Der ukrainische Staatschef erwägt eine Neuordnung der Führung

Ukraine – Selenskyj erwägt Ablösung mehrerer Führungskräfte

Montag, 05. Februar 2024 | 00:16 Uhr

Knapp zwei Jahre nach dem Beginn des russischen Großangriffs auf die Ukraine erwägt der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj nach eigenen Angaben eine Neuordnung der Führung seines Landes. “Ein Neustart ist notwendig”, sagte Selenskyj dem italienischen Fernsehsender RAI in einem am Sonntag ausgestrahlten Interview.

Angesichts wiederholter Spekulationen über eine mögliche Ablösung des populären militärischen Oberbefehlshabers Walerij Saluschnyj sagte Selenskyj, es gehe ihm um eine Ablösung einer Reihe führender Repräsentanten des Staates, nicht nur im Militär. “Ich denke über diesen Austausch nach. Es ist eine Frage für die gesamte Führung des Landes.”

Selenskyj erklärte, notwendig seien Einigkeit und Zuversicht. “Wenn wir gewinnen wollen, müssen wir alle am selben Strang ziehen”, sagte der Präsident. “Wir dürfen nicht entmutigt sein, wir müssen die richtige und positive Energie haben. Negativität muss zu Hause bleiben. Wir können es uns nicht leisten, aufzugeben.” Russland hatte seinen umfassenden Angriff auf die Ukraine am 24. Februar 2022 begonnen und bezeichnet diesen als “militärische Spezialoperation”.

In der Vergangenheit hatte es wiederholt Differenzen zwischen Selenskyj und Saluschnyj gegeben. Im November hatte der General erklärt, der Krieg sei in eine Pattsituation getreten, und hatte damit eine Rüge des Präsidenten auf sich gezogen. Zuvor hatte das ukrainische Militär mit einer Gegenoffensive nur begrenzte Erfolge gegen die Stellungen der russischen Armee an der rund 1.000 Kilometer langen Front erzielt. In einem jüngst veröffentlichten Beitrag für den US-Fernsehsender CNN hatte Saluschnyj unter anderem kritisiert, aufgrund Widerstands in der Ukraine habe man keine hinreichende Kampfkraft aufbauen können.

Eine Aufforderung des Präsidenten zum Rücktritt soll der angesehene General Medienberichten zufolge abgelehnt haben. Als mögliche Nachfolger im Amt des Oberkommandierenden waren Heeres-Chef Olexander Syrskyj und Militärgeheimdienst-Chef Kyrylo Budanow genannt worden.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Ukraine – Selenskyj erwägt Ablösung mehrerer Führungskräfte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
28 Tage 11 h

Tja, warum werden diese Leute ausgetauscht? Selenski nennt es Negativität. Vielleicht will man Selenski bloß erklären, dass der Krieg nicht gewonnen werden kann. Gerade vom obersten Militär die sicherlich loyal sind aber nur die Wahrheit sagen . Es nützt NICHTS positiv zu denken wenn die Realität ne andere ist. Was inzwischen viele westliche Experten genau so sehen.

Do Teldra
Do Teldra
Superredner
28 Tage 10 h

Amo a gscheido Kommentar vo die..👏 Wou mussman des hinschreibm?

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

Wenn kriagsch vo Putin in Medienpreis fürn greastn schwurbler und fanboy?

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
28 Tage 9 h

@N.G. Dein 2. Satz beginnt mit Vielleicht. Vielleicht auch nicht, wer weiß das schon?

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

Soso des isch N.G. Ort Putin zu huldigen untern Deckmantel dor anscheinend “Fakten” und “Realität”… wor mor ober zu langweilig und gmuant de Masche mit seiner Gloskugel und seine Experten kennt seit seine Atombombendrohungen, Verhandlungen und 0 Unterstützung für die Ukraine seit 2 johr jeder…

N. G.
N. G.
Kinig
28 Tage 5 h

@Goennenihrwichtigtuer Wer hier schwurbelt..! Ich glaube du guckst dir nie Nachrichten mit dazugehörigen Ausagen von Experten an oder seriöse Polit Talks mit ausgewiesenen Experten aus dem Militär, Russland Experten, Politikwissenschaftlern usw. Ansonsten wüsstest du mehr. Du bist ganz einfach ungebildet und das in mehrerer Hinsicht!

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

NG
Der unheimliche Pressesprecher vom Möchtegernzar 😆😅🤣😂
Ich weiß du bist gegen den Angriffskrieg vom Put🤦‍♂️

N. G.
N. G.
Kinig
28 Tage 4 h

@Sosonadann Glaubst du realistisch gesehen, dass mit den Waffen die die Ukraine noch bekommt Putin aus dem Land vertrieben werden kann? Mit einer ukrainischen Armee die im Grunde jetzt schon psychisch und physisch am Ende ist. Wie lange soll das gut gehen? Alles ist möglich aber da wird inzwischen mehr geträumt als den Tatsachen ins Auge geblickt.
Übrigens, man ist kein Putin Freund, nur weil man nicht daran glaubt das die Ukraine ihre Ziele durchsetzen kann. Man ist Realist. Man glaubt ja auch nicht das ein Leichtgewichtler nen Schwergewichtsboxer besiegt.

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

N.G. po dir woas men lei no nit genau ob a Hardcore Putinfan wia die pflonz und deine Fascho Freunde bisch vo de zumindest beim Thema Putin ob und zua Zustimmung kriagsch oder uanfoch lei uaner dor Nutzlichsten Idioten dor lesten zwoa Johr worsch…

Sosonadann
Sosonadann
Superredner
28 Tage 2 h
@N.G. Ich glaube, wenn die Ukraine keine Waffen erhält, wird es übel aussehen. Du scheinst zu glauben, wenn die Ukraine aufgibt, sterben keine Menschen mehr in der Ukraine mehr. Ich sage dir, dann geht das Sterben erst richtig los! Dann wird das Land von Vergewaltigern, Schlächtern und Kinderräubern überrannt. Wer fliehen kann, wird fliehen. Den anderen wird es ergehen, wie den Ukrainern in Butscha und Irpin und den weiteren besetzte Dörfern und Städten. Ich habe dir schon einmal gesagt, die Fehler werden von Anfang an begangen. Anstatt 5.000 Helme zu liefern, hätte die Lamprecht 5.000 Panzer liefern müssen. Als die… Weiterlesen »
Faktenchecker
27 Tage 11 h

NG #Putintroll

Faktenchecker
27 Tage 11 h

NG versucht es schon wieder #Putintroll

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

die Ukraine wird den Krieg nie gewinnen können, wer das glaubt oder geglaubt hat ist realitätsfern

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

Russland wird seine Ziele nie erreichen können, wer das glaubt oder geglaubt hat ist realitätsfern… (geschweigeden in Krieg gewinnen wenn sel für die hoast die gonze Ukraine werd erobert) deine Putinfanboy Sichtweise wo es glasl holb laar isch kennt jeder… Aureliruss

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

@Goennenihrwichtigtuer
leg du mal deine rosa Brille ab

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

I sog lei “wianiger Nato”… 😉 #kremltroll

Pacha
Pacha
Universalgelehrter
28 Tage 13 h

Es gibt immer mehr Parallelen zu erkennen, das halten aussichtsloser Positionen und Städte, Propaganda, Durchhalteparolen und PR Aktionen, der Glaube an Wunderwaffen und jetzt Führungspositionen mit den eigenen Leuten neu besetzen, deuten allesamt darauf hin.

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

Pascha…
🤢🤮

Vfc
Vfc
Tratscher
28 Tage 2 h

vielleicht Will er einfach die 50 milliarden mit niemanden teilen?🤷

wpDiscuz