Treffpunkt für alle Einwohner der Fraktion

Kiener Bauleitplan geändert: Spielplatzerweiterung in Hofern möglich

Dienstag, 11. August 2020 | 16:03 Uhr

Hofern – Die Landesregierung hat heute eine von der Gemeinde Kiens für die Fraktion Hofern geplante Abänderung im Bauleitplan sowie des Landschaftsplanes genehmigt. Damit kann der Kinderspielplatz von Hofern erweitert werden.

Mit der Maßnahme will die Landesregierung die Lebendigkeit und Eigenständigkeit in den kleinen Fraktionen stärken, indem für die Menschen vor Ort Freiraum und Begegnungsräume geschaffen werden: So soll ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, für autonome Veranstaltungen und für kulturelle Initiativen entstehen. Die Landesregierung ist der Bewertung der Kommission Natur, Raum und Landschaft gefolgt.

Infrastruktur für Freizeit, Treffen und Feste schaffen

Bereits heute besteht ein sicher und zu Fuß erreichbarer Kinderspielplatz an der Einfahrt zu Hofern. Nachdem die Ortschaft eine positive Entwicklung der Bevölkerung aufweist, auch neue Familien dort ihre Heimat gefunden haben, braucht es Begegnungsräume. Längst treffen sich nicht mehr nur Kinder, sondern auch die Bewohner am Spielplatz: im Sommer im Grün, im Winter am Eislaufplatz. Nun sollen die Hoferner an ihrem Gemeinschaftsplatz auch eine Struktur erhalten: Für verschiedene Freizeitgestaltungen, als Treffpunkt, als Festplatz und für Initiativen von Einzelnen wie auch von Vereinen.

Die Landesregierung sieht diese Maßnahme als Aufwertung des ländlichen Raumes und Stärkung des gesellschaftlichen Miteinanders.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz