Lanz Vorsitzender - Köllensperger Stellvertreter

Erste Sitzung des Sonderausschusses für Autonomiefragen

Dienstag, 26. Februar 2019 | 15:36 Uhr

Bozen – Der Sonderausschuss, der gemäß Geschäftsordnung des Landtags (Art. 108-bis, 3. Abs.) Vorschläge zur Änderung des Autonomiestatuts begutachtet und der sich aus allen Fraktionsvorsitzenden zusammensetzt, hat heute seine konstituierende Sitzung abgehalten. Dabei wurde Gerhard Lanz (SVP) zum Vorsitzenden gewählt (32 Stimmen, drei weiße Stimmzettel), Paul Köllensperger (Team Köllensperger) zu seinem Stellvertreter (28 Stimmen, sieben weiß) und Sandro Repetto (Demokratische Partei – Bürgerlisten) zum Schriftführer (32 Stimmen, drei weiß).

Wie bei allen Abstimmungen des Sonderausschusses wurde auch hier nach gewichtetem Stimmrecht vorgegangen: Jedes Ausschussmitglied hat so viele Stimmrechte wie seine Fraktion.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz