Präsenzunterricht für getestete Schüler, teilweise Wiederaufnahme im Sport

Coronavirus: Neue Verordnung unterzeichnet

Freitag, 19. März 2021 | 21:31 Uhr

Bozen – Anreiseverbot zur Zweitwohnung für nicht Ansässige, Präsenzunterricht für getestete Schüler, teilweise Wiederaufnahme im Sport: Dies sind die Hauptpunkte der neuen Verordnung von Landeshauptmann Arno Kompatscher.

Kompatscher hat am Freitag eine neue Verordnung (Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 15) mit Maßnahmen zur Eindämmung des epidemiologischen Notstands aufgrund der Coronavirus-Pandemie veröffentlicht.

Die wesentlichen Eckpfeiler der bisherigen Regelungen werden dabei beibehalten, darunter die Bewegungsfreiheit innerhalb des eigenen Gemeindegebietes oder die Sperrstunde zwischen 22.00 und 5.00 Uhr, für die nur bei nachgewiesenen Arbeits-, Gesundheits-, Studien- oder anderen Gründen der dringenden Notwendigkeit eine Ausnahme gilt.

Die wesentlichen Neuerungen der Verordnung betreffen dagegen die Zweitwohnungen, den Präsenzunterricht in Grund- und Mittelschule und eine teilweise Wiederaufnahme sportlicher Aktivitäten.

Zweitwohnungen, Präsenzunterricht, Jugendzentren

Laut Verordnung dürfen nicht in Südtirol ansässige Personen ihre Zweitwohnung in Südtirol nicht mehr aufsuchen, außer aus nachgewiesenen Arbeitsgründen oder anderen dringenden Notwendigkeiten. Diese Maßnahme tritt sofort in Kraft.

Für den Präsenzunterricht gilt nach den Osterferien – sprich ab Mittwoch, 7. April – dass vorerst nur Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die sich dem Test im Rahmen des Pilotprojekts des Südtiroler Sanitätsbetriebes unterziehen. Fernunterricht  hingegen gilt für all jene Schülerinnen und Schüler, die an diesem sogenannten Nasenflügel-Test nicht teilnehmen. In Oberschulen hingegen bleibt der Fernunterricht vorerst aufrecht.

Für Familien mit Kindern und Jugendlichen mit besonderem Begleitbedarf dürfen Jugendzentren, Schülerheime und Eltern-Kind-Zentren eine Betreuung anbieten, vorausgesetzt diese Einrichtungen werden von fixem Betreuungspersonal geführt.

Südtiroler Sanitätsbetrieb

Sport: Training wieder möglich, Tests als Voraussetzung

Die neue Verordnung lockert auch die Einschränkungen individueller sportlicher Aktivität: Das Verbot gilt nun nicht mehr von 20 bis 5 Uhr, sondern nur mehr von 22 bis 5 Uhr.

Die Sportvereine und -verbände aller Disziplinen dürfen Training in eingeschränktem Maße wieder aufnehmen. Erlaubt ist nur Training im Freien und in Individualform, sprich ohne Körperkontakt. Dabei ist ein Mindestabstand von zwei Metern zwischen den Personen einzuhalten. Die Duschen und Umkleidekabinen dürfen nicht benutzt werden und es sind keine Zuschauer zugelassen.

Um an erlaubten Wettkämpfen und Trainingseinheiten teilnehmen zu dürfen, müssen sowohl Athleten als auch Trainer und Betreuende das negative Ergebnis eines Antigen- oder PCR-Tests vorweisen können, das nicht älter als 72 Stunden ist. Dafür kann der Sanitätsbetrieb die Testkits kostenlos zur Verfügung stellen.

In geschlossenen Räumen sind Trainingseinheiten von Einzelpersonen oder Personen desselben Haushaltes unter Anweisung eines Trainers (Personal Training) zugelassen. Auch hier ist ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten.

freepik.com

Verordnung und weitere Dokumente auf Landes-Webseite 

Im Coronavirus-Portal auf der Internetseite des Landes Südtirol findet man im Bereich “Dokumente zum Herunterladen” die heute veröffentlichte Verordnung Nr. 15/2021 sowie frühere Verordnungen, Eigenerklärungen und wichtige Dokumente. Zudem aktualisiert das Portal so zeitnah wie möglich die aktuell geltenden Regeln und viele andere nützliche Informationen.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

122 Kommentare auf "Coronavirus: Neue Verordnung unterzeichnet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
super-man
super-man
Neuling
23 Tage 9 h

Präsenzunterricht nur für getestete SchülerInnen? War der Test net freiwillig????? Und für alle die gleich sagen werden: ja, wegn  den Stabele, des werd wohl nix tian, oschtia? Da gehts um Prinzip. Erster heißts freiwillig und dann wird man gezwungen. Und alle machen mit. Na, Prost. Was muss no passieren, dass man mal sagt es reicht! Gemeindegrenzen auf und Schluss mit den übertriebenen Theater!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
23 Tage 9 h

was bringt es freiwillig zu testen und dann jene die sich nicht testen lassen in die Klasse zu lassen. Dann braucht man gar nichts zu machen

Johannes
Johannes
Tratscher
23 Tage 9 h
Schulen spielen eine große Rolle bei der Verbreitung des Coronavirus, somit ist klar dass es nur über eine Testpflicht gehen muss. Es sind gleichviel Kinder positiv wie Erwachsene, wenn man die Testergebnisse hochrechnet. Grund dass man meint Kinder spielen keine Rolle war bis jetzt, das diese Altersgruppe kaum getestet wurde. Nun sieht man erst was viele Wissenschaftler lange schon vermutet haben, Kinder verbreiten das Corona genau so wie die Erwachsenen! Und es sind bei allen Schulen bereits mehr als 90% der Schüler dabei, somit sind nur wieder die wenigen Schuld daran, dass das Peoblem Corona eben nicht unter Kontrolle gebracht… Weiterlesen »
el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
23 Tage 8 h

und richtig so! Ohne Tests gangs holt in 1 woche wido zui

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
23 Tage 8 h

@super-mann
bin ganz bei dir, diese Freiwilligkeitsdiktatur stößt mir schon lange gewaltig sauer auf 😤😤

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
23 Tage 8 h

@alpenfranz
Jene, die sich nicht testen lassen, dürfen nicht in die Klasse, sondern bleiben im Fernunterricht (Homeschooling)

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

Dass es zu einer Testpflicht wird, war doch klar, so können die Schulen öffnen. Was soll das Gejammere? Es besteht das Recht auf Bildung, aber auch auf Gesundheit, so werden beide vereint.

oschpile
oschpile
Grünschnabel
23 Tage 1 h

@super man: Na prost 😉😡

oschpile
oschpile
Grünschnabel
23 Tage 1 h

@Schnauzer
seh ich net sou, wie oft im Leben wird man im Interesse des großen Ganzen zum Glück gezwungen und sieht s hinterher nolens volens ein …

dubiei
dubiei
Grünschnabel
23 Tage 1 h

@alpenfranz Die Schüler(innen) wos nicht testen sein nit in der Klasse sondern Dahoam, Fernunterricht!

Hoilala
Hoilala
Neuling
23 Tage 1 h

Es ist und bleibt freiwillig. Niemand zwingt ein Kind den Test zu machen. Jedes Kind kann den Test verweigern und somit sein Recht auf Bildung von zuhause aus wahrnehmen und wird so auch nicht vom Unterricht ausgeschlossen.

Queen
Queen
Superredner
23 Tage 37 Min

Super man, wieso immer nörgeln?

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 29 Min

mecker, mecker mecker. So wirds bestimmt besser 🤦

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

super man

Do gehts nimmer ums Prinzip, do gehts darum, dassmr wiedr so longsom des Virus hintr ins lossn und nit ollm wieder des Theatr von vorne beginnt ☝

W_A_O
W_A_O
Neuling
22 Tage 23 h
Zitat Wikipedia: “Gemäß ihrer sozialistischen Verfassung steht die Volksrepublik China „unter der demokratischen Diktatur des Volkes“, wird jedoch von Beginn an durchgehend allein von der Kommunistischen Partei Chinas autoritär bis totalitär regiert.” Still und leise nähern wir uns, Verordnung für Verordnung zu diesem System… Demokratie in Südtirol? Von wegen… Angefangen mit der Rentenauszahlung der Politiker; jeder Einzelne muss schauen wo er finanziell bleibt und sie leben wie die Made im Speck? Jetzt zu den Pflichten und Regeln die verordnet werden in der Coronapandemie; mit so gut wie keiner finanziellen Unterstützung. Das Volk hat schon lange nichts mehr zu melden… Es… Weiterlesen »
xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

Und wo siehst du hier die Freiwilligkeit angegriffen? Alle Eltern können sich entscheiden ob sie die Kinder in die Schule schicken oder ob die Kinder von Zuhause aus am Fernunterricht teilnehmen. In einer Gesellschaft gibt es immer Bedingungen, sonst würde hier gar nichts funktionieren.

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
22 Tage 22 h

Genau, er WAR freiwillig. Weil aber viele nur auf sich selber schauen und nicht zum kleinsten opfer bereit sind, ist er es nicht mehr. Endlich wird das von der politik nicht mehr akzeptiert. Viel spaß beim home-schooling. Es muss jeder wissen, was für ihn das kleinere übel ist.

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

wos tuat dir der tescht? gornicht!!!! wenn sich olle ober a olle testen taten sell waret richtig.

Chrys
Chrys
Tratscher
22 Tage 22 h

@ Holilala

Es ist völlig richtig wie Sie es sehen. Jeder hat Recht auf Bildung. Jeder hat ein Recht auf Gesundheit.
Es ist mittlerweile unumstritten, dass durch das Testen man die Infizierten erkennen kann und da viele Eltern nicht wünschen, dass ihre Kinder mit möglichen infizierten Mitschülern den ganzen Tag auf engen Raum beisammen sind zusammen sind, möchte man das eben vermeiden. Wer seinen Beitrag zur Sicherheit seiner Mitmenschen nicht leisten will soll eben in Fernunterricht bleiben.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
22 Tage 21 h

@Ratziputz das habe ich verstanden. deshalb meinte ich, dass das nicht anders geht. ansonsten wäre es unlogisch

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
22 Tage 21 h

@dubiei das habe ich auch so verstanden. Ich habe nur gemeint dass es nicht möglich ist sich auf die Freiwilligkeit zu berufen und dann trotzdem in die Klasse zu gehen. Dann würde dieser Test ja keinen Sinn machen

falschauer
22 Tage 21 h

niemand zwingt dich den test zu machen, du kannst selbst entscheiden, kannst du nicht differenzieren, du bringst nämlich einiges durcheinander

falschauer
22 Tage 21 h

@Ratziputz

offensichtlich hast du die aussage vom alpenfranz nicht verstanden, er meinte, dass ein test nur sinn macht, wenn jene die nicht testen zuhause bleiben müssen und nicht auch am präsenzunterricht teilnehmen können

WM
WM
Universalgelehrter
22 Tage 19 h

@xXx genau a so isches dei was sich net testen lossen sollen dahoam bleiben!! Und im Sommer die die kein impfsusweis haben sollen auch nicht in urlaub fahren dürfen

halihalo
halihalo
Superredner
22 Tage 18 h

das war beim Massentest auch schon so ,da war ja auch alles freiwillig !…man kann ja gleich sagen es ist Pflicht und nicht durch die Hintertür mit Zwängen kommen

Paladin
Paladin
Grünschnabel
22 Tage 12 h

Genau, die Freiwilligkeit wird nicht angetastet.

Paladin
Paladin
Grünschnabel
22 Tage 12 h

Er IST imme rnoch freiwillig, es geht um den Präsenzunterricht. Wer nicht will, kann von zu Hause aus an der DAD teilnehmen. Von Zwang kann hier keine Rede sein.

Stadtler
Stadtler
Tratscher
23 Tage 9 h

Endlich mal verpflichtende Tests für die Schüler. Die Eltern, die das nicht zulassen, sollen Ihre Kinder eben selbst unterrichten. Dieses Verweigern war sowieso eine Frechheit allen anderen gegenüber, die sich testen lassen.

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Wenn epes freiwillig isch nor isch nix verweigert.Und wenn die Schüler jeden zweiten Tag geteszet werden dann sollen sich die Lehrpersonen genauso alle 2 Tage testen müssen.

starscream
starscream
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Und als negstis hiasts nua wenne et giimpft bisvh terfsche nimma schuile gion. Wo fiorten des angaling hin??? Es streitit jo kuando in virus o obbo wos sollen des??? Wennse wenigstns in den tog wo die teats gimocht wern die maske ocha tion kanntn wenn do obstond inkoltn wert. Obbo et amo sel…

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
23 Tage 8 h

@starscream
A wenn man im Dialekt schreibt, sollte man sich halbwegs verständlich ausdrücken, “sunsch versteht jo koaner, wos du sogen willsch”‼️😏

oschpile
oschpile
Grünschnabel
23 Tage 1 h

@Elvira 67 davon gehe ich sowieso aus ?

Stadtler
Stadtler
Tratscher
23 Tage 1 h

@Elvira 67 Ab nun ist es eben nicht mehr freiwillig. Man hat ja gesehen wohin diese Freiwilligkeit geführt hat und die Appelle an die Vernunft der Bürger.

ebbi
ebbi
Superredner
23 Tage 27 Min

@Elvira 67 es ist nicht mehr freiwillg. Dann müssen die kleinen Prinzessinnen und Prinzen halt zu Hause bleiben. Gut so. Diskussion beendet

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

@starscream und was gedenkst du gegen das Virus zu tun, das du nicht abstreitest?
Sollen wir ihm gut zureden?

Es gibt Regeln mit denen ein Zusammenleben möglich ist, ohne das die Zahlen explodieren. Die Freiwilligkeit besteht darin sich für diese Regeln zu entscheiden oder eben nicht, aber dann muss man halt mehr Einschränkungen in kauf nehmen.

Das mit der Impfung könnte so kommen, zumindest solange bis der Druck auf die KH’s auf ein normales Niveau sinkt.

Wenn du bessere Ideen hast um dieses nötige Ziel zu erreichen, immer raus damit.

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

@Stadtler und @ebbi
es ist immer noch Freiwillig. Die Definition von Freiwilligkeit in einer Gesellschaft lautet nicht das ich tun und lassen kann was ich will, sondern das ich mich zwischen mehreren Optionen mit verschiedenen Bedingungen/Konsequenzen entscheiden kann.

corona
corona
Superredner
22 Tage 23 h

@starscream
dein geraunze isch genau der verwehnte und weahleidige Grundton, den ma olleweil öfter heart.
ohne opfer kein preis.
ohne unterordnung unter den gemeinsinn kein sieg über das virus.
so schauts aus.

starscream
starscream
Grünschnabel
22 Tage 23 h

@Ratziputz bitte entschuldigen Sie die Tippfehler im Eifer des Gefächts. Ich bin aber der Meinung, dass jeder Meine Aussage versteht. 😉

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
22 Tage 22 h

Ja, das war höchste zeit. Mit dieser falschen rücksicht wurde eh schon viel zu viel zeit vergeudet. Und alle gemeinsam müssen die folgen tragen. Deswegen an alle nörgler – bleibt zu hause mit euren verwöhnten kindern

ausfihrer
ausfihrer
Neuling
22 Tage 22 h

stimp die meisten eltorn mochn do mehr tam tam als die kindor selbst .so segnse zumindest die mitschūler und sport terfnse a mochn a wenns zem an separaten test braucht obr zumindest seinse draussn ,olls bessor als dorhoam eingsperrt sein

ebbi
ebbi
Superredner
22 Tage 21 h

@xXx ok ja stimmt.

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
22 Tage 18 h

@ Elvira67 genau,auch die Lehrer sollen sich testen lassen,aber mit dem ‘ Nasenbohrentest’ 😉

Paladin
Paladin
Grünschnabel
22 Tage 11 h

Wer zur Arbeit geht muss sich auch testen lassen. Die Schulen sind ein absoluter Risikofaktor der Verbreitung, weil die Kinder asymptomatisch sind. Deshalb muss hier getestet werden. Wenn du dagegen bist (waurm eigentlich?) dann muss dein Kind eben zu Hause bleiben. Rechte kommen immer auch verbunden mit Pflichten. Es dürfte schlimmeres geben als sich mit einem Wattestäbchen 1-2 Mal die Woche 5 Sekunden in der Nase bohren zu lassen. Wenn dadurch die Gesundheit aller Mitmenschen und Mitschüler garantiert werden kann, ist das ein sehr kleines “Opfer”

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
23 Tage 10 h

sofort die Geimeindegrenzen au! I loss mir des ingsperre holt nimmer länger gfolln

genau
genau
Kinig
23 Tage 9 h

Ich fahre schon seit Anfang an quer durch Südtirol!😄😄🤦

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
23 Tage 10 h

Und weiterhin in der eigenen Gemeinde eingesperrt. Weiterhin keine geöffnete Restaurants zu Mittag für die Arbeiter. Super gemacht Landesregierung.

ElenaBraunn
ElenaBraunn
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Erst wenn die Touris kemmen! Bis dahin bleiben der Einheimische ohne Widerrede schön in seiner Gemeinde 😉

Queen
Queen
Superredner
23 Tage 34 Min

@ElenaBraunn ja genau, das kann ich auch nicht verstehen. Von Gemeinde zu Gemeinde verboten🙈

Spartacus
Spartacus
Tratscher
23 Tage 44 Sek

Wie meinst du des ?? 👍👎 ?

Chrys
Chrys
Tratscher
23 Tage 9 h

Ich vermisse noch den Aufschrei gegen den “Nasenbohrer” Test.
Das Einzige was hier als gute Politik verstanden wird wäre einfach alles aufsperren. Also hätte die LR von Anfang an einfach nichts tun sollen, dann wäre es eine gute LR gewesen. 
Die Zahlen zeigen, der Lockdown war richtig und nun soll man den Weg der kleinen Schritte weitergehen. Geschäfte öffnen OK, aber gleich zur Normalität zurück ist Zuviel des Guten. 

super-man
super-man
Neuling
23 Tage 8 h

Ich schreie nicht! Bin aber der Meinung, dass er freiwillig bleiben sollte (muss)! Ja Chrys, gell, das wär zuviel, Nach einem Jahr Affenzirkus etwas Normalität. Bitte noch 5-6 Jahre so weiter. Wenns dir gefällt, dann kannst ja im Lockdown bleiben. Ich beginne wieder zu leben.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
22 Tage 23 h

Chris – bin ganz deiner Meinung, ich beurteile die Arbeit unserer Politiker immer mehr, ihre Entscheidungen sind zwar unbeliebt aber notwendig und verantwortungsvoll.

nikname
nikname
Superredner
22 Tage 23 h

@super-man
freiwillig!? ja, das hat man versucht. Man ist davon ausgegangen das die Vernunft überwiege, leider sind viele noch zu leichtsinnig und Verstehen die Ausmaße einer Pandemie nicht. Das die Politik so durchgreifen muss ist nicht zuletzt das Ergebnis weniger Menschengruppen wie du es bist 🤦🤬

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

@super-man wen ober bei freiwillige tests lei die holben mittian zem hots holt kuan sinn.

EviB
EviB
Tratscher
23 Tage 10 h

Oberschulen bleiben auch nach Ostern geschlossen! Mit welcher Begründung???
Ebenso die Gastronomie!
das ist nur noch reine Willkür!!!😠

Neumi
Neumi
Kinig
22 Tage 22 h
@ EviB Nein, keine Willkür. Du stellst nur die falsche Frage. Du fragst: “Warum sind die geschlossen?” Naja, das wissen wir ja bereits. Hohe Ansteckungsgefahr, wenn viele Personen über einen langen Zeitraum am selben Ort sind. Die richtige Frage lautet: “Warum sind Grundschulen und Kindergärten geöffnet?” Antwort: Notwendigkeit Eigentlich würde man aus gesundheitlichen Gründen lieber alle Schulen geschlossen lassen. Aber arbeitende Eltern kommen nicht damit klar, deshalb sind Kindergärten und Grundschulen geöffnet – trotz des Risikos. Bei Schülern im Alter von Oberschülern besteht diese Notwendigkeit nicht. Bei den demnächst geöffneten nicht notwendigen Geschäften probiert man es jetzt vorsichtig. In Geschäften… Weiterlesen »
halihalo
halihalo
Superredner
22 Tage 18 h

man hat die Oberschüler einfach wieder vergessen…mit denen kann man ja machen wie man will…traurig !

Horti
Horti
Tratscher
23 Tage 10 h

Für die Zweitwohngsbesitzer die nicht aus Südtirol kommen finde ich korrekt. Ich darf auch nicht die Gemeinde verlassen. Psst nicht weitersagen, ich verlasse die trotzdem.

Chrys
Chrys
Tratscher
23 Tage 9 h

Und wenn Sie dann bestraft werden sofort protestieren.

louter
louter
Neuling
23 Tage 8 h

Klor tua i a, nim holts radl^^

Lana2791
Lana2791
Tratscher
23 Tage 10 h

Des nennt men af Südtirolerisch …Friss oder …..! Hot ols nicht mear mit Lebem zu tian

Lana2791
Lana2791
Tratscher
22 Tage 23 h

Ve mir kriagn olle Minusdrucker a 👍und an Groaßn Donk für di Unterstützung des Systems ! Die LR werd enk sicher olle belohnen😅

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

muansch hats mit leben mear zu tian wenn olle olles tian derfen. und bei ins 60 intensiv und 1000 im kh sein… bo i wos nit

primetime
primetime
Universalgelehrter
23 Tage 10 h

Wiederaufnahme von Sport ohne Umkleidekabine und Dusche…😂

NaSellSchunSell
23 Tage 8 h

Genau! Und immer schön Abdtand halten und kein Körperkontakt… 🤣🤣🤣

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
23 Tage 8 h

Es geht hier vorallem um die Kinder welche nach dem Fussballtraining/Lauftraining usw. meist eh nicht duschen und direkt heim gehen! Find ich gut zumindest ein Schritt zurück zur Normalität

Es sollte nur geklärt werden dass ein NB-Tedt in der Schule auch für den Sport gilt

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
23 Tage 28 Min

Primetime@

Man merkt, dass Kompatsche&Co. schon einige Jahre keinen Mannschaftssport gemacht haben.

primetime
primetime
Universalgelehrter
22 Tage 19 h

@el_tirolos Genau, in Italien kennt man ja nur Fußball. Dass es auch viele andere Sportarten gibt merken die nicht. Und genau diese stehen seit vielen vielen Monaten still und ruinieren so den, zumeist Saisonsbedingt, Fachgeschäften das überleben. Die Ausgleichszahlungen (falls und wenn) sind dagegen der größte Witz

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
23 Tage 9 h
Hallo nach Südtirol, hab immer dem Südtiroler Sonderweg das Wort geredet, fand es mutig was LH Kompatscher und der Landtag am 9.5.2020 mit dem Sonderweg beschlossen hatten. Das mit dem ” du machst jetzt beim “freiwilligen” Nasenflügeltest mit oder du darfst nicht in die Schule” zieht mir den Stecker, da werden Kinder vorgeführt. Bei dem Bild zum Artikel läuft es mir den Rücken runter, eiskalt..Wenn das vorgeführte Kind jetzt positiv ist? Hab lange um diese Zeilen gerungen Bin halt nur ein blöder Stammgast in Südtirol ohne eigene Kinder, nichtmal ein “guter Golftourist oder 4-SterneS-Wellnessbucher”, aber Südtirol habe ich geschätzt weil… Weiterlesen »
corona
corona
Superredner
22 Tage 22 h

so a deppato kommentar… direkt ausn 19. jh. entsprungen?

ferri-club
ferri-club
Tratscher
22 Tage 20 h
Andreas1234567 ja du kannst noch so geschwollen und poetisch schreiben aber dass der Südtiroler in Südtirol sein egenes zeug machen kann ist deine meinung trifft aber bei weitem nicht die realität, bei den Nasenflügeltest geht es nicht darum das eigene zeug zu machen sondern sich für alle ein zu setzen, und nochmal errinnere ich SIe daran dass wenn ein Kind Positiv ist dann ist er noch lange nicht vorgeführt das ganze liegt nähmlich im auge des betrachters und des verurteilenden, wenn das Kind nicht mehr zur schule kommt weil zu hause sitzt und positiv ist dann werden es die anderen… Weiterlesen »
Opa1950
Opa1950
Tratscher
23 Tage 10 h

Hat Kompatscher es von Conte gelernt. Immer in der Nacht von Freitag auf Samstag neue Dekrete heraus zu geben. Schönes Wochenende.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
23 Tage 26 Min

Opa1p950@

Stimmt!
Kompatscher hat von Conte II abgeschaut!
Ich werde Kompatscher bei der Lehrerin *verpetzen!*
😜😜😜😜😜😂😂😂😂😂

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

tats dir in mantig besser passen?

primetime
primetime
Universalgelehrter
22 Tage 19 h

@Andreas stell dir blos mal vor Freitags Abend wird Lockdown verkündet (nur in Südtirol) und du hast am selben Tag noch Arbeit bekommen die bearbeitet werden muss

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

@primetime sell konn ober jeden tog sein!

alla troia
alla troia
Superredner
23 Tage 9 h

und die Oberschüler brauchen heuer gar nicht mehr in die Schule… na bravo

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
23 Tage 8 h

Erst GS jetzt kommt die MS und dann wird noch die Oberdschule kommen, bei der OS kommen mal viele Schüler aus allen Landesteilen zusammen

versteherin
versteherin
Tratscher
22 Tage 21 h

El tirolos…daran, dass die Oberschüler aus versch. Landesteilen zusammenkommen, wird sich nichts ändern. Sollen deswegen die Oberschulen in Zukunft geschlossen bleiben?

Suanl
Suanl
Neuling
23 Tage 9 h

Was soll das? Auch nach Ostern darf man die Gemeinde nicht verlassen? Ich will endlich meine Eltern und Freunde wiedersehen! 😥

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
22 Tage 17 h

Suani
Eltern waret jo ok!
Obr Freunde??

Faktenchecker
23 Tage 9 h

Das hält maximal 2 Wochen und die Mutanten dirigieren!

kaisernero
kaisernero
Superredner
23 Tage 1 h

und scheiss der hund drauf…!!!!!

Pepe
Pepe
Tratscher
23 Tage 8 h

Olleweil letzer als besser kimmp mir fir🤦🏻‍♀️

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
23 Tage 9 h

wenn der Nasenbohrertest für das Schule gehen reicht wird er wohl auch für die Sportvereine reichen??? Kinder alle 72 Stunden mit Antigentests zu testen ist wahnsinnig. Da werden einige auf E-Sport umsteigen…

Jopfi
Jopfi
Grünschnabel
22 Tage 22 h

I hoff schun. Und i getrau mi zu wettn, irgendwann wert umen Test gebettlt wennsnen für Sport brauch.

primetime
primetime
Universalgelehrter
22 Tage 19 h

@Lois L. das kommt jetzt so rüber als ob E-Sport schlecht gemacht wird?

kaisernero
kaisernero
Superredner
23 Tage 1 h

olls a riesenfrechheit!!!!! überoll terfn sie in millionen städte ummerfohren und genauso in a 100.000 einwohnerstodt ,jo sogor drüberause und mir terfn oder sollten…..nit amol vo a 2000 einwohner gemeinde ausse!!!!! desch olls ein witz und ein kindergortentheater!!!!!!!!

versteherin
versteherin
Tratscher
23 Tage 1 h

Oberschulen? Es kann doch nicht sein, dass es für die Oberschulen keine Lösung oder Strategie gibt, um diese wieder zu öffnen. 2 Wochen Präsenzunterricht hatte mein Sohn bisher in 2021 und nichts geht weiter. Unser LH wendet sich nicht einmal direkt an die Jugendlichen und erklärt warum, das finde ich am schlimmsten.

Zigori
Zigori
Neuling
23 Tage 3 h

Oberschüler weiterhin in Fernunterricht?
Diese Jugendlichen sitzen seit einem Jahr, mit Ausnahme weniger Wochen,vor dem Bildschirm.
Vorraussichtlich soll das bis zum Ende dieses Schuljahres so weitergehen…..ohne Worte.
Warum da keine Nasenbohrertests?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
23 Tage 48 Min

Kompatscher kommt mir schon wie Conte II vor in seinen besten Jahren.
Einfallslos/Kopflos wenn das hilffeiche Maßnahmen sind!? Na dann gute Nacht Südtiroler u. Südtirolerinnen!

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

du kanntesch jo lei schreiben wos man tian kannet, vielleicht lest des jemand von der LR

Queen
Queen
Superredner
23 Tage 30 Min

Wenn wir alle den Nasbohrtest machen, könnt er n wir doch auch mehr Freiheiten haben, oder!? Der Nasenbohrtest ist für mein Kind ein “kinderspiel”… die Einstellung dazu wird daheim angelernt.

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
23 Tage 58 Min

gemeindegrenzn au, i will endlich meine familie wiedor segn!!!

bui
bui
Neuling
23 Tage 1 h

und weita in a einfign baustelle schnell is essn ochnwirgn bivois kolt werd, danke lieba londesregierung für nix

Trevor
Trevor
Grünschnabel
23 Tage 26 Min

Kostenlose Test für Vereine…Also werden etz Steuergelder verschwendet damit man Sport mochen terf…
Die Gastrobetriebe werden mol wieder im Regen stianglossen…

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
22 Tage 22 h

net lei gastronomie, auch Oberschialer usw.

axe
axe
Neuling
22 Tage 23 h

und immer sind es Dieselben.” i loss mi net impfn, i loss mi und mein Kind net testn, solln die Ondern donn brauch i sell net.
So finde ich das richtig, oder testen, oder Homescooling.👍 DIE WAHL DU HAST.😂

Lu O
Lu O
Tratscher
22 Tage 23 h

ein Gemecker ohne Ende…
traurig wos aus insre Südtiroler gwortn, koa Wunder dass mr koa Einheit, wias ins ibr Johrzehnte va insere Vorgänger vorgleb gwortn isch… die seman hattn meckern kennt, ober nit insre Generation heint, dia va lauter Wohlstond nimr woas wia dumm tean… toals olls zun schamen…

also es isch jo gonz oanfoch
man konn entscheidn zwischen Präsenzunterricht und Fernunterricht… wer s kind nit testn will mocht in Fernunterricht drhoam und die ondern gean int schual…
sou lafts und sou geats…

des gemeckere geat olle af di nervn…

wellen
wellen
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

Diese Nasenbohrtests sind in Italien nicht zugelassen. Pilotprojekt geht, aber daran das Recht auf Schule in Präsenz zu knüpfen ist fragwürdig wenn nicht illegal. Rekurse vorprogrammiert!

Mr.X
Mr.X
Tratscher
22 Tage 22 h

Des isch diskriminierend und afs schärfste zu verurteilen! Mehr isch dazu net zu sogen. Jetzt reichts wirklich!

einesie
einesie
Tratscher
22 Tage 19 h

des isch af do gonzn welt asöi momentan. dou nutzdo auswondon a nicht …

wahnsinn
wahnsinn
Grünschnabel
23 Tage 6 Min

Nein wunsch war das der virus nou länger bleib nor waern sich die leit schun gach zur wehr setztn,und sem hört donn ober dr spass au,sell konn i enk sogn,wenn niemand maer sicher isch a de wos iatz ols extrem letz redn.
Des isch a virus mit denn mir leben miasn
Punkt

nikname
nikname
Superredner
22 Tage 23 h

richtig so, Bravo Arno!👍👍👍

Nico
Nico
Superredner
22 Tage 21 h

Lt. Meiner Erfahrung sind die Eltern die immer gejammert haben dass die Schulen zu sind auch diejenigen jetzt die diesen harmlosen Nasenbohrer – Test ablehnen! Das sind genau jene Leute die meist immer was zu kritisieren haben, aber wenn eine Lösung angeboten wird diese dann auch nicht annehmen (Testen Impfen usw.)
Also, dann müssen diese Leute eben auch mit den Konsequenzen leben, aber ihre Kinder leiden darunter!

Dereine
Dereine
Neuling
22 Tage 22 h
Super. Endlich werden unsere Kinder auch zur Rechenschaft gezogen. Vielleicht sind ja sie die Schuldigen dieser Pandemie?? Die Turis, Erntehelfer, Bauern, Bauarbeiter, Fabrikarbeiter, Systemrelevante Berufe, Gastronomen, Politiker, Sanitätsbetrieb usw. tragen keine Schuld. Mein Vorschlag: 1. Alle testen! Wenn möglich mit An.ltests. 2. Bei Öffnung Geschäfte, Hotels, Restaurants, Bars usw. für geteste und geimpfte und nicht -getestete, -geimpfte Gruppierungen. Kinder, Eltern welche nicht mitspielen haben in unserer Gesellschaft keinen Platz. Eine Frage an die Kommentatoren dieses Forums. Was heißt Fernunterricht?? Gibt es eine Liveschaltung, oder müssen Eltern selbst unterrichten?? Meiner Meinung nach sehe ich die Grundschüler disziplinierter in dieser Pandemie, als… Weiterlesen »
Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
22 Tage 18 h

Nein, es gibt keine liveschaltung. Jeder hat ja die möglichkeit zu wählen. Das wäre ja der gipfel, auch noch eine liveschaltung zu verlangen.

schreibt...
schreibt...
Superredner
22 Tage 23 h

Wenn wir das chinesische System hätten, wäre die Pandemie lange schon überstanden! Wenn da die Obrigkeit was anordnet, wirds gemacht, sonst kommt man ins Straflager! Müsste man eigentlich in Süd- Tirol auch einführen, wil hierzulande gibts viel zu viele Möchtegern- Allesversteher!!!

katinka
katinka
Grünschnabel
22 Tage 21 h

Aber wenn wir offen gelassen hätten, dann wären diese hohe Zahlen nie gesunken! Im Gegenteil! Etwas hats gebracht der Lockdown! Und um de Nasenbohrertests kommen wir nit drum rum. Wir kommen a nit um ihmene Regeln do unten drum rum. Was wellts. In Italien steigen die Zahlen dermaßen und auch in D. und wir kriegen sie bis Ostern endlich nach unten. Dann bringen uns die Touris (ein paar vielleicht) wieder einige Corönchen mit. Ein Teufelskreis. Das Testen und Maske sind das kleinste Problem. Das größte ist die finanzielle Hilfe die noch nie angekommen ist.

Oldwest
Oldwest
Grünschnabel
22 Tage 23 h

Ist richtig so wieso soll immer die Allgemeinscheft blechen müssen nur weil ei Paar schlaumaier ihren Senf durchzihen müssen ihretwegen haben wier den Frühjahrslockdown.

Goggile
Goggile
Tratscher
22 Tage 22 h

Ja ich find das ja super😊 denn alle die für diesen “freiwilligen”Nasenbohrtest sind, dürfen sich dann auch gern für die freiwillige Impfung melden….Das find ich ja noch besser das müssten dann ganz schön viele sein👏👏bravo an diese Eltern und danke dafür, dass ihr euch impfen lasst….dankee

einesie
einesie
Tratscher
22 Tage 19 h

…und du werschdi a impfn lossn… wettn? 😉

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
22 Tage 18 h

Deppete aussage

Goggile
Goggile
Tratscher
22 Tage 17 h

Noch besser bin ich schon

Goggile
Goggile
Tratscher
22 Tage 15 h

@einesie..stell dir vor..bin ich schon

Goggile
Goggile
Tratscher
22 Tage 10 h

@solidarisch warum deppete Aussage??? Wenn unsere Kinder Opfer bringen um die Pandemie zu besiegen, dann sollen es die Erwachsenen dich auch oder? Dann erpresst mal schön auch die Erwachsenen damit wir schneller ans Ziel kommen…denn freiwillig impfen wollen ja auch viele nicht. Aber mit den Kinderns kann man es ja tun….haben sie sich noch nicht gefragt wieso der Nasenbohrtest nicht auch in Oberschulen angewand wird…wäre ja anscheinend die Beste Lösung oder????

Ella
Ella
Neuling
22 Tage 23 h

Na oans vostei obo gor net, wos gibs bitte fir an Grund ins Oboschiela no länga inzisperrn? Hondl mog autien, olla ondon Schuile gien und mir net. Mir sein de wosn als nächstis Orbatn missn und des brings nicht ins do olbn als leschtis gien zi lossn. Wennman sobbiso de test mochn muss, wieso net oanfoch a ba ins?

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
22 Tage 22 h

Wie ich es stets sage: Die Politiker belügen das Volk nach Belieben. Dass sich das die Bürger gefallen kassen, zeugt davon, dass es ihnen gut geht. Und das ist sehr erfreulich.

JuanCuadrado
JuanCuadrado
Neuling
22 Tage 18 h

Mon muss sich des schun auf do Zunge zogian lossen, wos nächste Woche passiert…sehr interessante Informationen:
Oberschulen sind geschlossen.
Einkaufszentren sind offen.
Mittelschule mit PilotTestprojekt.
Grundschuale Pflichttest
…ich hab das Gefühl die Maßnahmen übersteigern sich an Intetessantheit…und lenken wahrscheinlich von den wirklichen Beweggründen ab.

klaramaria
klaramaria
Neuling
22 Tage 22 h

wer kennt sich da noch aus bei so vielen verordnungen

Paladin
Paladin
Grünschnabel
22 Tage 12 h
Es ist schon lustig. Die Eltern schreien alle nach Präsenzunterricht, aber testen lassen wollen sie ihre Kinder nicht. Nicht nur das damit die Gesundheit der Kinder und aller Erwachsenen die mit Ihnen in Berührung kommen, gefährdet wird, da spiel two auch die Angst, dass die Kinder positiv getestet werden könnten und dann eben zurück in die DAD müssen. Noch mehr Unlogik gibt es nicht und sowas von Eltern, die Verantwortung für andere Menschen in allen Belangen übernehmen. Es ist doch ganz einfach, lasst eure Kinder zu ihrem eigenen Schutz und dem Schutz aller testen, dann dürfen sie auch in den… Weiterlesen »
Goggile
Goggile
Tratscher
22 Tage 10 h

@paladin also nach dieser Aussage bin ich überzeugt, dass auch sie Verantwortung für andere Menschen übernehmen, und sobald es für sie vorgesehen ist, sich sofort zur Impfung melden. DANKE schon mal für ihre Solodarität…bravo👍

wpDiscuz