Aus ungeklärten Gründen auf Gegenfahrbahn geraten

Vicenza: Helene Hofer [68] aus Meran stirbt bei Unfall

Montag, 21. Oktober 2019 | 09:43 Uhr

Meran/Vicenza – Bei der 68-jährigen Meranerin, die am Sonntag in der Nähe von Vicenza bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, handelt es sich um Helene Hofer.

Wie berichtet, ist die Südtirolerin in Montegaldella mit ihrem Hyundai Atos gegen einen Lieferwagen des Typs Fiat Doblò geprallt.

Die Feuerwehr musste die Frau mit schwerem Gerät aus dem völlig zerstörten Fahrzeug Auto befreien. Der Notarzt konnte jedoch nichts mehr für die gebürtige Meranerin tun.

Helene Hofer lebt schon seit Jahren in Castegnero südlich von Vicenza. Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, ist sie aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten, wo sie mit dem Lieferwagen zusammenprallte. Die Unfallermittlungen laufen. Derzeit scheint Sekundenschlaf oder plötzliche Übelkeit als wahrscheinliche Ursache für den fatalen Crash.

Der Fahrer des Fiat Doblò zog sich nur leichte Verletzungen zu.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Vicenza: Helene Hofer [68] aus Meran stirbt bei Unfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nikki
nikki
Tratscher
21 Tage 22 h

Mein aufrichtiges Beileid der Familie und Freunden .
R.I.P

joe02
joe02
Superredner
21 Tage 20 h

Mein beileid

wpDiscuz