Von Ach: "Bedauerlich"

Werner Blaas kehrt Freiheitlichen den Rücken

Donnerstag, 19. Juli 2018 | 15:57 Uhr

Bozen – Der freiheitliche Generalsekretär Florian von Ach gibt bekannt, dass Werner Blaas, Fratkionssprecher und freiheitlicher Gemeinderat in Brixen, seinen Austritt aus der Partei bekanntgegeben und sein Amt als Fraktionssprecher niedergelegt hat.

Von Ach: „Grundsätzlich ist es stets bedauerlich, wenn Mitglieder und Mandatare unserer Partei den Rücken kehren. Umso mehr als dies in einer Zeit des medialen Gegenwindes erfolgt. Dennoch sei Werner Blaas seine Tätigkeit gedankt.“

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Werner Blaas kehrt Freiheitlichen den Rücken"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ralph
Ralph
Superredner
28 Tage 13 h

Die Freiheitlichen kommen in Erklärungsnot. Sie werden sich schwer tun, such nur einen einzigen Grund zu finden, sie zu wählen!

Staenkerer
28 Tage 12 h

de massenflucht sog olles …

Dublin
Dublin
Kinig
28 Tage 12 h

…rette sich wer kann, die Blauen krachen zamm… 😅

Seidentatz
Superredner
28 Tage 12 h

Nein, nicht sooo schlimm. Solange nicht Walther Blaas das Handtuch wirft. Das wäre ein Kracher gewesen. Den guten Werner kenn ja keiner.

luis p
luis p
Grünschnabel
28 Tage 12 h

ojeoje… ich denke es ist an der Zeit dass die zwei Führungsköpfe den Hut nehmen… Leitner und Mair, es isch Zeit

Markus.Bergmeister
Markus.Bergmeister
Grünschnabel
28 Tage 11 h

Die faulen Früchte fallen halt vom Baum, wenn man dagegen tritt. Das ist dann auch nicht schade drum…

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
28 Tage 12 h

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff . . .

ithink
ithink
Neuling
28 Tage 12 h

Na bravo, der einzige, der irgendetwas hätte bewegen können …

brutus
brutus
Tratscher
28 Tage 11 h

…der Countdown der Selbstzerstörung hat begonnen!

5vor12
5vor12
Grünschnabel
28 Tage 10 h

Herber verlust

Schnuggi
Schnuggi
Grünschnabel
28 Tage 9 h

Die Freiheitlichen reiben sich ja selbst auf und zerstören sich !

Herrgottschnitzer
28 Tage 7 h

Der Verein hat es mittlerweile hinter sich.

gunther
gunther
Grünschnabel
28 Tage 6 h

hahaha Ach du Kasper du

ischwollwohr
ischwollwohr
Grünschnabel
28 Tage 5 h

Bravo Herr Blaas. Es war höchste Zeit diese Partei zu verlassen.
Respekt.

fritzol
fritzol
Superredner
27 Tage 21 h

der sekretär der partei hat den richtigen namen zur zeit = Ach sitzt die partei in der scheiße und sinkt immer tiefer ulli und pius sei gedankt

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
28 Tage 5 h

Bin gonz froh dass der Köllnsberger a Partei gegründet hot… Die Freiheitlichen sein jo mittlerweile unwählbar. So an zerstrittenen Haufen aus No Name Typen kannt man decht net wählen, schod….

wpDiscuz