Der Sozialausschuss der SVP Meran engagiert sich

Aktion Brennholz für kalte Öfen

Dienstag, 06. Dezember 2022 | 13:46 Uhr

Meran – Mit den letzten fallenden Laubblättern klopft der Winter kräftig an die Türen der Meranerinnen und Meraner. Zwar mögen die Temperaturen fallen, doch die Strom- und Gasrechnungen steigen dafür umso höher an.

Vor allem der diesjährige Winter wird für viele Bürgerinnen und Bürger, Vereine und auch Betriebe zur „energetischen“ Herausforderung und sorgt für Kopfzerbrechen. Entsprechend werden Alternativen zur Erwärmung der eigenen vier Wände gesucht.

Der Sozialausschuss der SVP Meran versucht daher, Einzelpersonen und Familien in finanziellen Engpässen zumindest geringfügig unter die Arme zu greifen, indem die Vertreter Brennholz zur Verfügung stellen. Natürlich setzt dies den Besitz und den Betrieb eines Holzofens voraus.

Im Gegensatz zum Angebot der Gemeinde Meran bieten die Mitglieder des Sozialausschusses das Brennholz für Bedürftige sehr niederschwellig und ohne Hürden an. Das Brennholz wird von Familie Schrötter, der Firma Ekla GmbH freundlicherweise zur Verfügung gestellt und wird auf Anfrage im KIMM, in Untermais, am Freitag, 16.12.2022 verteilt.

Wie geht’s?

Eine einfache Anfrage an die 0473 21 21 40 oder per E-Mail an reinhardbauermeran@gmail.com reicht, um bei der Aktion dabei zu sein. „Wir behalten uns das Recht vor, die Verteilung nach Kriterien der Notwendigkeit zu bewerten“, erklärt Reinhard Bauer vom Sozialausschuss der SVP Meran.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 29 Tage

Hoffentlich kommt dieser Bonus wirklich Armen und Schwachen zugute, und nicht üblichen Sozialschmarotzern….

Reinhard_Bauer
1 Monat 28 Tage

Das werden wir natürlich bestmöglich prüfen.

Reinhard_Bauer
1 Monat 28 Tage

Ich möchte noch hinzufügen, dass wir das Brennholz für SeniorInnen und Menschen mit Beeinträchtigung auch nach Hause bringen.

wpDiscuz