Drei Tote

Venedig: Bei Rekordversuch verunglückt – VIDEO

Mittwoch, 18. September 2019 | 11:39 Uhr

Venedig – In Venedig hat es gestern einen tragischen Unfall mit einem Rennboot gegeben. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.

Das Boot ist in der Nähe des Hafens gegen die Klippen gefahren. Nur ein Mensch hat das Unglück überlebt.

Offenbar handelte es sich um einen Rekordversuch, der kurz vor dem Ziel auf tragische Weise scheitert.

Wie italienische Medien berichten, wollten die Insassen einen Geschwindigkeitsrekord von Monte Carlo nach Venedig aufstellen.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Venedig: Bei Rekordversuch verunglückt – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Goggile
Goggile
Neuling
1 Monat 5 Tage

Höher, weiter, schneller…..net olm di Beste Idee

Mr.X
Mr.X
Neuling
1 Monat 5 Tage

Wia von Montecarlo noch Venedig? Umen Stiefel ummer???

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Ne , von Monaco nach Genua , dann mit dem Lkw zum Fluss Po bis zum Meer dann nach Norden bis Venedig 🤔.
Natürlich um ganz Italien herum , oder gibt es einen Kanal ?

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

dem geschwindigkeitsrausch und dem aufmerksamskeitbedürftnis zum opfer gfolln!

Jopfi
Jopfi
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

des isch nit tragisch, des isch selbstmord

meinungs.freiheit
1 Monat 4 Tage

Daß so etwas erlaubt ist, um den ganzen Stiefel kommt es sicher zu vielen Gefahrensituationen.

wpDiscuz