Egal ob Strom, Heizen oder Lebensmittel – die aktuelle Teuerung betrifft nahezu alle Lebensbereiche. Kein Wunder also, dass sich viele um ihr Erspartes sorgen. Doch welche Anlagen und Investitionen haben in Krisenzeiten Sinn? Wie schütze ich mein Geld vor der Inflation?

So schützt man sein Geld vor hoher Inflation – Initiative zur Finanzbildung

Freitag, 18. November 2022 | 00:17 Uhr

Der Verbraucherschutzverein Robin hat sich mit dem Thema befasst und verfolgt das Ziel, die Spareinlagen zu schützen und nachhaltigen und bewussten Konsum zu unterstützen. Dazu gehört, gerade in Zeiten wie diesen, auch der verantwortungsvolle Umgang mit Geld und mehr Transparenz bei der Planung und Handhabung der Finanzen der Verbraucher*innen.

Daher laden wir, gemeinsam mit dem Aktionärskomitee Südtirol zu folgenden Vorträgen mit Diskussion ein:

Umgang mit Geld in Zeiten hoher Inflation: Sparen-anlegen-sich schützen

Wann: Montag, 21.11.2022 um 17 Uhr und um 19.30 Uhr in Bozen

Dienstag, 22.11.2022 um 17 Uhr in Brixen

Wo: Wird mit der Anmeldungsbestätigung zugeschickt

Referenten:

Walther Andreaus, Geschäftsführer Verbraucherschutzverein Robin zum Thema Sparen und Anlegen (in deutscher Sprache)

Prof. RA Massimo Cerniglia, Studio Cerniglia Rom über Schutzinstrumente im Finanzrecht (in italienischer Sprache)

RA Alessandro Caponi, Studio Cerniglia Rom über Schutzinstrumente im Bankenrecht (in italienischer Sprache)

Es geht dabei um das Auskommen mit dem Einkommen und um den Schutz der Ersparnisse. Auch die verschiedenen Initiativen zum Schutz der Ersparnisse, die vor Gericht ergriffen wurden, werden thematisiert.

Bitte melden Sie sich mittels E-Mail unter: bildungformazione.robin@gmx.net an und geben Sie an wann und wo Sie teilnehmen wollen und mit wie vielen Personen.

Von: First Avenue