Mutige Russin wäscht ihren Landsleuten den Kopf - VIDEO

„Ihr habt beschlossen, auf den alten Furz im Bunker zu hören“

Sonntag, 16. Juni 2024 | 16:09 Uhr

Von: mk

Moskau – In einer Diktatur wie Russland kann freie Meinungsäußerung schnell gefährlich werden. Kritik an der „Spezialoperation“, wie die russische Propaganda den Überfall auf die Ukraine nennt, wurde gleich zu Beginn des Krieges unter Strafe gestellt. Eine Russin schießt jedoch sämtliche Bedenken in den Wind. Während sie sich selbst auf Video aufnimmt, rechnet sie mit ihren Landsleuten ab und lässt dabei keine Zweifel offen.

Völlig gelassen hält sie aus dem Stegreif einen Monolog, der den Nagel auf den Kopf trifft und einfach nur sprachlos macht. Das Video kursiert derzeit in den sozialen Netzwerken.

„Hört mal Leute! Darauf stolz zu sein, als Russe geboren zu werden, ist in etwa dasselbe, als ob man stolz darauf wäre, am Dienstag geboren zu sein. Russen, kommt runter! Ihr seid keine Supernation und unser Land ist kein Superstaat. Hier gibt es keine Größe“, fängt die Frau an. Dabei schaut sie in die Kamera ihres Smartphones und spaziert weiter.

„Derzeit sind wir die Besatzer eines fremden Territoriums. Wir brachten endloses Leid über die Ukraine – ein Land, wo ein Großteil von uns Verwandte hat. Jemanden anzugreifen, der kleiner ist als wir, ist nicht Größe. Zivilisten in ihrem eigenen Land zu töten, ist nicht Heldentum.“

Russland begehe Verbrechen, für die es irgendwann die Verantwortung übernehmen müsse, fährt die junge Frau fort. „Unsere Soldaten verschütten Blut auf ukrainischem Boden. Ihr habt beschlossen, dem alten Furz im Bunker zu glauben. Ihr glaubt an Propaganda statt an gesunden Hausverstand.“

Die junge Frau erwähnt auch die völkerrechtswidrige Annexion der Krim im Jahr 2014 – eine Übertretung, die für sie den eigentlichen Beginn des Krieges markiert.

Auch dass Russland innenpolitisch keinem Vergleich mit der Ukraine standhält, ist ihr klar. „Die Ukrainer wählen ihren Präsidenten nicht nur alle 25 Jahre so wie wir. Wisst ihr überhaupt, dass in Russland stets derselbe Untermensch seit 25 Jahren an der Macht ist? Vor uns liegen mindestens noch weitere sechs Jahre eines totalitären Regimes“, so die Frau.

Dann setzt sie ihre Brandrede fort und spielt auf die hohen Verluste an, die das russische Militär erleidet: „Viele, die in die Ukraine gingen, um zu kämpfen, sind unter der Herrschaft des verrückten alten Mannes geboren worden und sterben nun, indem sie seinen Befehlen gehorchen.“

Die Ukrainer hätten das Recht zu wählen, mit wem sie sich verbünden wollen – mit Russland oder mit Europa. „Ihre Wahl fällt auf Europa. Sie wollen mit uns nichts zu tun haben und ich kann es ihnen nicht verdenken. Es ist unmöglich, jemanden zu zwingen, einen selbst zu lieben. Es ist unmöglich, Menschen dazu zu bringen, mit Mördern, Vergewaltigern und Kriminellen zusammen sein zu wollen“, erklärt die Russin.

Weiter sagt sie: „Wir verdienen keine Vergebung von denjenigen, die wir ihrer Zukunft berauben. In die Geschichtsbücher werden die Russen als die Besatzer und Aggressoren eingehen.“ Der Krieg in der Ukraine könne praktisch online verfolgt werden, indem man die Propagandakiste aus- und seine Denkfähigkeit einschalte, so die Frau.

„Irgendwann werden eure Nachfahren die Gräber entdecken. Ihr werdet verstehen müssen, dass ihr Komplizen des Mordes an Tausenden von Ukrainern wart, die friedlich in ihrem Land lebten. Bis wir uns entschlossen haben, dass sie Nazis sind. In Wirklichkeit jedoch sind die Russen Nazis“, so die Frau.

Russland habe sich mit der Invasion in die Ukraine in eine Position internationaler Ächtung manövriert. Schuld daran seien Russen – ihre eigenen Landsleute -, die das Putin-Regime unterstützt hätten, erklärt die Frau abschließend.

Die Russin riskiert mit ihrem Video viel. Wegen Verunglimpfung der russischen Armee, wie in Russland Kritik am Ukraine-Krieg genannt wird, könnten ihr bis zu sieben Jahre Haft drohen. Ob sich dei Frau derzeit in Russland aufhält, ist unklar. Wie zuletzt der Giftanschlag auf den Oppositionellen Alexei Nawalny beweist, scheut der Kreml allerdings auch nicht davor zurück, seine Kritiker im Ausland zu verfolgen.
https://twitter.com/Gerashchenko_en/status/1800534865668088185

Der Bericht wurde ursprünglich am 12. Juni 2024 veröffentlicht. Am 16. Juni 2024 wurde er mit dem Hinweis im letzten Absatz ergänzt. 

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

39 Kommentare auf "„Ihr habt beschlossen, auf den alten Furz im Bunker zu hören“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
1 Monat 18 h

Dem gibt’s nichts mehr hinzuzufügen.
Ob sie das überleben wird oder für immer verschwindet wird sich zeigen!
Grüße auch an die Putinfreunde hier ,
EUCH hat sie auch gemeint!🤢🤮

Staenkerer
1 Monat 14 h

do konn man sich lei ehrfurchtsvoll verneigen vor den mut der frau!
sie geat erhobenen hauptes de worscheinlichkeit der strofe ein um ihren londsleuten de augn zu öffnen und den marsch zu blosen!
hoffendlich erreicht ihre mehr wie wahre rede viele russen, i hoff sie follt auf fruchtborn boden und regt hoffentlich findet ihr nochdenkn un!
i hoff de rede findet reichlich anerkennung unter ihre londsleit und
hoffendlich a zohlreiche nachahmer!
i wünsch es ihr von herzen!
i wünsch es den ukrainern,
i wünsch es den russischen soldotn und derer familien,
i wünsch es europa,
i wünsch es der gonzn welt!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 13 h

Es gibt hier keine Putin Freunde! Vollhorst!
Die siehst nur du und dad nenn ich Halos!

Faktenchecker
1 Monat 12 h

NG Wir haben beschlossen, nicht auf den alten Furz im Foren-Bunker zu hören

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

N.G. i woas nit ob nen kennsch ober dor n-g isch zb a Fanboy, muasch mol awian beobachten wos dor sel so zomdruckt und viel interessanter, wo er erstaunlicherweise NIA wos Druck 🤔

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

@N. G.
sind mer mal wieder geistigen Nirwana unterwegs!😆😅🤣😂

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

@fingerzeig🙄 wenn des dor uanzige Kommentar isch der vo dir a 👍 wert isch nor brauchsch den a nit machen.. Putinfanboy

Sosonadann
Sosonadann
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

@OrtlerNord Ich bezweifle, dass die Frau sich in Russland befindet!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 8 h
@OrtlerNord Och, denk nicht. Ich kann lesen und versteh auch Geschriebenes. Was du Putin Freunde nennst sind Kritiker. Die einen kritisieren dies, die anderen was anderes. Als Kritiker ist man nicht tendenziell auf einer Seite. Tendenziell VERMUTEST du das. Und das ist dein Fehler! Darum bist du auch unfähig darüber nachzudenken was überhaupt geäußert wird und warum. Wenn z. B ein Pazifist gegen jegliche Waffen ist dann ist er in deinen Augen automatisch Putin Fan weils die Ukraine wrkxhe braucht. Verstehst du überhaupt welchen Quatsch du von dir gibst? Du bist nicht der Retter der Ukraine! Auch wenn du es… Weiterlesen »
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 8 h

@Goennenihrwichtigtuer Blabla, blablabla, bla, bla. Blabla, bla !

brutus
brutus
Superredner
29 Tage 19 h

„Ich traue Putin nicht!“
Sahra Wagenknecht

pfaelzerwald
29 Tage 17 h

@Sosonadann
Bestimmt werden einig ebald entdecken, dass entweder der amerikanische, oder ersaztweise der israelische Geheimdienst dahinter steckt.

Sosonadann
Sosonadann
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

@N.G. Du bist gegen Waffen. Gut. Nur äußerst du die Ablehnung gegenüber Waffen nur, wenn es um ukrainische Waffen geht.
Unter Meldungen, wenn Russland mit Waffen Zivilisten tötet oder Atombombendrohungen ausspricht, liest man deine Abneigung gegenüber Waffen eigentlich nie!
Vielleicht ist das der Grund, warum dich manche als Putin-Freund ansehen?

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 9 h

@Sosonadann Was sollte ich bitte dazu sagen wenn Russland Waffen aus China , Iran oder Nordkorea bekommt? Mich jeden Tag darüber auslassen wie schlimm das ist? Bringt das was? Es passiert, damit hat es sich. Wo steht in all meinen Kommentaren das ich gegen militärische Hilfe für die Ukraine bin? Nirgends! Ich bin dagegen, dass bestimmte Waffen geliefert werden und dagegen wo sie eingesetzt werden dürfen und da teile ich im Übrigen die Meinung einiger Regierungen! Darunter auch die der Deutschen!

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

@N. G.
Wissen wir ! Wenn der Russe von Russland aus die Ukraine bombardiert sind die Stellungen tabu!!🤦‍♂️
Hättest du gerne.

magg
magg
Superredner
1 Monat 17 h

Eine mutige Frau, Chapeau.

krokodilstraene
1 Monat 15 h

Alles gesagt – Respekt vor der Courage!!

Und die Bezeichnung “Furz im Bunker” ist auch gut getroffen – jedes andere Wort wäre der Wirklichkeit nicht gerecht!!

Staenkerer
1 Monat 13 h

jo, “olter furz” teiffts genau!

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 17 h

Mutige Frau,hohen Respekt,sollte fliehen,sonst wird sie irgendwo verschwinden,vonwegen bis zu 7 Jahre Haft.

user6
user6
Superredner
1 Monat 17 h

ab jetzt weiss jeder wer gemeint ist, wenn vom
„alten furz“ die rede ist.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 h

Hoffentlicht hat sie viele Russen damit ermutigt, endlich ihre Stimme zu erheben, und schafft es auch zu fliehen.

nikname
nikname
Universalgelehrter
1 Monat 7 h

bezweifle das sie sich in Russland befindet.

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

@nikname
Putin lässt Gegner auf der ganzen Welt mundtot machen.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 h

Das sind Worte die von einer Frau kommen die sehr viel riskiert, diese Worte können jetzt wieder mal unsere Russenanhänger, durch ihr vernebeltes Hirn gehen lassen können….

c2or9on1a
c2or9on1a
Grünschnabel
1 Monat 13 h

Bravo, mutige Frau, ich hoffe, du hast einen Haufen Nachfolger und Nachfolgerinnen, die es dieser Bestie sind

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 h

So ist die Realität, die viele Russen nicht sehen wollen oder vom Verrückten ermordet zu werden!!!!

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 h

Starke und ehrliche Worte

nixischfix
nixischfix
Superredner
1 Monat 13 h

Respekt und Hut ab vor dieser Frau!

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

Dieser Frau gebührt Ehre und noch dazu mein ganzer Respekt☝🏻❗😍

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

 
Starke Worte in der russischen Diktatur!
Ich drücke der Frau die Daumen, dass sie das überlebt!

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 10 h

i vosteh net warum do Westen es net schofft die russ. Bevòlkerung über die wahre Situation aufzuklären…

Staenkerer
1 Monat 9 h

weil de vom eingebluitn gedonkn das der westn und vom westn eh lei 💩 isch und kimmt! wenn man mit den “virus” von kloan auf infiziert werd glab mans sicher mit der zeit!
de worte von a frau aus eigenen reihen könnte mit sicherheit mehr gehör finden und zum nochdenkn unregn wie tausend sette redn aus westliche länder!

OH
OH
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

Hier scheinen ja richtig viele der Meinung zu sein, das dieses Video echt ist und aus Russland kommt. Nach und bei all den Kontrollen in Russland , speziell im Social Network kommt mir das alles etwas seltsam vor.

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

OH
Ist eigentlich ziemlich egal!
Sie hat leider recht, und hier gibt es eben viele Freunde des Möchtegernzar!

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
26 Tage 7 h

OH
Wo steht das dieses Video in Russland aufgenommen wurde? Es steht nur drin , man weiß nicht ob sie sich jetzt in Russland aufhält! Ist das bei deiner Putin nähe zu verstehen??? In der Sache hat sie einfach nur recht.

Faktenchecker
29 Tage 6 h

Ohne Namen = Fakenews…

OH
OH
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

Mutig , mutig. Aber da ich in diesem Krieg weder der einen noch der anderen Seite glaube kommt natürlich auch die Frage auf, war das vielleicht Propaganda aus der Ukraine. Wer sagt mir das sie Russin ist oder sich in Russland befindet !!??

Unioner
Unioner
Superredner
29 Tage 4 h

Die Frau hat zu 100% Recht. Sie befindet sich aber nicht in Russland sondern in D so dass man sie dort suchen wird. Sie lebt hoffentlich nicht in dem Dorf im Hintergrund sonst wäre es für sie fatal. Ich wünsche ihr ein langes Leben und rate ihr das nächste Video an einem anderen Ort zu machen wo man nicht alles erkennen kann.

fingerzeig
fingerzeig
Superredner
26 Tage 7 h

der alte furz…hat doch mehr fäden in der hand, als das girl… propaganda pur…sonst wenig…

wpDiscuz