Anklage geht von vorsätzlicher Tötung aus

Zweijähriger in Novara tot – Mutter und Lebensgefährte in Haft

Samstag, 25. Mai 2019 | 12:58 Uhr

Novara – Der zweijährige Leonardo, der am Donnerstag bei der Einlieferung ins Spital ums Leben kam, ist geschlagen worden. Davon geht die Staatsanwaltschaft von Novara aus, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. Gaia Russo, die 22-jährige Mutter, und ihr 23-jähriger Lebensgefährte Nicholas Musi wurden festgenommen. Die Anklage lautet auf mehrfach erschwerte vorsätzliche Tötung.

Während der Mann im Gefängnis von Novara inhaftiert ist, wurde die Frau, die wieder schwanger ist, in den Hausarrest überstellt.

Laut Staatsanwältin Marilinda Mineccia sei der Körper von Leonardo durch mehrfache Verletzungen regelrecht „gefoltert“ worden. Die Tötung sei nur die Folge von mehrfachen Misshandlungen gewesen.

Die Mutter hatte den Rettungskräften erklärt, das Kind sei die Treppe hinuntergestürzt. Die 22-Jährige war nach der Geburt vom Vater des Kindes verlassen worden. Seit einigen Monaten pflegte sie die Beziehungen zu ihrem jetzigen Lebenspartner, von dem sie wieder schwanger geworden war.

Als die Rettungskräfte am Ort des Geschehens eintrafen, war der Gesundheitszustand des Zweijährigen bereits äußerst kritisch. Nach einem geglückten Wiederbelebungsversuch verstarb das Kind dann doch im Spital.

Auf die Nachricht des Todes reagierte der 23-jährige Lebensgefährte äußerst heftig. Im Jähzorn zertrümmerte er im Spital sogar eine Glasscheibe. Dadurch kamen auch die polizeilichen Ermittlungen ins Rollen.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Zweijähriger in Novara tot – Mutter und Lebensgefährte in Haft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 2 Tage

Ich denke das 2. Kind von ihr wird’s wohl nach der Geburt zur Adoption freigegeben.

Simba
Simba
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Hoffentlich reagiert das Jugendamt sofort.

m69
m69
Kinig
1 Monat 2 Tage

Leonor @

Das wäre eine Möglichkeit.

mandela
mandela
Superredner
1 Monat 1 Tag

hoffendlich!!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Das sind keine Menschen die imstande sind, ein zweijähriges Kind tot zu prügeln.
Armes Biebl 😢

m69
m69
Kinig
1 Monat 2 Tage

sorry, sowas schreckliches kann man sich nicht vorstellen! 
Wahnsinn!

Elke88
Elke88
Neuling
1 Monat 2 Tage

Ruhe in Frieden kleiner Engel. Wos des orme kind olls mitmochen hot miasn in seinem kurzen leben😭 Ondere paare wünschatn sich sehnlichst kinder und es kloppet et und selche monster tian aso… 😥 I hoff amol dass das noch Ungeborene noch dor Geburt sofort in a pflegefamilie kimpt und de zwoa “eltern” im Gefängnis a weile zeit hobm über ihre tat nochzudenken

I brings afn Punkt
I brings afn Punkt
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Fassungslos, wortlos!
Kluans Kindl, ruhe sanft…

NanuNana
NanuNana
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Des tuit uan in Herzn wea….i hoff dass es Ungeborene a liebevolle Pflegefamilie kriag und de Monster lebmslong kriagn…

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

gänserupfn, tränen, tiefe trauer und wut, sehr viel wut auf solche monster!
losst den verbrec… jo nit des kind des kimmt!
wos de verdienatn dorf i nit schreibn!
so kurz wor dein lebn,
so groß dein leid,
wo jetz bisch,
bisch davor gefeit!
ruhe sanft und in ruh,
ormes, kloanes engele du!

Tottele
Tottele
Superredner
1 Monat 1 Tag

Des isch oan ormes Hascherle gwesn und sel sicher schun länger und selche Fälle gibt’s viele wo obor koan Mensch eppes heart und sicht . Selche Sochn sein unverzeibar und terfets net amol gebn ! I hoff dass es ungeborene Tottele in a guate und liebevolle Familie kimp und in Liebe aufwachsen kann und de Mamma und ihr Freind solln so schnell wia meglich a ordentliche Strof kriagn obor net lei Hausarrest ! Erwochsene de über so klone Kinder herfolln sein kronke Leit !

Krissy
Krissy
Superredner
1 Monat 1 Tag

K*** für beide.
Die dürfen niemals wieder Kinder zeugen.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Manche dürften oder sollten keine Kinder zur Welt bringen. ich weiss das klingt dumm, aber manche bräuchten einen Elternfühterschein oder Elternkurs.

sarnarle
sarnarle
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Des isch viel vor lauter dass viele heint verpapplt sein gwortn, und ols in Orsch gehängt gwordn isch, und nie auf die ognen Füß stehn gmießt hobm. Sobold sie donn selbst müssen a bissl Verontwortung übernemmen für sich selbst und noch für a eigene Familie drehen sie durch.

Savonarola
1 Monat 1 Tag

Italien Land des ständigen Verbrechens

wuestenblume
wuestenblume
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Furchbar solche Nachrichten…sie erschrecken mich zu tiefst…armes unschuldiges Kind…mir fehlen die Worte

wpDiscuz