Laimer jubelte mit Bayern über Sieg gegen Union Berlin

1:0 gegen Union Berlin: Bayern vier Punkte hinter Leverkusen

Donnerstag, 25. Januar 2024 | 00:17 Uhr

Der FC Bayern hat in der deutschen Fußball-Bundesliga den Rückstand auf Tabellenführer Bayer Leverkusen auf vier Punkte reduziert. Der Titelverteidiger kam am Mittwoch im Nachtragsspiel der 13. Runde zu einem mühevollen 1:0-Heimsieg über Union Berlin. Das entscheidende Tor erzielte Raphael Guerreiro in der 46. Minute. Bei den Gästen spielte Christopher Trimmel durch, dessen Landsmann Konrad Laimer wurde bei den Hausherren in der 86. Minute angeschlagen ausgewechselt.

Der ÖFB-Teamspieler verließ die Arena humpelnd, er könnte sich laut ersten Informationen eine Muskelverletzung in der Wade zugezogen haben. “Ich hoffe, dass es so wenig wie möglich ist”, sagte Laimer. Der wieder als Rechtsverteidiger aufgebotene Salzburger stand in der 72. Minute im Mittelpunkt, als er sich im Sechzehner mit Unions Kevin Behrens einen Zweikampf lieferte. Behrens kam zu Fall, es gab jedoch keinen Elfmeter.

Das brachte Union-Trainer Nenad Bjelica kurz darauf derart in Rage, dass der Ex-Austria-Trainer den Bayern-Star Leroy Sane zweimal im Gesicht packte, als dieser Bjelica den Ball stibitzten wollte, um einen Einwurf auszuführen. Bjelica sah dafür Rot, Sane Gelb.

Der Trainer gab sich danach reumütig. “Er hat mich geschubst, dann habe ich reagiert, wie ich nicht reagieren sollte mit meiner Hand auf seinem Gesicht.” Sein Verhalten sei nicht zu tolerieren. “Ich verstehe die Rote Karte”, sagte Bjelica, dem nun eine Sperre droht. Bayern-Coach Thomas Tuchel meinte: “Es steht mir nicht zu, zu urteilen.”

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "1:0 gegen Union Berlin: Bayern vier Punkte hinter Leverkusen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
pfaelzerwald
1 Monat 5 Tage

Und warum gab es den eindeutigen Elfmeter-Strafstoss für UNION nicht?

Zugspitze947
1 Monat 4 Tage

da musst du den Schiedsrichter fragen 🙁

Zugspitze947
1 Monat 4 Tage

Na also es geht doch ! Mia san mia 👌😊

wpDiscuz