Südtirol geht gegen Gesetzeslücke in Rom vor

Geld nur bei Integration? – Rekursgefahr

Montag, 13. Mai 2019 | 09:22 Uhr

Bozen – Das Land will bekanntlich Beihilfen für Nicht-EU-Bürger an deren Integrationsbemühungen knüpfen. Wie das Tagblatt Dolomiten berichtet, besteht dabei allerdings das Risiko, über eine Gesetzeslücke in Rom zu stolpern.

Das Land plant etwa, Familien- und Kindergeld nur mehr auszuzahlen, wenn unter anderem die Schulpflicht der Kinder erfüllt wird. Rom sanktioniert allerdings die Missachtung der Schulpflicht nur in der Grundschule, nicht aber in der Mittelschule.

Weil dies ein Argument für Rekurse gegen finanzielle Kürzungen sein könnte, interveniert die SVP nun in Rom. Bildungs- und Integrationslandesrat Philipp Achammer hat sich an die Parlamentarier der Partei gewandt und Senator Meinhard Durnwalder wird bereits in dieser Woche einen Antrag hinterlegen, da bald eine Reform des Strafgesetzbuches ansteht.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Geld nur bei Integration? – Rekursgefahr"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
12 Tage 6 h

Meiner Meinung nach soll es Geld nur durch Arbeit geben! Sozialhilfe ja, nur aber kurzfristig um ein Loch zu stopfen!
Nicht ist Gratis! Was nichts kostet ist auch nichts wert!

Rechner
Rechner
Superredner
11 Tage 22 h

und wenns keine Arbeit gibt? nicht überall ist Südtirol? dann krepier halt oder?

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

das sollte eigentlich so sein. wenn man etwas bekommt, muss man auch etwas dafür tun

xyz
xyz
Tratscher
12 Tage 6 h

Bitte unbedingt auf die Mittelschule ausweiten. Immerhin ist auch das Teil der Schulpflicht.

Staenkerer
11 Tage 23 h

geod de mittelschule muaß mit drinn sein! a gfährliches olter für de mädchen, de sem ins bescheidung und heiratsolter kemmen und dazua “heimaturlaub” müßen!
übrigens soll plichtschule de plicht oller sein, ohne ausnahmen!

m69
m69
Kinig
11 Tage 11 h

Staenkerer@

Deshalb heißt es ja auch Pflichtschule, aber nicht alle halten sich daran…

Missx
Missx
Universalgelehrter
12 Tage 28 Min

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass heutzutage in unserem Land Kinder nicht freiwillig zur Schule schicken will und man sogar mit Strafen drohen muss!

wpDiscuz