„Bürger sollen nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden“

Meran: Keine Wahlempfehlung der Freiheitlichen

Mittwoch, 20. Oktober 2021 | 10:12 Uhr

Meran – Die freiheitliche Ortsgruppe von Meran gibt keine Wahlempfehlung anlässlich der am Sonntag stattfindenden Stichwahl zwischen dem grünen Bürgermeisterkandidaten Paul Rösch und dem Bürgermeisterkandidaten der italienischen Bürgerlisten, Dario Dal Medico, ab.

„Die Bürger Merans sind aufgerufen, sich an der Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag zu beteiligen und nach ihrem besten Wissen und Gewissen eine Wahl im Sinne der Stadt zu treffen“, hält die freiheitliche Ortsgruppe in einer Aussendung einleitend fest.

„Die Schnittmengen zu uns Freiheitlichen liegen bei Dal Medico und Rösch zwar in ganz unterschiedlichen Bereichen, aber sie sind leider bei beiden Kandidaten gering. Aus diesem Grund werden wir als Ortsgruppe auch keine Wahlempfehlung aussprechen“, so die freiheitliche Ortsgruppe Meran.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Meran: Keine Wahlempfehlung der Freiheitlichen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zoggler
Zoggler
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Gesundgeschrumpft?😂😂😂

wpDiscuz