Rakete Richtung Ostmeer gefeuert

Nordkorea feuert ballistische Rakete ab

Sonntag, 14. Januar 2024 | 07:21 Uhr

Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas eine ballistische Rakete abgefeuert. Der Generalstab der südkoreanischen Streitkräfte erklärte am Sonntag, Nordkorea habe eine “nicht identifizierte ballistische Rakete” in Richtung des Ostmeers abgefeuert, das auch als Japanisches Meer bekannt ist. Vor rund einer Woche hatte Nordkorea Artillerieübungen nahe der Seegrenze zu Südkorea ausgeführt. Die Beziehungen zwischen Nord- und Südkorea befinden sich derzeit auf einem Tiefpunkt.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un will die Waffenentwicklung ausweiten, darunter auch jene von taktischen Atomwaffen. Als Reaktion darauf haben Südkorea und die USA ihre Verteidigungszusammenarbeit verstärkt und gemeinsame Militärübungen abgehalten.

Der UNO-Sicherheitsrat hat zahlreiche Resolutionen verabschiedet, in denen Nordkorea aufgefordert wird, seine Atom- und Raketenprogramme zu stoppen. 2006 hatte Nordkorea erstmals einen Atomtest ausgeführt.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Nordkorea feuert ballistische Rakete ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 19 Tage

…der übergewichtige Raketenkim zündelt halt gerne…

wpDiscuz