Niedrige Löhne auch bei Lokalverwaltungen

Öffentlicher Dienst: Löhne an Schulen am niedrigsten

Mittwoch, 02. Dezember 2020 | 10:12 Uhr

Bozen – Das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) veröffentlicht die Daten zu den Arbeitnehmern und Entlohnungen im öffentlichen Dienst in Südtirol im Jahr 2018.

Hier geht es zum PDF!

Im Verlauf des Jahres 2018 registrierte das NISF 55.196 Personen, die im öffentlichen Dienst tätig waren. Im Jahr 2018 beläuft sich die durchschnittliche Bruttojahresentlohnung im öffentlichen Dienst auf 34.250 Euro.

Schule (29.001 Euro) und Lokalverwaltungen (30.619 Euro) verzeichneten die niedrigsten durchschnittlichen Bruttolöhne sowie inflationsbereinigte negative Veränderungen gegenüber 2014: -1,6 bzw. -1,9 Prozent.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz