Salvini warnt vor Abänderung der Sicherheitspakete

Parteitreffen der Lega in Pontida

Sonntag, 15. September 2019 | 17:03 Uhr

Die Lega hat am heutigen Sonntag ihr jährlich stattfindendes Parteitreffen im lombardischen Pontida abgehalten. Medienberichten zufolge warnte dort Matteo Salvini die neue Regierung davor, die Sicherheitspakete abzuschaffen und seine Migrationspolitik abzuändern.

Als Innenminister hatte Salvini starke Sanktionierungen gegen Rettungsschiffe, welche ohne Genehmigung an italienischen Häfen anlegen und Flüchtlinge an Land lassen würden, verhängt. Die aktuelle Regierung hat allerdings bereits ihre Absicht kundgetan, die von ihm in die Wege eingeleitete Politik der geschlossenen Häfen aufzuheben.

Von: lup

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

43 Kommentare auf "Parteitreffen der Lega in Pontida"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nico
Nico
Superredner
1 Monat 8 Tage

Die neue … Regierung wird alles genau das tun was Berlin, Paris u Brüssel wollen! Also so ca alles im Gegenteil zu Salvini, man möge nur hoffen dass diese Sesselkleber in den paar Monaten wo sie regieren dürfen nicht zu viel Schaden anrichten!

Spencer
Spencer
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

ich glaube kaum dass Brüssel Italien vorschrieb nichts gegen Steuehinterziehung, Mafia, Korruption usw vorzugehen. Was hat dein Führer Salvini dagegen gemacht?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Man sollte sich vielleicht mal fragen, ob die anderen tatsächlich so im Unrecht sind, wenn es ihnen wirtschaftlich so viel besser geht. Es liegt keine Schande darin, gute Ideen zu übernehmen.

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Nico. Oft Schule geschwänzt?

Nico
Nico
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Spencer worsch du zufällig die lestn 14 Monate hinterm Mond? Wos hottn di PD jahrelang olls geleistn ausser dass wir fa Flüchtlingen & Migranten fost überrannt wordn sein! Sein Steuern gesenkt worden, sein Löhne & Kindergeld gestiegen??? Wos hot Die PD gileistn u Fa die 5 stelle brauchmo gor net reden weil de homm lei mit ihren rédito cittadinanza so viel Stimmen krig, wos im Endeffekt in Italien nia funktioniern konn!! Obs do Salvini besser mocht konn man iaz net sogn, ober schlechter isch schwar gonz schwar!!

Nico
Nico
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Neumi Sicher nicht, aber weiß nicht wie oft du in Österreich oder Deutschland unterwegs bist, da kommt man sich in einigen Gegenden vor wie in Istanbul oder Kinshasa, bei allem was dort auch besser sein mag, auf solche Verhältnisse kann ich gerne verzichten!

Spencer
Spencer
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Nico
i hon nix fan pd gschr. dass de guate orbat geleistet hobm. I tua se obo a net so bewundorn wia du und deine Kollegn an Salvini wia an Heilign. Wia frior di gscheidn Leit in Mussolini.

gunther
gunther
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

den schaden hat wenn schon der Prolet von Salvini angerichtet die 5 Tage die, die neue Regierung besteht ist schon mehr passiert wie das ganze Jahr mit … Salvini wer das nicht sieht …ist nicht realistisch

gunther
gunther
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Nico Salvini würde nix aber gar nix in die Reihe kriegen seit froh daß der Mal weg ist einfach nur schlimm als Politiker und Mensch …..meine Meinung

joe02
joe02
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Bingo!!!

Grantelbart
Grantelbart
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@ nico: immer die gleiche EU Brüssel Berlin Verschwörungskiste, wird langsam alt. Der Bagnino kann nichts anderes als die Einen gegen die Anderen ausspielen, glaubst du dass Italiens Probleme ( ja es gibt noch massenhaft andere Probleme als die Zuwanderung) so gelöst werden?

natan
natan
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Spencer ganz nebenbei erwähnt, die beste Werbung für’n Salvini mocht die 5* und do PD mit ihrer politik

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage
@Nico Regelmäßig, ich arbeite für eine österreichische Firma und bin gerade erst vor 2 Tagen aus D zurückgekommen. Wie du dir auch vorkommen magst, schau dir einfach mal die Zahlen an. Schau dir an, wie viel Schulden sie haben und wie viel Schulden Italien hat. Schau dir ihr Durchschnittseinkommen an, dann unseres. Und zu allerletzt: Schau dir ihre Kaufkraft an, dann unsere (die liegt gut 30% unter der deutschen). Dass deren Kaufkraft über 42% höher ist als unsere sollte eigentlich schon alles aussagen. Lass dir das auf der Zunge zergehen. Wer in Deuschland lebt, kriegt 42% mehr für das, was… Weiterlesen »
sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 8 Tage

war eine Super Veranstaltung.

iuhui
iuhui
Kinig
1 Monat 8 Tage

dai dai Giuseppe, der Mensch ist von der Einwanderung regelrecht besessen! Der kennt ja sonst nichts anderes! Was hat er gestern gesagt? “Le ong si godano pure il momento finchè dura…” oder so was ähnliches… der ist kein Politiker, der ist ein Besessener!!

Italo
Italo
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@iuhui Insere Politiker sein a Bessesen💶💵💰💰

falschauer
1 Monat 7 Tage

@Italo 🤯

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 7 Tage

@sepp2 Ha, es soll Leute geben, die beim Hören von Hasstiraden in Hochstimmung kommen. Was Freud wohl dazu gesagt hätte?

Jesus_Official
Jesus_Official
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@denkbar Bravo! Endlich jemand mit Verstand und dem Herzen am richtigen Ort!

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Jesus_Official
…Proleten brauchen einen Führer…auch wenn’s nur ein Bademeister ist…
😂

EugenioDeMaria
EugenioDeMaria
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@iuhui
Hast recht…der Salvini ist einer der sich selbst als Alleinigen Retter der Italiener bezeichnet…..Davon gab es schon viele….früher glaubte der dumm gehaltene Mensch sowas…doch heute gibt es zig Info’s und das ist gut so…
Salvini ist ein politischer Scharlatan….!

lupo990
lupo990
Superredner
1 Monat 8 Tage

Vai SALVINI,,, du bist the best…..💚💪💚💪💚💪

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 8 Tage

Vai a casa

the hace
the hace
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

nö ist er nicht

gunther
gunther
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

OMG ….glaubst das echt

falschauer
1 Monat 8 Tage

salvini verlangte “datemi tutti i poteri”, wie die schwarzhemden von mussolini im oktober 1922 und so sollten es laut salvini am 19. oktober seine leghisti tun….nur ist ihm die rechnung nicht aufgegangenen und das zu verkraften ist für einen politischen matcho wie ihn sehr schwierig, was zur folge hat, dass er in den social-media kanälen eine haarsträubende hetzkampagne nach der anderen startet…die politische sprache artet aus, sie ist roh und vulgär, der faschismus scheint eine neue blüte zu erleben

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 7 Tage

@falschauer. 👍Früher war diese vulgäre Sprache am Stammtisch, diese besoffene Gespräche ins hinterste Eck des Gasthauses verbannt. Jetzt fühlen diese Leute sich wichtig, weil sie ihre Hasstiraden und ungebildeten unsinnigen Parolen ins Internet stellen können, anonym noch dazu. Das führt allerdings zu einer hochmütigen Selbstüberschätzung. Und wie heißt es so schön, Hochmut kommt vor dem Fall.

Savonarola
1 Monat 7 Tage

@denkbar

“diese vulgäre Sprache” ist in Italien (zu das wir leider Gottes gehören) Normalität quer durch sämtliche Bevölkerungsschichten, vom Hafenarbeiter (mit allem Respekt) bis zum Anwalt und anderen Krawattenträgern. Von 4 Worten sind 3 c###o, c##o, m###a.

falschauer
1 Monat 7 Tage

@Savonarola ….du gibst dich offensichtlich nur mit dem pöbel ab, was du da von dir gibst ist absoluter schwachsinn

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 7 Tage

savonarola
selten so einen schwachsinn gehört.. südtiroler lieben diese “vulgäre sprache” doch, fluchen die deutschen doch andauernd auf italienisch. So sehr du Italien und die Italiener auch verabscheust, ihre Schimpfwörter liebst du!

sixxi
sixxi
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Mein negster Sohn hoasst Matteo!!

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 7 Tage

@sixci. Armer Bub

sonoio
sonoio
Superredner
1 Monat 7 Tage

omg armes kind. fanatiker wie du sollten keine kinder haben!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

wieso hot salvini di regierung gekippt? selber schuld

Popeye
Popeye
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Einwanderung im letzten Jahr : Etwas über 5000 Personen
Abwanderung aus Italien : 125000 Personen.
Was Schwafelt dieser … ?
Italien ist wie in den 50er Jahren ein Emigrationsland statt Immigrationsland.
Das schlimme ist, dass es der produktive Teil der Bevölkerung ist der ADDIO sagt.

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Popeye . Ich glaube vor allem, dass die Mehrheit der Italiener Salvini durchschaut hat. Die Medien geben ihm noch viel zu viel Aufmerksamkeit.
Die Realität ist jene der Karrikatur.

george
george
Superredner
1 Monat 7 Tage

A) Bravo! Gebt dem Salvini wieder Bühne, damit wir ihn nicht vergessen.
B) Wenn die Politik der offenen Häfen wieder in die Hosen geht (Flüchtlingsanstürme, die keiner und kein EU-Land imstande ist zu regeln) , dann gibts Neuwahlen und die gewinnt Salvini haushoch

Savonarola
1 Monat 8 Tage

Salvini Santo Subito 🤪

Popeye
Popeye
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Gehoerst du zu den “Santi Ignoranti ?”

zockl
zockl
Superredner
1 Monat 7 Tage

….der Mann fehlt jetzt schon der italienischen Exekutive

Popeye
Popeye
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Er wird der Exekutive nicht fehlen, bald taucht er wieder auf, vor dem Kadi.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

… für die er nie gearbeitet hat.

Kibra
Kibra
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

wer andern eine Grube gräbt fällt selst hinein.

wpDiscuz