Tennis

Erster Sieg für Jannik Sinner bei den Australian Open

Montag, 16. Januar 2023 | 12:59 Uhr

Melbourne – Jannik Sinner ist mit einem Sieg in die Australian Open gestartet. Der Sextner Tennisprofi hat in der ersten Runde Kyle Edmund in drei Sätzen mit 6:4, 6:0 und und 6:2 geschlagen.

Während Sinner derzeit die Nummer 16 in der Weltrangliste ist, liegt Edmund auf Platz 580. Doch in der Vergangenheit lag der Brite bereits auf dem 14. Platz.

Seine eigene Leistung bewertete Sinner als „solide“, allerdings habe er Schwierigkeiten gehabt, einen Abschluss zu finden. Viele Erwartungen ruhen auf den 21-jährigen Pusterer, der im vergangenen Jahr zu besten Tennisspielern der Welt zählte und es sowohl in Wimbledon als auch bei den US Open und den Australien Open ins Viertelfinale schaffte.

Das nächste Spiel für Sinner in der zweiten Runde steht voraussichtlich am Mittwoch auf dem Programm. Dort trifft er entweder auf den Franzosen Grégoire Barrère (Rang 83) oder auf den Argentinier Tomas Etcheverry (79).

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz