Landtagsabgeordneter will Anzeige erstatten

Aktion der Schützen für Urzì “Sabotage”

Freitag, 16. August 2019 | 16:02 Uhr

Bozen – Alessandro Urzì von der Partei L’Alto Adige nel Cuore stößt die heutige Aktion des Südtiroler Schützenbundes sauer auf.

Wie berichtet, haben die Schützen heute früh auf rund 600 Ortstafeln in Südtirol die deutschen Namen mit dem Spruch “DNA – deutsch nicht amtlich” überklebt. Sie wollen damit an die Machtübernahme durch die Faschisten vor nahezu 100 Jahren erinnern.

Schützenbund

Urzì wittert einen Straftatbestand und hat angekündigt, Anzeige gegen den Schützenbund wegen Sabotage zu erstatten. Er wertet die Aktion als schweren Eingriff in die Straßenbeschilderung.

E.T.-MEDIA / Erwin Tscholl

Der Landtagsabgeordnete wirft den Schützen außerdem Provokation vor und bezeichnet sie als Organisation, die paramilitärische Strukturen aufweise. Das gehöre verboten. Die Schützen seien offenbar in der Lage, innerhalb weniger Stunden Hunderte von Mitglieder zu organisieren, um öffentliches Eigentum zu beschädigen.

Urzì kritisiert den Schützenbund auch, weil sie mit der Aktion die Idee der zweisprachigen Ortsnamen beenden wollen.

Die Staatsanwaltschaft hat mitgeteilt, dass sie eine Akte dazu angelegt hat. Bislang konnte sie aber keine Straftat in der Aktion erkennen.

Die in der Früh von den Schützen angebrachten Aufkleber, werden am Abend wieder entfernt.

Presenterò denuncia formale per sabotaggio presso le autorità già in giornata perché sia accertata la responsabilità…

Pubblicato da Alessandro Urzì su Venerdì 16 agosto 2019

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

75 Kommentare auf "Aktion der Schützen für Urzì “Sabotage”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Urzi; auf den Südtirol, leicht verzichtn konn .

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

😄😃😆 der urzi …

alex1992
alex1992
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Auf die schützen auch…

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag
Auf Wirth-Anderlan können wir auch verzichten. So wie er provoziert, beschäftigt er das Ansehen der Schützen. Hat er vorher das Gespräch zur Landesregierung gesucht? Welvhe Aktionen der Vernunft gab es vorher? Warum geht er nicht vor wie seinerzeit Magnago und co, denen wir unsere Autonomie, die immer noch zu den besten in der Welt gehört verdanken. Ist doch lächerlich wenn Leute die bei der Aktion dabei oder sie verteidigen, als Profilnamen ziofungo Savonarola, anonimous … wählen, es los keine deutschen Namen! Das zeigt dass sie Wasser predigen und Wein trinken. Aufwiegler brauchen wir keine in ohnehin unsicheren Zeiten. Wir brauchen… Weiterlesen »
denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

Herr Wirth- Anderland und welche Aktion starten Sie in Südtirols Tälern, in denen viel zu viele die Lega wählen und Salvini verherrlichen. Da läuft doch was falsch. Kümmern Sie sich Mal darum oder tragen Ihre Aktionen auch noch dazu bei, dass die Leute einen sogenannten starken Führer wie Salvini als Messias feiern.

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 1 Tag

Herr Wirth Anderland . Ich hoffe man liest bald von einer Aktion in Zusammenhang mit deutschsprachigen Südtiroler Faschisten! Das sind die wahren Verräter unserer Heimat!

Savonarola
1 Monat 1 Tag

Italien sabotiert Südtirol seit über 100 Jahren

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 1 Tag

@ savonarola

dann wandere doch aus du plärra🧐🧐🧐

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

@brunecka Und Du wandere runter unter Salurn …ich kenn Dich…kriechst und kniest hier vorJedem Ital.

Savonarola
1 Monat 1 Tag

@brunecka

bist du ein Faschist? Die haben vor 80 Jahren das Gleiche gesagt. Schäme dich!

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Sag mal

noa isch wo recht wenne woasch wer i bin du lackaffe

starscream
starscream
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@brunecka
Gscheida war wo du gangsch a stickl weita ochn di deinesgleichn. Nua wersch sechn gettos glei a stuck bessa

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

ma dei …weg von dem Staat.

alex1992
alex1992
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Die grenzen sind für dich offen

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

@alex1992 offen für Solche Die Ihre Herkunft und Heimat verleugnen.

Savonarola
1 Monat 1 Tag

@alex1992

das haben sie zu deinem Großvater auch gesagt

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 1 Tag

@alex1992
bravo,guito kommentar!!!👍👍👍👍👍👍

Andreas
Andreas
Superredner
1 Monat 3 h

@Savonarola sel versteat sou uaner jo nit

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 1 Tag

die schützn a thema für sich. . . . . .🤮🤮🤮

Fahrenheit
Fahrenheit
Tratscher
1 Monat 1 Tag

“organizzazione con struttura paramilitare” …klingt ein bisschen nach “Respekt”. Dann ist ja allles gut!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

brunecka.Du bist auch ein Thema für Sich.

algunder
algunder
Superredner
1 Monat 1 Tag

Bravo!!!!!!
Des hobs guat gmocht mandor !!!!!
Freiheit für Süd-Tirol!!!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Und ich finde diese Aktion von unseren Schützen richtig richtig FETT,geh nach Rom blärn Herr Urzi

Diamant21
Diamant21
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Sabotage? UNRECHT bleibt UNRECHT solange es besteht………..

Tanne
Tanne
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Herr Urzi, die Mander haben ja nicht den Faschistendreck überklebt,sondern die Historisch gewachsenen Ortsnamen. Die sind ihnen doch sowieso ein Dorn im Auge. Sie müssten die Schützen Loben und dafür Sorgen dass es so bleibt, das wäre doch ganz in ihrem Interesse. Oder täusche ich mich da?

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

den tonz hat i gern gsechn, gheart, gelesn wenn se de italienischn namen überkleb hattn …💥🤮😫😭😭

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 1 Tag

Er hat ihnen direkt in die Hände gespielt.

widder52
widder52
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

wio die kloan Kinder! hobmse nichts bessas zi tion auso unfriedn mochn?

herr suedtiroler
herr suedtiroler
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

na, leider. die schitzn hobm echt nix gscheiders zi tion. hoffentlich krieg der verein a fette verwoltungsstrof! gunn tatis enk

Savonarola
1 Monat 1 Tag

@ widder52

der Urunfrieden im Lande ist der, den die Faschisten gestiftet haben.

Savonarola
1 Monat 1 Tag

@herr suedtiroler

noch so ein Nestbeschmutzer

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

@herr suedtiroler Dein Name macht Dir alle Ehre.Gunnen dass könnt Ihr nur zu gut.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

widder52. Wenn DAS unfrieden macht dann hatt vorher nie Frieden geherrscht!!!!!!!

widder52
widder52
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Sag mal wenn es wirklich zum kampf gegen Italien oder irgendjemand käme dann würde die schützn Kompanie auf ein minimum schrumpfen denn die meisten sind nur im verein um bei irgendwelchen verein dabei zu sein und nicht um unser vaterland zuverteidigen!! das ist so sicher wie das amen in der kirche

Costa
Costa
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Und wer holt das wieder runter?

Tanne
Tanne
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Costa
Der Günter, der ist Munter, und holt es wieder runter!

brunospriz
brunospriz
Neuling
1 Monat 1 Tag

De wos es auigetun hobn !

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

CostaDu hast Sorgen😄😅😅😅

Sonne
Sonne
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

die Schützen wieder selber

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

🤗 der urzi, wenn sich sein mogn wieder beruhig hot …

hoffentlich hobn sich koane touris verirrt weil ihr navi “DNA” nit gfundn hot ….

Savonarola
1 Monat 1 Tag

@ costa

ich besorge mir das immer selber 🤪

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Ewiggestrige unter sich….ein Kindergarten

erika.o
erika.o
Superredner
1 Monat 1 Tag

“aufstößen”
ist nicht grad die feine englische Art, doch ein natürlicher Vorgang Herr Urzi…
sollte Ihnen das des öfteren passieren wär es doch ratsam einen Arzt aufzusuchen

Gigger
Gigger
Neuling
1 Monat 1 Tag

Geht nach Österreich oder nach Sizilien wenn es euch hier nicht gefällt🤗 lächerlich die Schützen, wie immer ein Faschingsverein🥳🥳..und der Urzi? Omg …

Savonarola
1 Monat 1 Tag

@ gigger

das haben die Faschisten vor 80 Jahren auch gesagt. Bist du einer von denen?

Popeye
Popeye
Superredner
1 Monat 1 Tag

Streit der ewiggestrigen Schlumpfen. Völlig überflüssig . Sowie auf Urzi als auf den rechten Trachtenverein können wir gerne verzichten.

Evi
Evi
Superredner
1 Monat 1 Tag

Robert?

brunospriz
brunospriz
Neuling
1 Monat 1 Tag

So Leit ; jetz könnts olla aufotmen , die Aukleber sein awek und Olls isch wia dervor 🙄😅 ein hoch af die Schützn!

Savonarola
1 Monat 1 Tag

der Ewiggestrige.

efeu
efeu
Superredner
1 Monat 1 Tag

ich hoffe sie bekommen die gerechte Strafe das ist reine Provokation

Savonarola
1 Monat 1 Tag

@ efeu

ja, Strafe den faschistischen Ortsnamenschwindler!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Nichts bekommen sie ,kein cent Strafe

Ziofungo
Ziofungo
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Ach dor Urs😂😂😂

kawarider 98
kawarider 98
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

kompliment an die schützen bravo mandr olm weirt enk

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Respekt, Mander. 

ausischmeiser
ausischmeiser
Tratscher
1 Monat 1 Tag

dr ewig geschtriga urzi soll amol insra geschichtbiachr lernen nor konn er balawern.der woas rein gar nichts der soll die biancafiori mit nemmen und in rom ui gian wohnen.wos hot det urzi erreicht rein gor nichts ausr unfriedn ini kregn zwischn italienr un südtiroler schunscht konn der gor nix.und asou uan zohln mir mit insra stuirgeldr des isch jo za kotzn🤢🤮👎 mit den tat i gern amol redn nor wurd i im amol erklern wia die geschichte von südtirol ausgschaug hot

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
1 Monat 1 Tag

Geh, Urzì, geh!

mandela
mandela
Superredner
1 Monat 1 Tag

wenn sie es wieder runterholen würde ich sagen passt so!! anzuzeigen wär’s nicht drum wert… war eine coole aktion der schützen.

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 1 Tag

respekt!!!

herr suedtiroler
herr suedtiroler
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

wegen enk kasper bin i heint ba terlan vorbeigfohrn und in lana onkemm. weil i koan deitscha ortsnomen gfun hon. wer soll denn a wissen das terlano terlan sein sollat

Gredner
Gredner
Superredner
1 Monat 1 Tag

Laut Urzi’s Definition ist Facebook wohl auch eine “paramilitärische Struktur” und gehört somit verboten. Ich hätte nix dagegen. 😉

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 1 Tag

Deutsch sbragge swere spragge, gilt nicht nur für Urzi, wenn man sich die Schreibweise auf dem Schild anschaut.

Alter Hase
Alter Hase
Neuling
1 Monat 23 h

Unsere Autonomie wird in Italien stark beneidet und immer wieder als “privilegio”, also als unverdientes Vorrecht, bezeichnet. Solche Aktionen dieser rechts gerichteten Minderheit schüren nur diese Vorurteile. Politisch gesehen, ein Eigentor.

Tanne
Tanne
Tratscher
1 Monat 21 h

@Alter Hase
Wer Faschismus und dessen Dreck Ignoriert ist für mich ein Handlanger des Faschismus, und noch weiter Rechts als Rechts.

Alter Hase
Alter Hase
Neuling
1 Monat 21 h

@Tanne
Gilt für dich.
Zum Glück leben wir in Demokratie und Freiheit.
Von wegen Faschismus.

Tanne
Tanne
Tratscher
30 Tage 4 h

@Alter Hase 
Ich werde gezwungen Italiener zu sein! Das nennst du Freiheit und Demokratisch?

Alter Hase
Alter Hase
Neuling
29 Tage 18 h

Ich bin in erster Linie ein Europäer. Habe die italienische Staatsbürgerschaft. Spreche Deutsch, beherrsche aber auch Italienisch und noch zwei europäische Sprachen. Habe im Ausland studiert, war in vielen Ländern der Welt auf Reisen. Dies alles weil ich in einem freien und demokratischen Land geboren bin und leben darf.
Ich war auch in Ländern unterwegs, wo Demokratie und Freiheit nicht garantiert sind: dort ist es nicht schön.
Niemand zwingt mich zu gar nichts. Dich auch nicht, glaube es mir.

shanti
shanti
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Hahaha Südtirol der Fliegenschiss auf der Weltkarte der niemand interessiert:D..Kindergarten

matti
matti
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

sie hom jo die deitsch gschriebene Ortschoft überklebt , obr nett von der schützen find i des a kaum , de sein sowieso a eingebildete Gruppe . De megen lei auswondern und in urzi glei mit nemmen und ins amol do in Rua lossn !

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 1 Tag

wie immer lächerlich

Bikerboy
Bikerboy
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Tolle Aktion, die ihr Ziel, die Aufmerksamkeit auf dieses bis heute ungelöste Problem zu lenken, mit Sicherheit nicht verfehlt hat!👍

Grantelbart
Grantelbart
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Mal was anderes! Ob es jetzt darum geht den Urzi zu ärgern oder an den Faschismus zu erinnern, es sei mir beides recht!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 1 Tag

Urzi macht genau, wofür provoziert wurde.
Hoffentlich hat er mit der Klage Erfolg, dann haben wir einen Präzedenzfall, der das Ersetzen deutscher Ortsnamen verbietet.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 1 Tag

“Die Schützen seien offenbar in der Lage, innerhalb weniger Stunden
Hunderte von Mitglieder zu organisieren, um öffentliches Eigentum zu
beschädigen.”
Unsinn. Das war lange (länger, zumindest ein paar Tage) im Voraus geplant. Die Aufkleber mussten ja auch gedruckt werden. Und ein paar hundert Leute kriegt man selbst durch eine Facebook-Flashmob-Aktion problemlos zusammen.

Alter Hase
Alter Hase
Neuling
1 Monat 14 h

Interessant das Photo des überklebten Strassenschildes der Gemeinde Salurn. Die italienische Ortsbezeichnung “Salorno” stammt allerdings nicht aus dem arroganten Werk des Ettore Tolomei, sondern war schon viel viel früher da, sogar Jahrhunderte vor der k.u.k. Monarchie.
Haben vielleicht die bunten Herren im Bild das falsche Dorf “behandelt”? LOL

wpDiscuz