Turnierserie in Bruneck

Beachvolleyball: Profis treffen sich in Bruneck

Donnerstag, 05. Juli 2018 | 18:02 Uhr

Bruneck – Am 14. und 15. Juli ist das Beachvolleyball-Areal in Bruneck Austragungsort der höchsten italienischen Beachvolleyball Turnierserie „Beach 1“.

Dem SSV Bruneck Volleyball ist es dank der neuen hervorragend gestalteten Beachvolleyballanlage, einer straffen Organisation und einer guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Sponsoren gelungen, die Turnierserie „Beach 1“, die zweithöchste auf nationaler Ebene, nach Bruneck zu holen.

24 Profiteams werden ihr Können am Samstag in diesem FIPAV Turnier messen, um sich am Ende die gesamte Gewinnsumme von 1500 Euro auszuspielen.

Am Sonntag werden die jugendlichen Athleten auf den Spielfeldern baggern und pritschen, denn dann finden die Regionalmeisterschaften in den Kategorien U16 und U19 (Damen und Herren) statt.

Die Brunecker Beachvolleyballer Theo Hanni und Simon Schieder gelten dabei als Favoriten, denn sie konnten vor etwa drei Wochen im Turnier „Trofeo delle Province“ in Bibione als Sieger hervorgehen und zum wiederholten Mal zeigen, dass auch Südtirol im Beachvolleyball ganz vorne mitspielen kann.

Die Spiele der Turnierserie beginnen an beiden Tagen um 9.00 Uhr und alle Begeisterten können sich selbst vor Ort ein Bild machen und die Spiele auf den Außenplätzen kostenlos miterleben.

Nähere Infos unter www.beachcup.it

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz