Am 15. März

Wieder eine Klimademonstration in Bozen

Samstag, 09. März 2019 | 17:47 Uhr

Bozen – Am Freitag, den 15. März, wird in Bozen eine weitere Klimademonstration als Teil der internationalen Bewegung “Fridays for Future” stattfinden. Die Demonstration wird auf dem Gerichtsplatz in Bozen beginnen und auf dem Silvius-Magnago-Platz vor dem Landtag enden. „Wir haben diesen Termin gewählt, da auch in vielen anderen italienischen und europäischen Städten Demonstrationen geplant sind, um weiterhin auf die fehlenden und mangelhaften Versuche der Politik, den Klimawandel zu bekämpfen, aufmerksam zu machen“, erklären die Organisatoren von “Fridays for Future South Tyrol”.

Am gleichen Tag wurde von verschiedenen Gewerkschaften und Organisationen, wie z.B. von CGIL und SISA ein ganztägiger Streik, der sich ebenfalls mit dem Thema des Umweltschutzes beschäftigt, angekündigt. „Wir haben die Landesbeiräte der Schüler sowie verschiedene Jugendorganisationen kontaktiert und hoffen auf deren Unterstützung. Vorwürfe, dass die Demonstrierenden ‚Schule schwänzen‘ würden, lehnen wir entschieden ab. Wir sind der Meinung, dass die Demonstration eine gute Möglichkeit ist, den Schülern die demokratischen Mittel der Politik näher zu bringen“, so die Organisatoren von “Fridays for Future South Tyrol”.

Wer sich gegen den Druck von Lehrern, Eltern und Erwachsenen wehre und trotzdem auf die Straße gehe, wie es am 15. Februar Tausende getan haben, habe keine Vorwürfe verdient – ebenso wenig Konsequenzen innerhalb der Schule. „Wer wegen einer Demonstration vom Unterricht fernbleibt, tut das nicht um zu faulenzen, sondern um die Politik auf ein Problem aufmerksam zu machen, das unserer Meinung nach das größte Problem und die größte Gefahr des 21. Jahrhunderts ist“, sind die Organisatoren überzeugt.

„Fridays for Future South Tyrol“ ist eine betont überparteiliche Vereinigung. „Wir wollen und werden uns von keiner Partei, weder die der Regierung noch die der Opposition, instrumentalisieren lassen. Es die Aufgabe der Experten auf den entsprechenden Bereichen, Lösungen auf Probleme der Umwelt und des Umweltschutzes zu finden, nicht unsere. Wir sehen es jedoch als unsere Aufgabe an, die Politik wachzurütteln, weil es unsere Generation sein wird, die mit den Folgen der Entscheidungen, die jetzt getroffen werden, leben muss“, so die Organisatoren. Der letzte Protest habe Zuspruch aus allen Parteien erhalten, dennoch sei es zu keinen nennenswerten Maßnahmen gekommen. Das müsse sich ändern.

„Wir hoffen auf eine erneute zahlreiche Beteiligung und darauf, dass die Politik uns endlich ernst nimmt, und ihren positiven Rückmeldungen konkrete Taten folgen lässt“, betonen die Organisatoren abschließend.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

149 Kommentare auf "Wieder eine Klimademonstration in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
13 Tage 17 h

de woche war schulfrei gwesn, warum hot man de demo also nit de woch gemocht?
war intresant gwesn zu sechn in wie viele schüler ollen olters de soche wert isch an freinbtog zu opfer?
woll ongst kopp das de bürger der zukunft sem nit auftauchn …

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Tratscher
13 Tage 16 h

Da geb ich dir 100 % Recht, du hast da wären eine Handvoll gekommen unsere Jugendlichen werden Politisch missbraucht

felixklaus
felixklaus
Tratscher
13 Tage 15 h
Wie immer über die jugend zu schimpfen ! Das dürft ihr nicht und dies dürft ihr nicht alles am liebstn verbieten ! Nur das ihr eure heilige ruhe habt und niemsnd lang aufmüpft ! Und selber nichts auf die reihe bekommen ! Bei euch ksnn die pllitik machen was sie will ! Hier drinn schon rumjsmmern und kein mum haben auf die strasse zu gehehn ! Dann heisst es immer da muss ich ja arbeiten , auch wenn es an ein sonntag wäre , da muss man ja dann auf ddn berg skifahren oder ausflug mit der fsmiglie machen! Ihr… Weiterlesen »
p.181
p.181
Tratscher
13 Tage 15 h

@Staenkerer

Deswegen werd a net Freitog nochmittog demonstriert, weil koaner kamet

ah richtiger Sarner
ah richtiger Sarner
Grünschnabel
13 Tage 15 h

@p.181 sel muas man schun vormittog tian

Cri
Cri
Grünschnabel
13 Tage 13 h

Gut und recht… Ich hoffe, die Jugendlichen lassen ihre Handys dann auch zu Hause… Wegen der Strahlung

Evi
Evi
Superredner
13 Tage 10 h

Dann wäre es ja kein Steik!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
13 Tage 4 h

@felixklaus long no kuan grund beleidigend zu werden! lei weil a poor heranwachsende af die stroßguan und protestieren hoasts no long nit, dass de in a poor johr weiterhin so denken und die welt verändern… es gib massenweis junge in de des a ziemlich egal isch, wos nit hoasen soll dass hel guat isch… ober es isch die Realität! Und als ob jeder a “rechter” isch, lei weil er nit für sowos isch, isch a schun sehr frech.. woll kuane manieren gelernt?

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
13 Tage 4 h

Wenn man schulfrei hat, hat man wohl auch umweltfrei 🤔

DAC
DAC
Grünschnabel
13 Tage 4 h

@felixklaus Kontrollier dein Text, bevor du ihn mit sooooo vielen Rechtschreibfehlern frei gibst.

DAC
DAC
Grünschnabel
13 Tage 4 h

@felixklaus und im Übrigen gieb in Staenkerer völlig recht…bravo, endlich sogs uaner

OrB
OrB
Universalgelehrter
13 Tage 4 h

@felixklaus
Na dann halte uns bitte am laufenden was du alles auf die Reihe bringst!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

weil sie Eltern wie euch haben, perfekte Vorbilder, die ebenfalls nur Kritik hörten und kaum ein bisschen ermutigt wurden, und die auch nicht wärend ihren Urlaub streiken, bzw. demonstrieren würden!

werner66
werner66
Superredner
13 Tage 3 h

Es zeigt uns aber auch, wie verblödet und beeinflussbar unsere Jugend ist.
Die kennen nicht einmal den Unterschied zwischen Wetter und Klima, was uns zeigt, daß ihre “Lehrer ” in den Verblödungsanstalten, heute Schulen genannt, keinen Deut besser sind.
Liebe Leute, die Gletscherschmelze hat um 1800 begonnen und ohne sie, gäbe es in unseren Breiten den Obstanbau nicht.

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
13 Tage 3 h

@flexiklaus, nicht ein Satz fehlerfrei auf die Reihe gebracht .. 🤔

Staenkerer
13 Tage 2 h

@Evi de streikn jo nit, de demonstriern und derfn “schualschwenzn” um ba der demo mit zu mochn! also rot amoll wos mehr ziecht: schualschwenzn oder es motto der demo?
i finds a schonde der politiker mit der methode de beteiligungsstatistik aufzubessern!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

@werner66
Nur weil deine Kinder anscheinend so sind, wie du die Jugend hier beschreibst, müssen noch lange nicht alle so sein.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
13 Tage 19 Min

@Cri alles was gut und recht ist solche posts müsste man nicht unbedingt lesen müssen, denn diese gehen weit am thema vorbei und sind nur diskriminierend und bösartig gemeint….es lebe unsere jugend welche ihren hintern bewegt um etwas zu verändern und nicht wie mehlsäcke kritiklos alles über sich ergehen lassen….

elvira
elvira
Superredner
12 Tage 23 h

@So sig holt is deine manieren lossen in verschiedene kommentare de du in vergongenheit gmocht hosch a zu wünschen ibrig….

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 23 h

@werner66 vielleicht hätte es dir nicht geschadet, wenn du eine dieser „Verblödungsanstalten“ mal von innen gesehen hättest?!

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 23 h

@Pyrrhon wenn Orthographie und Grammatik in diesem Forum Teilnahmekriterium wären, würde hier eine gähnende Leere herrschen

denkbar
denkbar
Kinig
12 Tage 22 h

Gott sei Dank wehren sich die jungen Menschen und fördern das der Lebensraum besser geschützt wird. Lasst euch von Leuten die nur Ständern nicht verunsichern. Weiter so!

denkbar
denkbar
Kinig
12 Tage 22 h

Gott sei Dank wehren sich die jungen Menschen und fordern, dass der Lebensraum besser geschützt wird. Lasst euch von Leuten die nur stänkern nicht verunsichern. Weiter so !

Tabernakel
12 Tage 22 h

@staenkerer
Hättest Du die Schule nicht geschwänzt, wäre Dein Bildungsstand und Deine Rechtschreibung besser.

@
@
Superredner
12 Tage 22 h

@werner66
Viele Erwachsene in diesem Forum, unter anderem auch du, wollen die Schüler beeinflussen,indem man ihre Aktion madig macht. Also nicht Wasser predigen und Wein trinken

felixklaus
felixklaus
Tratscher
12 Tage 21 h

@Pyrrhon naha sorry das ich ein paar mal daneben getippt habe ! Aber bei einen satzt ist es ja nicht so schwer ! Oder ?

felixklaus
felixklaus
Tratscher
12 Tage 21 h

@So sig holt is würdest du denen eine zeile widmen wenn die nicht streiken würden ?

felixklaus
felixklaus
Tratscher
12 Tage 21 h

@p.181 dann könntet ihr euch nicht so aufregen! Ihr bekommt den arsch ja nicht vom sofa

felixklaus
felixklaus
Tratscher
12 Tage 21 h

@OrB möchte dich nicht entmutigen !

Tabernakel
12 Tage 19 h

Glaubst Du wirklich hier wären viele mit dem Entwicklungsstand eines Erwachsenen vertreten?

thomas
thomas
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

@Evi
eben. Es soll ja ein Schulstreik sein!

george
george
Tratscher
12 Tage 16 h

Schulfrei heißt auch Demo-frei! Man macht keine Demo in den Ferien! Wie alt seid ihr denn? 90?

klara
klara
Superredner
12 Tage 16 h

@Dagobert Ich gehe davon aus, dass werner gar keine Kinder hat. Anders lässt sich sein Kommentar nicht erklären.

typisch
typisch
Kinig
12 Tage 15 h

Ohh ivo und taber versuchen sich hier wieder als gramatikgenius herauszuheben, aber keine angst, mit rechtschreibung u selbstlob rettet man nicht die welt

natan
natan
Superredner
12 Tage 6 h

@p.181 wieso net in an somstog odo an sunntog??? Da können alle mitgehen.

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
12 Tage 6 h

@felixklaus logisch und zwor wenn stian tat, dass sie streiken und gleichzeitig eppes guats dorfir tian wia zb Müll an wege Rändern oder Flüssen entlang aufsammeln! hel sig man a Resultat! wos passiert do? sie produzieren sogor no mear Müll indem sich jeder a Plakat und schild mit an ach so super slogan, de donn dornoch(im besten fall) im Müll londen.. super, des hoas i wahres einsetzen für die Natur, bravo! 👍

nightrider
nightrider
Superredner
12 Tage 4 h

@werner66
Do redet der Richtige von Wetter und Klima. Kaum isch es an Tog heaser oder költer als normal nocher kimpsch mit an teppeten Spruch zum Klima.

Tabernakel
12 Tage 3 h

Mit 24// Bullshit erst Recht nicht.

Nimm den Aluhut ab.

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
13 Tage 17 h

Dann bitte schaut doch, dass die Jugendlichen ihren Müll wieder mitnehmen…

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 15 h

Müll mitnehmen ist auch keine Alternative nirgendwo muss er auch entsorgt werden!

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
13 Tage 14 h

@Burgltreiber

Nach möglichkeit trennen fürs Recycling. Aber es wird wiedermal zu viel Arbeit sein die entsprechenden Container und Tonnen zu suchen. Also bleibt der Müll wohl wiedermal liegen 🙁

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
13 Tage 14 h

Jo, obo wenigstens dort wo ihre Eltern die Müllgebühren zahlen…

Mamme
Mamme
Superredner
13 Tage 5 h

@Burgltreiber Die brauchen den Müll nicht irgend in eine Ecke zu werfen,oder mit nachhause nähmen ,es gibt überall In der Statt Kübel,wo drauf steht Papier,Glas,Dosen unsw,hoffe dieses Volk hat bis jetzt lesen gelernt und nicht noch eine Ausrede parat um schule zu schwenzen

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

@Mamme
Ich glaube du hast auch gar einige Male die Schule geschwänzt.

Tabernakel
12 Tage 22 h

In Lana gibt es keine Mistkübel mehr.

Mamme
Mamme
Superredner
12 Tage 17 h

@Dagobert Wieso soll ich schule geschwenzt haben,ich sehe in vielen Orten der Stödte wo Container für Pappier,Glas,Dosen stehen,wahrscheinlich hast du geschwenzt und kannst noch nicht lesen und die jungen Protestanten sollen jetzt nicht zu faul sein den Müll den sie mitbringen auch dort zu entsorgen wäre viel glaubwürdiger und die Umwelt schöner

Tabernakel
12 Tage 17 h

Nein Du hast die Schule nicht geschwenzt. Du hast sie geschwänzt.

Ewa
Ewa
Superredner
13 Tage 16 h

Wenn so eine Veranstaltung am Sonntag wäre, wäre kein Jugendlicher weit und breit in Sicht.
Mein Sohn war letztes mal dabei, aber nur weil er sich so einen schulfreien Tag herausschlagen konnte.
Hat er sogar zugegeben.😂🤦🏼‍♀️

noergler
noergler
Tratscher
13 Tage 10 h

@Ewa:
Na klar, aber was will man von den Jugendlichen erwarten wenns nichtmal die Erwachsenen kapieren. Klimaschutz ist ja anscheinend nur was für Linke, siehe unten ….

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

bravo Ewa, man sieht, dass dein Kind gute Beispiele daheim hat! Und hast du dich nicht 5 Minuten genommen um mit deinem Kind über Alternativen zu sprechen? Mögliche Lebensstiländerungen für unsere Zukunft? Oder war die einzige wichtige Frage ob er schwänzen wollte?? Hier sieht man dann wer wirklich was ändern möchte oder wer Tag für Tag lebt bis es kein zurück mehr gibt! Und das traurigste ist, es geht um der Zukunft deines Schulschwänzer… traurig traurig!

lenzibus
lenzibus
Tratscher
13 Tage 54 Min

@iuhui die lehrnen ja sowieso nichts ,ist ja egal ob sie schwänzen,aber die Wirtschaft läuft,weil sie Geld verbrauchen!😂

tom
tom
Superredner
12 Tage 23 h

wenn i die oberschual gemocht hon, wor a a demo gegen den golfkrieg (91). kuass zuagebn, dass de für mi a lei a vorwond zun Schualschwänzn wor. Bin mitn nächsten Bus hoamgfohrn

Ewa
Ewa
Superredner
12 Tage 19 h

@iuhui
mein Lieber du weißt gar nichts über mich.
Meine Kinder haben Rücksicht gegenüber allen Lebewesen, Naturschutz, Mülltrennung, das alles von klein auf beigebracht bekommen.
Wir geben zu Hause sehr wohl mit unserem Lebensstil auf unsere Zukunft acht.
Nichtsdestotrotz bin ich der Meinung, dass bei diesen Demos 80 Prozent einfach nur Schule schwänzen und nicht wegem dem Klima demonstrieren.
Mein Sohn ist 15 u.auch er nutzte nun mal den “schulfreien” Tag.
Nebenbei werden diese Demos win paar Schüler auch nicht weiß Gott was bewirken solange Politik, Wirtschaft und wir alle uns nicht ändern.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
12 Tage 19 h

@lenzibus
kannst ja du sie unterrichten, dann haben wir sicher die besten Schüler 😁

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
12 Tage 18 h

@Ewa
Veränderung beginnt in unseren Köpfen. Lass uns daran glauben. Es bewegt sich schon etwas..

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

@lenzibus
du müsstest auch was “lehrnen” 😉

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
13 Tage 17 h

und danach alle saufen oder ab ins McDonald.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

wenn sie solche Eltern als Vorbild haben dann sicher!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 19 h

ist dir das nicht zu blöd so abwertend über unsere jugend zu schreiben, du disqualifiziert dich nur selbst dadurch

Tabernakel
13 Tage 17 h

Meine Unterstützung habt Ihr!

typisch
typisch
Kinig
13 Tage 3 h

Warum? Weil sie als marionette der derzeitigen politik benutzt wird? Und sie ist gut darin, die eltern sind ja auch schauspieler

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

und meine auch!

felixklaus
felixklaus
Tratscher
12 Tage 21 h

@typisch du bist eine marionette von trump orban salvini und strache

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

@Felixklaus
Finde die Gemeinsamkeiten von Trump, Orban, Salvini und Strache?
Alles komplett andere Länder und eigene verschiedene Interessen. Trump hat andere Interessen als Salvini… z.B. America first!
Es ist unmöglich gleichzeitig Marionette von Trump und einen europ. Staatsmann zu sein – Stichwort Strafzoll!
Geht jetzt ein Licht auf?

typisch
typisch
Kinig
12 Tage 15 h

@felixklaus
Aha, alles klar, nur setzen die mich nicht so in szene, natürlich ist dir das nicht aufgefallen

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Tratscher
13 Tage 16 h

Bitte geht  in die Stadt Neapel Müll einsammeln dann habt ihr etwas nützliches für die Umwelt getan. Lasst euch nicht missbrauchen von den LINKEN

oli.
oli.
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Warum Neapel , da reicht schon Bozen.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

Spinnst du jetzt total?? die Napolitani bitte sollen sich selber ihr Müll zusammenklauben!!! Und unsere Zukunft geht uns allen an, nicht nur linke!! Und wenn nur die Linken an unsere Zukunft denken, dann bin ich ab sofort Linker, denn ich liebe meine Kinder und will für sie eine bessere Zukunft!! Und du kannst weiter brav mit deine Stereotypen leben…

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

wer noch immer den Schutz unserer Umwelt und somit den Schutz unserer Zukunft in LINKS und RECHTS einteilt, dem ist nicht mehr zu helfen!! Wen Kinder solche Eltern haben, na dann verstehe ich jetzt einiges!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

Erklär mir bitte, warum unsere Kinder den Napolitanern ihren DRECK wegräumen sollten???

elvira
elvira
Superredner
12 Tage 23 h

dein kommentar isch auf dar dämlichkeitsliste gons oubn….😂😂
na guat

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

was hat der müll in neapel mit den stürmen zu tun welche unsere wälder niederlegten….hast du eine ahnung von klimaschutz, oder verwechselt du diesen mit der müllabfuhr…

Linksanwalt
Linksanwalt
Neuling
13 Tage 2 h

Die meisten Kommentaren scheinen das Prinzip “Streik” nicht zu verstehen. Dieser dient dazu, auf ein Problem aufmerksam zu machen, indem Unruhe gestiftet wird. Die “Arbeit” der Schüler ist Schule, daher kann sie, Schülerstreikrecht hin der her, bestreikt werden, um auf ein Problem öffentlichkeitswirksam hinzuweisen, dass die SchülerInnen betrifft. Und das sag ich als Lehrer. Liebe SchülerInnen, weiter so !! “Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt”, Farin Urlaub, Die Ärzte.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 23 h

Der Kommentar sitzt. Abgesehen davon, wenn Schüler bildungsmäßig wegen ein paar versäumten Schulstunden ein Problem haben, haperts am System. Weiter protestieren und den Verantwortlichen auf die Finger klopfen!!

selwol
selwol
Grünschnabel
12 Tage 22 h

@ Linksanwalt
Du verwechselst hier wohl einiges.
In Sachen Klima lässt du dich wohl von den Mainstremmedien zu viel berieseln
Informiere dich auch in den alternativen Medien,denn nur nach einholen verschiedener Meinungen kann man sich ein Bild zum Thema Klima machen.

Pacha
Pacha
Tratscher
12 Tage 22 h

Herr Lehrer, der Klimawandel ist ein sehr komplexes Thema und betrifft nicht allein nur die Schüler sondern uns alle. Die allerwenigsten hier haben ein Problem damit, daß Schüler demonstrieren und dabei ihre Stimme erheben, denn es ist auch ihr Recht es zu tun. Was hier aneckt und stört ist das Wie. Besser wäre es wenn Schüler nicht nur Worten sondern auch Taten folgen lassen, indem sie Aktionen starten oder bei sich selbst anfangen gegen den Klimawandel etwas zu unternehmen. Denn die allermeisten Schüler sitzen dann wieder im McDonalds und verbringen ihre Freizeit wieder im Einkaufcenter.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 18 h

@Pacha dazu was die meisten Schüler so tun und denken, hast du natürlich Erhebungen gemacht. Oder ist das wieder nur so ein Gefühl, weil es in dein Weltbild passt?

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 18 h

@selwol kleiner Tipp. Befasse dich weniger mit Medien und schon gar nicht mit alternativen, sondern widme dich der Wissenschaft.

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
12 Tage 15 h

@ivo815
laut einer Umfrage besitzen über 90% der 14 -16jährigen ein eigenes Handy (falls du der Umfrage nicht vertraust stell dich einfach selbst vor eine Schule..), die Herstellung, der Betrieb u die Entsorgung eines Handys belastet die Umwelt sehr..
Versuch jetzt mal auf diese Demo zu gehen u Hanys einzusammeln, am Schulende gibst du sie wieder zurück.. viel Erfolg 😁

selwol
selwol
Grünschnabel
12 Tage 15 h

@ ivo815
Ich informiere mich auf allen zur Verfügung stehenden Medien und bilde
mir nachher meine Meinung.
Du informiert ausschliesslich am IPCC Bericht und alles Andere ist für dich
Unsinn.Jeder hat das Recht eine eigene Meinung zu haben.

Pacha
Pacha
Tratscher
12 Tage 15 h

@ivo815……. mich stören diese abgekupferten Aktionen die mit Sicherheit auch einen politischen Hintergrund haben. Mein Weltbild besteht aus Tun und Handeln.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

👍👍👍

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
11 Tage 21 h
@Pyrrhon es gibt immer und überall besserwisser, intelligentere als der durchschnittsmensch, belehrende usw…der furz der kuh belastet die umwelt auch massiv….es stimmt auch dass man bei sich selbst anfangen sollte, aber solange flugzeuge den himmel über uns verdunkeln, braunkohlewerke strom erzeugen, jeder mit seinem eigenen auto zur arbeit fährt und in staus steht, lkw’s sinnlos ware hin und zurück trasportieren, urwälder abgeholzt werden (in singapur zb ist der urwald auf 5% zusammengeschrumpft und 80% der tiere vom aussterben bedroht), so lange das alles und viel mehr noch passiert ist das was du beanstandet hast nur ein tropfen auf den heißen… Weiterlesen »
lauch
lauch
Grünschnabel
13 Tage 15 h

wenn die oltn jammon mochn die jungn olls richtig. 2thumbs up

oli.
oli.
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Dann sollen die Schüler beim kaufen auch mal überlegen wo kommt Ihr Handy , Kleidung …. her . Um die halbe Welt mit Schiffen , Kinderarbeit und billig Lohnländer.

lauch
lauch
Grünschnabel
13 Tage 2 h

@oli.
scheisse wenn oan di jungen a letzis gewissn mochn gel?

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

@oli.
Was sollten unsere Kinder dann deiner Meinung nach anziehen?
Alle nur mehr in südtiroler Trachten herumlaufen?

Pacha
Pacha
Tratscher
13 Tage 13 h

Ich gebe mal davon aus, daß die Schüler ihre Fehlstunden mit dem selben Eifer und Einsatz auch nachholen werden. 👨‍🏫

Staenkerer
13 Tage 12 h

😂😀😄😃 sell glabsch woll selber nit…
de hoffn das es no einige demos gib … wettn?

typisch
typisch
Kinig
13 Tage 3 h

Sie sollten die fehlstunden im mülleinsammeln nachholen

Pacha
Pacha
Tratscher
13 Tage 2 h

@Staenkerer…… wie ich sehe, ist meine Rechtschreibung auch nicht mehr die Beste. Ich werde dacher mit ihnen ein paar Stunden nachholen. 😁

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

@Staenkerer
Ja viele schon, aber in der Hoffnung, dass sich etwas ändert.

@
@
Superredner
12 Tage 16 h

@typisch
Dann musst du dich verstecken, sonst nehmen sie dich mit😂

typisch
typisch
Kinig
12 Tage 15 h

@@
Das sagt man doch nicht als grüner

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
13 Tage 17 h

obr bitte ohne müll zu produziern

der ausfahrer
13 Tage 16 h

de woch wo schualfrei gwesn isch und de demonstration gwesn war wett i net amol a viertl von leschtn mol warn kemmen .de des wirklich interessiert sein koane 50 schūler jede wette

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

würde der ausfahrer auch wärend seine Ferien demonstrieren?

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
12 Tage 16 h

@iuhui
wieso würde der ausfahrer demonstrieren??
für bessere arbeitsbedingungen ?
dann muß er natürlich während der arbeitszeit demonstrieren oder streiken
hier geht es aber nicht um ein problem in der schule sondern um ein allgemeines..
in russland haben sie an einem SONNTAG demonstriert !

sepp2
sepp2
Superredner
13 Tage 10 h

Einfach mal am Samstag oder Sonntag machen mal sehen wieviele dann kommen

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

da hängen sie vor dem Fernseher wenn sie solche Eltern haben wie hier im Forum!! Wenn sie hingegen positive, mutmachende und unterstützende Eltern haben, dann werden sie auch am Sonntag dort sein, vielleicht sogar mit ihre Eltern Hand in Hand um etwas zu bewegen!!

Ewa
Ewa
Superredner
12 Tage 19 h

@iuhui
du scheinst keine Kinder im Teenageralter zu haben…🤔😉

Ewa
Ewa
Superredner
12 Tage 17 h

@Tabernakel
🤔😂👍

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 2 h

Wie viele von euch negativ-eingestellte und Kritiker haben sich 5 Minuten genommen um mit den eigenen Kindern über die Umweltprobleme zu sprechen und kleine Lösungsansätze besprochen?? Oder könnt ihr nur kritiesieren, entmutigen, sie auslachen?? Wundert mich nicht, dass viele Jugendliche lustlos, planlos, demotiviert, frustriert und respektlos sind wenn sie solche Vorbilder haben!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

Ich muss dich diesbezüglich total mal loben. ☝️👏👏

Mamme
Mamme
Superredner
13 Tage 21 Min

Ihr könnt protestieren wie oft ihr wollt,deswegen wird der Klimawandel weiter bestehen,ob ihr wollt oder nicht,den hat es immer gegeben und wird es immer geben,ider wärt ihr lieber noch immer in der Eiszeit,lasst euch doch nicht von so einigen Bürokraten,missbrauchen für etwas Unmögliches.Ihr könnt meinetwegen gegen Umweltverschandelung sein,aber da zuerst bei sich selber anfangen etwas zu ändern

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
12 Tage 19 h

@Dagobert
ich auch 😁

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
12 Tage 19 h

@Mamme
wer spricht denn nur um Klimawandel?? Beschränkte wie du, aber nicht wir! Hier geht es um viel mehr, für die die es verstehen wollen! Schade, dass nur der Klima wandelt und nicht die beschränkte, kurzsichtige Mentalität!!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
13 Tage 16 h

haha genau wenn wieder schual isch gel?😂 weil wia de woch in die ferien gangs jo nia😂 werrt in ihmene Zeugnisse später sicher super ausschaugen 👌

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
13 Tage 14 h

Jo. Ginui isch ginui. De solletn Schuile gian. Donoch bleib widdo an Hauf Müll umma.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

Was soll man von Leuten halten die mit einem Schild mit Zitat: „mehr Bäume, weniger Arschlöcher“ rumlaufen?
Wahrscheinlich werden diese „Musterschüler“ täglich mit dem SUV von Daddy zur Schule gefahren. Zudem kurven diese Schüler sinnlos durch die Weltgeschichte umher.
Die eigenen produzierten Abgase (egal ob von Auto, Bus oder Flieger) sind ja immer grün!

Tabernakel
12 Tage 17 h

Hast Du die Schüler gefragt?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

bist du ein barkeeper, dass du imstande bist so einen bunten cocktail an argumenten, welche miteinander überhaupt nichts zu tun haben, zu mixen

Rosenrot
Rosenrot
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Du liebes bisschen…….haben die sonst nichts zu tun? Als ob die in Sachen Klimaschutz etwas erreichen können; lächerlich. Geht arbeiten, damit ist mehr getan. Und die Gewerkschafen passen wohl als Letzte dazu!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

ein paar von denen werden Sachen im Leben erreichen die du nie erreichen wirst mit deiner Einstellung!

Tabernakel
12 Tage 12 h

Die haben erreicht Dich aus der Reserve zu locken, Du Zweitnick.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

liebe Kinder, geht in die Schule, lernt was Gescheidtes, dann kommt ihr auch an die Schaltstellen der Macht und könnt von dort aus die Welt verändern, anstatt einen Rattenschwanz von Schulschwänzern auf die Straße zu ziehen.
Aber es wird so kommen, dass ihr anstatt einem Marsch durch die Institutionen dann gleich handeln werdet wie jene, gegen die ihr heute protestiert.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 15 h

Ja Kinder, geht nach den Demos wieder zur Schule. Denn wer nichts lernt, endet irgendwann in einem Forum als rechtsradikaler Verschwörungstheoretiker

Tabernakel
12 Tage 12 h
Leonor
Leonor
Superredner
13 Tage 17 h

Kommt die Greta Thunberg nach Bozen?

typisch
typisch
Kinig
13 Tage 3 h

Ja am sonntag

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

schön wäre es!

Tabernakel
12 Tage 12 h

Welchen Sonntag?

Tabernakel
12 Tage 17 h

Die Reaktionen und die Aufmerksamkeit hier beweisen: die Schüler machen alles richtig!

typisch
typisch
Kinig
12 Tage 15 h

Danke salvini linke schenken dir deine aufmerksamkeit

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@typisch witzbold

Tabernakel
12 Tage 12 h

typisch ist der Redaktionstroll 24/7

schreibt...
schreibt...
Tratscher
13 Tage 2 h

Neulich wurde ich im Laden gerügt, weil ich ein Papierstanitzl für das Obst und Gemüse, und nicht ein Plastiksackerl, hernahm. Soviel zum Thema Klima- und Umweltschutz!!!

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
12 Tage 14 h

@schreibt
Du bist im falschen Laden 😅

Tabernakel
12 Tage 12 h

Fein gelogen.

noergler
noergler
Tratscher
12 Tage 3 h

@schreibt…
Dito .. habe die Pickerlen mit dem Barcode direkt aufs Gemüse geklebt. An der Kasse meint er, für Obst und Gemüse muss man die Plastiksackerln nehmen. Am liabstn hätt in oane gschmiert..

Seppl123
Seppl123
Tratscher
12 Tage 3 h

@LaLuna das stimmt, denn bei uns mit unserer plastiksackelpflicht hätte er nicht mal ein papiersackl nehmen dürfen hah!

oder wurde das gesetz wieder abgeschafft?

lupo990
lupo990
Superredner
12 Tage 17 h

Diese Klima Demonstrationen nützen viel,,,überhaupt um einen Tag Schule zu schwänzen….

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
12 Tage 17 h

@lupo
Solln Sie doch..

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
13 Tage 34 Min
es ist schon traurig genug, dass uns die eigenen kinder auf die kommenden katastrophen aufmerksam machen müssen und dass dann noch über sie geschimpft wird, ist echt der gipfel….die erwachsene haben kein gehör für die warnungen der neuesten wissenschaftlichen erkenntnisse, weil sie sonst vieles in ihrem leben auf den kopf stellen müssten sie tun weiterhin so und schlafen weiter und wenn ihnen die eigenen kinder weltweit pfeffer in der allerwertesten streuen, damit sie endlich aufwachen und handeln, ist das natürlich unangenehm….sie müssen das problem ja nicht auslöffeln sondern jene die heute auf die straße gehen, also hört endlich auf diese… Weiterlesen »
Denker97
Denker97
Grünschnabel
13 Tage 14 Min

vom Saufen welchen am 15 Februar liegen blieb wird nicht berichtet….

Tabernakel
12 Tage 12 h

Zu viel saufen?

Calimero
Calimero
Superredner
12 Tage 22 h

Massenveranstaltungen produzieren jede Menge Müll.
Meine Empfehlung an die streikende Jugend, zuerst einmal zu Hause 🏡 vor der eigenen Haustür den Besen in die Hand nehmen.

Motschuner
Motschuner
Neuling
13 Tage 3 h
schon wieder eine willkommene Bühne für unsere nutzlosen Politiker die nicht verstanden haben, dass sich die Demonstrationen gegen Sie richten und nicht für sie da sind. Ihre Politik ist nämlich die falsche und ihre Feigheit trägt dazu bei, dass die Gier und der grenzenlose Wachstum mit allen erdenklichen Mitteln vorangetrieben wird. Ihre Hörigkeit den Lobbys gegenüber führt dazu, dass der Verkehr zunimmt, die Bautätigkeiten immer größere Ausmaße annehmen und jede zaghafte Bemühung für eine etwas nachhaltigere Nutzung unserer Umwelt zunichte gemacht wird. Ich freue mich schon wieder auf Herrn Achhammer wie er unschuldig in die Kamera lächelt und gleichzeitig an… Weiterlesen »
oli.
oli.
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Warum nicht immer am Sonntag ???
Auch im Sommer bei 35 Grad ? oder ins Bad.

fanalone
fanalone
Tratscher
13 Tage 3 h

Schafsauftrieb heuer etwas früher, dank der Klimaerwärmung.

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
13 Tage 1 h

Ich finde die Initiative an sich gut. Es braucht immer eine Bewegung hinter einem Projekt wenn man etwas erreichen will. Und in Sachen Umweltschutz ist es allerhöchste Zeit.
Die Aufmerksamkeit vieler ist schon mal sicher…
Da mal einen Freitag zu opfern ist ja kein Ding…

I-woas-bescheid
12 Tage 18 h

Olle de wos sich aufregn worum des während dor schualzeit isch und net in di ferien odr am wochenende, megn lei am freitig stott di schialor schuale gian und sich a bissl allgemeinwissen unlernen. Vlt wisst is don wos Streik bedeutet.

rumpele
rumpele
Grünschnabel
12 Tage 16 h

haupsoch schual schwänzen ober koan bissele an di Umwelt denken. wer losst denn die Pizzakarton afn Spielplotz liegen? Genau de Holbstorken. Oder frog amol wieviele Oberhaupt gewisst hobm wieso se demonstrieren?

polzitelli
polzitelli
Neuling
12 Tage 19 h

Sem war gschickt dass dei demonstranten mitn beispiel vorun gian und zumindest ihmenen müll zomraumen und mitnemmen!

Daktari
Daktari
Grünschnabel
12 Tage 14 h

Südtirol -Bozen wo ist das ? es ist so klein auf der Weltkarte , was bringt `s ? es ist sowieso alles zu spät ..die Welt ist zugemüllt, die Luft verpestet , das Essen vergiftet und das alles wegen der Geldgierigen die nie genug bekommen.
Wenn ihr hier in Bozen gehandelt wird , es bringt nix , die großen Länder dieser Welt hören euch nicht und der Wind bläst alles rundherum.

nightrider
nightrider
Superredner
12 Tage 4 h

Sein do die gonzen Frustis versommelt de ihren Griesgram loswerden müssen. Selten so viele schlechgelaunten Kommentare auf oamol gsechn.

forzafcs
forzafcs
Superredner
12 Tage 2 h

i wer Freitigs iatz a nia mehr Orbeiten gian wegen Klima und so..🙄

planB
planB
Grünschnabel
11 Tage 19 h

Schade dass man sich vom Klimamärchen so manipulieren lässt. Man protestiert ja quasi gegen sich selbst, da ja jeder CO2 ausstösst, schon mal daran gedacht? Leider finden tausende von Wissenschaftlern die das Klimamärchen widerlegen kein Gehöhr im Mainstream. Und wenn es da nicht steht gibt es das ja auch nicht! Aber ein Geldsystem das einen ständigen Geldfluss von den 99% zu den 1% verursacht, und mit dem alle Probleme dieser Welt zusammenhängen, von Armut, Arbeitslosigkeit, Umweltzerstörung bis zur Verschuldung…..dagegen protestiert niemand. Gratuliere.

bozen
bozen
Grünschnabel
11 Tage 20 h

Klimastreiken und dann mit dem Flugzeug in den Urlaub fahren.

wpDiscuz