Drei Volksbefragungsanträge verunsichern

Südtiroler im Bann rechter Verschwörungstheorien

Mittwoch, 06. März 2024 | 08:45 Uhr

Bozen – Bei der Unterschriftensammlung für drei Volksbefragungsanträge, die derzeit in Südtirols Gemeinden aufliegt, reibt man sich die Augen. Einmal geht es um das „Recht auf Eigenproduktion von Lebensmitteln“, dann um das „Recht auf Bargeldzahlung“ und schließlich um den „Stopp der Gender-Indoktrination in den Schulen“. Wenn man sich die Anträge genauer anschaut, müsste einem schnell klar werden: Dahinter stecken Fake News und Verschwörungstheorien. Trotzdem sind zahllose Menschen in Südtirol verunsichert oder geraten sogar in Panik.

Tatsache ist: Es gibt derzeit kein Verbot der Eigenproduktion von Lebensmitteln und auch kein Verbot von Bargeldzahlungen. Ebenso droht keine von irgendwem angeordnete „Gender-Indoktrination“ in den Schulen. Auch liegen in Rom oder auf EU-Ebene keine Gesetzesvorschläge, die in diese Richtung gehen, in der Schublade.

Die Frage stellt sich demnach: Was soll das Ganze überhaupt? Offensichtlich geht es den Initiatoren darum, Ängste zu schüren und die Diskurshoheit über bestimmte Themen zu besetzen.

Initiiert wurde die Unterschriftensammlung von einer Organisation namens „Liberi In Veritate“. Dessen Gewährsmann ist Mons. Carlo Maria Viganó, ein Bischof, der sich von der katholischen Kirche abgespalten hat und der einer der schärfsten Gegner von Papst Franziskus ist. Mittlerweile betätigt er sich als Propagandist von Verschwörungserzählungen, als Corona-Leugner sowie als Putin- und Trump-Verehrer.

Von politischer Seite hat sich in Südtirol noch niemand zu den Volksbefragungsanträgen offiziell zu Wort gemeldet. Offensichtlich vertraut man darauf, dass die Menschen von sich aus die Sache durchschauen. Nur das Katholische Forum Südtirol schlug bislang Alarm.

Kritisiert wird übrigens auch der Landtagsabgeordnete Jürgen Wirth-Anderlan, der offen darüber nachdenkt, Martin Sellner nach Südtirol einzuladen. Sellner hat Ende November bei einem Geheimtreffen in Potsdam seine Abschiebepläne als „Masterplan Remigration“ vorgestellt. Er ist Mitbegründer der seit 2019 vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuften Identitären Bewegung. Wirth-Anderlan scheint keine Berührungsängste zur dieser Szene zu kennen. Bei den letzten Landtagswahlen hat er sich 14.043 Vorzugsstimmen geholt. Seine Liste erreichte immerhin 5,9 Prozent der Wähler.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

119 Kommentare auf "Südtiroler im Bann rechter Verschwörungstheorien"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sumsi
Sumsi
Neuling
1 Monat 9 Tage

Typisch Mensch. Die meisten sein nachläufer, denken net noch und lafen blind dem hinterher, der am lautesten schreit. kuan wunder das es sou zugeat in dr welt.

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Sumsi Glücklicherweise sind es nicht “die meisten”. Es ist eine Minderheit, die sich für die Mehrheit hält!

Jopfi
Jopfi
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@sosonadann Aber das schönste ist, dass genau diese Gruppe den anderen Menschen vorwirft, gegenüber der Presse leichtgläubig zu sein. Wenn man dann aber sieht, wem die alles glauben …

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 9 Tage

Interessante Punkte die da zur Unterschrift bereit stehen. Wie ich meine Pappenheimer hier kenne werden 50% von denen da unterschreiben denn nichts Anderes liest man hier teilweise im Kommentarbereich.
Das dem Bärtigen seine Anhänger in dieser Richtung zu finden sindjetzt keine Überraschung aber das mehr als 5% der Südtiroler zum offensichtlich Schwurblertum tentieren ist bedenklich.

Sumsi
Sumsi
Neuling
1 Monat 9 Tage

@Sosonadann sem wearsch recht hobm, obr trotzdem nimp rechts olleweil meah fahrt auf. sell isch beängstigend und zeugt davon, wia viel mir aus dr geschichte glernt hobm. nix

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 9 Tage

@Sosonadann naja, diese Minderheit ist in den letzten Jahren stark angestiegen und man darf solch Bewegung nie unterschätzen. Viel zu schnell entwickelt sich eine Gruppendynamik.

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Ein dummes Volk braucht viel Religion und so gehen gerade Menschen mit “überschaubaren” kognitiven Fähigkeiten Verschwörungstheoretikern auf den Leim. Einmal gefangen in der Bubble ,werden sie indoktriniert um dann, umgeben von Gleichgesinnten, gegenseitig die eigenen Position zu verstärken. Leider sind auch auf SN viele User in so einer Filterblase, der Echokammer ihrer eigenen Meinung. Durch ihr selektiven Wahrnehmung sind sie nicht mehr empfänglich für faktenbasierte Argumente. Sie lagern ihr Denken aus, verstärken sich gegenseitig durch Likes und fühlen sich dann wichtig und im Recht und verstehen dabei nicht, dass sie nur Handlanger politischer Rattenfänger sind. …

Aurelius
Aurelius
Kinig
1 Monat 9 Tage

@N. G.
wir sind nicht immer einer Meinung aber in den Kernfragen doch eins

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

@Sosonadann Der Mehrheit gehts gut.Schon mal nachgedacht dass Es Anderen schlecht geht?DIE wollen eine Änderung!

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

ma ehrlich i hon des a gsegn ober hat iaz nit an fake gedenkt…

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@N. G. i bin sicher nit leichtgläubig, eher im gegentoal, honnn ober a überleg unterschreibn zu gien do mir de gschicht als gegenpetition zur verhinderung das de gsetze kemmen, verkaft wurde!
es isch guat das des jetz do richtig erklärt werd wer und wos hinter den unsinn steckt!
übrigens, do man, laut meinem informant, ba der unterschrift jo nome und adresse dazuaschreibn muaß bleib de froge wem de nor in die hände follt?

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@xXx: Diese Gruppendynamik ist schon da, und zwar weltweit. Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass jemand wie Trump zum US Präsidenten werden könnte, samt aller Skandale; oder dass eine AFD in Deutschland oder in Holland Geert Wilders zur stärksten Kraft aufsteigen könnte, dass in Südtirol die Fratelli in der Landesregierung sitzen….? Der Verfall ist universell und schleichend. Insofern ist es höchst an der Zeit, dagegen aufzubewahren!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@@: ja, aber es sind sehr sehr viele, Tendenz steigend! Umso wichtiger ist es, dieses Forum nicht allein solchen gefährlichen Ideologien zu überlassen! Dagegen anzutreten ist schon so was wie eine Bürgerpflicht!

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Sumsi
“mir” – ist zu sehr verallgemeinert !
Das möchte ich hier klargestellt wissen.

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@elvira jo, zraurig wenn man den zetteln de aufn gemeindeomt aufliegn a schun misstrauen muaß …..
ober man sicht jo an de 👎, unterschreib man eppas des auf an omt auflieg (honn i übrigens nit unterschriebn) werd man als trottel hingstellt,
verschisselt man irgend eppas, des auf an omt auflig, zu unterschreib kannt es sein das man nor erst recht der trottel isch!

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Sag mal Inwiefern ginge es “den Anderen” besser, wenn das Gendern eingestellt wird?
Was hier passiert, ist doch immer das übliche Muster. Man baut eine Bedrohung auf und präsentiert sich als “Retter”.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Selbstbewerung
Vor 10 Jahren war es schon lange absehbar, vielleicht vor 30 Jahre noch nicht.

nightrider
nightrider
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Sag mal man kann sich auch einreden dass es einem schlecht geht.

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@klammeräffchen wer nur nocht rechts sieht ist entweder zu grün hinter den Ohren oder hat zuviel links drehenden Johgurt gegessen

Zugspitze947
1 Monat 9 Tage

N.G.Haha da bist du jedenfalls auch sehr nah dran 🙁

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@HolzKopfMichl
Da fühlt sich wohl einer durch meinen Beitrag persönlich angesprochen. Nur getroffeneunde bellen.😉

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Selbstbewertung
Du hast vollkommen Recht. Abseits der realen Welt schaffen sich Südtiroler Faktenleugner im Internet ihre eigene Parallelwelt. Es ist sinnlos, sich mit solchen Personen auf intellektueller Ebene auseinander zu setzen. Deshalb  provozieren ich  öfters mit Ironie gepaart mit einer Brise Zynismus. Die angesprochen regieren dann mit sinnfreien und bösen Kommentaren,  entlarven aber gleichzeitig Schwurbler und Verschwörungstheoretiker. Ich unterstelle diesen Leuten nicht Bösartigkeit, weil Dummheit als Erklärung reicht und laut Statistik gibt es auf der Welt mehr Bekloppte als Bösartige – was ich dann doch irgendwie tröstlich finde.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Zugspitze947 Und welche These die im Artikel beschrieben ist vertrete ich?

Vfc
Vfc
Tratscher
1 Monat 9 Tage

was “noch” nicht ist kann ja noch werden… ich werde in weiser Voraussicht unterschreiben

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 9 Tage

…ein nicht selbstständig denkender Schwurbler also…
😝

honga
honga
Superredner
1 Monat 9 Tage

“Weisser” voraussicht wäre in diesem fall zutreffender

Aurelius
Aurelius
Kinig
1 Monat 9 Tage

dann unterschreib mal 😂😂

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Vfc
Was nicht ist, kann ja noch werden. Vielleicht will man uns in Zukunft einen Chip einpflanzen damit man uns fernsteuern kann oder ein Serum spritzen,um uns das Denken abzugewöhnen. Wollen wir nicht gemeinsam in weiser Voraussicht eine Petition dagegen starten?😂🫣🙈

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

madeiiiii wenn unterschriftaktionen fa sette lait ins lebn gruafn werdn soll men ebn nit unterschreibn

Hustinettenbaer
1 Monat 9 Tage

@Vfc
Gender-Terroristen, Gutmenschen, Chemtrails etc. sind doch – wie wir alle wissen – nicht die Wurzel unserer Probleme. (Psst, wir Eingeweihten wissen, was ich meine !!!)

Aber alles wird gut, Rettung naht: zertifizierte goldene Knoblauchknollen.
Gut, ne ?
Nur wie kommt man da dran, wem kann man noch vertrauen ????

Wenn nicht mir, wem dann ? (🤪)
Nur bis zum 31.03.2024 Carlic-Special-Weeks: Beim Kauf von 3 Knollen gibt´s den jährlich notwendigen DB (Defense-Booster) drei Mal gratis.

https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/psychologie/verschwoerungstheorien/geschichte-der-verschwoerungstheorien-100.html

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Vfc
Dass auch du auf solche Rechtsausen-
Rattenfänger hereinfällst – wundert mich überhaupt nicht ! 🛡

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 9 Tage

@@
🤣🤣🤣🤣😂😂😂👍👍👍👍

mitoga
mitoga
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Genau @elvira, der zweck heiligt niemals die mittel und erst recht nicht wenn die Unterschriftensammlung wahrheiten verdrehen und Panik verbreiten wollen

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@elvira und wer sog dir wo wer des ins lebn gruafn hot?
i honn holt bis jetz, trotz nochfrogn, lei gheart das es auflig!

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Vfc Dann schnell!
Ich habe aus sicherer Quelle gehört, JWA lädt die ersten 1.000 echten (!) Südtiroler Unterzeichner zu einem gemütlichen Abend mit Sellner ein. Als Showeinlage tritt das Bundesbraune Duo mit einer Händeklatsch-Show auf!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@@
Das mit dem Chip einpflanzen passiert ja irgendwie schon. Es gibt jetzt schon Leute (hauptsächlich Schweden) die sich (noch) freiwillig einen Chip einsetzten lassen um Bargeldlos zu zahlen und wer weiß wie weit das geht?

Vfc
Vfc
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@@
nur zur Info, das existiert schon, noch auf freiwilligen Basis, aber wer weiss……

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Vfc
Nach deinem Ausgangsthread zu urteilen, hast du dir das “Serum” schon spritzen lassen.
Natürlich freiwillig !

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@der echte Aaron
Ich nehme nicht an, dass du meinen ironischen Beitrag ernst genommen hast. Mir ist klar, dass NFC Chips für medizinische Zwecke oder für bargeldloses Bezahlen eingesetzt werden. Das ist längs schon state of the art. Jedoch darüber habe ich noch selbst die Kontrolle.

Holz Michl
Holz Michl
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Was heute nicht alles als rechts gilt, wenn Themen unangenehm werden sind sie einfach ganz schnell rechts

mitoga
mitoga
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@Holz Michl Schau dir die Leute dieses Vereins und deren Seite doch mal an. Einer hat ein Buch geschrieben über die Synagoge Satans und das Freimaurertum. Die Themen und die Sprache ähneln zudem sehr jenen der Rechtspopulisten aus dem Nachbarland, genau wie die Strategie Angst und Panik zu schüren.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Holzi
welche (fake) Themen nochmal?

Hustinettenbaer
1 Monat 9 Tage

@Holz Michl
Ich lass mich ja durch ein schnelles “Gutmensch”, “rot-grün-versifft”… auch nicht aus der Ruhe bringen
“Unangenehme Themen” kann man ohne Anfeindungen diskutieren. Wenn man denn will.

Frank
Frank
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Wo würdest Du denn Typen wie Sellner und seine Freunde verorten, wenn nicht Rechtsaußen?

Privatmeinung
Privatmeinung
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage
Schon interessant, dass alles in einen Topf geworfen wird. Wenn ich fürs Bargeld bin, dann bin ich noch lange kein Putin verehrer, also bitte unterscheiden! Es ist jetzt ja Mode, alle die verschiedene Meinungen haben, in eine Gruppe zu deklasieren. Die Bargeldzahlung war bei uns schon von mal mit 1.000 € (von einem Bankenpolitiker) gedeckelt, wurde aber wieder auf 3.000 € angehoben. Bin jetzt nicht sicher, ob die Obergrenze der Barzahlung bei 2.000 € liegt. Warum darf ich nicht mit 4.000 € in der Tasche herumlaufen oder auch mit dieser Summe eine Sache in bar bezahlen? Ist doch mein Eigentum… Weiterlesen »
elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

i verstea nit wos es olle mit den bargeld hobs. es wor jo nia die reis dass sel ogschoffn wert…woher die panik?

Staenkerer
1 Monat 9 Tage
i bin deiner meinung, a wenn man sich mit an bargeldlosen dosein unfreunden kannt bis man mit an volln einkaufwogen in a longer schlonge “leidensgenossn” vor a kassa steat wenn im gschäft, in der stodt, in der gonzn umgebung es internetnetz ausgfolln isch …. ober no betrocht i mein gortn als MEIN EIGENTUM in dem i a no weiterhin noch meinem gutdünkn gemüse oder bluamen pflonz! des gendern betrocht i zwor als wahn, ober i wer mi sowieso nimmer danoch richtn, a mit an gsetz nit, und deswegn überloss i de entscheidung des guat zu hoaßn oder obzulehnen den jüngeren… Weiterlesen »
Hustinettenbaer
1 Monat 9 Tage

@Privatmeinung
Beim Bargeld-Limit bin ich mit mir noch uneins.
Einerseits erschwert es Geldwäsche, andererseits erhalten Zahlungsdienstleister Daten und Kontrolle. Und Leute ohne digitale Zahlungsinstrumente werden allmählich aus dem Finanzsystem ausgeschlossen.

Was wiegt schwerer ? D war (ist ?) ein Geldwäscheparadies. Für russische und italienische Mafia, deutsche Steuerhinterzieher.
Bis 01.04.2023 konnte man problemlos mit Tüten voll Bargeld z.B. Immobilien kaufen. Das wurde erschwert. M. M. einer der Gründe für den Preisrückgang 2023.
Allerdings werden große Geldwaschmaschinen, wie Wirecard, weiter laufen. Bis sie auffliegen oder auch nicht.

https://www.merkur.de/deutschland/baden-wuerttemberg/finanzminister-bayaz-deutschland-ist-ein-geldwaescheparadies-wirecard-skandal-lucke-system-bwg-91975324.html
https://www.presseportal.de/pm/29608/5645687

mitoga
mitoga
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@Privatmeinung wer Leute wie die auch nur mit einer Unterschrift unterstützt, ist entweder leichtgläubig oder uninformiert https://www.liberiinveritate.it/ Keine Angst, bevor Meloni das Bargeld abschafft heiratet Sie eine queere Person und fängt an zu Gendern.
Seid doch ehrlich die Bargeldobergrenze stört nur eine Gruppe Leute und zwar die die am Staat vorbei Geld erwirtschaften… Wer sonst bezahlt Beträge über 2000€ in bar?

Privatmeinung
Privatmeinung
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

mitoga – wenn ein Gastbetrieb, der doch noch Bargeld kassiert, und dann seine Lieferanten in Bar bezahlt, das nicht über die Banken läuft, muß aufpassen, dass er nicht in der Strafe ist. Warum sind in der EU Länder mit 10.000 € Bargeld… sind die alle dumm, oder Straftäter, oder Schwurblerländer?

mitoga
mitoga
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@Privatmeinungin manchen Betrieben mag es noch usus sein, dann teilt man halt die Rechnung halt in mehrere Raten auf, wenn schon bar und hohe beträge. aber in der Gastro oder privat brauch doch niemand tausende Euro in der Kassa oder Brieftasche für 1 einzige Zahlung? Niemand von denen ist dumm, aber um Schwarzarbeit einzudämmen kann eine Grenze helfen. Und auch Überfälle lohnen sich weniger, bei weniger Bargeld im Umlauf.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 8 Tage

@elvira doch,wird kommen.Es ist oftmals die Rede davon.Hast verschlafen?!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Privatmeinung Das hat auch nur einer von denen über sich selbst gesgt.

topgun
topgun
Superredner
1 Monat 9 Tage

Ich bin gegen den Genderwahn, ebenso gegen Bargeldabschaffung…

Also bin ich im Bann rechter Verschwörungstheorien? 🤔

Tja, muss ich wohl damit leben…🤷‍♂️

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@topgun
Nein, du bist nicht im Banne der Verschwörungstheoretiker. Es ist wichtig eine Meinung zu den von dir angesprochenen Themen zu haben und ich teile im übrigen deine Einstellung. Wenn du jedoch eine Petition gegen etwas unterschreibst, das es de fakto noch nicht gibt, dann gehst du den Initiatoren dieser Petition, deren Ziel es ist, bei der Bevölkerung Ängste zu schüren um daraus politisches Kapital schlagen, auf den Leim.

mitoga
mitoga
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@topgun darum geht es nicht. Glaubst du echt MELONI ! schafft das Bargeld ab oder erlässt Gesetze FÜR das gendern. Jeder kann so eine Sammlung iniziieren, wenn das aber eine Gruppe, die Auftritt wie eine Sekte und deren Mitglieder krude Ansichten verbreiten, dann sollte man aufpassen und sich informieren, bevor man alles glaubt: Einfach mal anschauen: https://www.liberiinveritate.it/
schaut euch die seite an, das sieht mehr nach Sekte

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

topgun@ nein, bist du nicht… so hab ich es nicht gemeint…

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Bargeld wird nicht abgeschafft werden. Wenn du den Leuten abkaufst, dass es Pläne gibt, das zu tun … ja, dann bist du den Verschwörungstheorikern auf den Leim gegangen.

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Wos de Schwurbler ols zomm phantasiern, wahnsinn… und ibro breng se lai an puff inni… ganze Familien sind mitn diesen Schwurblern zerstört worden… 

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Homelander: die Grenze zum Schwurbler ist fließend, und keiner sieht sich selbst als solcherlei. Schwurbeln tut bekanntlich nicht weh und ist im Einklang mit der eigenen Weltanschauung, so dass es vor sich selbst unerkannt bleibt. Daher sind Selbstkritik (Selbstbewertung :-)) und Bescheidenheit der beste Schutz dagegen.

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Wenn sich jemand die Mühe macht so eine Petition zu starten, dann gibt es bestimmt einen Grund…

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

i honn mir über den sinn des innholts gedankn gemocht:
gendern = für mi kompletter unsinn ober
zur zeit sehr in und deswegn leich möglich das a gsetz dazua kimmt!
bargeldlos = werd sicher kemmen
deswegn leicht möglich das es schun bold per gsetz bestimmt werd!
verbot vom eigenunbau von obst und gemüse, na, jo, wer woas schun wos man sich in zukunft olles einfolln lost um der londwirtschoft ihr wosser zu gewährleistn? a do war i nit verwundert wenn man es dafür ohne skrupel den kloanen obgrobat!

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Orch-idee
Ja, den Grund gibt es und es ist kein guter und wurde in diesem Thread auch in vielen Beiträgen benannt.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

Natürlich hat er einen Grund, spontan würde mir da einfallen, die Leute gegen die Regierung aufzustacheln oder ein Gewinnspiel oder einfaches Datensammeln. Schließlich müssen alle ihre Adresse angeben.

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@Neumi jo, wer unterschreib muaß seine adresse ungebn!

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

i vor a woche gheart manden MUAẞ auf der gemeinde a GEGENTITION unterschreiben wenn UM ZU VERHINDERN DAS IM JUNI DE GSETZE zur genderplicht, zum verbot des bargelds und, wos mir bsunders load getun hat, zum verbot des beflonzens des privatgortens, (zum verhindern der wosserknoppheit) in kroft gien!
i bin jetz der SN donkbor das mit den bericht klorheit gschoffn wurde, um wos es do wirklich geat! denn mit meiner (fehl)information hat i, um a weiterhin meine blumen und mein gemüse geniesen zu kennen und in der meinung des gsetz verhindern zu müssen, glott a unterschriebn!

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@staen….
Da wundere ich mich schon – dass du das nicht sofort durchschaut hast.

Staenkerer
1 Monat 9 Tage
@Suedtirolfan na, i war auf des nit kemmen, do i de information von der “gegenpetition von a vertrauensperson gekrieg honn de von jeder ort von verschwörungsunsinn weit weg isch, ober a als nutznieser des hortngemüses und weil es kind in zwoa johr einschualt, de, vemeintliche gegenpetition a unterschriebn hot, a weil de wisch aufn gemeindeomt aufliegn gsechn hot (und nit, wie sunst, wo oan auf der stroß sette zettl unter de nos gholtn wern)! er hot sich DORT erkundigt und de bestätigung gekrieg das, wenn man genderwahn und den prachliegenden gortn vermeidn will, man unterschreibn soll! i honn mi nor… Weiterlesen »
Gredner
Gredner
Kinig
1 Monat 9 Tage

@Suedtirolfan wie soll man so was durchschauen und die Hintergrundmänner kennen, wenn man dazu keine weiteren Informationen hat?

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Gredner
lndem man ( und Frau) seinen GESUNDEN Menschenverstand einsetzt .
Bei mir hat das – bis jetzt – immer gut
funktioniert.
Setzt allerdings schon eine gewisse
lntelligenz voraus…🤔

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@Suedtirolfan 🤣😂😅 um de sinnhoftigkeit von so monchem gsetz des italien, ober a deutschlond, hot zu durchschaugn und nutzt koan hausverstond und koan no so hoher IQ! warum muaß man sich nor am eigenen verstond zweifeln das italien neue mochn will de, wie zum bs. gendern, ondre länder schun hobn und zb. bayern per extragesetz wieder obschoffn mußte? lebn indeutschlond nor olles inteligenz-minderbemittelte ohne hausverstond das se gegen des gendergsetz nix unternummen hobn, oder sein se vertschrittlicher weil se des schun hobn …

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Staenkerer
Dass du deinen Fehler einsiehst – das spricht für dich.
Und Fehler machen wir schließlich alle.

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@Suedtirolfan jo, wenn es a fehler isch beinahe auf a fake einizufolln den a gemeindeomt zur unterschrieft aufliegn hot, hat i beinohe den fehler gemocht, stimmt!
ober schlimmer wars wenn i eppas wichtiges nimmer unterschreib weil i es ob jetz von vorneherein als fake obtua!
😃😆🤪 ober man liest jo oft genua das weitaus gscheidere wie i, mit studium, weitblick, gerissenheit und einfluß a durch fake gelinkt wortn sein …. 😅😆😂

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Staenkerer
lch kann da nur an deinen Verstand appellieren- bei mir hat das bisher immer gut funktioniert. 👍
Wenn du dir unsicher bist hilft es eventuell wenn du eine Person deines Vertrauens hinzuziehst. 🙂

claudiosincero
claudiosincero
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Ist es besser als…braver…Südtiroler, wie in der Coronazeit, den Schafmodus einzuschalten, und immer alles hinzunehmen und seit gefühlten 100 Jahren immer brav sein Kreuzchien bei der SVP zu machen…Da bin ich lieber ein Schwurbler…

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 9 Tage

@claudiosincero Warum meint ihr immer, man habe geschlafen und alles mitgemacht? Ich für meinen Teil habe mich gründlich informiert, habe mir die “Argumente” verschiedener “Fachleute” (von Bhakdi bis Drosden, von Schiffmann bis Kekule) angehört, meine Meinung gebildet und entsprechend gehandelt.
Wenn du das selbe gemacht hast und zu einer anderen Meinung gelangt bist, ist es ok. Aber zu behaupten, man habe geschlafen und alles hingenommen, ist einfach nur arrogant!

Aurelius
Aurelius
Kinig
1 Monat 9 Tage

das Universum ist grenzenlos, doch die Dummheit der Menschen ist noch grenzenloser

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Aurelius Albert Einstein (angeblich): “Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.”

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Sosonadann
Was wahr ist muss geschrieben werden !
Einstein war seiner Zeit WEIT voraus. ⚜️

krokodilstraene
krokodilstraene
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Aurelius
Gibt es noch grenzenloser als grenzenlos?
😉

Caligula
Caligula
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@krokodilstraene

ja, am grenzlosesten.😉

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage
Ein beängstigenderd brandgefährlicher Trend. Interessanterweise liegt eine der vielen Ursachen in der Verängstigung und Verunsicherung der Bevölkerung. Damit treibt man den Teufel mit dem Pelzebub aus und erzeugt genau das, was man eigentlich vermeiden wollte. Das war auch bei der Machtergreifung der Nationalsozialisten so. Als Beschleuniger kommen nun die neuen Medien hinzu, die den Konsumenten gezielt auf ihr Profil zugeschnittene Informationen anbieten und auch Fakenews einzelner Wahnsinniger, die sich aber gut präsentieren können, verbreiten. Leider spielen auch hierzulande unsere wichtigsten Medien mit ihrer selektiven und reißerischen Berichterstattung eine tragische Rolle. Statt zu informieren wird kommentiert, gewertet und mit drastischen Bildern… Weiterlesen »
aran
aran
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Der Österreicher Sellner steht in Deutschland unter Beobachtung des Verfassungsschutzes und ihm droht ein Einreiseverbot. Es werden wohl gute Gründe dafür geben. Theorisiert jedenfalls die Remigration von Millionen deutschen Staatsbürgern! Übrigens, Potsdam liegt in der Nähe vom Wannsee, das sagt ja schon alles. Reines braunes Gesülze. Deshalb der Slogan: Nazis raus! Hoffentlich wachen etliche nach dem No-Vax-Rausch wieder auf.

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

sein no vaxler für sie nazis?

aran
aran
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

ich meinte eigentlich das Gegenteil, und zwar, dass ich hoffe, dass die no Vaxler dem JWA in diesem neuen abscheulichen Abenteuer mit Sellner nicht mehr folgen werden

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 8 Tage

@elvira Nein, per se nicht. Aber man kann schon einen Zusammenhang zwischen Coronaleugnern, Klimawandelleugnern, Genderablehnern, Ausländerfeinden und Angriffskriegleugnern erkennen.
Zumindest in meinem Bekanntenkreis, und auch hier im Forum, fallen manche schon mit derartigen Meinungen auf.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

lch will dazu keinen eigenen Kommentar schreiben.
Ausdrücklich möchte ich mich jedoch
bei @ Selbstbewertung bedanken , weil
ich seine Darstellung in allen Punkten für
richtig halte. ⚜️

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@suedtirolfan… So wie immer.. Hast ja keine eigene Meinung dazu🤗

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Orch-idee
Das habe ich sehr wohl – und das weißt
du ganz genau !
lch bin allerdings froh , daß ich DEINE
nicht habe. 🛡

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 8 Tage

Lei weil i fürs borgeld und gegns gendern bin, bin i no long net rechts….und wia schnell des gesetz wern konn, sig man woll

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

ober wos steart die genau anen gendern? tuats dar wea? du muasches jo nit tian

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 9 Tage

Leider wird den Schwurblern viel zu viel Aufmerksamkeit geschenkt.
JWA 🙈🙈

savada
savada
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

De Schwurbler hobn nix mehr wegen der Impfung zu schreibn, nor mießn sie sich eppas anders einfallen lassen. Jeder hot an Kopf zu denken

Vfc
Vfc
Tratscher
1 Monat 9 Tage

zuerst mal vor der eigenen Haustuere kehren und nicht alle Menschen Schwurbler heissen nur weil sie nicht mit dem Strom schwimmen waere auch eine Moeglichkeit des guten Zusammenlebens. Jeder hat seine Meinung, das ist zu respektieren und jetzt bitte, kehrt dahoam und net ba ondra. Auf jeden Fall vertrete ich MEINE Meinung und lass mir von niemanden reinreden.

Schlernhex01
Schlernhex01
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Was hier nicht geschrieben wird ist, dass so eine Unterschrift noch nicht mal für die Katz ist. Ob ja oder nein ist Wurscht, noch nicht mal mit 100% Beteiligung hätte das Ergebnis rechtlich Relevanz. Maximal hätte das Ergebnis die Wirkung einer Meinungsumfrage. Genauso könnte man eine Volksbefragung zur Steuer machen, über das Wetter oder die Intelligenz der Menschen. Die Wirkung wäre die selbe wie wenn jemand hier im Forum seinen Senf beiträgt. 

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

na, jo … i woaß jo nit wer de umfroge, oder wie mir gsog wurde gegenpetition, noch obschluß der aktion in de hände krieg, denn nebn der unterschrift steat jo a de adresse, und de könnte, amoll in de folschn hände, a zu olles mögliche mißbraucht wern!

oldenauer
oldenauer
Superredner
1 Monat 9 Tage

So wie du

Eisenhauer
Eisenhauer
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Alles kann passieren. Jemand hat vor einiger Zeit auch mal gesagt: wir werden keine Mauer bauen. Wie es dann weitergegangen ist wissen wir alle.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

Kein Gewinnspiel diesmal?

Ist halt typisch Populisten: Mach den einfachen Leuten Angst for der Regierung/dem Establishment/der Elite, damit du sie als Vertreter des einfachen Volkes davor beschützen kannst.

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

na, jo, wenn man auf erzkonservative zu 90% links- SVP besetzte gemeindeämter solche listen von populistn ohne warnung und aufklärung zur unterschrift aufliegn hot welln de linkn anhond der adressn de man obgebn muaß, wissn wer zu de “blöden” oder de “rechtn” gheart oder de rechtn zähln de olle zu ihrn verein, fix isch lei, wenn de gemeinde oder de linkn a unterschrift auf a petition für a, für sie wichtige soch, brauchn, dürfn se sich nit wundern wenn man wieder an fake dahinter wittert und nor koaner mehr hingeat!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Es gibt ja schon ein Gesetzt das das Bargeld ab eine gewiesen Summe verbietet. Ich befürchte es ist also nur eine Frage der Zeit, bis es ganz abgeschafft wird. Ich sage nur; wehret den Anfängen……….und wenn das rechts ist, na gut dann bin ich halt ein Rechter.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

Ihr müsst mal auf die Anderen Leute schaun nicht nur auf Bauern u.Hoteliers!Und hinterher fragen woher u.warum!!

Zugspitze947
1 Monat 9 Tage

Das Verbot von Bargeld greift dann wenn Man nur Kartenzahlung akzeptieren will ! DAS ist Irregulär ! Bares ist Rares und DAS lassen wir uns nicht nehmen,denn sonst zocken uns die Banken mit gebühren noch mehr ab 👌😡😝

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Zugspitze947 Das ist auch so gesetzlich verankert. Es gibt keinen Grund, gegen was zu protestieren, was es nicht gibt.

Aber sei dir versichert, dass du so oder so gleich stark mit Gebühren abgezockt wird, nur auf andere Weise.

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

eigendlich sollten sich insre politik dazu schun klar positionieren

Kuan Wunder
Kuan Wunder
Neuling
1 Monat 9 Tage

Diese Geschichte hat einen langen Bart.

doco
doco
Superredner
1 Monat 9 Tage

einfach nur lächerlich die ganze Story aber es gibt immer noch Personen die sich von solchen Typen einlullen lassen die Dummheit kennt keine Grenzen leider.

nemesis
nemesis
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Ich bin ein absoluter JWA Gegner aber Volksbefragungen jeglicher Art, sofern nicht verfassungswidrig, muss eine Demokratie vertragen. So dumm die Fragestellung auch scheinen mag, sie muss Platz haben.

Soundgeist
Soundgeist
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Da stimme ich dir zu. Andererseits glaube ich, dass Fehlinformation, Hetze und fehlende politische Bildung DIE Demokratie-killer sind, mit denen wir konfrontiert sind.

bern
bern
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

An den Schulen wird sehr wohl gegendert und zwar von einigen Direktoren. Dieser Verhunzung der deutschen Sprache ist sofort Einhalt zu gebieten!

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 8 Tage

@bern Warum? Darf nicht jeder reden, wie er möchte?
Wenn es um Verhunzung der Sprache geht, dann fallen mir ganz andere Beispiele in Sprache und Schrift ein!

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 9 Tage

man sollte auch unterschriften sammeln fürs recht auf selbstbefriedigung. man weiß ja nie, vielleicht kommt sonst irgendwann ein politiker und verbietet es.

Faktenchecker
1 Monat 9 Tage

Die Identitären dürfen sich hier austoben.

“Wie FPÖ und “Identitäre” miteinander verschmelzen…Es handele sich dabei um eine “Vermischung von Rechtsextrem-Gedankengut
von AfD-Politikern, von FPÖ-Politikern und von Burschenschaften” mit
einem “Einzugsgebiet” von der Schweiz über Deutschland, Österreich bis
nach Ungarn”

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/oesterreich-fpoe-identitaere-100.html

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 8 Tage

Ja die ganze Zeit kommen Aufrufe dazu, die Leute ungefragt in chat-Foren stellen. Sogar hysterische Audioaufnahmen : ” unsere Kinder müssen dann der Hund frisst, die Hündin frisst schreiben. Geht’s unterschreiben biiitte”
Also was ist daran nicht augenscheinlich fake und Panikmache. “Die Kinder können kein Taschengeld mehr haben”. So an Käse. Schaltets mal die grauen Zellen ein. ..

fingerzeig
fingerzeig
Superredner
1 Monat 8 Tage

schon interessant hier…laut kommentare, interessieren sich mehr antischwurbler für das thema der schwurbler, als die schwurbler selbst… lach…

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
1 Monat 8 Tage

@fingerzeig Dann vergleiche mal bei den einzelnen Beiträgen die Daumen nach oben und Daumen nach unten! Da sehe ich mehr Zustimmung Pro-Schwurbelei!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

.
Eigentlich ist es doch noch ein bisschen hin, zum ersten April.

Pasta Madre
Pasta Madre
Superredner
1 Monat 8 Tage

Wieso werden solche umfragen dann überhsupt zugelasen??

doco
doco
Superredner
1 Monat 9 Tage

es gibt Dumme Blöde Nachläufer Schwurbler und”linke”Rechte

wpDiscuz