„Es gibt viel zu klären“

IDM: Achammer nach Abstimmungsniederlage zerknirscht

Donnerstag, 10. November 2022 | 11:08 Uhr

Bozen – Nach dem gestrigen Paukenschlag im Landtag will SVP-Obmann Philipp Achammer nicht einfach so zur Tagesordnung übergehen. Wie berichtet, wurde ein Antrag vom Team K angenommen, mit dem die Marketinggesellschaft des Landes IDM reformiert und aufgeteilt werden soll.

Die Abstimmungsniederlage von SVP und Lega macht den Regierungsparteien zu schaffen. „Wir werden innerhalb der Mehrheit viel zu klären haben“, betont Achammer laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa.

Gleichzeitig schlägt Achammer vor, dass die Mehrheit im Landtag so bald wie möglichen einen eigenen Antrag in Sachen IDM zur Abstimmung bringt. Ziel sei es, für Klarheit zu sorgen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "IDM: Achammer nach Abstimmungsniederlage zerknirscht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Opa1950
Opa1950
Superredner
23 Tage 8 h

Was möchte Achammer hier noch klären?Die Mehrheit hat gewonnen.Demokratie bleibt Demokratie.Hoffe auch in Südtirol.

el_tirolos
el_tirolos
Superredner
23 Tage 8 h

nein so funktioniert die Südtiroler Demokratie nicht!

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
23 Tage 28 Min

die wollen sicher mit einem antrag den genehmigten außer kraft setzen oder nach ihren willen ändern.

Staenkerer
22 Tage 23 h

de SVPdemokratie hoaßt ober: MIR SEIN MIR!

was bin ich
was bin ich
Tratscher
23 Tage 8 h

liebes Team K und liebe Landespolitiker, bitte wen interessiert wer oder was die IDM ist?? Die Arbeiter und Angestellten haben schon andere allseits bekannte Themen an ihrer Tagesordnung als diese Geldschleuderfabrik. Team K gehts euch um politisches Kleingeld herauszuhauen?

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

@was bin ich….wenn ich Dir deinen “Nick” wahrheitsgemäß beantworte, greift mit Sicherheit die Netiquette ein….

Staenkerer
22 Tage 7 h

du mogsch jo recht hobn, ober a wenn de aufgebloßenen, nit funktionierenden postenversorgereinrichtung nit unmittelbor mit de orbeitnrhmer zu tien hot, seins decht de, de zum großteil de “viiiiiieeeelen, ach soooo wichtigen” fochlei zohln …. oder?
allso intrsierts woll jeden das do “aufgraumt” werd!

zeit
zeit
Grünschnabel
23 Tage 8 h

Achhammer,das Spiel ist aus!

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

gonz einfach…zrugtrettn olle 😂

marher
marher
Universalgelehrter
23 Tage 7 h

Die SVP macht sich nur mehr låcherlich, jeden Tag watscht sich die Partei intern selber ab.

So ist das
23 Tage 8 h

…Ziel sei es, für Klarheit zu sorgen…

Echt? 🤔

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
23 Tage 8 h

Kriagn se iets endlich die Quittung für die leschtn Johre.
Zeit zrug zu tretn

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

@ elvira die quittung war schun recht ober des wor no zu wenig für den verein

Kongo
Kongo
Grünschnabel
23 Tage 8 h

Was soll das,Herr Achammer,einen eigenen Antrag machen.
Soviel wie,das was nicht passt wird passend gemacht. Treten sie einfach zurück.

Diogenes
Diogenes
Tratscher
23 Tage 6 h

Achammer, einen mehrheitlich demokratisch gefassten Beschluss nicht anzuerkennen, ist ein starkes Stück! Die Abstimmungsschlappen der SVP sind ihrer eigenen Zerstrittenheit geschuldet.

Doolin
Doolin
Kinig
23 Tage 8 h

…hinten noch reitet die alte Urschel…
🤪

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

Bis zur Wahl 2023 ist es noch sehr lange hin….

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
23 Tage 5 h

@Rudolfo so long a nimmer

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
23 Tage 4 h

@Anderrrr.für das durchschnittliche menschliche (Politik) Gedächtnis schon, vorallem wenn es schon aus Jugendzeiten “vorgeschädigt” ist….

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
23 Tage 7 h

Einfach mal eine andere Meinung, die ja auch besser sein kann, akzeptieren. Das hat mit Volksnähe nichts mehr zu tun. 
Kein Wunder, dass bei jeder Wahl, die Zahlen zurückgehen. Macht weiter so, dann seid ihr komplett unten durch.

ieztuets
ieztuets
Superredner
23 Tage 8 h

Weart er akzeptiern mießn in a Demokratie!

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
23 Tage 6 h

Eigentlich müsste Achammer als Parteiobmann zurücktreten aber nein, er will ja LH werden. Klar, dass sie jetzt alle zur Disziplin rufen und das Ganze per Beschluss wieder null und nichtig machen werden. Ich sorge mich jetzt aber für den armen Bessone. Was wird er nächstes Jahr tun, wenn er nicht mehr in den Landtag kommt? … von der SVP wird er sicher keinen Versorgungsposten als Präsident von irgendwas, bekommen.

ifassesnet
ifassesnet
Tratscher
23 Tage 6 h

Ein eigener SVP-Antrag… und das Problem ist aus der Welt…
Das Geld kann weiter verbraten werden, und die Posten für altgediente Parteigenossen gehen auch nicht verloren…
.
Wie könnte es auch anders sein…???

faif
faif
Superredner
23 Tage 4 h

…ach den achammer kann ich nicht mehr hören, der klingt schon lange nicht mehr glaubwürdig!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
23 Tage 8 h

Wie sage ich seit jeher: In der Demokratie ist alles möglich. Man muss nur geschickt genug sein.

onassis
onassis
Superredner
23 Tage 3 h

Zeit daß dieser aufgeblasene Selbstbedienungsladen zerschlagen wird. Die plumpe Merkel Werbung für soviel Geld pkennt noch jeder Südtiroler(in)

Opa1950
Opa1950
Superredner
23 Tage 5 h

Bessone hat ja seine fixe Stelle bei den Stadtwerken in Brixen.

inni
inni
Universalgelehrter
23 Tage 1 h

Ich wünsche ihm vom Herzen weitere Abstimmungsniederlagen❗️

onassis
onassis
Superredner
22 Tage 22 h

Wie ich heute von mehreren Politikern gehört habe machen sie sich große Sorgen um die vielen Arbeitsplätze in der IDM. Ich glaube nämlich daß dies das kleinste Problem in dieser Sache darstellt, denn wie jeder weiß lechzt die freie Wirtschaft schon lange nach qualifizierten Personal. Daß bei diesem Verein 50% zuviele Mitarbeiter angestellt sind versteht jeder der klar denken kann. Aber das Geld mußte ja auf irgendeine Weise untergebracht werden.

OrB
OrB
Kinig
22 Tage 12 h

Achammer treten sie endlich zurück, sie sind unglaubwürdig!

Stella999
Stella999
Grünschnabel
22 Tage 12 h

…. habe gestern das erste Mal die Webseite angesehen und das Team und dachte mir, wieviele Angestellte sind denn da???? Wusste ich gar nicht 😳 Was dann effektiv bis zuletzt passiert, weiss man sowieso nicht.

gutergeist
gutergeist
Tratscher
22 Tage 12 h

Achammer zerknirscht?!…wie ein kleines Kind das nicht bekommt was es will. Normalerweise kann er sowas doch schönreden, deshalb….

berthu
berthu
Universalgelehrter
22 Tage 11 h

Nnun spürt er auch mal, wie es ist, wenn eigene Anträge nicht, oder immer wieder untergehen.
Akzeptiere das Ergebnis und gelobe Besserung! Die Aufgaben und Kompetenzen der IDM werden besser aufgeteilt und das Personal teils dort gebraucht. Wegen den Covidmaßnahmen haben viel mehr Menschen Ihre Lebensgrundlage verloren, nicht nur den Arbeitsplatz wechseln müssen.

wpDiscuz