Mehr als 230 Läuferinnen und Läufer

Die VSS-Dorflaufserie 2018 ist Geschichte

Dienstag, 30. Oktober 2018 | 15:40 Uhr

St. Ulrich – Mehr als 230 Läuferinnen und Läufer wollten sich das Finale der 39. VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie in St. Ulrich nicht entgehen lassen. Bei strömenden Regen ließen die Sarnerin Kathrin Hanspeter und der Grödner Lokalmatador Alex Oberbacher als Tagesschnellste aufhorchen.

Zehn Etappen und damit zwei mehr als noch im Vorjahr galt es in diesem Sommer bei der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie zu bewältigen. Bei den Männern bestimmte in St. Ulrich Lokalmatador Alex Oberbacher von Beginn an das Tempo und ließ keinen Zweifel aufkommen, über wen der Sieg führen würde. Nach 5.250 Metern siegte der Grödner ungefährdet in der guten Zeit von 17.33 Minuten. Mit 42 Sekunden Vorsprung verwies er den Bozner Gianmarco Bazzoni auf den zweiten Platz. Das Podium komplettierte der Meraner Alex Holtz in 18.48 Minuten.

Bei den Frauen, die eine Strecke von 3.500 Metern absolvierten, war Ausnahmeläuferin Kathrin Hanspeter nicht zu schlagen. Die Sarnerin setzte sich in der guten Zeit von 13.08 Minuten vor Seriensiegerin Petra Pircher aus Laas (13.40) durch. Dritte wurde Natalie Andersag aus Kardaun in 13.59 Minuten.

In der Vereinswertung führte auch in diesem Jahr kein Weg am ASC Laas vorbei. Die Vinschger hatten in der Endwertung mit 16.390 Punkten klar die Nase vorne. Mit Respektabstand folgen die Lauffreunde aus Sarntal (10.953) und die Athleten der LF Laatsch/Taufers mit 10.523 Punkten.

Die Ergebnisse des VSS/Raiffeisen Dorflaufs in St. Ulrich:

Männer

1. Alex Oberbacher (Gherdeina Runners) 17.33 Minuten

2. Gianmarco Bazzoni (Athletic Club 96 Bozen) 18.15

3. Alex Holtz (Fullsport Meran) 18.48

4. Martin Mayrhofer (SG Eisacktal) 19.02

5. Michael Nocker (ASV Oberwielenbach) 19.07

Frauen

1. Kathrin Hanspeter (Lauffreunde Sarntal) 13.08 Minuten

2. Petra Pircher (ASC Laas) 13.40

3. Natalie Andersag (ASC Berg) 13.59

4. Sandra Sparer (Lauffreunde Sarntal) 13.59

5. Barbara Vasselai (Lauffreunde Sarntal) 14.47

Die Sieger der Jugendkategorien

U10: 1. Marie Schönthaler (ASC Laas) und Luca Fontò (LF Laatsch/Taufers)

U12: 1. Hanna Pichler (SSV Leifers) und Michael Weger (Lauffreunde Sarntal)

U14: 1. Pia Fischer (SG Eisacktal) und Karim Stecher (ASC Laas)

U16: 1. Greta Chizzali (SG Eisacktal) und Samuel Demetz (Gherdeina Runners)

U18: 1. Julian Markart (ASV Sterzing)

U20: 1. Katia Engl (SSV Bruneck) und Henrik Schwalt (LF Laatsch/Taufers)

 

 

Von: bba

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz