Präsident Selenskyj will Schadensersatz für Kriegsschäden in Ukraine

“Lernt die Wörter Reparationen und Kontributionen”

Donnerstag, 03. März 2022 | 16:34 Uhr

Kiew – Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat schon vor der zweiten Runde der Friedensverhandlungen in Belarus in einer Video-Botschaft klare Worte formuliert.

Am Donnerstag meldete er sich mit der Forderung nach Schadenersatz für die Kriegsschäden durch Russland zu Wort. “Ihr werdet uns alles ersetzen, was Ihr der Ukraine angetan habt. In vollem Umfang”, sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj in einer Videobotschaft. An Russland gerichtet, betonte er: “Lernt die Wörter Reparationen und Kontributionen.” Kiew plane, jedes Haus, jede Straße, jede Stadt wieder aufzubauen. Kein Toter werde vergessen.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow sagte vor den Verhandlungen am Donnerstag: “Wir sind gesprächsbereit, aber wir werden unsere Operation fortsetzen.” Die Sicherheit Russlands sei bedroht.

Russlands Präsident Wladimir Putin hatte vor einer Woche den Angriff auf die Ukraine angeordnet.

Von: luk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
meilenstein
meilenstein
Tratscher
2 Monate 17 Tage

Legt die Waffen nieder ihr werdet diesen Krieg verlieren bevor ihr noch die ganze Welt ins Unheil bringt.

enki
enki
Grünschnabel
2 Monate 17 Tage

Das ich nicht lache, er glaubt doch nicht wirklich, dass Putin auf seine Forderung eingeht

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 17 Tage

Vielleicht aber der Präsident der nach Putin kommt.

So ist das
2 Monate 17 Tage

Mal sehen, wer von den beiden noch im Amt sein wird 🤔

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
2 Monate 17 Tage

Ich wünsche es der Ukraine und den Präsidenten. Bin mir aber nicht sicher ob die 630/650 beschlagnahmten Milliarden dafür verwendet werden können. Und das Russland, falls die Ukraine bestehen bleibt und falls Putin in die Wüste (nach Sibirien) geschickt wird, steht auch noch in den Sternen, andernfalls wird es mit Reparationszahlungen wohl schlecht ausschauen. 

andr
andr
Universalgelehrter
2 Monate 17 Tage

Dieser Mann ist bewundernswert stark und bei seinem Volk

wavemaster
wavemaster
Grünschnabel
2 Monate 16 Tage

Wer glaubt denn wirklich, dass die 650 Milluarden im Ausland geparkt waren? Putin mag vieles sein, aber nicht blöd.

wavemaster
wavemaster
Grünschnabel
2 Monate 16 Tage

Reparationszahlungen zahlt Russland dan am Ende des Krieges an sich selbst?

wpDiscuz