Jannik Sinner bei Australian Open wieder eine Runde weiter

Er ließ seinem Gegner keine Chance

Mittwoch, 18. Januar 2023 | 08:25 Uhr

Bei den Austrialian Open ist der Südtiroler Tennisprofi Jannik Sinner wieder eine Runde weiter.

Der Sextner hat den Argentinier Thomas Martin Etcheverry überlegen in drei Sätzen mit 6:3, 6:2, und 6:2 geschlagen.

Wer auf Sinner in der nächsten Runde der Australian Open wartet, steht noch nicht fest. Entweder trifft er auf den Ungarn Marton Fucsovics (Weltrangliste Nummer 78) oder auf den Südafrikaner Lloyd Harris (ATP 186).

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Er ließ seinem Gegner keine Chance"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Woltale
Woltale
Grünschnabel
13 Tage 20 h

Auch wenn ich Herrn Sinner persönlich nicht kenne ist es schön, solche Spitzensprotler aus Südtirol zu haben. Wünsche Ihn weitere erfolgreiche Jahre und Karriere. Junger Mann, bleib am Ball und am Boden, dann kann dir nicht mehr viel passieren.

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
13 Tage 3 h

Seinen Boden hat er schon mal mit jenem von Monaco getauscht… soweit zum “aus Südtirol”…

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
13 Tage 2 h

@krokodilstraene..er hat seinen “steuerlichen” Wohnsitz, wie viele Spitzensportler und -verdiener, in Monaco. Solange das legitim ist, gibt es daran wenig auszusetzen. Würden sich die Staaten darauf einigen, dass Umsätze/Gewinne dort versteuert werden, wo sie erziehlt werden, wäre ein erster Schritt gegen die “Steuerflucht” getan. Übrigens, NHMler brauchen keinen Wohnsitz in Monaco….

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
12 Tage 15 h

das eine 👎 ist bestimmt für das “h” bei erzielt🙈🙈

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
12 Tage 14 h

@Rudolfo…herzliche Grüße ins Pustertal 😘😘😘😘😘

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

Erinnert an die Becker-Faust. 💪

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
13 Tage 21 h

Achtung, mit diesem 🇫🇷-Trikot!!!
Die Monegassen tragen nur rot-weiß!!!
😂😂😂

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
13 Tage 2 h

Brille 👓 ?? Fielmann……

wpDiscuz