Web, Facebook, Twitter als wichtige Kanäle

Landtagswahlen 2018: So wird darüber informiert

Freitag, 12. Oktober 2018 | 16:38 Uhr

Bozen – Über die bevorstehenden Landtagswahlen am 21. Oktober wird mit Video, Faltblatt und online informiert, Über 7.000 Briefe von Briefwählern sind schon eingetroffen.

Über die Wahlen zum Südtiroler Landtag am Sonntag, 21. Oktober wird auf der Homepage wahlen.provinz.bz.it informiert; ebenso auf den offiziellen Social-Media-Kanälen Facebook und Youtube der Südtiroler Landesverwaltung. Dort findet sich zudem ein Video auf Deutsch und Italienisch sowie auf Deutsch mit ladinischen Untertiteln, das derzeit auch über die großen Bildschirme in Zügen läuft. Morgen wird außerdem ein Faltblatt verteilt. Die kompakten Informationen über alle konkreten Aspekte der Landtagswahlen gelangen so auf verschiedenen Wegen zu den Wählerinnen und Wählern.

7.010 Briefwahlumschläge eingetroffen

Von den 35.003 Wählerinnen und Wählern im Ausland, die in das Verzeichnis der im Ausland wohnhaften Italiener (Anagrafe degli Italiani Residenti all’Estero AIRE) eingetragen sind, haben bis heute 7010 von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht. Bis zwei Tage vor den Wahlen bleibt noch Zeit: Die Briefwahlumschläge müssen innerhalb Freitag (19. Oktober) eintreffen. Bei den Landtagswahlen vor fünf Jahren hatten von den damals 27.911 Auslands-Italienern rund 8.000 per Brief gewählt.

Insgesamt über 424.000 Wahlberechtigte

389.181 ist hingegen die Anzahl der Wählerinnen und Wähler, die laut Stand der Wählerlisten 45 Tage vor dem 21. Oktober in Südtirol wählen – 2013 waren es 373.050. Zusammen mit den mittels Brief Wählenden ergibt dies 424.184, – vor fünf Jahren waren es 400.961.

Der Wahl stellen sich 420 Kandidaten und Kandidatinnen auf 14 Listen.

Web, Facebook, Twitter

Das Gesamtverzeichnis der Listen mit allen Namen und weitere Informationen zur Wahl können online auf Deutsch, Italienisch, Ladinisch und Englisch eingesehen auf der neuen Homepage wahlen.provinz.bz.it eingesehen werden. Auch auf der Facebook-Seite der Wahlzentrale werden Informationen direkt erteilt. Auch auf Twitter wird via Hashtag #wahlensüdtirol18 laufend informiert.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Landtagswahlen 2018: So wird darüber informiert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
10 Tage 7 h

Und dann hat man wieder den Briefkasten voller Wahlwerbung, obwohl man den Aufkleber “Keine Werbung” drauf hat…

wpDiscuz