"Zweifelhafte Interviews"

Natz-Schabs: Heftige Kritik der Bürgerliste

Dienstag, 25. Mai 2021 | 16:32 Uhr

Natz-Schabs – Die Bürgerliste Natz-Schabs übt Kritik am Bürgermeister und dessen Einstellung zur Corona-Pandemie.

“Natz-Schabs ist nun leider ein Corona-Hotspot. Zuallererst wünschen wir allen Betroffenen selbstverständlich gute Besserung und schnelle Genesung! Diese bedenklich hohen Infektionszahlen sind keine gute Botschaft für unsere Heimatgemeinde und vor allem auch ein schlechtes Image für unseren wichtigen Tourismusstandort – gerade jetzt, wo der am Boden liegende Tourismus hoffnungsvoll in die bald beginnende Saison starten sollte”, so die Bürgerliste.

“In unserem ‘Apfelparadies’ – wie manche unsere Gemeinde gerne für touristische Zwecke nennen – hatte das Thema Gesundheit noch nie einen besonderen Stellenwert. Vor allem der SVP-Bürgermeister verharmlost stets den unerträglichen Gestank der Mülldeponie und die Problematik der chemischen Spritzmittel (z.B. Gewässerschutz), bagatellisiert vergiftete Bäume und Tiere, ignoriert den vergifteten Spielplatz in Natz und gab beim Einsatz von chemischen Lackstoffen sowie gesundheitlich-bedenklichen Materialien in der Turnhalle der Grundschule Schabs ein schlechtes Bild ab”, heißt es weiter.

“Und nun gibt der SVP-Bürgermeister absurde und zweifelhafte Interviews zum Corona-Hotspot Natz-Schabs in den Südtiroler Medien und appelliert die Bürger zu erhöhter Vorsicht und ruft dazu auf, die AHA-Regeln einzuhalten sowie Zusammenkünfte außerhalb des Haushaltes zu meiden. Er hoffe – so der SVP-Bürgermeister in den Medien – dass sich die Bürger an die Regeln halten. Dies klingt schon deshalb verwunderlich, da gerade er die Pandemie und die Hygienemaßnahmen nie besonders ernst genommen hat. So wurde z.B. in der vorletzten Ratssitzung im März der SVP-Bürgermeister von einem Gemeinderat ermahnt und aufgefordert, die Maske zu tragen – aus Rücksicht auf die anwesenden Mitarbeiter”, so die Bürgerliste.

“Auch in der Baukommission und in der Öffentlichkeit fiel er immer wieder durch nicht vorbildhaftes sowie verantwortungsloses Verhalten (Nicht-Tragen der Maske) auf. Als Vorsitzender der Baukommission setzte der SVP-Bürgermeister das Tragen von Masken in diesem Gremium nicht durch. Darüber hinaus haben sich bereits mehrfach Bürger beschwert, dass die notwendigen Desinfektionsmittel im Rathaus nicht vorhanden sind – auch in diesem Fall kommt der SVP-Bürgermeister seiner Verantwortung für das gesundheitliche Wohl für Bürger und Mitarbeiter nicht nach. Der SVP-Bürgermeister hat sich während der Pandemie im Rahmen seiner Tätigkeit nicht als Vorbild erwiesen. Und nun verlangt er in öffentlichen Interviews von den Bürgern vorbildliches Verhalten, das er allerdings selbst nicht vorlebt”, so die Bürgerliste abschließend.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Natz-Schabs: Heftige Kritik der Bürgerliste"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Oracle
Oracle
Tratscher
21 Tage 19 h

“… Gestank der Mülldeponie und die Problematik der chemischen Spritzmittel (z.B. Gewässerschutz), bagatellisiert vergiftete Bäume und Tiere, ignoriert den vergifteten Spielplatz in Natz….” gibt es in Natz-Schabs noch Überlebende? Vielleicht hat nur die Opposition diese Katastrophe überlebt? Das ist pures Schlechtreden….

konn net verstien
konn net verstien
Grünschnabel
21 Tage 6 h

Sein wieder bold Neuwohln???

wpDiscuz