Katharina Fink gewinnt als erste Azzurra ein Europa-U17-Turnier

Bozner Doppelsieg in Bulgarien

Donnerstag, 03. Mai 2018 | 16:00 Uhr

 

Nächster Meilenstein für die Athleten der Südtirol Badminton School (SBS): Erstmals stehen sich bei einem U17-Ranglistenturnier des europäischen Verbandes zwei Azzurre gegenüber. Im klubinternen Duell gewinnt Katharina Fink im Endspiel gegen Yasmine Hamza. Die beiden für den SSV Bozen gemeldeten Spielerinnen holen sich gemeinsam auch den Sieg im Doppel. Fink ist durch den Erfolg in Bulgarien auf Platz 6 der europäischen U17-Rangliste vorgerückt.

Italien zählt in Europa nicht zu den führenden Nationen, im Gegenteil. Umso bemerkenswerter ist der Erfolgslauf der beiden Boznerinnen. Bei den Bulgarian U17-Open mit Teilnehmern us sieben Nationen, zählten Fink und Hamza aufgrund ihrer bisherigen Ergebnisse zu den Favoritinnen. Fink (15) dominierte den Einzelbewerb ohne Satzverlust. Auch im Endspiel gegen Klubkollegin Hamza hatte sie beim 21:6, 21:12 relativ leichtes Spiel. Ein Erfolg, der zuvor noch keiner Spielerin aus Italien gelungen war. Die um ein Jahr jüngere Hamza dagegen hatte sich durch einen hart erkämpften Dreisatzerfolg über Bulgariens Nummer 1 erstmals für das Finale eines  BadmintonEurope-Circuit—U17-Turniers qualifiziert. Im Doppel setzten sich Fink und Hamza sowohl im Halbfinale als auch im Finale jeweils gegen eine bulgarische Paarung durch, wobei sie sich im Halbfinale deutlich schwerer taten.

In der europäischen U17-Rangliste (hierfür werden Turniere der letzten 12 Monate berücksichtigt) ist Fink jetzt Sechste.

Auch beim internationalen Jugendturnier „Meraner „Frühling“ feierten die SBS-Spieler Erfolge. Nicolò Voli gewann überraschend den U19-Bewerb, Maja Fallaha (U17) belegte den dritten Platz.

Die SBS ist ein Elite-Förderprojekt des Landes. Ziel der SBS ist, junge Talente – vor allem der Südtiroler Badmintonvereine – zusammenzuführen und auf individueller Basis zu fördern. Inzwischen trainieren bereits 29 Spieler aus fünf Südtiroler Vereinen an der SBS. Cheftrainer ist der frühere Nationaltrainer Csaba Hamza, der auch schon die zweifache Weltmeisterin und Olympiasiegerin Carolina Marin trainiert hat.

 

Alle Ergebnisse: http://www.tournamentsoftware.com/sport/draw.aspx?id=29E38F39-DE08-4BC7-8A15-A40BA6A8D85B&draw=2

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz