LR Arnold Schuler ist überzeugt

“VOG Products ist systemrelevantes Unternehmen”

Samstag, 29. Mai 2021 | 01:14 Uhr

Leifers – “VOG Products ist ein systemrelevantes Unternehmen für die Südtiroler Obstwirtschaft” – das sagte Landwirtschafts-Landesrat Arnold Schuler im Rahmen eines Unternehmens-Besuchs in Leifers.

VOG Products steht im Eigentum von 18 Südtiroler und Trentiner Obstgenossenschaften und vier Erzeugerorganisationen – jeder fünfte Apfel, der im Einzugsgebiet geerntet wird, wird von VOG Products veredelt, beziehungsweise zu Apfelsaft, Apfelpüree und zu Konzentrat weiterverarbeitet und international vermarktet.

Im Rahmen eines Besuches beim Unternehmen in Leifers erhielt Landwirtschafts-Landesrat Arnold Schuler tiefere Einblicke in die Arbeit und in die Strategie der Genossenschaft. Zuletzt wurden wichtige Investitionen in die Püreelinie und in eine neue Bandpresse getätigt, die eine noch schonendere Verarbeitung bzw. Produktion von Apfelsaft möglich macht. Ziel der Erzeugerorganisation ist es, den Auszahlungspreis für die 13.500 Bauern, die hinter der Genossenschaft stehen, weiter zu steigern.

Schuler äußerte sich sehr positiv zur Ausrichtung des Unternehmens: “VOG Products ist ein systemrelevantes Unternehmen für die Südtiroler Obstwirtschaft. Das Unternehmen stellt hochwertige Produkte her, die strengen Kriterien und Qualitätskontrollen unterliegen”. Auch VOG Products mit Sitz in Leifers steht im Besitz von 18 Südtiroler und Trentiner Obstgenossenschaften und vier Erzeugerorganisationen. Das Unternehmen verarbeitet jährlich rund 300.000 Tonnen Obst aus integriertem und biologischem Anbau zu Apfelsaft (Konzentrat und Direktsaft), Pürees und Fertigprodukten. VOG Products hat eine Exportquote von 90 Prozent und exportiert in rund 50 Länder weltweit.

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz