Zehn Südtiroler in Trient ausgezeichnet

Bizzo bei Ehrung der Meister der Arbeit

Mittwoch, 02. Mai 2018 | 13:45 Uhr

Trient – Landtagspräsident Roberto Bizzo hat gestern im Kongresssaal des Trentiner Genossenschaftsverbandes an der Ehrung der neuen Meister der Arbeit teilgenommen.

Die Auszeichnung wird vom Präsidenten der Republik verliehen, an jene, die sich mit Einsatz und Passion ihrer Arbeit und ihrem Betrieb gewidmet haben. Präsident Bizzo wollte bei dieser Feier nicht fehlen, denn „mit dieser Auszeichnung können wir jenen danken, die Einsatz, Ausdauer und Treue gegenüber ihrem Betrieb gezeigt haben, gleichzeitig werden wir daran erinnert, dass Arbeit nicht nur Einkommen bedeutet, sondern auch Würde und Zukunftsperspektiven“.

Gestern wurden in Trient 18 Personen aus der ganzen Region geehrt. Zehn davon kommen aus Südtirol: Franco Bisnella (39 Jahre bei Iveco), Anita Dapor (37 bei Fercam), Oliviero Fauri (38 bei Telecom Italia SpA), Erwin Federer (35 bei KAAN OHG), Reinhard Anselmo Senoner (35 bei Hofer Group GmbH), Marlene Siller (35 bei Forst), Giuseppe Simeoni (35 bei Eurobeton), Meinrad Steckholzer (41 bei Leitner), Peter Wieser (33 bei Prinoth AG), Antonella Zuccali (28 anni bei Iveco Defence Vehicles).

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz