Korruptionsskandal erschüttert EU

Auch Büro von Südtirolerin nach „Katar-Gate“ durchsucht

Donnerstag, 15. Dezember 2022 | 17:36 Uhr

Brüssel – Gegen die frühere EU-Vizeparlamentspräsidentin Eva Kaili sind neue Vorwürfe wegen Betrugs mit EU-Haushaltsmitteln laut geworden. Die Europäische Staatsanwaltschaft in Luxemburg beantragte am Donnerstag die Aufhebung der Immunität von Kaili und ihrer griechischen Kollegin Maria Spyraki, die beide Mitglieder im Europaparlament sind. Im EU-Korruptionsskandal hatte zuvor Kailis Lebensgefährte ein Geständnis abgelegt. Im Zuge der Ermittlungen wurde auch das Büro einer Südtirolerin durchsucht.

Kailis Lebensgefährte Francesco Giorgi hat vor den Ermittlern zugegeben, Schwarzgelder angenommen zu haben. Er soll gestanden haben, Teil einer Organisation gewesen zu sein, die von Marokko und Katar benutzt wurde, um sich in europäische Angelegenheiten einzumischen und diese zu beeinflussen. Seine Aufgabe war es, Bargeld zu verwalten.

Während die EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola ein umfassendes Reformpaket gegen Korruption im EU-Parlament ankündigte, forderten die EVP weitere konkrete Konsequenzen.

Nun ermittelt die Europäische Staatsanwaltschaft gegen Kaili auch wegen des Verdachts auf “Betrug zum Schaden des EU-Haushalts”.

Im Zug der Ermittlungen rund um den Korruptionsskandal ist das Büro von Michelle Rieu, Referatsleiterin bei Eurochamber, deren Arbeit in den letzten Monaten mit dem Unterausschuss für Menschenrechte in Verbindung gebracht wurde, gestern Abend versiegelt worden. Nach einer Durchsuchung der Räumlichkeiten wurden die Siegel am späten Vormittag aufgehoben.

Wie die Nachrichtenagentur ANSA berichtet, wurde auch das Büro einer anderen Referatsleiterin, der Südtirolerin Petra Prossliner, durchsucht. Das Büro wurde von den Justizbehörden allerdings nicht versiegelt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Auch Büro von Südtirolerin nach „Katar-Gate“ durchsucht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So sehe ich das
1 Monat 20 Tage

…wie? Es gibt noch a Südtirolerin de beim Eu-Parlament arbeitet ?  🙂 
Bei welcher Lobby muss man sein um so a Stelle bei der EU zu haben?
Für a bissl Trinkgeld war i für jede Lobby zu haben  🙂   🙂   🙂   (Scherz)

Pasta Madre
Pasta Madre
Tratscher
1 Monat 20 Tage

Super, durchsucht alles genau, und schickt die gierigen in die Wüste.

L.G
L.G
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

Was ist mit den Ermittlunge wegen den Einkauf von Impfstoffen? Da werden wir noch etwas erleben. By by Eu und von der Leyen😜

Faktenchecker
1 Monat 20 Tage

NG lenke nicht vom Thema ab.

L.G
L.G
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

Habe ich einen wunden Punkt angegriffen?. Es geht immer ums Thema der Korruption. Auch in diese richtung laufen Ermittlungen der EU Staatsanwaltschaft. Hast du noch fragen dazu?

L.G
L.G
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

Und ich bin nicht N.G. :-))

der.schon.wieder
der.schon.wieder
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

ich merk da keinen Unterschied.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Wer ist diese Frau Prossliner?

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

.
Früher führten alle Wege nach Rom,
heute führen alle Spuren nach Italien.

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 20 Tage

Aufgebauschter Riesenverwaltungsapparat bis jetzt unüberschaubar!

Staenkerer
1 Monat 20 Tage

der dorfmann hot woll a sein sekretär, ober do ba ins …

2022
2022
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

Na wie gierig sein die meisten  Menschen gworden, lei mear Geld, Geld isch wichtig, so kann es nicht mehr weiter gehen, egal ob Natur oder was auch immer es kommt die Abrechnung, denn man kann zwar viel mit Geld kaufen, aber das wahre Leben denke ich kennen diese Menschen nicht…. egal ob das kleine Kinder,  Ältere Menschen oder die alltäglichen Bedürfnisse betreffen. Sicherlich ist es fein einen kleinen Betrag auf der Seite zu haben, aber alles andere ist doch überflüssig.

Faktenchecker
1 Monat 20 Tage

Die Rechten sind keinen Deut besser!

“Partei suspendiert EU-Abgeordnete Spyraki bis zum Ende von Korruptionsuntersuchungen”

“Die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia erklärte in Athen, die Suspendierung gelte “bis zum Ende der Untersuchung”.”

wpDiscuz