Auch Young Greens Southtyrol kritisieren Video

Offener Brief: Finanzielle Förderung für Schützen angebracht?

Dienstag, 05. Januar 2021 | 17:00 Uhr

Bozen – Neben dem Landesbeirat für Chancengleichheit äußern auch die Jungen Grünen Kritik am Deutsch-Rap „Mamma Tirol“ von Landesschützenkommandant Jürgen Wirth Anderlan. Indirekt wird den Schützen die Rute ins Fenster gestellt: In einem offenen Brief, der an die Stiftung Südtiroler Sparkasse gerichtet ist, stellt die Jugendbewegung der Grünen infrage, inwieweit das Video mit den Werten der Stiftung vereinbar ist und ob finanzielle Förderungen wirklich angebracht sind.

Die Jugendbewegung der Grünen spricht von einem „anachronistischen und hetzerischen Projekt“. Laut Aussagen der Young Greens Southtyrol sei der Schützenbund bzw. dessen Bundesleitung zwischen 2015 und 2019 mit einem Gesamtbeitrag zwischen 70.000 und 115.000 Euro von der Stiftung Südtiroler Sparkasse bedacht worden. Hinzu kämen im selben Zeitraum weitere Beiträge an einzelne Schützenbezirke und -kompanien.

Man sei sich auch bewusst, dass jeder verfassungsrechtliche Garantien genießt, „die allerdings keine Einbahnstraße darstellen“. Man sei sich auch bewusst, dass die Aussagen des Videos nicht notwendigerweise in der Basis und in den lokalen Organisationen des Schützenbundes beheimatet seien.

Trotzdem sei auch das besagte Video mit gefördert worden, falls die Stiftung Südtiroler Sparkasse den Schützenbund ebenfalls im Jahr 2020 finanzielle unterstützt habe, erklären die Young Greens Southtyrol.

Man stelle sich die Frage, ob die etwaige Förderung eines solchen Projekts mit „rassistischen, homophoben und sexistischen Inhalten“ mit den Statuten und den Werten der Stiftung Südtiroler Sparkasse vereinbar ist, erklärt die Jugendbewegung der Grünen abschließend.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

95 Kommentare auf "Offener Brief: Finanzielle Förderung für Schützen angebracht?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sunshine
sunshine
Superredner
20 Tage 15 h

Ach du meine Güte, was Manche da so hineininterpretieren. Man muss es sich nicht ansehen und anhören wenn man nicht möchte. Aus Allem immer gleich ein solches Theater zu machen muss nicht sein. Wir haben zur Zeit echt größere Probleme

xXx
xXx
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

Nur weil man vor Rassismus, Homophobie, Sexismus und Diskriminierung die Augen verschließt, verschwindet er nicht. Genau dieses “Wegschauen” macht diese kranken Werte erst Salonfähig.

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 14 h

Ich stör mich weniger an dem einen Satz, bzw. den bescheuerten Zitaten als am Gesamtwerk. Was für ein Rotz.

sunshine
sunshine
Superredner
20 Tage 12 h

xXx fühlst du dich jetzt diskriminiert? Mir gefällt der Song auch nicht aber das ist doch vollkommen egal, ich muss ihn mir nie mehr anhören, aber ich fühle mich deshalb nicht diskriminiert, das hat nichts damit zu tun, dass man wegschaut. Die Welt ist eh schon teilweise so verdorben und krank, dieser Song macht sie nicht besser oder schlechter.

falschauer
20 Tage 11 h

@sunshine… also wenn alle so denken würden, na dann mahlzeit, das meine ich jetzt nicht nur auf diesen 💩 bezogen, sondern generell

elvira
elvira
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

@sunshine du fühlsch die sel villeicht nit. frauen, homosexuelle usw schun

sunshine
sunshine
Superredner
20 Tage 9 h

Falschauer zum Glück darf jeder denken wie er möchte! 😃 Ich habe einen homosexuellen Menschen in der Familie, das ist für uns also ganz normal, keiner meiner Verwandten hat damit ein Problem. Aber nicht einmal den Betroffenen selbst stört dieser Song. Es ist halt die Meinung des Darstellers. Er wollte Aufmerksamkeit, nun hst er sie durch euch, die sich darüber aufregen. Er kann über Homosexualität denken was er möchte, sie ist trotzdem da. Daran ändert dieses Lied und die Meinung des Darstellers null und nichts. Das ist auch gut so. Den Aufschrei verstehe ich deshalb nicht.

falschauer
19 Tage 22 h

@sunshine ….du hast nicht verstanden was ich meinte, deine einstellung dass dieses song die ohnehin bereits verdorbene und kranke welt nicht besser werden lässt, ist für mich nicht in ordnung, würde jeder so denken und handeln, würde sich nie etwas zum besseren ändern

xXx
xXx
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

@sunshine und ich kann über Homophobie und ähnliche Werten denken und sagen was ich will und ich empfinde Menschen mit diesen Werten als Verhaltensgestört. Was stört dich an meiner Meinung?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

Neumi
wie so oft bringst du es eigentlich grandios auf den Punkt 🙂
wobei mich persönlich schon einige Passagen sehr stören.

a sou
a sou
Superredner
19 Tage 16 h

Beste Antwort @Sunshine… alles andere hier ist blos kleinkariertes überflüssiges gepoltere von leuten, die offensichtlich noch nie irgendein Rapvideo gesehen haben… oder messen hier Welche etwa mit zweierlei Maß? Jedenfalls eine Diskussion do überflüssig wie ihre Initiatoren selbst 😉

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 23 h

@ a sou
Old style:
https://www.youtube.com/watch?v=mcCK99wHrk0

Es gibt guten und schlechten Rap (auch in der Moderne), das hier gehört nicht in die “gut” Kategorie.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
20 Tage 14 h
Hallo nach Südtirol, wenn den Südtiroler Traditionsaktivisten das Maul per Tasdchengeldstreichung gestopft werden soll kann in diesem Zuge über die bis zu sechsstellige Euroförderung von OEW und Konsorten diskutiert werden. Was tragen diese Vereine aus dem  lautstarken Linkslager förderungswürdiges zum Wohlergehen des Landes Südtirol bei? Schützen repräsentieren die Traditionen Südtirols, gestalten Aufzüge und betreiben Musikkapellen, das freut Heimische und lockt Touristen, da seh ich einen Nutzwert. Für Hochglanzbilder in den den Tourismuskatalogen werden sie gern genommen. Sie haben ihre Beiträge und Förderungen mehr als verdient. Die Jugendorganisationen haben reichlich Zuwachs und auch deswegen gehört die Förderung eher noch ausgebaut. Schützen… Weiterlesen »
Ars Vivendi
20 Tage 14 h

@Andreas1234567…”gute Idee für Südtirol, mehr Schützen, weniger Spinner”. Was machst du dann in Zukunft ??

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

Hallo @Günther,

gute Frage,

Wahrscheinlich einen Fördermitgliedsantrag bei den Schützen stellen und auch gleich noch das Fünferle für den Mindestbeitrag für den HJNF drauflegen.

Auf Wiedersehen in Südtirol

@
@
Superredner
19 Tage 22 h

@Andreas1234
Das einzige wozu die Schützen taugen, sind eben diese Hochglanzbilder für die Südtiroler Tourismusindustrie auf denen unser Land gleich verlogen dargestellt wird ,wie sich die Schützen voller Scheinmoral und falschem Heimatbewusstsein darstellen. Ob das wirklich ein Mehrwert ist.

Jackkks
Jackkks
Neuling
20 Tage 15 h

Geils liad! Net lei vom text💪🏼❣️

JackR.
JackR.
Grünschnabel
20 Tage 14 h

Originalsong isch von Sido “Augen auf” und so moncher Vers im Song von SSB isch grässlich.

algunder
algunder
Superredner
20 Tage 14 h

genau !!
guat gmoccht jürgen!

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 2 h

@algunder auch von mir grosses Lob.👏👏

Savonarola
20 Tage 15 h

Mit der Infragestellung von finanziellen Förderungen an den Schützenbund stellen sich die Young Greens behind the ears Schulter an Schulter zu Urzì und der ganzen fratellanza d’italia, deren Steckenpferd die Streichung der Beiträge für die Schützen ist.
Es ist nicht das erste Mal, dass Südtiroler Linke und italienische Rechte die gleichen Forderungen und das gleiche Abstimmverhalten in politischen Gremien haben.

falschauer
20 Tage 10 h

solche unterstellungen würde ich nicht wagen zu schreiben, alles was für euch grün und jung ist oder “greatelen tuat” ist links, das dann noch mit fratelli d’italia und der italienischen rechten in einen topf zu werfen, ist der echt oberhammer

Savonarola
20 Tage 10 h

@falschauer

das sind nicht Unterstellungen, sondern Fakten. Beispiele gefällig? Proporz, Zweisprachigkeit und Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung und andere Werkzeuge des hiesigen Minderheitenschutzes. Von den Grünen ebenso verhasst wie von der italienischen Rechten, beide Richtungen sind für deren Abschaffung. Resultat: die Grünen helfen dem italienischen Nationalismus in der Bekämpfung der Südtiroler als Minderheit in diesem Staat. Und das, obwohl die Grünen sich als ja ach so minderheitenfreundlich geben.

falschauer
20 Tage 1 h

@Savonarola ..die grünen als rechts zu bezeichnen ist absurd, die von dir angegebenen beispiele haben andere hintergründe, auf welche einzugehen, hier den zeitraum sprengen würden, werde du mit deiner meinung und einstellung glücklich, die große mehrheit der südtiroler teilen diese sowieso nicht

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
19 Tage 23 h

“auf welche einzugehen, hier den zeitraum sprengen würden,”
Hr Falschauer, genau DAS wäre das Interessante, oder wieder mal nur BlaBla?

jochgeier
jochgeier
Superredner
19 Tage 22 h

@falschauer von den Grünen ebenso verhasst wie von der italienischen rechten, beide Richtungen…..
wo steht hier dass die grünen als rechts bezeichnet werden??
genau solche Falschdarstellungen und fehlinterpretationen führen zum missverstehn eben solcher wie vieler anderen aktionen.
laut reaktionen und kommentaren schreiben 70% einfach etwas ohne gehört noch gelesen geschweige denn verstanden zu haben.

xXx
xXx
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

@Savonarola was du dabei übersiehst ist das die Schützen in die gleiche Schublade gehören. Auch was die verzapfen ist Nationalismus, auch wenn der Frei Staat Südtirol nur in ihren Träumen existiert.

falschauer
19 Tage 20 h

@Tirolisimo darüber könnte man ein buch schreiben, ich habe in einem anderen kommentar nur die zweisprachigkeit bei ärzten angeführt, worüber mit euch zu diskutieren keinen sinn macht, wäre alles sinnlose verlorene zeit….da euch selbst bewusst ist, dass ihr mittlerweilen aus dem letzten rohr pfeift, müsst ihr mit solchen grotesken aktionen auf euch aufmerksam machen

falschauer
19 Tage 20 h

@jochgeier….wer mit der italienischen rechten einer schulterschluss eingeht, ist in meinen augen rechts angehaucht bzw ideologisch in diese richtung orientiert, sonst würde er es wohl nicht tun, das wirst du wohl nicht bestreiten und genau dieser vorwurf wurde von savonarola mehrmals erwähnt, punkt! kümmert euch um die tradition und unser brauchtum, was eigentlich euer aushängeschild ist, alles andere ist vergeudete zeit!

Batman
Batman
Grünschnabel
19 Tage 18 h

Young Greens behind the ears…ich lach mich kaputt.der beste Spruch im Forum,😂

PeterPloner
PeterPloner
Grünschnabel
20 Tage 15 h

Sind die Grünen nicht auch Tiroler?
Ruhig Blut

Savonarola
20 Tage 10 h

dem Stimmverhalten nach sind die Grünen Handlanger der ital. Rechten.

falschauer
20 Tage 1 h

@Savonarola …so ein schmarren, ich nenne nur das beispiel mit der zweisprachigkeit der ärzte, wenn ich krank oder verunglückt bin, ist mir egal ob der arzt aus china kommt und kein deutsch spricht, denn eine diagnose und behandlung kennt keine sprache, wichtig ist mir dann seine kompetenz, aber das geht in eure sturen köpfe nicht hinein und dann wundert ihr euch wenn wir ärztemangel haben

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
19 Tage 23 h

“denn eine diagnose und behandlung kennt keine sprache,”
Hr Falschauer, ja genau, u dann ab in den OP u Sie wissen gar net was rausgeschnitten wurde, LACH

jochgeier
jochgeier
Superredner
19 Tage 22 h

@falschauer wenn der arzt aus xxx dir dann erklärt wie du deine therapie angehn sollst und dus natürlich in deiner allwissenden weldgewandten art auch verstehst oder zumindest glaubst zu verstehn dann genau das falsche tust weil du vielleicht doch nicht alles verstehst, wars das. Pfiati.

jochgeier
jochgeier
Superredner
19 Tage 22 h

@falschauer dann sollte dir auch egal sein wenn der arzt NUR deutsch spricht, dasselbe ist der italienischen politik aber keineswegs egal.

jochgeier
jochgeier
Superredner
19 Tage 21 h

@falschauer dass der ärztemangel mit darauf beruht dass ein nur deutschsprachiger nicht arbeiten darf, nur italienischsprachiger aber schon scheint nicht allen bekannt zu sein?

Savonarola
19 Tage 20 h

@falschauer

nur schade, dass Diagnose und Behandlung auch auf einer Beschreibung des Gesundheitszustandes und der Beschwerden
vonseiten des Patienten fußen, ausser man ist der Meinung, dass Ärzte Hellseher sind.
Der Ärztemangel ist auch auf den römischen und gewerkschaftlichen Widerstand gegen deutsche Ärzte zurückzuführen, weil man den deutschsprachigen Staatsbürgern in Italien offensichtlich keine ärztliche Behandlung in der Muttersprache “gönnt” und Angst hat, Italiener könnten daran sterben, so als ob es nicht genug italienischsprachige Ärzte gibt.

falschauer
19 Tage 20 h

@Tirolisimo… weiß raus muss weiß der arzt und dem vertraue ich….was würdest du in patagonien tun, wenn du dort notoperiert werden müsstest, einen deutschsprachigen arzt verlangen, das ist ja nur mehr lächerlich und damit ist für mich das thema erledigt!

falschauer
19 Tage 20 h

@jochgeier …mit euch zu diskutieren macht keinen sinn, stur und ohne ein minimun ab einsicht, dafür seit ihr ja landauf, landab bekannt….pfiatenk!!!

ps: euren einsatz für tradition und brauchtum unserer heimat, die restaurierung unzähliger bildstöcklen und marterlen schätze ich übrigens sehr!

falschauer
19 Tage 17 h

@Savonarola… ärzte sind keine hellseher, dazu gibt es blutproben, ct, ekg, mrt usw und zudem hat jeder patient seinen hausarzt der wohl seine sprache sprechen wird…aber was solls es ist echt müßig mit euch darüber zu diskutieren

Missx
Missx
Kinig
19 Tage 16 h

@falschauer
Du würdest dich wundern, wie wichtig es für dich würde, zu verstehen was der Arzt sagt, würdest du in einem Krankenhaus in China liegen und du verstehst kein Wort, das der Arzt sagt. Habs selbst erlebt – ist der Horror. Aber alles gut ausgegangen 😉

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
19 Tage 15 h
Hr Falschauer, der Patagonien vergleich hinkt gewaltig….. (: Aber dachte nicht dass es HEUTE noch einen “UNMÜNDIGEN PATIENTEN” gibt. Kennen Sie den jährlichen WHO Bericht über ärztliche Behandlungsfehler weltweit nicht? “Alle fünf Minuten stirbt weltweit ein Mensch wegen falscher medizinischer Behandlung.” “Insgesamt vier von zehn Patienten werden bei der primären und ambulanten Gesundheitsversorgung geschädigt” Und besonders auf die KOMMUNIKATION bezogen “Eine stärkere Einbeziehung der Patienten ist laut WHO der Schlüssel zu einer sichereren Versorgung. Durch die Einbeziehung der Patienten können Behandlungsfehler um bis zu 15 Prozent verringert werden, wodurch jedes Jahr Milliarden von Dollar eingespart werden können. Patienten empfiehlt die… Weiterlesen »
Batman
Batman
Grünschnabel
20 Tage 14 h

young greens southtyrol???
und was haben die schon alles geleistet?
Typisch…jeder weiss alles besser und hat selber nie Fehler gemacht.
Der Anderlan hat Scheisse gebaut, sollte den Fehler eingestehen, sich entschuldigen und zurücktreten, aber gleich dafür den gesamten Verein bestrafen finde ich übertrieben.
Man muss nicht immer alles teilen, aber die Schützen haben auch ihre guten Seiten

xXx
xXx
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

Ich warte noch darauf das die einzellnen Obmänner sich davon distanzieren und den Rücktritt ihres Hauptmannes fordern, dann reden wir weiter.

jochgeier
jochgeier
Superredner
19 Tage 21 h

@xXx du kennsch di woll aus bei den Schützen…
übrigens in den Kompanieen nennt sich dein Obmann Hauptmann, der Oberste im Bezirk ist dann ein Major und der nächste also dein Hauptmann ist der Landeskommandant.

koermit
koermit
Grünschnabel
20 Tage 15 h

I glab do hattn schon gonz ondere auf a finanzielle förderung an unrecht 😷😷

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
20 Tage 13 h

Die Schützen sind wichtig für Südtirol. Sie zählen zu den grossen Traditionsträgern, und von der Tradition lebt nicht zuletzt auch der Tourismus und, also, die Wirtschaft unseres Landes. Sie sind auf jeden Fall zu fördern.

xXx
xXx
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

Die haben ihre Tradition schon längst verraten. Der Ander würde sich im Grab umdrehen, wenn er mitansehen müsste welche Gesellen heutzutage seine Werte repräsentieren.

Oma Luise
Oma Luise
Neuling
20 Tage 14 h

Young Greens Southtyrol – wer oder was ist nochmal dieser englische Verein? Ironie off

lebokas70
lebokas70
Neuling
20 Tage 14 h

hom di jung grian sischt nix bessas zu tian?

sophie
sophie
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Ja das ist wieder mal typisch, bin kein grosser Fan von den Schützen, aber sie gehören nun mal zu Südtirol dazu, ABER IHRE IDENTITÄT IST EINE ANDERE, sie müssen sich nicht mit so einem Rap darstellen, das hat nichts mit Schützen zu tun, Anderlein hat daneben gegriffen, deswegen müssen jetzt aber nicht alle in einen Topf geschmissen werden, und jetzt möchte man ihnen die Beiträge streichen

TTS
TTS
Neuling
20 Tage 14 h
Also i konn mi no guit an den RAP fa de Milchbiablan zin Millända Ghetto errinnern. Sell schun wor lächerlich bzw. besorgniserregend, wo se mit a Knarre (zwor Plaschtik glabe), manondgigauklt homm und sella Maise. Semm ollodings hot man fa do grian Jugnd nix kearscht… Wisodenn eppa amende? Ma i sog es gib schlimmas als den RAP do. Künstlerfreiheit usw.? Wer et provoziert wearsch et biochtn. Und seimo amol ehrlich: Sie homm is Ziel jo voll troffn (also dasse Aufmerksamkeit und Gesprächsstoff erregen)….Jedo unbekonnte Musika war froa a sella Aufmerksamkeit als Startup zi erregn. Do Text isch Auslegungssoche. Konn natürlich… Weiterlesen »
andr
andr
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

Naja ob sich südtirol mit solchen Aktionen vertreten lässt, das nur die negativen Seiten aufzählt🤔🤔ich glaube wir Südtiroler haben so viele gute Leute gute Traditionen und gute Mentalität von dehnen man erzählen könnte👍 auch haben wir vor allem einzigartige Volksmusik nicht diesen amerikanischen krankhaften schmäh irgendwie peinlich dieses lied

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
20 Tage 15 h

Meiner Meinung war besser in Sabel und Gewehr zu investieren als in Rap. 😷😘😂

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
20 Tage 14 h

wenns in englisch gsungen war ,noar krahnat kuan huhn!

inni
inni
Superredner
20 Tage 12 h

… sein look, sein outfit, seine Profiliersucht, sein Gehabe, seine reaktionäre Rhetorik … passt olles perfekt zusammen. Gratuliere den Schützen zu ihren perfekten Anführer (leider gibt es kein emoji für’s Kopfschütteln).

Ars Vivendi
20 Tage 12 h

@inni…👍es gibt aber Alternativen 😉

JackR.
JackR.
Grünschnabel
20 Tage 13 h

Do sprechen die Schützen von Heimatliebe, Respekt und Treue obo selber koan Respekt gegnüber Themen hoben. Wenn in die Schützen ihre Heimat so wichtig isch wia si es sogn, donn sollatn se zumindest sich vegetarisch ernähren, biologisch orbeiten und ihren Horizont erweitern und denken wosn se sogen, sich informieren. So blind kannt a a huhn inser Lond regieren so wia der SSB in Text vom Liad gschrieben hot.

Hallo es lieben Schützen. Wos insere Väter, der Andreas und seine Kameraden aufgebaut hoben, es seit in erster Linie dabei des zu zerstörencwenn es weiter so engstirnig denkt und hondelt/hondeln wellt.

Tschars
Tschars
Grünschnabel
20 Tage 11 h

Wir sollten mit dieser yeah yeah Musik und dieser deutschtümelei in Italien endlich Schluss machen

Savonarola
20 Tage 10 h

wir müssen nicht Schluss machen, der Garaus kommt von alleine aus Rom und dem Siegesplatz.

Didi
Didi
Grünschnabel
20 Tage 11 h

Wenn Sie doch die Homofeindlichkeit weggelassen hätten…(beschämend)
An Young Greens Southtyrol ihr seit wirklich Wirtschaftsschädigend mit eurem Grünen Stumpsinn der keinen Sinn ergibt..
Anstatt euch um solche Sachen zu kümmern, sorgt besser das wir Südtiroler mit unsererm Strom heizen können anstatt Strom zu verkaufen und mit Öl, Gas, usw. zu heizen
Hier hättet ihr etwas zu tun, aber wie es bei den grünen ist, von Technik nichts verstehen und das Klima retten wollen..

elvira
elvira
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

des mitn strom war super! es klima mias mar decht rettn schusch werdn insre kinder/ enkel kuane schiane zukunft hobn und i finds traurig, dass viele in umweltschutz olleweil no nit ernst nemmen

inni
inni
Superredner
20 Tage 13 h

Na Bittschian, do hobm sich die Schützn jo an schian KAPO ausgsuacht  🤦‍♂️ 🤦‍♀️ 🤦‍♂️

geforce
geforce
Tratscher
20 Tage 11 h

Den Grünen sollte man auch ihre Förderungen streichen!

One
One
Grünschnabel
20 Tage 12 h

Young Greens Southtyrol? Ich kann nicht mehr 😂. Wer lässt sich denn solche weltbewegenden geile Namen einfallen?

Tanne
Tanne
Superredner
20 Tage 1 h

Verehrte Young Greens Sauthtyrol, oder besser und einfach gesagt, Verehrte Junge Grüne.
Entweder hört ihr einen anderen Rap als ich ihn hören kann, oder ihr Lügt, oder gebt einiges hier Falsch ab. Ich höre weder Sexistisches, Rassistisches oder sonst was raus. Gebt mal aus dem Rap was wieder, damit ich es auch verstehen kann, dass ihr Recht habt.
Young Greens Sauthtyrol, bleibt unserer Muttersprache treu, damit euch verstehen kann in Süd-Tirol.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 20 h

Du hast wiederholt Südtirol falsch geschrieben.

Tanne
Tanne
Superredner
19 Tage 19 h

© M_Kofler. Stimmt! Gebe die dir ausnahmslos mal recht. Richtig wäre: “das Südliche TIROL”!!!!

moler
moler
Superredner
19 Tage 9 h

@Tanne wenn man es genau nimmt, dann ist das auch Käse. Südliches Tirol oder eben Süd-Tirol wäre eigentlich das heutige Trentino – Welschtirol. Aber schon ende des 19ten Jahrhunderts hat zb. der Brixner Tourismus Verein mit dem Ausdruck Südtirol Werbung gemacht.

Neumi
Neumi
Kinig
18 Tage 23 h

@ Tanne die “östlichen” und “nördlichen” Tiroler stören sich nicht so sehr am Begrif wie die Südtiroler.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

du lebst im 19. Jh

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

Neumi
das wird hart ignoriert, zählen tut nur die eigene Sichtweise 😉 wenn das mal nicht purer Egoismus ist.
Und moler hat den besten Denkfehler ja eh schon aufgezeigt 😀

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
18 Tage 21 h

Nur stimmt da wieder mal nicht alles was Hr Moler schreibt (:
Lesen bildet Hr Kofler…
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Trentino

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
18 Tage 18 h

haha mein persönlicher Fan 🙂 köstlich.
Aber du scheinst den ersten Satz nicht gelesen zu haben. Kein Ding, mach es einfach nochmals … auch den Größten unter uns können solche Fehler passieren 😉

PeterPloner
PeterPloner
Grünschnabel
20 Tage 14 h

Andreas1234567 Gut und richtig geschrieben!

hage
hage
Tratscher
20 Tage 12 h

musikalisch eine katastrophe, gesangsmäßug eine nich größere Katastrophe. Mir wärs peinlich …

Gustl64
Gustl64
Tratscher
20 Tage 13 h

Auch für andere Gruppierungen und Vereine werden Gelder zum Fenster hinausgeworfen. Es wird immer gerne ein Sündenbock gesucht und gefunden. An dem lässt man dann kein gutes Haar und man versucht so die eigenen Fehler und Mängel zuzudecken.

PeterPloner
PeterPloner
Grünschnabel
20 Tage 11 h

Deutsch ist gut, nicht darüber schimpfen

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
18 Tage 23 h

deutsch ist nicht besser und nicht schlechter als andere.

moler
moler
Superredner
20 Tage 10 h

Ich möchte nicht wissen wieviele zwielichtige Vereine in diesem Land fördergelder erhalten.

wellen
wellen
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

Hallo Schützen, ihr habt schon gegriffen, dass der Wirth sich nicht um euren Verein schert, sondern nur eine Bühne für die eigene Selbstdarstellung sucht. Man nennt das krankhaften Narzissmus.

inni
inni
Superredner
19 Tage 21 h

Genauso sehe ich es auch. Wie konnte so eine Person, die lange nicht mal in den Reihen der Schützen aufgenommen wurde, jetzt sogar deren Kommandant ist?

Tschars
Tschars
Grünschnabel
20 Tage 10 h

Young green southtyrol was jetzt italienisch oder deutsch ?!!!

josef2000
josef2000
Neuling
20 Tage 5 h

weiter so, geiles Lied👍

jochgeier
jochgeier
Superredner
20 Tage 14 h

auf den fahrenden zug aufspringen? na ja jeder wie sie- er meint. gleich viel wert wie der besagte rap.

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 2 h

hörts mir mit den Grünen auf .

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
19 Tage 22 h

peinlich, einfach nur peinlich….ich war noch nie ein Freund der Schützen, da das einzige was sie schützen, der Umsatz der Dorfkneipe ist und außer ein paar Feuerchen und Rumstänkern eh nix gemacht wird…aber naja, das passt gut zu euch, sehr gut!

Oma Luise
Oma Luise
Neuling
19 Tage 18 h

@einervonvielen

naja, in unseren Dorf pflegen sie alte Wege, restaurieren Kapellen, setzen sich für kulturelle Belange ein usw. -tragen viel für unser Dorf bei.
wenn es bei euch anders ist bitte verallgemeine das nicht für die ganzen Schützen in Südtirol.

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
20 Tage 58 Min

Hat sich der Tierschutzverein auch schon gemeldet?

Knedl
Knedl
Grünschnabel
20 Tage 7 h

Kindergarten auf allen seiten

Alps
Alps
Neuling
19 Tage 18 h

Wie kommt man auf die Idee, Menschen oder Verbände bei Förderern in Misskredit zu bringen? Welche üblen Methoden sind das? Übrigens, wer finanziert die “Grünen”?

a sou
a sou
Superredner
19 Tage 16 h

Der gemeine Südtiroler hst wohl noch nie ein Rapvideo aus Deutschland oder Amerika gesehen…. die italos können das inzwischen ach recht gut. Da ist alles toll und ein „Künstler“ darf das… die Schützen aber nicht, weil man sie als „Younger Greener“ ja sowieso hassen muss… überflüssig und klassisch peinlich, diese Reaktion. Klassisch Südtirol eben…

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

na ja und dann wenn in der bank was schief geht, haben wir ja das🙈 Bail-in

mandorr
mandorr
Superredner
18 Tage 19 h

der Schaden ist nicht mehr gut zu machen

wpDiscuz