Vorschlag eingebracht

Siegesplatz in Bozen: Grüne wollen Tiefgaragen-Projekt schrumpfen

Mittwoch, 09. November 2022 | 17:56 Uhr

Bozen – Die Grüne Ratsfraktion in Bozen will das Projekt der Tiefgarage am Siegesplatz nach der fehlgeschlagenen Vergabe reduzieren.

“Unter dem Motto ‘Ein grüner Platz – dem Klima zuliebe: Weniger  Autos unten, mehr Bäume oben’ unterstützte die Grüne Fraktion die Initiative von Team K, das sechsstöckige Tiefgaragenprojekte im Sinne einer Reduzierung der Parkgeschosse zu überdenken. Auf meinen Vorschlag hin wird dieses Thema in den Ratskommissionen  für Mobilität und für Öffentliche Arbeiten vertieft werden. Mobilitätsstadtrat Stefano Fattor unterstützte ebenso diesen Vorschlag”, so der Grüne Gemeinderat Rudolf Benedikter.

“Tatsächlich eröffnet die fehlgeschlagene Vergabe des Projektes (aus Mangel an Bewerbern an der Ausschreibung) jetzt die Chance, die Dimension der zukünftigen Tiefgarage zu überdenken: Einerseits unter dem Aspekt der Reduzierung des Pkw-Zuflusses, andererseits unter dem Aspekt des Klimaschutzes durch Begrünung der Oberfläche”, so Benedikter weiter.

Struktur und Dimension der zukünftigen Tiefgarage müssten das Setzen von Bäumen entlang der Platzoberfläche ermöglichen: “Im Sinne des Bozner Grünraumplanes (GR-Beschluss Nr. 9 vom 15. März 2022) und gemäß einem bereits existierenden Projekt des Stadtrates  für die ganze Länge der Freiheitsstraße von der Talferbrücke bis Gries,  soll eine Baum-Allee, eine Art ‘grüner Pfad’ entstehen, der auch den Siegesplatz selbst miteinbezieht. Diese Begrünung sollte eine Fortsetzung des heutigen  ‘Denkmal-Parks’ sein, mit diesem eine Einheit bilden, der dadurch  zugänglich und aufgewertet würde. Zusammen mit dem Bau der Tiefgarage am Siegesplatz sollte man diesen „grünen Boulevard“ ehestmöglich in Angriff nehmen.” Die Grüne Ratsfraktion wird die Initiative ergreifen, damit das Thema der Reduzierung des Projektes der Tiefgarage sobald wie möglich in den Kommissionen Mobilität und Öffentliche Arbeiten behandelt wird.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Siegesplatz in Bozen: Grüne wollen Tiefgaragen-Projekt schrumpfen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Joosi
Joosi
Grünschnabel
27 Tage 21 h

Zu empfehlen an alle Politiker, mindestens ein Jahr lang auf die Baustelle zu Arbeiten.. So bekommt man ein ganz andere Gefühl fürs Geld und Freizeit…

krokodilstraene
Tratscher
27 Tage 11 h

Viel Spaß dann mit dem Bäume-setzen in der Freiheitsstraße…
Aber wenn man sie auf eine Fahrspur reduziert, mit ampelgeregelter Einbahn, dann könnte es funktionieren…

Doolin
Doolin
Kinig
27 Tage 7 h

…und lei a kloans grians Garagele…
😄

wpDiscuz