Wahl des Gemeindeausschusses - Gratulation von Vereinen an neue Verwaltung

Erste Sitzung des neu gewählten Nalser Gemeinderates

Samstag, 30. Oktober 2021 | 16:54 Uhr

Nals – Bei den Gemeinderatswahlen am 10. Oktober hat die SVP in Nals einen Sitz dazugewonnen und hält nun mit neun von 15 Sitzen im Gemeinderat eine stabile Mehrheit. Bei der gestrigen ersten Sitzung des neu gewählten Gemeinderates wurde neben der Eidesleistung des Bürgermeisters Ludwig Busetti (SVP) auch dessen Vorschlag für die Zusammensetzung des Gemeindeausschusses behandelt.

Der wiedergewählte Bürgermeister führte dazu in den Tagen nach der Wahl zahlreiche Gespräche auf breiter Basis. „Nachdem der Großteil der gewählten SVP-Mandatare erstmals im Gemeinderat vertreten ist, sollte sich diese Erneuerung auch im Gemeindeausschuss niederschlagen“, so Busetti. „Beim Vorschlag für den neuen Nalser Gemeindeausschuss wurden der Wählerwille, sprich die Vorzugsstimmen, die Kompetenz, die Berufsgruppe, das Alter und das Geschlecht entsprechend berücksichtigt. Ich konnte dem Gemeinderat einen erneuerten, kompetenten und schlagkräftigen Ausschuss mit erfahrenen Referenten und Neueinsteigern präsentieren!“

Gespräche hat es auch mit der Bürgerliste „Nals aktiv – Nalles attivo“ gegeben. „Das Gespräch war konstruktiv und positiv“, so Busetti. Im Anschluss daran hat es im SVP-Ortsausschuss intensive Gespräche über eine Beteiligung der Bürgerliste gegeben. „Da die Legislatur nur dreieinhalb Jahre dauert und sehr viele Projekte anstehen, ist ein Arbeiten in einem Ausschuss, der aus Mandataren einer Partei besteht, einfacher als in einer Koalition. Zudem haben wir selbst viele kompetente Gewählte, die sich gerne auch im Ausschuss einbringen“, so Busetti. „Und ich bin zudem überzeugt davon, dass es in einer Demokratie neben der Mehrheit auch eine Opposition als Gleichgewicht braucht. So ist das in nahezu allen demokratischen Parlamenten. Und wir werden mit ‚Nals aktiv – Nalles attivo‘ konstruktiv zusammenarbeiten und sind immer offen für gute Vorschläge.“

Der vom SVP-Ortsausschuss mehrheitlich angenommene Vorschlag des Bürgermeisters für die Besetzung des Gemeindeausschusses (siehe unten) wurde vom Gemeinderat mit 9 zu fünf Stimmen angenommen. „Nun beginnt die Arbeit im Gemeinderat und -ausschuss zum Wohle für unser schönes Dorf Nals. Wir sind bereit und überaus motiviert“, so Busetti.

Im Anschluss an die Sitzung spielte eine Abordnung der Bürgerkapelle Nals auf und überbrachte somit den neu gewählten Mandataren ihre musikalischen Glückwünsche. Neben der Bürgerkapelle gratulierte auch eine Abordnung der Schützenkompanie Nals der neuen Gemeindeverwaltung und die Vereine brachten somit ihren Wunsch auf eine gute Zusammenarbeit zum Ausdruck.

Der neue Gemeindeausschuss von Nals:

·         Ludwig Busetti (Bürgermeister)

·         Werner Lintner (Vizebürgermeister)

·         Angelika Ebner Kollmann (Gemeindereferentin)

·         Eduard Gasser (Gemeindereferent)

·         Georg Wenter (Gemeindereferent)

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz