Schweizer Alpenort Davos als Treffpunkt der Weltpolitik

Weltwirtschaftsforum beginnt in Davos

Montag, 15. Januar 2024 | 05:28 Uhr

Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft kommen am Montag zum Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos zusammen. Insgesamt werden 2.800 Teilnehmer zu der fünftägigen Konferenz im Schweizer Alpenort erwartet, darunter mehr als 60 Staats- und Regierungschefs. Die Tagesordnung wird geprägt von dem seit fast zwei Jahren andauernden russischen Angriffskrieg in der Ukraine und dem seit 100 Tagen dauernden Krieg zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas.

Neben den aktuellen Kriegen sollen auch die Klimakrise, steigende Lebenshaltungskosten und die Herausforderungen durch Künstliche Intelligenz (KI) Themen der Beratungen sein, die unter dem Motto “Vertrauen wieder herstellen” stehen. Wie in jedem Jahr werden auch Proteste das Treffen begleiten.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz