JG war mit dabei

Council-Meeting der Jungen Europäischen Volkspartei

Dienstag, 26. Oktober 2021 | 11:57 Uhr

San Marino – Unter dem Motto „Conference on the Future of Europe: The Youth Perspective“ fand vor Kurzem das Council Meeting der Jungen Europäischen Volkspartei in San Marino statt.

Wieder wurde zu zahlreichen Jugendthemen in Europa diskutiert: Hauptaugenmerk der Resolutionen und Debatten waren die Themen Wiederaufforstung der Wälder und Klimaschutz, eine neue europäische Energiepolitik und Digitalisierung. Ein White Paper zu der Perspektive der Jugend bezüglich der Konferenz zur Zukunft Europas soll unsere Stimme hörbar machen. Die Themen der Resolutionen werden nun von der YEPP innerhalb der Europäischen Volkspartei vorgestellt und dann im EU-Parlament behandelt.

„Die YEPP ist ein Raum, um Europäer aller Länder kennenzulernen und gemeinsam Politik zu diskutieren und zu betreiben. Die Arbeitsweise und der europäische Geist innerhalb dieser Organisation sind eine große Inspiration“, so Fabian Kobald, Internationaler Referent der SVP-Jugend, „Wir müssen uns auf europäischer Ebene weiterhin gut vernetzen. Nur in einem geeinten Europa haben wir eine Zukunft. Die Union ist aber immer nur das, was die Europäer aus ihr machen wollen. Wir müssen – trotz aller Komplikationen – weiterhin an Europa glauben und uns für eine Rechts- und Werteunion auf einem hohen Standard einsetzen.“

 

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Council-Meeting der Jungen Europäischen Volkspartei"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Supergscheider
Supergscheider
Superredner
1 Monat 10 Tage

Als Referenten den Amthor, Kurz und Co. damit die Jungen gleich wissen wo es lang geht.

wpDiscuz