Auf Meran 2000

Auftakt der Raiffeisen Slopestyle Tour

Montag, 22. Januar 2024 | 17:32 Uhr

Meran 2000 – Einen sonnigen Auftakt der Freestyle Saison gab es am vergangenen Sonntag bei der Raiffeisen Slopestyle Tour im Snowpark auf Meran 2000. Rund 30 Teilnehmer nahmen an der ersten Etappe der Veranstaltungsreihe teil und begeisterten mit anspruchsvollen Runs.

Rund 30 Teilnehmer nahmen an der Veranstaltungsreihe teil, welche von der Freestyle Association Südtirol in Zusammenarbeit mit dem ASV Burgstall im Snowpark Meran 2000 veranstaltet wurde. Die Freestyler trotzten den eisigen Temperaturen und begeisterten bei herrlichem Sonnenschein mit technisch anspruchsvollen Runs. Jeder Teilnehmer konnte bei zwei Runs antreten, jener mit der höheren Punktezahl floss in die Tageswertung ein.

In der Kategorie U18 siegte Maria Gasslitter (SC Gröden) bei den Mädchen und Sam Insam (SC Gröden) bei den Jungen. Jonas Gasslitter, ebenfalls vom SC Gröden, sicherte sich den Sieg in der Kategorie U16, während Peter Von Aufschnaiter (SC Gröden) in der Kategorie U14 gewann. Bei den Kindern scherte sich Fritz Iurino von Ritten Sport den ersten Platz. Die Sieger der einzelnen Kategorien freuten sich über Sachpreise von 25Shop und Völkl.

Die Sieger der einzelnen Kategorien haben die Möglichkeit, für den Gesamtsieg an der Schlussetappe in Klausberg anzutreten, vorausgesetzt, sie haben an allen Stopps der Veranstaltung teilgenommen. „Wir freuen uns sehr, dass die Raiffeisen Slopestyle-Tour auch in diesem Jahr den Auftakt auf Meran 2000 abgehalten hat und danken den Organisatoren für die gelungene Veranstaltung“, so der Präsident der Meran 2000 Bergbahnen AG, Andreas Zanier.

Der nächste Stopp der Slopestyle-Tour ist für den 4. Februar auf der Seiser Alm angesetzt.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz