Caramaschit titelt das Werk „Menschliche Dummheit 2017“

„Goldener Mussolini“ kommt ins Museion

Mittwoch, 03. Oktober 2018 | 19:41 Uhr

Bozen – Jene Mussolini-Gipsttatue, die Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi im Februar 2017 von den Vertretern der Süd-Tiroler Freiheit erhalten und in einem Wutanfall zu Boden geworfen hat, kommt nun ins Bozner Museum für moderne Kunst.

Die Bewegung hatte dem Bürgermeister den „goldenen Mussolini“ deshalb überreicht, weil sie kritisierte, dass mit Südtiroler Steuergeldern Kopien des Markuslöwen und der römischen Wölfin angefertigt werden, damit diese auf den Säulen gegenüber dem Siegesplatz „in altem neuem Glanz erstrahlen“. Die ehemalige Landtagsabgeordnete Eva Klotz und der Sprecher der Ortsgruppe Bozen, Christian Kollmann, sprachen von einer „verdrehten faschistischen Erinnerungskultur“.

Gemeinsam mit der Gallerie „Alessandro Casciaro“ hat Caramaschi nun die Scherben der Statue in eine Vitrine aus Plexiglas aufbewahren lassen, wo sie im Museion unter dem Titel „Menschliche Dummheit 2017“ ausgestellt werden.

Da er ein großer Fan zeitgenössischer Kunst sei, habe er diese pseudopolitische Performance in ein Kunstwerk verwandeln wollen, erklärte Caramaschi, der an der Spitze einer Mittelinks-Verwaltung steht.

„Unsere Aktion war keineswegs eine menschliche Dummheit, sondern eine politische Warnung vor der von Caramaschi offenbar unterstützten Refaschistisierung Bozens! Eine menschliche oder vielmehr politische Dummheit ist dagegen vielmehr die neuerliche Aktion Caramaschis, die verbrecherischen Symbole des Faschismus zu verharmlosen und zu reparieren“, wetterte Kollmann als Antwort auf Aktion des Bürgermeisters.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "„Goldener Mussolini“ kommt ins Museion"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Herr Caramaschi, immer cool bleiben! 😉

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Ich finde seine jetzige Aktion sogar sehr cool 🙂
Das damals war aber auch selten dämlich – von beiden Seiten. Dumme Provokation und eine dumme Reaktion darauf.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Und das Verkehrskonzept von Bozen kommt dann unter “Menschliche Dummheit 2018”?? … ist nur eine Frage…

Staenkerer
15 Tage 13 h

moansch im museion hob boade plotz … der muaolini und der caramaschi .. .dummheit des jahres 2017, 2018 …

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Ich hätt lieber so eine goldene Pension als einen goldenen Duce…

sepp2
sepp2
Tratscher
15 Tage 15 h

Ohh ich bin auch ein Künstler, mir ist gestern ein Glas auf dem Boden gefallen.

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
15 Tage 17 h

😂😂😂🤣🤣🤣🤣😂😂🤣

nok
nok
Tratscher
15 Tage 16 h

und den Hitler daneben???

idenk
idenk
Grünschnabel
15 Tage 16 h

Herrlich super Idee😂😂😂👍

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
15 Tage 10 h

Der damalige Wutanfall sagte schon einiges über den Herrn aus und die jetzige Aktion noch mehr. Von cool kann wohl keine Rede sein eher das Gegenteil.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

Und der Faschismus Lebt!!!!

Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
15 Tage 6 h

Da sieht man wieder Sein wahres Gesicht.

Wolf verhüllt im schafs Pelz

sunnn
sunnn
Grünschnabel
15 Tage 13 h

Und die östeereichischen statuen in bozen werden auch renoviert?

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Aber man sieht wiedermal dass im Museion nur Blödsinn ausgestellt wird. Finanziert durch unser verbratenes Steuergeld…

wpDiscuz