Auch der Sport leidet darunter

Coronavirus sorgt für mehrere Terminabsagen

Dienstag, 25. Februar 2020 | 16:10 Uhr

Gargazon/Seis – Angesichts der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem „Corona“ Covid-19-Grippevirus hat der Dachverband für Soziales und Gesundheit die geplante Pressekonferenz und die Veranstaltung zum Tag der seltenen Erkrankungen am 29. Februar 2020 in der Orchideenwelt in Gargazon abgesagt.

Man wolle vermeiden, dass Personen mit chronischen Erkrankungen oder geringer Immunabwehr einem unnötigen Risiko ausgesetzt werden. Selbstverständlich werde der Dachverband sich trotzdem bemühen, zum Thema Seltene Krankheiten aufzuklären und zu sensibilisieren, heißt es in einer Mitteilung.

Aufgrund der momentanen Situation in Zusammenhang Coronavirus in Italien hat außerdem der Wintersportverband FISI einen Beschluss erlassen, dass alle sportlichen Veranstaltungen diese Woche abgesagt werden müssen. Damit sind alle Rennen bis einschließlich Sonntag, den 1.03.2020 abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. Betroffen sind auch die Rennrodler. Die Landesmeisterschaft Rennrodel wird deshalb nicht am 01.03.2020 auf der Seiser Alm ausgetragen.

Nach den vom italienischen Gesundheitsministerium und den Autonomen Provinzen von Bozen und Trient erlassenen Notverordnungen zur Eindämmung des Coronavirus und zur Minimierung des Infektionsrisikos hat die Stiftung Haydn von Bozen und Trient beschlossen, die für kommende Woche in Bozen und Trient geplanten Konzerte des Mailänder Orchesters I Pomeriggi Musicali auf den 5. und 6. Mai 2020 zu verschieben.

Folgende Aufführungen und Konzerte müssen leider vorerst ohne Ersatztermin abgesagt werden:
• Alice von Matteo Franceschini, 29. Februar und 1. März im Teatro Sociale in Trient
• Konzert der Streicher des Haydn Orchesters unter der Leitung von Stefano Ferrario, 29. Februar im Auditorium in Cles
Gekaufte Karten werden rückerstattet oder können gegen Tickets für Veranstaltungen der Konzertsaison 2020 oder die Oper Toteis (13. und 15. März im Stadttheater Bozen) eingetauscht werden, solange Plätze verfügbar sind.

Die Rückerstattung und der Kartenumtausch sind vom 26. Februar bis 31. März an den jeweiligen Theaterkassen möglich:

Stadttheater Bozen
Verdiplatz 40
Di-Fr: 11.00-14.00 / 17.00-19.00 Uhr
Sa: 11.00-14.00 Uhr
T 0471 053800
info@ticket.bz.it

Auditorium Trient / Kulturzentrum Santa Chiara
Via Santa Croce 67
Mo-Sa: 10.00 -19.00 Uhr
T 0461 213834
pinfo@centrosantachiara.it

Weitere Informationen gibt es unter ticket@haydn.it oder von Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer T +39 0471 975031. Infos im Netz findet man unter www.haydn.it.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz