Wodka nach wie vor sehr beliebt

Putin empfiehlt gesunden Lebensstil – Alkoholabsatz auf Rekordhoch

Sonntag, 03. März 2024 | 08:04 Uhr

Moskau – Kreml-Despot Wladimir Putin gibt der eigenen Bevölkerung Gesundheitstipps. Denjenigen, die sich noch nicht an der Front aufhalten würden, und denjenigen, die noch nicht nach Hause zurückgekehrt seien, sollten einen aktiven Lebensstil pflegen, hieß es. Der Verkauf von stark alkoholischen Getränken ist in Russland unterdessen allerdings stark angestiegen.

„Jeder kennt den Scherz: Hör mit dem Trinken auf und beginn mit dem Skifahren! Jetzt ist der Moment dafür“, erklärte Putin bei einem öffentlichen Auftritt.

Die Botschaft scheint bei den Bürgern in Russland allerdings nicht unbedingt anzukommen. Laut einer Recherche der russischen Nachrichtenagentur TASS ist der Verkauf von stark alkoholischen Getränken im Land auf 7,2 Liter pro Person im Jahr angestiegen. Damit wurde innerhalb der letzten sieben Jahre ein neuer Höhepunkt erreicht. Die Recherche stützt sich auf Daten des Beratungsnetzwerks FinExpertiza.

Im Vergleich zum Vorjahr hat der Verkauf von stark alkoholischen Getränken in Geschäften und Gastronomiebetrieben um 3,6 Prozent zugenommen. Das entspricht einem Zuwachs von sieben auf 7,2 Liter pro Person im Jahr. Das ist der höchste jährliche Konsum pro Kopf seit 2017, heißt es in der Analyse.

Das beliebteste superalkoholische Getränk der Russen bleibt nach wie vor Wodka. Dessen Konsum ist allerdings um 0,2 Prozent auf 5,3 Liter pro Person zurückgegangen. Dafür stieg der der Absatz von Cognac um zehn Prozent auf einen Liter pro Person.

Bier blieb das beliebteste alkoholhaltige Getränk, dessen Absatz in den letzten sieben Jahren ebenfalls einen Höhepunkt erreicht. Bier wurde insgesamt 3,5 Mal mehr verkauft als alle anderen Alkoholsorten.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

39 Kommentare auf "Putin empfiehlt gesunden Lebensstil – Alkoholabsatz auf Rekordhoch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Ach, da müssen sich Südtiroler nicht verstecken, die trinken dann eben mehr Wein. Grins
Soweit mir geläufig ist Südtirol beim Alkoholkonsum als Region in Europa auch ganz vorne mit dabei.

nikname
nikname
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

na und 🤷 Südtirol besitzt eine höhere Lebenserwartung als der gesamtstaatliche Durchschnitt (80,1 für die Männer und 84,7 für die Frauen).
Da gönne ich mir auch mal eine Wein. Übrigens kann man das ist nicht mit Superalkohol vergleichen.

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

N.G bist du auch Einer von denen,dass du das so genau beurteilen kannst???? Wie üblich,nur unterste Schublade!

Oracle
Oracle
Kinig
1 Monat 12 Tage

@N.G…. zwischen einem guten Glas Wein zwischendurch und dem “Ansaufen” gibt es einen grossen Unterschied! Nebenbei hat Südtirol Mio. Übernachtungen und zum Glück Gäste, die unseren Wein schätzen. Ich muss ausserdem feststellen, dass man jetzt wesentlich weniger Angetrunkene antrifft, als es früher der Fall war. Dementsprechend ist der Weinkonsum in Korrelation zu sehen! Pauschale Urteile sind sehr selten objektiv…… naja, wie auch dieser, N.G…..

diskret
diskret
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Genau, die Südtiroler sind da Weltmeister beim sauffen

So sehe ich das
1 Monat 12 Tage

@ N.G.
Wenn man die täglichen Kommentare von N.G. liest dann reicht der Vodka bei weitem nicht. …so a Blödsinn wos die Person zusammenschreibt.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@pingoballino1955 Nicht ich beurteile das, darüber gibt es aussagekräftige Statistiken. Grins
Wie es aussieht glaubst du der Statistik über Russland aber der zu Südtirol nicht? Willst wohl nur glauben was du glauben willst. GRINS
Schon allein in Italien sind wir sozusagen führend..

https://www.provinz.bz.it/gesundheit-leben/gesundheitsbeobachtung/alkohol-drogenmissbrauch.asp

Sich die Ssche schön zu reden ist Unsinn!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Oracle Statistiken lesen und gut ist. Ich hab sie gelesen und schwafel nicht rum … Es ust schin kangr jrun Geheimnis mehr dad in bestimmten Weinbaugebieten, egal ob hier Frankreich usw. der Alkoholkonsum mit am höchsten in Europa ist. Also red die Zustände nicht schön. Es lässt sich beweisen.

Savonarola
1 Monat 12 Tage

@ N.G.

das ist hier nicht Thema.

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

N.G. redsch du olm no? Nit mit uan mol in tog relativieren wia “normal” es leben unter Putin isch genua? Willsch jo lei dass jemand dein Borderlinen kritisiert um nr groaß aufzuplodern dass du gegen Putin bisch und dein schmee der föllig umsust do isch außer – zu kassieren und a diskusion auszulösen, lei “jeder folsch interpretiert”.. 🙄 #troll

bon jour
bon jour
Kinig
1 Monat 11 Tage

Die Russen dürfen nichts sagen, sonst werden sie eingesperrt. Deshalb saufen sie.

info
info
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Irgendwie müssen die ja auch psychisch stabil bleiben, da hilft Vodka vielleicht mehr als Skifahren.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@info
Alkohol hat noch KEIN Problem gelöst –
aber viele verschlimmert . ⚜️
.

info
info
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Suedtirolfan
Stimmt, aber Skifahren wird Russlands Probleme leider auch nicht lösen

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Suedtirolfan zieh mal in den Krieg mit dem Wissen,ob du noch den Tag überlebüberlebs?,dann saufst du auch Vodka,bis zum Nimmerleinsland!

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@info
Wo du recht hast…stimmt !

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Ich würde auch mehr Wodka saufen, wenn ich einer Diktatur leben würde. Viel mehr

Hustinettenbaer
1 Monat 12 Tage

@Grantelbart
Ja.
Aber klar. Der Zar will gesundes Kanonenfutter und fitte Kämpfer an der Heimatfront.

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

@Hustinettenbaer putin losst de ormen, de erals kanonefutter hernemmen will jo derhungern! das de , wenn se no an tippl hobn, sich damit den frsust auf ihre lebenserwortung erträglich saufn, dorf niemand wundern! und das de reichn fressn und saufn und mit geld um sich werfn, sicht man jo schun an de russischn gäste de zu ins kemmen!

Babba
Babba
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Ba de Zuaständ in Russlond tat i mi a zuasaufn…

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 12 Tage

…ist nur im Suff zu ertragen…

Buffalo
Buffalo
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Krieg führen ist auch sehr gesund? Unschuldige Menschen müssen sterben für die Ideen eines Einzelnen . Der Abschuss von Raketen etc. ist sicher auch alles andere als nachhaltig für unser Klima…

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@ Buffalo

die gesamte Welt könnte Feuerwerke veranstalten zu jeder Gelegenheit, das wäre viel nachhaltiger als dieser Krieg.

Speedy Gonzales
Speedy Gonzales
Superredner
1 Monat 12 Tage

Er sorgt sich halt um seine Bürger.

So sehe ich das
1 Monat 12 Tage

…für sein Kanonenfutter 🙂

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Speedy
…Und warum schickt ersieht dann in einen
Angriffskrieg ?

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Ich möchte nicht wissen wieviel Putin Psychopharmakaabhängig ist,denn er weiss,früher oder später geht es ihm an den Kragen,hoffentlich hat er nicht mehr die Zeit sich selbst umzubringen.Möchte diesen Kriegsverbrecher ,wie damals MILOSEVIC,CARACIC und Co in DEN HAAG sehen!

So ist das
1 Monat 12 Tage

Tja das Leben in Russland und mit Putin ist ohne Alkohol wohl nicht auszuhalten, vom Krieg mal ganz abgesehen 🫢

Oldwest
Oldwest
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

NG Hier in Südtirol wird nicht getrunken weder gesoffen sondern lediglich gefeiert das ist doch ganz was anderes …oder..🤔

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Oldwest
…sprach der Alkoholiker – und bestellte sich noch eine Flasche Wein🍷.

Bissgure
Bissgure
Superredner
1 Monat 12 Tage

es wert schun et ondorscht zi ertrogn sein . I saufat a .

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

A Russe hot gsog, olbm ogn mitn Sliwowitch😂

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Gerade Putin ist besorgt über seine Soldaten? Wenn sie nicht Tag und Nacht Vodkabetrunken wären,hauen sie ihm ab,zudem kommen noch Drogen ins Spiel!

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 11 Tage

Ist ihm aufgefallen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung stark gesunken ist, besonders bei den Männern. Jetzt ist zu viel Alkohol und zu wenig Sport schuld?
Nawalny war doch auf einem gesunden Spaziergang, als er unerwartet mit 47 Jahren gestorben ist.

Savonarola
1 Monat 12 Tage

wenn der Wladi im Frühjahr einen hebt, hat er den Winter wohl überlebt.

Savonarola
1 Monat 12 Tage

die Männer dort sollen nur weitersaufen, dann kommen die ganzen schönen Russinnen zu uns ☺🙊

Savonarola
1 Monat 12 Tage

das Wort “superalkoholisch” gibt es im Deutschen nicht.

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Putin liegt eben was an der Gesundheit der russen🤮 aber junge Leute zu tausenden in den Tod schicken das scheint ihm nichts auszumachen. Zynismus pur

Lafrenger
Lafrenger
Neuling
1 Monat 11 Tage

Neue hybride Kriegsmethode: Die Ukrainer schicken tonnenweise Alkohol in Lastwägen über die Grenze. In der Hoffnung, dass eine pandemische Leberzirrhose in Russland auftritt und Putin keine gesunden kampffähigen Soldaten mehr findet.

wpDiscuz