Geldmittel über Haushaltsänderung im Landtag

Land arbeitet an zweitem Hilfspaket für Familien und Wirtschaft

Dienstag, 09. Februar 2021 | 15:37 Uhr

Bozen – Landeshauptmann Arno Kompatscher hat heute im Anschluss an die Sitzung der Landesregierung über die laufenden Diskussionen zu einem zweiten Hilfspaket für Familien und Wirtschaft berichtet: “Wir haben über mögliche Inhalte und Kriterien gesprochen. Es geht darum, dass wir jenen helfen, die durch diese Pandemie und ihre Einschränkungen besondere Schäden erlitten haben – dies betrifft Unternehmen, aber auch Privatpersonen und Familien.”

Heute hätten die zuständigen Landesräte erste Erhebungen vorgestellt. Es brauche nun weitere Überprüfungen sowie Simulationen, um die notwendigen finanziellen Mittel festzulegen.

Ziel der Maßnahmen: Möglichst treffsicher und gerecht

Das Ziel sei es, möglichst treffsichere und gerechte Maßnahmen zu erarbeiten. Diese umfassen sowohl eine Anpassung der Kriterien der bereits bestehenden Covid-19-Soforthilfen, aber auch Verfahren, mit denen Unternehmen aller Betriebsgrößen unterstützt werden sollen. Zudem sei man im Gespräch mit den Banken, um eine Vereinbarung wie jene aus dem Frühjahr 2020 abschließen zu können.

In zwei Wochen will die Landesregierung das neue Hilfspaket für Familien und Wirtschaft verabschieden. Die entsprechenden Geldmittel sollten dann über eine Haushaltsänderung, welche in der Märzsitzung im Landtag diskutiert und verabschiedet werden soll, bereitgestellt werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Land arbeitet an zweitem Hilfspaket für Familien und Wirtschaft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Franzl
Franzl
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Das wird erst in der Märzsitzung dikutiert? Das heist erste Gelder, wenn überhaupt, fließen im Juni oder noch später!!! Aufwachen da in Bozen!!!! Bis dahin gibt es viele Betriebe nicht mehr und privare können ihre Kredite nicht mehr zahlen!!!!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

wohrscheindlich wia ban 1stn mol bauern und deren vereine und politiker dia olbm seffl stuiern zohln 🙄😒

honsi
honsi
Tratscher
26 Tage 22 h

Echt jetzt, wegen 600€ sind die Bauern di Profiteure? So ein schmarrn.

Smirre15
Smirre15
Tratscher
27 Tage 1 h
Auf Stol steht dass die LR auf Hochtouren für diese Maßnahmen arbeitet. Also wenn ich mal so schaue was oben steht: Heute drüber geredet, nächste Woche soll es diskuttiert und Lösungen gefunden werden, im März soll es dann genehmigt werden und so wie ich diese Ämter beim auszahlen kenne kann man dann im April ansuchen und irgendwann im Sommer wird ausbezahlt. Wenn das Hochtouren sind machen wir im Handwerk was falsch, denn in dieser Zeit müssen wir ganze Hotelkomplexe fertig stellen……. und apropo all jene die schon längere Zeit arbeitslos sind und keine Hilfen erhalten brauchen jetzt das Geld und… Weiterlesen »
So ist das
So ist das
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

… Ziel der Maßnahmen: Möglichst treffsicher und gerecht…

Ob man das glauben kann? 🤔

PuggaNagga
27 Tage 1 h

Wo kann ich unterschreiben um Hilfen zu bekommen? Würde morgen um 8 pünktlich im Büro erscheinen.😉
Die Politiker haben ja auch eine Zulage erhalten, müsste es doch auch für uns und mich möglich sein die Hand aufzuhalten?

buggler2
buggler2
Tratscher
26 Tage 22 h

Am besten schnell zum Baurnbund

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Wie schnell es mit den Hilfsgeldern für Bedürftige geht ist nicht so wichtig solange es mit den Diäten halbwegs schnell geht, ein bisschen mehr hat noch nie geschadet…

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Alles wie gehabt. Erst schließen und abwarten ob Gegenwind kommt. Falls nicht gut geloffen, ansonsten wird man mal beraten was, wie und nach einigen Wochen wird gehandelt.
Dann kommen wieder diese faulen Bankkredite.

Jeder verlorene Verkauf ist bares in die Tasche ohne jegliche Zinsen, auch wenn sie noch so tief sind

Horti
Horti
Tratscher
27 Tage 55 Min

Kommt da ein Hilfspäckchen. Bis man Ansuchen kann und man eventuell einen kleinen Obulus im Sommer erhält ist es für viele schon zu spät. Gute Nacht Südtirol, schlaft weiter in Bozen.

hundeseele
hundeseele
Superredner
27 Tage 13 Min

…ihr meint das Geld,dass dann sowieso kaum jemand erhält??? …oder nur solche,die sowieso weiterarbeiten durften???? ..oder “Apfelunternehmer”???
Ihr seid so lachhaft,echt…….

Trina1
Trina1
Superredner
27 Tage 1 h

Jo es Packet glab i trogn mir schun olle aufn Buggl !

PuggaNagga
27 Tage 5 Min

I bin schun buggilat wia a olts mandl!

a sou
a sou
Superredner
26 Tage 23 h

2. Hilfspaket??? Gab es ein Erstes??? Das Erste war wohl ihre eigene rückwirkende Pensionsaufbesserung und die Spesenabrechnung 2020 

ferri-club
ferri-club
Tratscher
27 Tage 2 Min

“Das Ziel sei es, möglichst treffsichere und gerechte Maßnahmen zu erarbeiten” gut Liebe Leute macht Euch gefasst die Mittelschicht, die die am meisten Steurn zahlt, wird wieder anhand der Steuererklärung durch den Raster fallen, eigentlich nix neues, war so, ist so, wird immer so sein!!!

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
27 Tage 5 Min

Mir fehlt das 1. Hilfspaket noch…

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
26 Tage 23 h

Kasperletheater im Landhaus…!!!
LH AK in der Hauptrolle,….

Gruentee6
Gruentee6
Tratscher
26 Tage 23 h

Man zahlt Hilfsgelder an die Bevölkerung, indem man neue Schulden macht zu Lasten der Bevölkerung..auf ewig wird dieses Konzept nicht aufehen. Lasst die Leute einfach arbeiten und nicht zukünftige Generationen belasten…die sind amerst schon belastet….

koermit
koermit
Grünschnabel
27 Tage 45 Min

No amol 500 euro im monat mehr??? 😷😷

Offline
Offline
Superredner
26 Tage 22 h

“Treffsichere und gezielte Maßnahmen”..? Ob das mit der Gießkanne funktioniert ? Oder “trifft” es wieder Diejenigen, die am lautesten schreien und vorallem eine Lobby haben ? Dann sieht es für Familien und Privatleute eher düster aus.

Lana2791
Lana2791
Tratscher
27 Tage 18 Min

Zuerst mol gscheider die Olten Ausstände auszohln bevor man nuie Versprechungen mocht…S……n

Skye
Skye
Neuling
27 Tage 22 Min

Hoffentlich mal auch ein ordentlicher Batzen für die Familien…

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
26 Tage 18 h

Sell war a zeit, obor erst in märz diskutiern? Fahlts in de, sem isch vor sunmer nix mit de gelder, sem ischs olm schun zu spot, des heb kam uanor

wpDiscuz