x100animalisti

Minutenlang „verfolgt“ der Fahrer mit seinem Auto die Wölfe. „Sie geben keinen Millimeter nach. Sie rennen wie die Bestien“, so der Lenker, der während des Filmens die Tiere genau beschrieb und meinte, dass es sich bei den Raubtieren um erwachsene Weibchen handle.

YouTube/100x100animalisti

Das in den sozialen Netzwerken veröffentlichte Video erregte auch die Aufmerksamkeit der Tierschutzvereinigung „100×100 animalisti“. Die Tierschützer kritisierten das Verhalten des Autolenkers und beschuldigten ihn, „die armen Wölfe bis zur Erschöpfung gehetzt und sie auf diese Art und Weise terrorisiert“ zu haben.

„Es ist eine weitere Schande, über die nicht hinweggesehen werden darf“, so die Tierschützer.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

104 Kommentare auf "Unglaublich: Autofahrer verfolgt Wölfe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
12 Tage 10 h

Ma der hot Mut gezoag, im sicheren Auto drinn innan Wolfsrudel nochfohrn!

andr
andr
Universalgelehrter
12 Tage 10 h

Dieses Projekt wolf und Mensch wird in unseren Gegenden immer Probleme machen was ich bemerken muß ist das man mit Sicherheit Gift streuen wird und somit andere raubtiere gefährdet wie Adler Fuchs und alle asfresser. Das kleinere Übel wäre ein Abschuss oder aussiedeln der wölfe

xXx
xXx
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

@andr das kleinere Übel wäre Tierschutzgesetze weiter voran zu treiben und solche Menschen empfindlich zu Strafen. Wer keine Respekt vor der Natur und anderen Lebewesen hat, ist auch sonst kein Geselle den ich alleine begegnen möchte.

schreibt...
schreibt...
Superredner
12 Tage 9 h

@andr Dasselbe könnte man ja auch mit den Wolfsgegnern tun!!! Die Wölfe waren vor den Menschen schon da, vergessen!?

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 8 h

@andr Alles was nicht passt weck🤨da fiehle mir Einiges ein.Aber nicht bei den Tieren.Die verpesten weder die Luft noch die Wiesen …

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 8 h

@xXx klar liegts daran.Ignoranz und kaum Strafverfolgung wenn s um Tiere geht🤨

falschauer
12 Tage 8 h

@andr…. gift streust du in die thematik, welche ganz gewiss nicht mit solchen grausamen methoden zu lösen ist, weißt wie ein vergiftetes tier leidet bevor es verendet?

Ars Vivendi
12 Tage 8 h

@andr..du hast dich einseitig ! der Lösung des “Problems” Wolf gewidmet. Was schlägst du für die andere Seite “Mensch” vor ?

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 6 h

@falschauer das geht Solchen am A…. vorbei.

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
12 Tage 1 h

@schreibt…

Und sein aus guatn grund vor hundertn von Johr ausgerottet wordn. Do sig man die früher die Leit mehr in Kopf hobn wia die heintign

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
11 Tage 20 h

Orme viecher, bei der kälte ums lebn rennen miassen….

halihalo
halihalo
Tratscher
11 Tage 1 h

ja arme Tiere…mit 50 Sachen hinterherzufahren und dazu noch schlaue Kommentare machen…sollte er doch eimal vor dem Auto rennen müssen

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 15 Min

@Echt iaz:……und wieviele Tierarten hat der Mensch schon ausgerottet,die keine Schäden verursacht haben???🤔

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 14 Min

@xXX:bin bei Dir!👍🏻👏🏻

andr
andr
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

@falschauer du hast recht ich wollte nur auf diese Thematik aufmerksam machen die Bauern lassen sich das nicht gefallen das die Wölfe und schakale ihre Grundlage zustören 😏schießen darf man nicht allso fällt Gift aus den Hosen Säcken.
Ich selbst bin ein großer Tier Liebhaber aber ich bin der Meinung das südtirol zu dicht besiedelt ist für diese Tiere und es wird ein ewiger Streit herrschen. Großraubwild gehört in Freiheit in die große Wildnis wo der Mensch nirgends zu sehen ist und das wäre auch der Wunsch der Tiere glaubt mir😉😄

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
12 Tage 9 h

Wölfe haben in Gegenden mit menschlicher Zivilisation nichts zu suchen.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 8 h

Zivilisation? Vieles was man hier liest, kann eher dem Mittelalter zugeordnet werden

falschauer
12 Tage 8 h

aha 🙈 also sprichst du den wölfen auch die wälder ab, der genannte pass liegt mitten in einem naturpark

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
11 Tage 3 h

Die wölf selber kennen jo kix dafir

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 18 Min

@PeterSchlemihl:soweit ich weiss ist dort Naturpark und nicht Zivilisation….oder tun zivilisierte Menschen Natur und Umwelt störenundzerstören???Denk mal darüber nach….🤔

jack
jack
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

ausforschen den typ und bestrafen
Tierquälerei

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
12 Tage 5 h

Absolut recht hot er. Des tuat in Wolf nix wenn er amol 5 km lafn muass!

Missx
Missx
Kinig
12 Tage 38 Min

@Spiegel
Könnt sein, dass es dir auch nicht schaden würde?

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 22 Min

@Missx:👍🏻mal von einer Meute scharfer Bluthunde hetzen lassen….😂😅🤣
wegen nur 5 Km😁😁😁

shanti
shanti
Grünschnabel
12 Tage 10 h

Ich würde gerne dem jenigen mot dem Auto verfolgen!!!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
12 Tage 8 h

Der Fahrer verfolgt oder hetzt ja nicht die Wölfe. Er ist ja auf seiner Strasse (wahrescheinlich auf dem Heimweg) und die Wölfe rennen vor ihm her. Soll er sie etwa unterführen oder umkehren?
Die Wölfe sind hier auf der Strasse fehl am Platz!

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
11 Tage 20 h

Er isch ihmelen bewusst mit 50 km/h nochgfohrn. Man heart jo seine komentare…. die wölf kennen nix dafir….

jack
jack
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

@Gredner
holzkopf

halihalo
halihalo
Tratscher
11 Tage 1 h

@Gredner
ich glaube er hätte sie am liebsten niedergefahren so wie er redete

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 24 Min

@Gredner:evtl.stehenbleiben für 10 min.vielleicht….anstatt hinterherfahren vielleicht???🤔🤦🏼‍♂️

Roby74
Roby74
Grünschnabel
12 Tage 10 h

Widerwärtig!🤦🏼‍♂️🤮Gerade jetzt mitten im Winter Wildtiere so zu hetzen(bei Nahrungsknappheit und Schneemassen egal um welches Wildtier es sich handelt)
Ohne Worte…..😤😡

Ziofungo
Ziofungo
Grünschnabel
12 Tage 9 h

Hatr gmeg awia mehr Gas geben😂

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
11 Tage 20 h

Zum schamen, grausig der mensch

koermit
koermit
Grünschnabel
12 Tage 10 h

Der isch eh no brav gewesen an onderer jat se nidergfiert 😷😷

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
12 Tage 5 h

Vollgas

Missx
Missx
Kinig
12 Tage 37 Min

@Spiegel
Was du nicht willst was man dir tu, das füg auch keinem andern zu

falschauer
11 Tage 20 h
@Spiegel ..dass du, pardon der mensch in vergleich zur natur nur ein ganz winzig kleiner wurm ist, ist dir schon klar oder?….was berechtigt dich tiere zu töten, wälder zu roden, gewässer zu vergiften, die luft zu verschmutzen, kannst du mir auf all diese fragen eine antwort geben? der mensch ist in der kette der evolution eines der letzten glieder und nicht desto trotz glaubt er über alles zu stehen und ist an arroganz nicht zu überbieten eine aktion wie diese ist dermaßen verwerflich, grausam, abscheulich und abstoßend, dass der täter wegen tierquälerei anzuzeigen wäre und du weißt nicht besseres zu… Weiterlesen »
Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
11 Tage 20 h

@falschauer, du sprichsch mir aus der seele, der mensch glabt wirklich iber ols zu stian, die resultate in der natur sechmer jo ollaweil… wos er unrichtet mit seiner gier

gafnsana
gafnsana
Tratscher
11 Tage 9 h

@Missx so denkt der wolf auch.

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 26 Min

@falschauer:👍🏻BRAVO!👏🏻Manchmal müsste man sich fürs Verhalten mancher Mitmenschen komplett schämen zur selben Gattung zu gehören.

Missx
Missx
Kinig
12 Tage 9 h

Tiere im Winter so zu hetzen, kann deren Tod zur folge haben.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

@ Missx

Da magst du als Corona-Expertin wohl recht haben, den Jungs knurrt jetzt nach dieser unverhofften Begegnung mächtig der Magen.

Bilanz
Bilanz
Neuling
11 Tage 23 h

Wer in der Schule bei Biologie net geschlafen hat o.a. – der weiß, dass Wölfe Hetz-Tiere sind, welche ihre Beute so lange hetzen, bis diese nicht mehr weiterkommt… also war das höchstens ein Training für die nächste Jagd… also samma wieder gut…

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 29 Min

@Bilanz:Gehört ein Auto bzw. Autoverfolgung zur Natur?🤔🤦🏼‍♂️

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 8 h

Der Beweis der Wolfssichtung musste diese unsinnige Hetzjagd sein ? 
Tierquälerei filmen + erfreut kommentieren + hochladen = Sadismus. Der Amtsveterinär der Gegend sollte sich mal die Tiere auf dem Hof des Bauern genauer anschauen.

cork 720
cork 720
Neuling
12 Tage 4 h

bist ein ganz gescheiter. das macht er ja auch. Normale Tierärzte auch. wenn etwas nicht passt wird der Besitzer darauf aufmerksam gemacht.

Verbreite doch keine Halbwahrheiten. Ende der Diskussion

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 2 h

@cork
Holla, da wurde wohl bei Ihnen ein Nerv getroffen.

barbastella
barbastella
Superredner
12 Tage 37 Min

@cork 720
…warum so empfindlich???

Missx
Missx
Kinig
12 Tage 35 Min

@Hustinettenbär
Nein,dem Cork720 geht nur dein Gelabere auf den Sack

cork 720
cork 720
Neuling
11 Tage 23 h

@Hustinettenbaer Ja haben Sie. Gerade deshalb , da es sich um eine Halbwahrheit handelt und ich generell kein Freund von negativen Behauptungen und Vorurteilen bin.
Mein Kommentar war allerdings etwas schnippisch und vorlaut.
Dafür möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.
Einen schönen Abend noch.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@cork 720
o.k.

tobi1988
tobi1988
Tratscher
12 Tage 8 h

Ist nur eine Frage der Zeit bis so ein hungriges Wolfsrudel auch Menschen angreift.

Ars Vivendi
12 Tage 6 h

@tobi1988…🙈 genau, und nächstes Jahr feiern wir Heilig Abend und Ostersonntag am selben Tag…

OrB
OrB
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

@tobi1988
🙈🙈🙈

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 50 Min

@tobi1988: wohl zu viel “Rotkäppchhen” gelesen….

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 49 Min

@Ars Vivendi:👍🏻oder besser erst im August!😉😅😂🤣

Staenkerer
12 Tage 7 h

muaß man de ormen tiere holbs zu tode hetzn? schampt enck, es ghearat onständig zu strofen!!!

Faktenchecker
12 Tage 2 h

Hebe soeben den Staatsanwalt auf die Tierquälerei hingewiesen. Das geht jetzt seinen Gang.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 2 h

Sehr gut 👍.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
12 Tage 22 Min

Du woll du. Lachnummer

einesie
einesie
Tratscher
12 Tage 9 h

den gebati a poor zi di oahrn schu fi de bleidn kommentare und nö oana fis hintnouchnjouhn. vergogna!!!

marher
marher
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

Und wetten er bekommt eine Anzeige wegen Tierqälerei?

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 8 h

marher.Mit Dem sollte das Gleiche getan werden.

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
11 Tage 20 h

Sell war a guat

DontbealooserbeaSchmuser
11 Tage 17 h

@marher natürlich, irgend ein Blumenverein wird ihn sicherlich anzeigen.

Faktenchecker
11 Tage 3 h

Bin kein Blumenverein.

Mascha
Mascha
Neuling
12 Tage 8 h

So a Schweinerei!! Kuan Respekt vi di Wildtiere! 😡 Der Wolf konn holt a nix drfir dass er do isch und probiert lai zu ibrlebm, wia jedes Viechl… Der keart teiflisch zi strofn für de Hetzjogd!! Hoffentlich hobmse olle ibrleb de ormen… 😔

Dicker
Dicker
Grünschnabel
12 Tage 8 h

Es sollatn amo de sogenannten Tierschützer vor die Wölfe hergetrieben werden

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 33 Min

@Dicker:oder noch besser Tier-und Naturhasser von den Wölfen hetzen lassen!

nikki
nikki
Tratscher
12 Tage 7 h

Zum schamen. Wölfe hetzen finden viele anscheinend normal.
Hobs es kuan Gewissen?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

Ob der Wolf nun ein Problem ist oder nicht möchte ich nicht kommentieren  –  wie kann man aber Tiere so in Panik bringen!!! der sollte sich schämen, so etwas gehört bestraft! Das war eine Treibjagt mit dem Auto – und dann veröffentlicht so einer noch das Video und meint mit seiner Aktion eine besondere Leistung vollbracht zu haben!  beim nächsten Mal: machen sie ein Foto, das reicht!!!!! ohne die Tiere so zu hetzen!!!!!!

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 35 Min

@Tantemitzi:genau!👍🏻

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
12 Tage 3 h

A por Gramm Blei für die Viecher…

Ars Vivendi
10 Tage 23 h

@Einheimischer….in fast allen Ländern Europas kommen die Menschen mit den neuangesiedelten Wölfen klar. Es sind z B. in Frankreich, Spanien, der Schweiz und bei uns in Brandenburg Schäfer mit Herden von über 500 Tieren in der Lage, diese mit Hilfe von Herdenschutzhunde zu schützen. Nur hier im Trentino/Südtirol wird es wohl nie klappen. Und das liegt nicht !!! an den Wölfen….😡 Hier werden sogar Adlerweibchen im ! Horst abgeknallt.

Ars Vivendi
12 Tage 8 h

Einfach nur widerwertig und durch Nichts ! zu rechtfertigen. Wenn Wölfe Nutztiere bedrohen, muss man geeignete Maßnahmen ergreifen. Dazu gehört hetzen, noch dazu im (schneereichen) Winter mit massivem Nahrungsmangel NICHT !!!

Chrys
Chrys
Grünschnabel
12 Tage 9 h
Sicher war das keine Heldentat aber andererseits wäre ich diesen Wölfen ungerne zu Fuss begegnet. Ich bin auch der Meinung, dass diese Art von Wildtieren bei uns nichts zu suchen haben. Und wenn es stimmt, dass Wölfe dem Verfolger im Sommer Kühe getötet haben dann kann ich seine Einstellung mehr als verstehen. Vor vielen Jahren fuhr ich mal mit meinem Auto, um 02:00 Uhr morgens, im hintersten Ungarn einer Staatsstraße entlang, minus 25° C und da lief ein Rudel Wölfe, ganz gemächlich, am Straßenrand entlang in Richtung Dorf. Nicht auszudenken wenn ich da einen Reifen hätte wechseln müssen, von der… Weiterlesen »
Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
11 Tage 23 h

Der hat alles falsch gemacht…!
Still sein und Gas geben…..

Trina1
Trina1
Superredner
11 Tage 22 h

@ Einheimischer, so ein Stumpfsinn, du hast dir das falsche Profilbild ausgesucht mit deiner Einstellung!

DontbealooserbeaSchmuser
11 Tage 17 h

@Einheimischer leider hätte er dadurch Schäden an seinem Fahrzeug…

marc16
marc16
Grünschnabel
12 Tage 9 h

und die ausgongssperre 🤔?

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
12 Tage 2 h

Do meldn sich die Tierschützer obor wenn genau de Wölfe Schofe reisn de nor von Hirt noch longen lein wenn ihnen a Fuaß ausgerissn wordn isch notgschlochtet wearn noch Stundn von Höllnqualn hersch von die sem nicht

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 56 Min

Ich versteh ja, dass der Anblick eines gerissenen Schafs (oder Ponys, wie gerade in D passiert) grausig ist. Und wütend macht.
So wütend wie ich auf einen Nachbar war, der unsere Katze bestialisch umbrachte. Nach Einschalten des Verstands jagte ich ihn n i c h t mit dem Auto durch die Pampa und filmte meine Rache. Obwohl er es mehr verdient hätte, als instinktgetriebene Wölfe.

Tanne
Tanne
Superredner
12 Tage 9 h

Der Hetzer im Auto spricht von Bestien. Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.

Wea
Wea
Grünschnabel
11 Tage 21 h

Mein gott do sein mol wieder super kommentare von sette ” tierschützer” nemms enk de viecher mit hoam donn passts jo 2 probleme wianigor auf dor welt

Trina1
Trina1
Superredner
11 Tage 20 h

@ Wea, liaber hon i a Herz für Mensch und Tier. Die Probleme hobn mir auf der Welt wegn der Einstellung de du hosch de gor net a Minderheit isch ! Fans hosch du genua!

inni
inni
Superredner
12 Tage 5 h

Diesen Türquäler sollte man vor die Wölfe Radfahren lassen !

Monkur
Monkur
Grünschnabel
12 Tage 4 h

Hetzen? Er fohrt af dr stroß! Soll er in wold oifohrn? Es problem isch do lei, das er es video mochen muas um es donn zu posten! Deswegen wert net ogeblendet und obstond koltn! Muaß men wirklich ols Filmen und posten?

Trina1
Trina1
Superredner
11 Tage 23 h

@ Monkur, man kann auch langsamer fahren. Mir reicht schon seine Stimme wie er das Video kommentiert.

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 44 Min

@Monkur:Auto oubremsen und dei Wölf weiterzgiahn lossn war a gongen!Net hinterherfohrn….

von M.
von M.
Neuling
12 Tage 4 Min

Ein solcher Idiot gehört ordentlich bestraft! Schäm dich!
Tierquälerei

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
12 Tage 8 h

Orme Wölfe.. Awian gemiatlichor vieleicht..? 🤔.. Zumindescht hot er sie net niedorgfiert..

DontbealooserbeaSchmuser
11 Tage 17 h

̶z̶̶u̶̶m̶̶i̶̶n̶̶d̶̶e̶̶s̶̶c̶̶h̶̶t̶ *Leider

Trina1
Trina1
Superredner
12 Tage 1 h

Lupi Italiani wie er so schön sagt gibt es sicher mehr mit zwei Beinen.

Roger01
Roger01
Grünschnabel
11 Tage 10 h

wir brauchen keine Wölfe

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 42 Min

@Roger01: viele Menschen wären auch überflüssig….

Der Sepp
Der Sepp
Grünschnabel
11 Tage 10 h
Ich bin mir sicher sollte die ganze Wolfskuschlerei ausufern werden sich betroffene zu helfen wissen. Ob das dann die Lösung ist zweifel ich stark an. Aber leider geniesst der Wolf nunmal mehr Rechte als die Lämmer des Bauern der dait seinen Lebensunterhalt bestreitet. Ich bin mir sicher sollten wölfe am Geldbeutel so manch wolfskuschler knabbern ändert sich ihre Meinung rasant. Es wird damals einen Grund gehabt haben wieso man sie aus unseren breiten verbannt hat.. Erschreckend in diesem Zusammenhang, wie so bei vielen Themen der Gegenwart, wie sich die Gesellschaft spaltet, das ist das was mich beängstigt… In diesem Sinne… Weiterlesen »
Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 39 Min

@Der Sepp:es sind schon Tierarten vom Menschen ausgerottet worden,die keine Schäden verursacht haben(nur aus Geldgier und Profit z.B.)….denk mal darüber nach!

Der Sepp
Der Sepp
Grünschnabel
10 Tage 22 h

@Roby74
wieso soll ich drüber nachdenkn, hat nix mit Wölfen zu tun.

ArminiusGermanicus
ArminiusGermanicus
Grünschnabel
10 Tage 22 h

Ja Sepp,
ich bin auch Schafhalter und mir graut vor dem Tag an dem die Wölfe bei uns vorstellig werden. Ich hab die Schafe nicht zum Geld verdienen, sondern zum Eigenbedarf und für meine Freunde und zahl dabei übers Jahr gehörig drauf.
Wenn ich dann noch einen oder zwei Herdenschutzhunde für fettes Geld anschaffen und unterhalten muss, dann kann ichs ja auch bleiben lassen und Lammfleisch aus Stallhaltung kaufen. Darauf läufts dann nämlich raus.
Und das schöne Leben meiner Schafe ist dann vorbei.

versteherin
versteherin
Tratscher
11 Tage 12 h

Die Bestie Mensch ist um vieles schlimmer….

Roby74
Roby74
Grünschnabel
11 Tage 38 Min

@versteherin:👍🏻ja leider!

semonzo
semonzo
Neuling
11 Tage 18 h

Die werden den schon nochmal einen Besuch abstatten, wenn er im Sommer mit seiner Kuh ankommt…..🤔 bzw. den Resten davon ankommt.

Wea
Wea
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Hey es tierschützer setzt enk amol für de viecher ein wos lei aus hetz vom wolf grissen werden…

ArminiusGermanicus
ArminiusGermanicus
Grünschnabel
10 Tage 22 h

Es gibt auch gute Gründe,
dem Wolf kritisch gegenüber zu stehen.
Die heile Almweld gibt´s nicht mehr.

http://www.youtube.com/watch?v=jnT7buEVEXY&feature=youtu.be

wpDiscuz